Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Wieder einmal vergeigt Hertha in allerletzter Sekunde ein Spiel und bringt sich um den verdienten Dreier. Wieder einmal pennt ein Teil der Mannschaft und arbeitet nicht konsequent bis zum Schluss mit. Wieder nur ein Punkt, statt deren drei. Zecke sieht glatt rot. Dardai war im Anschluss ratlos – so, wie auch die Fans. Nicht mehr ratlos war Fredi Bo…
 
In einem enttäuschenden Spiel muss sich Hertha beim Derby mit 2:0 geschlagen geben. Viel mehr ist über diesen Auftritt auch kaum zu sagen, denn die abgelieferte Leistung blieb viel zu weit hinter den Erwartungen zurück. Und die Erwartungen sind ja nun wirklich nicht übermäßig hoch. Doch Hertha wusste trotzdem zu enttäuschen. In der Aftershow gehen …
 
Das Heimspiel gegen Leverkusen endete 1:1. Was sich so unspektakulär anhört, war leider im Stadion eine große Enttäuschung. Denn die Gegner kamen erst in der letzten Minute zum Ausgleich. So kurz vorm Ziel doch noch zwei Punkte zu verlieren, macht nie Spaß. Aber es war eben auch Leverkusen auf der anderen Seite, die jede Saison um die europäischen …
 
Die 2:0 Auswärtsniederlage in Hoffenheim war ein Rückfall in die Spielweise vom Saisonbeginn: uninspiriert, ängstlich, zufallsgesteuert. Der Lauf der drei Siege in Serie ist damit erstmal unterbrochen. Aber wahrscheinlich ist das ein Ebenbild der Saison: irgendwie werden wir uns schon durchwursteln. Weil das Spiel diesmal so gänzlich unspannend war…
 
Mit zwei Siegen zu Hause gegen Gladbach und auswärts in Münster geht es für Hertha weiter und beschert uns Fans schon lange nicht mehr gekannte Freuden. Rechnet man noch den Sieg in Frankfurt hinzu, sind es sogar drei Siege in Folge. Herrschaftszeiten, wo soll das noch hinführen? Keine Sorge, wir kraulen uns nicht nur verbal den Rücken, sondern sch…
 
Endlich mal wieder gelöste Stimmung in der Bude. Nach dem überzeugenden Auswärtssieg in Frankfurt sieht die Lage schon wieder etwas besser aus. Die Sonne scheint etwas sonniger, der Himmel strahlt etwas blauer und das Gras ist etwas grüner. Besonders die erste Hälfte kann durchaus als Blaupause für den Rest der Saison dienen. Außer über das Spiel g…
 
Nach dem katastrophalen Auftritt in Leipzig wollte Hertha gegen den SC Freiburg Wiedergutmachung betreiben. Trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs kam die Mannschaft am Ende nicht gegen Freiburgs Edeljoker an. Wie soll man die 5. Saisonniederlage nun bewerten? Sind die Spieler wirklich über ihr Limit gegangen? Über all dies und für welche Filme es…
 
Nach dem trostlosen Auftritt in Leipzig versuchen wir, irgendeinen Ansatz zu finden, wo die Gründe für das wiederholte dramatische Scheitern liegen könnten. Die völlige Chancenlosigkeit lässt uns einigermaßen ratlos zurück. Irgendwo graben wir dann aber mit viel Mühe auch noch etwas positive Energie aus. Die wird auch nötig sein, denn am Samstag ge…
 
Nach dem zweiten Sieg in Folge herrscht gute Stimmung in der Küche. Ein locker fluffiger Durchmarsch durch das Spiel, garniert mit reichlich Ausflügen in die aktuelle und längere Filmgeschichte. Aber ist denn alles eitel Sonnenschein bei Hertha? Sportlich ließ das Spiel gegen Fürth in der ersten Halbzeit doch arg zu wünschen übrig. Erst in der zwei…
 
Nach drei Niederlagen zu Saisonbeginn gab es nun endlich den ersten dreifachen Punktgewinn. Was für eine unglaubliche Steigerung, wenn auch leider nur rechnerisch. Gegen engagierte, aber überwiegend harmlose, Bochumer ging wenig. Zwei Einzelaktionen und etwas Glück reichten jedoch zu den ersten Punkten. Schmerzlich nehmen wir jedoch die zwei Verlet…
 
Außer Spesen nüscht jewesen! Durch einen blutleeren Auftritt geht Hertha 0:5 in der Allianz-Arena baden. Das Gewitter folgte prompt, samt defekten Transferbalken am berüchtigten Deadline Day! Darüber und inwiefern man Mentalität in 2 Wochen vermitteln kann, diskutieren wir hitzig in dieser Therapiestunde! Zwischendurch schweifen wir ab. Link Medien…
 
Letzte Woche gab es den fetten Sonntagsbraten, diese Woche die dicke Sauce obendruff. Das erste Heimspiel dieser Saison endete 1:2. Wieder kassiert Hertha eine Niederlage nach einer Führung. Wieder kann man diese Führung nicht über die Ziellinie bringen. Immerhin wurde uns dieses Ergebnis versüßt mit einem tollen Fußballerlebnis: endlich wieder ech…
 
Das war aber mal ein schöner Fehlschlag zum Saisonauftakt. Da freust du dich drei Monate auf das erste Spiel der Saison und dann erlebst du so eine Enttäuschung. Nach einem schnellen Führungstreffer zu Beginn meinten die Blau-Weißen Helden, dass nun genug Fußball gespielt sei. Lasst uns einfach mal abwarten. Das rächte sich irgendwann. Die Kölner s…
 
Der 1:0 Auswärtssieg in der ersten Runde des DFB-Pokals war nun wahrlich nicht der große Wurf, aber es war der wichtige, erwartbare Sieg. Meppen stand schon voll im Saft, das konnte man ihnen gut ansehen. Hertha musste Stehvermögen und sehr viel Geduld beweisen. Das Tor fiel nach einer Ecke. Irgendwie schon gemein von Hertha, damit konnte Meppen ei…
 
Herzlich Willkommen zum entspannten Sommergartenplausch bei Damenwahl. Endlich konnten wir uns mal wieder in echt treffen und mussten nicht mit winzigen Smartphone-Displays vorlieb nehmen. Gesprochen haben wir reichlich: über den Stand der Mannschaft, über den neuen Sponsor, über Bobic und die Vielzahl der neuen Gesichter im Friesenhaus. Wir fragen…
 
Eine lange, zähe Saison geht endlich zu Ende, standesgemäß mit einer Niederlage. Zum Glück spielte das Ergebnis keine große Rolle mehr, denn Hertha war ja bekanntlich schon vor dem letzten Spieltag gerettet. Um so mehr gilt es, dass wir zurückblicken auf eine Saison, die bestenfalls als Beinahe-Katastrophe in die Geschichtsbücher eingehen wird. Wel…
 
Es ist vollbracht: Hertha hält die Klasse. Wir spielen also auch in der nächsten Saison erstklassig. Dazu war in den letzten Wochen auch ein echter Kraftakt nötig. Gerade nach der Quarantäne zwangen Spielplan und ein immer kleiner werdender Kader das Trainerteam zu kreativen Lösungen. Gemeinsam mit einer Mannschaft, die sich endlich auch als Mannsc…
 
Bei Hertha geht es Schlag auf Schlag. Gibt ja auch eine Menge nachzuholen. Also durfte sich Hertha in zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen mit dem SC Freiburg und Arminia Bielefeld messen. Einem überzeugenden 3:0 gegen die Breisgauer folgte ein eher ernüchterndes 0:0 gegen die Gäste aus Ostwestfalen. Macht fünf Punkte aus den drei Spielen seit Wie…
 
Unser Hot Take direkt nach dem 1:1 in Mainz. Frisch nach der Coronapause stieg Hertha heute wieder ins Spielgeschehen ein und erreichte auswärts ein respektables Unentschieden. Die Spielweise der Herthaner, gerade in Halbzeit Eins, erschien uns etwas hölzern, etwas steif in der Hüfte. Aber das gab sich, je länger das Spiel dauerte. Und so war es ke…
 
Zwar hat Hertha nicht gespielt, bestimmt aber dennoch die Nachrichten zwischen Charlottenburg und Erkner: die Mannschaft muss in Quarantäne. Loriot hätte gesagt: “Das kommt jetzt etwas ungelegen.” Was das für Hertha und die noch ausstehenden Spiele in der Endphase der Saison bedeutet, besprechen wir in kleiner Runde. Fast ein wenig untergegangen is…
 
Reichlich Aufregung gab es in der vergangenen Woche um ein Interview, das Herthas Torwarttrainer Zsolt Petry einer ungarischen Zeitung gab. Die dort wiedergegebenen Äußerungen veranlassten Hertha dazu, den langjährigen Mitarbeiter mit sofortiger Wirkung freizustellen. Zurecht? Zum Glück gab es dann ja noch das Spiel am Samstag gegen Borussia Mönche…
 
Ein Spiel wie ein zu lang gebratenes Rindersteak, zäh und ledrig und nur mit ganz viel Grillsauce irgendwie zu ertragen. Nach drei Minuten war das Feuerwerk abgebrannt, danach brannte es vor allem unterm Dach. Beide Mannschaften mühten sich und arbeiteten, aber es kam einfach nicht viel dabei rum. So lebte das Derby vor allem von Randthemen: unschö…
 
Gemischte Gefühle in der Hertha-Welt. Nach der ernüchternden Niederlage in Dortmund gab es am gestrigen Sonntag einen überzeugenden 3:0 Heimsieg gegen Leverkusen. Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Zumal nicht in dieser Deutlichkeit. Was ist denn nun? Ohren hängen lassen oder doch Optimismus im Abstiegskampf? Traurige Chancenlosigkeit wie gegen …
 
Endlich, endlich, endlich gelingt Hertha der dringend notwendige, hochverdiente Sieg. Gegen sehr passive Augsburger setzten sich unsere blau-weißen Helden hochverdient mit 2:1 durch. Und alle sind wir tausend Tode gestorben, als sich Dodi den Ball schnappte und zum Elfer antrat. Zwischendurch schweifen wir ab. Endlich, endlich, endlich gelingt Hert…
 
Es fühlt sich an wie am Murmeltiertag: Hertha spielt gut gegen einen nominell viel besseren Gegner, dominiert phasenweise das Spiel, erspielt und erkämpft sich hochkarätige Torchancen...und steht am Ende wieder mal mit leeren Händen da. Sehr frustrierend. Es fühlt sich an wie am Murmeltiertag: Hertha spielt gut gegen einen nominell viel besseren Ge…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login