show episodes
 
Wir sind Susann und Caro. Irgendwann haben wir angefangen, uns mit dem Tod auseinanderzusetzen - weil wir auf Grund von persönlichen Erfahrungen nicht drumherum kamen. Und während wir das taten, haben wir gemerkt, dass es eine gute Art gibt, über Tod, Trauer und Sterben zu reden. Nicht angestrengt oder betroffen, sondern selbstverständlich: mal ernst, mal traurig, manchmal aber auch leicht und lustig - wie über's Leben eben auch. Genau das machen wir hier. Jeden Monat mit einem Gast und mit ...
 
Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1-Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.
 
Loading …
show series
 
Von außen gesehen, führt sie ein glamouröses Leben. Cathy Hummels hat auf der Blauen Couch mit Thorsten Otto auch über die dunkle Seite ihres Lebens gesprochen - ihre Depressionen. Triggerwarnung: In dem Gespräch erzählt Cathy Hummels von ihren Selbstmordgedanken. Wenn Sie auch solche Gedanken haben, holen Sie sich bitte Hilfe. Etwa bei der Telefon…
 
über Philosophie und TodIn dieser Folge nähern wir uns dem Tod mit Philosphie - es geht um Solidarität unter Sterblichen, um die Langeweile der Götter, um die Hoffnung der Tiere und noch viel mehr. Mit Thomas Macho macht das Nachdenken über den Tod - Achtung - Spaß!Von Susann Brückner und Caroline Kraft
 
Er war der erste schwarze Fußball-Nationalspieler in Deutschland, einer der besten Mittelfeldspieler seiner Generation. Schon mit Mitte 20 war Jimmy Hartwig Millionär, der Paradiesvogel der Bundesliga. Er schaffte es, zweimal den Krebs zu besiegen und machte als Schauspieler seine zweite Karriere. Doch es gab auch Tiefpunkte im Leben von Jimmy Hart…
 
Sie führte ein glückliches Leben als Straßenkünstlerin und Akrobatin - bis sie durch einen Schicksalsschlag erblindete: Wie sich Dörte Maack zurück ins Leben gekämpft hat, erzählt sie bei Thorsten Otto. Triggerwarnung: In dem Gespräch erzählt Dörte Maack auch von ihren Selbstmordgedanken. Wenn Sie auch solche Gedanken haben, holen Sie sich bitte Hi…
 
Seit 20 Jahren spürt sie mit ihrer Agentur Menschen auf der ganzen Welt auf und findet fast jeden. Susanne Panter ist Menschenaufspürerin und Herkunftsberaterin. Mehr als 4.000 Menschen hat sie schon geholfen. Welche Rolle ihr Vater für ihre Berufswahl spielte, erzählt sie auf der Blauen Couch.Von Fischer, Gabi
 
♡"Rituale sind das Haus des Menschen", sagt Byung Chul Han. Und wir nähern uns dieser Aussage an, indem wir bei Susanns Abneigung gegenüber Ritualen anfangen und bei Caros Feststellung ihrer Wirksamkeit aufhören. Hört uns, wie wir über Behausung, Begrenzung und Einhegung der Trauer sprechen und nach Ritualen suchen, die uns entsprechen: sei es ein …
 
Über Trauer nach SuizidWarum ist Trauer nach Suzid oft besonders schwierig und was genau unterscheidet sie von anderen Trauerformen? Unser heutiger Gesprächspartner Jan Möllers ist Bestatter und erfahrener Streiter auf dem Feld der erschwerten Trauer. Er kann wunderbar präzise und gleichzeitig einfühlsam erklären, etwa, wie ein Abschied vom verletz…
 
♡Serien sind 1A-Popkultur! In dieser Folge sprechen wir über Serien, die irgendwie mit Tod und Trauer zu tun haben und ordnen sie in drei Kategorien: solche, die Tod direkt zum Thema haben, solche, die sich auf einer Metaebene damit beschäftigen und solche, die uns wunderbare Pausen vom Trauern schenken. Hört uns, wie wir von Star Trek bis Six Feet…
 
Über das Leben, die Kunst und den TodWir sind Fans von Thees’ Buch „Sophia, der Tod und ich“. Mit uns spricht er darüber, was es mit ihm gemacht hat, das Sterben zu denken und zu schreiben. Er erzählt uns, warum die Verhandlung der Endlichkeit eine Sache ist, die ihn künstlerisch anzündet, wie er als jugendlicher norddeutscher Christ mit Trauer umg…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login