show episodes
 
War es Mord oder nur ein tragischer Unfall? Wer sagt die Wahrheit, wer lügt? Und gibt es ihn eigentlich - den perfekten Mord? In unserer neuen Staffel sprechen BAYERN 3 Moderatorin Jacqueline Belle und Strafverteidiger und Bestsellerautor Dr. Alexander Stevens über tödliche Verbrechen und mörderische Absichten. Auch diesmal sind alle Fälle wieder wirklich passiert.
 
Die schlimmsten Verbrechen passieren meist nicht in der Großstadt, sondern direkt nebenan: Wenn die nette Nachbarin angeblich im Urlaub ist, in Wirklichkeit aber einbetoniert unter dem Garagenboden liegt oder wenn ein kleines Mädchen plötzlich spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwindet, sind das Fälle die man nie vergisst. Der Radiojournalist Philipp Fleiter spricht mit verschiedenen Gästen im Interview über die spektakulärsten Verbrechen und Kriminalfälle der letzten Jahre. Jeden zweite ...
 
W
Weird Crimes

1
Weird Crimes

Ines Anioli, Visa Vie & Studio Bummens

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
True-Crime-Junkie Visa Vie erzählt von den absurdesten, bizarrsten und unglaublichsten Kriminalfällen. Comedienne Ines Anioli hört sich das an – und legt den Finger in die Wunde des Wahnsinns. Ein neues Podcast-Genre ist geboren: WEIRD CRIMES. Neue Folgen erscheinen jeden zweiten Donnerstag, überall, wo es Podcasts gibt.
 
Mord, Totschlag, Sexualverbrechen - im ZDF-Podcast sprechen XY-Moderator Rudi Cerne und Journalistin Conny Neumeyer über gelöste Kriminalfälle und Cold Cases aus mehr als 50 Jahren Aktenzeichen XY: Wie ging es nach der Ausstrahlung weiter? Welche Ermittlungsschritte waren besonders heikel? Welche Erinnerungen verbindet Rudi Cerne mit den Fällen? Immer mittwochs, 22 Uhr, alle zwei Wochen, überall wo es Podcasts gibt. Zusammen mit Ermittlern, Angehörigen und Experten aus der Wissenschaft wagen ...
 
Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvor ...
 
Im True-Crime-Podcast von Romy Hausmann und Dr. Mark Benecke treffen zwei der stärksten Bestsellerautor*innen im Bereich Thriller/Crime aufeinander: Miss Fiction und Mister Science. Thriller- und dtv-Autorin Romy Hausmann ist bei den Recherchen zu ihren Büchern über reale Fälle gestolpert, die sie nicht mehr losgelassen haben. Die so absurd, klischeehaft oder realitätsfern waren, dass sie als fiktionaler Stoff niemals durchgegangen wären. Zusammen mit dem Forensiker Dr. Mark Benecke rollt si ...
 
Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch ...
 
Der True-Crime-Podcast von nordbayern.de beschäftigt sich mit echten Verbrechen aus der Region. Jeden zweiten Freitag sprechen Lena Wölki und Franziska Wagenknecht mit den Gerichtsreporterinnen und Polizeireportern unseres Hauses über Taten, die sich in Nordbayern zugetragen haben. Folgt abgründe. auf Instagram @abgruende.crime abgründe. ist ein Podcast des Verlags Nürnberger Presse.
 
Was geht Ermittlern am Tatort durch den Kopf? Wie laufen Vernehmungen und Obduktionen ab und wann landen die Fälle am Gericht? Im Podcast „Verbrechen im Quadrat“ macht sich Gerichtsreporterin Angela Boll auf Spurensuche und spielt Verbrechen aus der Region mit den Hauptakteuren von damals noch einmal durch.
 
M
MÖRDERISCHE HEIMAT

1
MÖRDERISCHE HEIMAT

Shaggy Schwarz und Zeno Diegelmann

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der True-Crime Podcast „Mörderische Heimat“ beschäftigt sich mit echten Verbrechen und Kriminalfällen aus der Region Osthessen, Fulda und der Rhön. Dabei rekonstruieren Shaggy Schwarz und Krimiautor Zeno Diegelmann die spektakulärsten Fälle der Region und ordnen sie neu ein. Mord, Entführung, Raub - die osthessische Provinz ist oft nicht so beschaulich wie man denkt..
 
-Der beste Podcast für True Crime Interessierte- Wir bringen euch echte Verbrechen hautnah. Für weitere spannende Stories und schaurige Wahrheiten wartet unser neues Magazin ECHTE VERBRECHEN auf euch. AB JETZT ÜBERALL IM HANDEL. Schaut rein um nichts zu verpassen!
 
2
2 Verbrecher

201
2 Verbrecher

Andreas Winkelmann, Arno Strobel

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die beiden Nr.-1-SPIEGEL-Bestsellerautoren Andreas Winkelmann («Das Haus der Mädchen», «Der Fahrer») und Arno Strobel («Offline», «Die App») zeigen ihren Leser*innen in ihren Thrillern die dunklen Seiten des Alltags und dass sie sich besonders gut in die Psyche der Täter hineinversetzen können. In ihren erfolgreichen Podcast präsentieren sie wahre und erfundene Kriminalfälle. True Crime-Fans können mit raten und beweisen, wie gut sie sich auskennen und Realität und Fiktion auseinanderhalten ...
 
M
Menschen und Monster

151
Menschen und Monster

Stefanie Masuch, Maren Schüler

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Was macht Menschen zu Mördern? Unter welchen Umständen kann jemand zum Monster werden? Maren und Stefanie sprechen in "Menschen und Monster" jeden Mittwoch über wahre Verbrechen und deren Hintergründe. Die Fälle stammen zum Großteil aus Deutschland, jedoch wird es auch internationale Episoden geben.
 
Loading …
show series
 
In einem neuen Prozess wird aus einem Freispruch ein Schuldspruch. Doch als der Verurteilte festgenommen werden soll, fehlt von ihm jede Spur. Der Neffe des Getöteten ist auf der Flucht und beteuert weiterhin seine Unschuld. Aber sagt er die Wahrheit? Was spricht dafür und was dagegen? Wie werden Indizien bei Prozessen gedeutet und wie wäre euer Ur…
 
zu Gast: Tanja Wolter Ein Kind, das verhungert – mitten in Baden-Württemberg in einer gepflegten Gegend mit Einfamilienhäusern, Gärten und Weinbergen: Selten hat ein Verbrechen im Südwesten die Menschen so sehr bewegt wie der Hungertod des Pflegejungen Alexander. Als am Abend des 27. November 1997 der Rettungsdienst nach Weinstadt-Beutelsbach im Re…
 
Wenn man Josef Resch nach seinem Beruf fragt, bevorzugt er die Bezeichnung „Privatermittler“. Dabei sind seine Einsätze so verschieden wie seine Auftraggeber: Im Gespräch mit stern-Reporterin Andrea Ritter erzählt Resch, wie er dank seiner guten Verbindungen ins Rotlichtmilieu zunächst als V-Mann für die Kripo arbeitete und Kokain-Deals einfädelte …
 
Geräusche werden zuerst an unser Emotionssystem weitergeleitet und dort bewertet, erst dann nehmen wir sie bewusst wahr: Ein Vortrag über die Komplexität des Hörens von Mediziner und Musiker Eckart Altenmüller. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen:Tiktok und Instagram.…
 
Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Und das will der junge Japaner, um den es in dieser Geschichte geht. Trotz Armut und einer Seh-Behinderung fühlt er sich zu Höherem berufen. Er will Schulsprecher werden, und dann: Präsident von Japan. Aber es kommt alles ganz anders. Zuerst weist die Realität ihm einen unteren Platz in der japanischen Ge…
 
Er hat es auf Tramperinnen abgesehen: Fünf Morde gehen auf das Konto eines Mannes, der zwischen 1983 und 1990 zwischen Düsseldorf und Aachen Frauen vergewaltigt und erdrosselt hat. Sie gehen als Anhalter- oder Disko-Morde in die Kriminalgeschichte ein. Doch es dauert Jahrzehnte, bis die Ermittler die Fälle zusammenbringen können. Davon berichtet Mi…
 
Folge uns bei Instagram: https://www.instagram.com/toedlicheoberpfalz_podcast Weitere Podcasts von Oberpfalz Medien: https://www.onetz.de/podcast/ ________________________________________ Werde Teil unseres Teams: https://oberpfalzmedien.de/karriere/stellenanzeigen/Von Maren Schönhofen, Mareike Schwab und Alexander Unger
 
Kristalle, Räucherstäbchen, Yoga und Jakobsweg: Im spirituellen Supermarkt kann sich jeder das nehmen, was er braucht, meinen die Konsumforscherin Katharina Husemann und die Wirtschaftsjournalistin Stefanie Diemand. Katharina Husemann ist Senior Lecturer in Marketing am King's College London. Stefanie Diemand ist Wirtschaftsredakteurin bei der Fran…
 
Auf einem Feld wird die Leiche eines Mannes gefunden. Sofort ist klar: hier handelt es sich um Mord. Das Umfeld des Getöteten wird durchleuchtet, dabei gerät der Neffe ins Visier der Ermittler. Hat er seinen Onkel aus Habgier und Heimtücke umgebracht? Doch der Neffe bestreitet die Tat. Es kommt zum Indizienprozess - der Angeklagte wird freigesproch…
 
Zwei Frauen verschwinden spurlos - im Zentrum der Ermittlungen steht der Partner beider Frauen. Der Fall ereignete sich in Erding - eigentlich weit außerhalb unserer Region. Doch unserem Polizeireporter Alexander Brock gehen diese Kriminalfälle nicht mehr aus dem Kopf, denn der Sohn des Mannes war einer seiner Spielgefährten in der Kindheit.Mit Fra…
 
Ähnliche Überzeugungen finden sich in esoterisch sowie verschwörungsideologisch geprägten Milieus, sagt der Politikwissenschaftler Jan Rathje. Sie können zu einer Zusammenarbeit beider Szenen führen. Jan Rathje ist Politikwissenschaftler und arbeitet für das Center für Monitoring, Analyse und Strategie (CeMAS). Seinen Vortrag über "Konspiritualität…
 
Im Nordosten Nigerias regiert die islamistische Terrorgruppe Boko Haram. Sie dringen in Schulen und Dörfer ein, fangen alle Mädchen und Frauen und verschleppen sie in einen Wald. Dort "heiraten" sie die jungen Frauen und zeugen mit ihnen Kinder. Wer nicht mitspielt, wird grausam getötet. Einigen Frauen gelingt die Flucht. Ihre Geschichten sind unvo…
 
1528 Tage sitzt der Lehrer Horst Arnold im Gefängnis, weil ihn eine Kollegin der Vergewaltigung bezichtigt hat. In dieser Folge sprechen Philipp und Ralf über einen der traurigsten Fälle überhaupt und darüber, wie eine Lüge gleich mehrere Leben zerstören kann. Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-allianc…
 
Viele Menschen = viel Müll! Der Historiker Sören Flachowsky hat die Stadtreinigung in Berlin erforscht: Wie hat sich der Müll verändert, wie wurde die Entsorgung zur kommunalen Leistung und was hat die Stadtreinigung im Nationalsozialismus gemacht? ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Überfall, Mord, Zwangsarbeit: Deutsche Verbrechen…
 
In einem Villenviertel wird an Weihnachten ein betagtes Geschwisterpaar brutal ermordet. Der Doppelmord beschäftigt nicht nur die Ermittler, auch auf die Menschen in der Umgebung wirkt die Tragödie noch lange nach. So auch auf Journalist Philipp Fleiter, Host des True Crime Podcast "Verbrechen von nebenan: True Crime aus der Nachbarschaft”. Er hat …
 
Ein junges Paar sehnt sich nicht nach dem Himmel, sondern nach der Hölle. Die beiden bringen dem Teufel ein Menschenopfer. Schnell ist der Polizei klar, dass sie noch mehr vorhaben. Im Podcast erzählt der langjährige Mordkommissionsleiter Axel Pütter von einem seiner aufreibendsten Fälle: dem Satanistenmord von Witten. +++ Unsere allgemeinen Datens…
 
Demokratische Politik kann und soll nicht alle glücklich machen. Im Gegenteil: Sie muss Bürgerinnen und Bürger in Anspruch nehmen, ihnen Zumutungen abverlangen und unbequeme Entscheidungen treffen, sagt der Sozialwissenschaftler Felix Heidenreich. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen fol…
 
Oft ist es in einer Beziehung ja so: Einer liebt mehr. Und manchmal auch so sehr, dass die Person vor Liebe blind wird. Und wo man nicht mehr klar sieht, da übernimmt die Fantasie. Manchmal auch der Wahnsinn. Also, ihr seid vorbereitet auf das, was jetzt kommt: Sheila Davalloo liebt ihren Kollegen und ihre Affäre Nelson, und zwar sehr. Nelson wiede…
 
Er überfällt nachts Frauen in ihren Wohnungen und vergewaltigt sie – im In- und Ausland. Doch das reicht ihm irgendwann nicht mehr. Er entwickelt eine perfide Masche, um an neue Opfer zu kommen. Mehr als 20 Jahre ist die Polizei an ihm dran. Im Studio bei Rudi Cerne und Conny Neumeyer ist Kommissar Reinhard Freuen. Er und sein Kollege Dirk Settels …
 
Um den Krieg gegen die Ukraine zu rechtfertigen, führen Wladimir Putin und andere russische Player auch die Gender-Debatte, Homosexualität und Queerness als Argumente an. Was hinter dieser Strategie steckt, erklärt die Soziologin Kristina Stoeckl in ihrem Vortrag. Zum Thema hat Kristine Stoeckl gemeinsam mit Dmitry Uzlaner auch das Buch "The Morali…
 
Eine Woche noch... dann geht's endlich weiter mit spannenden, neuen True Crime Fällen. Und zum Start haben Jaci und Alex ein Special für euch geplant und freuen sich dabei auf einen bekannten Gast aus der True-Crime-Podcast-Szene... Wer das ist und worum es gehen wird... verraten euch die beiden in dieser Sneak Peek. *** Alle bisherigen Folgen und …
 
Unsere Darstellung und Wahrnehmung von Krieg, Gewalt und Frieden sind geschlechtsspezifisch verzerrt, sagt die Historikerin Claudia Kemper im Vortrag. Gewaltdiskurse und -erfahrungen lassen sich ihr zufolge nur gemeinsam verstehen und verändern. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folge…
 
Zwei Schwerkriminelle: Albert Haidn ist ein Vergewaltiger, Franz-Josef S. ein Sexualmörder. Beide sitzen hinter Gittern, beide bestreiten die Taten, beide verweigern jede Therapie. Und doch gelingt es beiden, entlassen zu werden. Aber wie?In Folge 127 sprechen Sabine Rückert und Andreas Sentker vor Livepublikum im Kölner Theater am Tanzbrunnen über…
 
Er sieht aus wie ein freundlicher Ober aus einem schicken Restaurant, aber das täuscht: Bernhard Kimmel ist einer der gefährlichsten Kriminellen des Landes und in dieser Folge erzählt euch Philipp die unglaubliche Geschichte seines Lebens. Zum Abschluss des Jahres 2022 hört ihr das Finale der Live-Tour von „Verbrechen von Nebenan“ aus dem ausverkau…
 
Odessa am Schwarzen Meer ist nicht nur ukrainische Hafenmetropole, sondern auch wichtiger Umschlagplatz für Getreide. Odessa war eine multiethnische Stadt. Und ist jetzt auch wieder: Frontstadt. Ein historischer Stadtrundgang mit dem Historiker Boris Belge. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Überfall, Mord, Zwangsarbeit: Deutsche V…
 
Jaci, Alex und unser BAYERN 3 True Crime Podcast machen ein kleines Zwischen-den-Jahren-Päuschen... am 20. Januar geht's weiter. Doch die beiden wollen euch natürlich trotzdem nicht ohne ein feierliches "Hello, Hello, Hello” ins neue Jahr starten lassen (Spoiler: diesmal die Kuhglocken-Special Edition!) Wie die beiden die Zeit zwischen den Jahren v…
 
Ein Mann verschwindet von einem Reiterhof in Schleswig-Holstein, seine Frau meldet ihn als vermisst. Doch zwei Jahre später der Verdacht: Wurde der Mann ermordet? Die Polizei durchkämmt den Hof. Mit dabei ist Eilin Jopp-van Well. Sie ist forensische Anthropologin am Hamburger Institut für Rechtsmedizin. In der neuen Folge von Spurensuche erzählt si…
 
Zwischen sechs und acht Millionen Ukrainer starben im Krieg oder wurden als Juden oder Roma als Zwangsarbeitende nach Deutschland verschleppt. Ein Vortrag von der Osteuropa-Historikerin Marie Grünter. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Krieg in der Ukraine: Stromausfälle, Kälte und ein fast unmöglicher Alltag Französische Fremdenle…
 
Im Jahr 1929 leben auf der Galapagos-Insel Floreana uralte Riesenschildkröten, Meerechsen, Flamingos und Blaufußtölpel ein friedliches Leben – während tausende Kilometer entfernt Dore Strauch und Friedrich Ritter beschließen, aus Berlin genau auf diese unbewohnte Insel auszuwandern. Vegetarisch, nackt und ohne Zähne wollen sie hier leben. Und vor a…
 
1969 werden vier junge Soldaten auf einem bewachten Militär-Gelände erschossen. Die Tat geht in die bundesdeutsche Kriminalgeschichte ein und entwickelt eine solche Dimension, dass die Menschen das Gefühl bekommen: Deutschland ist kein sicheres Land. Im zweiten Teil der Doppelfolge schildern Rudi Cerne und Conny Neumeyer, wie eine Hellseherin die P…
 
zu Gast: Roland Müller Im April 2004 beginnt ein Abend unter Freunden in Ehingen bei Ulm zunächst ganz harmlos: Man hängt zusammen herum, schaut Fernsehen, isst Eis. Doch irgendwann am frühen Morgen ist der 32-jährige Christian Z. allein mit seiner "guten Freundin" Carmen T. (24) - und das Unfassbare geschieht. Als Freunde und Familie Stunden späte…
 
Was ist an Weihnachten in einer schicken Villa in einem Nobelviertel wirklich passiert? Wer hat das wohlhabende Geschwisterpaar so grausam getötet? War Tochter Vicky - die Erbin des Vermögens - am Verbrechen beteiligt? Oder war doch alles ganz anders? Plötzlich gibt es einen völlig neuen Verdacht und eine überraschende Wendung... ***Triggerwarnung:…
 
Der anerkannte Rechtsmediziner Matthias Graw gerät in einen üblen Verdacht: Seine Doktorarbeit soll ein Plagiat sein. Doch dann stellt sich heraus, das Gerücht wurde böswillig in die Welt gesetzt. Irgendjemand hat es auf Graw abgesehen …. In Folge 126 sprechen Sabine Rückert und Andreas Sentker mit der Kriminalreporterin Anne Kunze über den langen …
 
Gerichte sind in Deutschland der Ort, in denen Recht gesprochen wird und in denen im besten Fall die Gerechtigkeit siegt. Und doch kann ein Gerichtssaal auch zur Todesfalle werden... Tanina und Philipp sprechen über zwei spektakuläre Fälle, in denen unschuldige Menschen vor deutschen Gerichten ihr Leben verloren haben. Unsere allgemeinen Datenschut…
 
Wirtschaftlicher Fortschritt und Verteidigungspolitik: In der Europäischen Union und auch in Deutschland ist beides - historisch bedingt - strikt voneinander getrennt. Doch muss das so bleiben? Der Geschichtsforscher Falk Pingel unternimmt eine Zeitreise von der Vergangenheit in die Zukunft. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Russl…
 
Heiligabend: In einer schicken Villa in einem Nobelviertel ist es verdächtig still. Keine Musik, kein Teller klappern, keine Stimmen. Das reiche Geschwisterpaar, das hier lebt, wird später tot aufgefunden. Der blutige Tatort schockiert die Einsatzkräfte. Was ist hier an Weihnachten passiert? Ist ein Streit eskaliert? Wurde eingebrochen? Oder war es…
 
Die Berliner Psychologieprofessorin Renate Volbert kommt meist dann zum Einsatz, wenn bei einer Straftat keine Beweise oder Spuren vorliegen: Sie ist Spezialistin für die Begutachtung von Aussagen und muss herausfinden, ob das, was ein Zeuge oder eine Zeugin sagt, auch tatsächlich so passiert sein kann. Im Gespräch mit Crime-Reporterin Andrea Ritte…
 
Loading …

Kurzanleitung