Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Am Sportplatz

Fritz Hutter

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Sport ist viel mehr als Entertainment am Schirm oder im Stadion. Er macht uns und unsere Kids gesünder, fitter und dazu klüger und sozialer. Trotzdem fehlt es dem Sport vielfach in nicht wenigen Teilen der Gesellschaft an Respekt. Mit diesem Podcast will der Sportjournalist, Trainer und leidenschaftliche Sportler Fritz Hutter helfen, dies zu ändern. Als Gastgeber lädt er spannende Persönlichkeiten aus Spitzen- wie Breitensport auf den Sportplatz, um auch die Hörer*innen zu einem bewegten ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Nach einer ersten Reportage-Folge von den kürzlich zu Ende gegangenen Erste Bank Open in Wien meldet sich Host Fritz Hutter diesmal schon wieder vom Tennis. Und zwar von einem Turnier, das noch mehr sein will und wohl auch kann, als ein sportlicher Wettstreit in einer echten Weltsportart. Das so traditionsreiche Upper Austria Ladies Linz ist seit 3…
  continue reading
 
Losgezogen, um die 24. Episode zu gestalten, ist der Podcaster und Journalist Fritz Hutter, weil im Rahmen der Erste Bank Open 2021 ein neuer, zusätzlicher Tennis-Court der ganz anderen Art präsentiert wurde – und damit ein neuartiger und hochspannender „Sportplatz“. Tennis2Go heißt die Devise am #glaubandich-Court in einer Mega-Zelthalle direkt am…
  continue reading
 
Episode 23 liefert Teil 2 der Mini-Serie „Sport-Biz & Corona“. Diese widmet sich Menschen, welche ihre Sportleidenschaft auch unternehmerisch ausleben. Dabei stemmen sie sich mit viel Kraft, Ausdauer und Gewandtheit gegen die Pandemie bedingte Krise und behalten trotzdem das große Ganze im Auge. Diesmal ist Host Fritz Hutter zu Gast bei Elisabeth N…
  continue reading
 
Mit Folge 22 startet Podcast-Host Fritz Hutter eine Mini-Serie mit Gästen, die aus dem Sport nicht nur ihre Berufung, sondern, im unternehmerischen Sinn, auch ihren Beruf gemacht haben und während der Corona-Krise gleich an mehreren Fronten zu kämpfen haben. Den Anfang von "Sport-Biz & Corona" macht Dieter Mocker, Tennisschul-, Shop- und Klub-Betre…
  continue reading
 
Folge 21 des Podcasts für mehr Respekt, Freude und Tiefe im Sport widmet sich einer Frau, die auf den Sportseiten genauso Platz fand, wie sie es bis heute in den Society- , Fashion- und TV-Ressorts der heimischen Medienlandschaft tut. Tausendsassa Patricia Kaiser spricht mit Fritz Hutter über ihre vielen Karrieren, ihre Sicht auf heiße Themen wie d…
  continue reading
 
Mag. Judith Draxler-Hutters zweites "Mental-Spezial" kann Profis wie Amateur*innen bei der Definition sinnvoller Ziele unterstützen. Diese können als unersetzliche Motivationstriebfedern, aber durchaus auch als Bürden wirken. Mit ihrem Mann, dem Podcast-Host Fritz Hutter, unternimmt die Sportpsychologin ein flottes Walk & Talk an den Wiener Donauka…
  continue reading
 
Folge Nr. 19 von „Am Sportplatz“ dreht sich um einen, der im Vorjahr offiziell seine Karriere als Tennisprofi von Weltklasseformat beendet und ein zweites Berufsleben als Coach und Trainer gestartet hat. Unter dem Titel „Seitenwechsel“ erzählt Julian Knowle, der Österreich 2007 den zweiten Grand Slam-Titel im Erwachsenentennis nach Thomas Muster be…
  continue reading
 
Mit viel Schwung schneit Skistar Nicole Schmidhofer rein. Seit einigen Jahren ist der 1,57 m zarte „Schmidzwerg“, wie sie sich häufig selber nennt, Österreichs erfolgreichste Abfahrts- und Super-G-Läuferin. Im Podcast bei Fritz Hutter erzählt die Weltmeisterin und Weltcupsiegerin aus dem steirischen Lachtal vom verrückt fahrlässigen Umgang mit Coro…
  continue reading
 
Als Schwimmerin war Judith Draxler-Hutter unter vielem anderen 68-fache Staatsmeisterin, dreimal bei Olympia und jahrelang Fixstarterin in WM- und EM-Endläufen. Seit ihrem Karriereende bei der Heim-EM 2004 konzentriert sich die gebürtige Feldbacherin auf ihren Beruf als Psychologin und hilft als solche unter anderem den Spitzensportler*innen im Öst…
  continue reading
 
Mit 14 verließ Babsi Schett einst das heimatliche Innsbruck, um sich im Leistungszentrum Südstadt am Platz mit den schärfsten Austro-Konkurrentinnen zur Weltklassespielerin schleifen zu lassen. Mission completed: Die Rechtshänderin eroberte sowohl im Einzel, wie auch im Doppel Top-10-Platzierungen in der Weltrangliste. Im Jänner 2005 beendete sie i…
  continue reading
 
Mit einem kompakten Making-Of begeht "Am Sportplatz" anlässlich der 15. Folge sein erstes Staffelfinale. In diesem liefert Gastgeber Fritz Hutter Backstage-Schmankerln zu 14 sportlichen Gesprächen, die es – jedes auf seine Art – im Sinne des Sports in sich hatten. Zahlreiche aktive Athlet*innen unter den bisherigen Gästen wiederum lassen nach der C…
  continue reading
 
Nikola Bilyk ist Österreichs stärkstes Argument im Welthandball. Der 23-jährige Wiener aus der Talenteschmiede des Handballclubs Fivers Margareten sorgt beim deutschen Topverein und Tabellenführer THW Kiel wurfgewaltig und spielwitzig für Offensiv-Power und Tore. Als Sohn ukrainischstämmiger Eltern, die beide im Handball erfolgreich waren – Vater S…
  continue reading
 
Die Linzerin Viktoria Schwarz paddelt im Kayak-Zweier seit langem in der absoluten Weltklasse. Bereits als Teenager errang sie in einem Boot mit Petra Schlitzer WM-Silber, ein paar Jahre später am Sitz hinter Yvonne Schuring gar den Weltmeisterinnen-Titel. Nebenbei paddelte das Duo im ungarischen Szeged auch zum bis heute ungebrochenen Weltrekord ü…
  continue reading
 
Schon als Teenie dachte Manu Ortlechner über die Platzgrenze hinaus. Fußballprofi wurde der heute 40-jährige Oberösterreicher erst nach der Matura. Schon davor entwickelte er ein bis heute verfeinertes Faible für Musik und Mode. Der Sport kam beim "Trainingsviech" trotzdem nie zu kurz. So kickte der Innenverteidiger aus Leidenschaft für Ried, Pasch…
  continue reading
 
Multitasker Gottfried Gassenbauer lebt als Hammerwerfer seit 48 Jahren für seinen Sport – und als Chef einer der schönsten und größten Sportanlagen Österreichs auch vom Sport. Seinen Beruf zelebriert der Bär von einem Mann im Wiener Sportcenter-Donaucity allerdings eindeutig als Berufung und wirkt für viele seiner (im Normalfall) täglich 1000 Gäste…
  continue reading
 
Jürgen Melzer war Nummer 8 der Einzelweltrangliste und Nummer 6 im Doppel. Wimbledon gewann er als Junior, im Doppel und im Mixed, die US Open ebenfalls im Duo. Insgesamt eroberte er bislang 16 Doppeltitel und fünf im Einzel. Und der Daviscup war und ist Herzensangelegenheit und Ehrensache für den Enddreißiger aus dem Weinviertel. In der 10. Folge …
  continue reading
 
Teresa Stadlober musste nach den Dopingskandalen auch um einige österreichische Athleten bei der Heim-WM 2019 fürchten, dass sich der ÖSV gänzlich von ihrer Disziplin, dem Langlauf, abwendet. Zusätzlich beeinflusste eine üble Fußverletzung die Vorbereitung auf den vergangenen Loipen-Winter. Trotzdem bot die Radstädterin erneut als einzige Mitteleur…
  continue reading
 
Mit 18 war Siebenkämpferin Ivona Dadic die erste Österreicherin, die sich in dieser Disziplin für Olympische Spiele qualifizieren konnte. Kommenden Sommer wollte die Tochter kroatischer Eltern nach Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften in Tokio endlich auch bei Olympia um Edelmetall mitmischen. Die Verschiebung sieht sie im Sinne der Gesund…
  continue reading
 
Mit 18 enterte Jurij Rodionov als bislang einziger Österreicher seit Dominic Thiem die Top-10 der Juniorenweltrangliste. Jetzt, mit 20, war der Sohn weißrussischer Eltern drauf und dran nach einem durchwachsenen Jahr 2019 endgültig auch die Tenniswelt der Erwachsenen zu erobern. Im Februar konnte der mittlerweile 20-Jährige zwei Challenger-Turniere…
  continue reading
 
Patrick Staber hält als einer der aktuell besten Schwimmer im Land bei bereits 15 Staatsmeistertiteln, dem österreichischen Rekord und einem Weltcup-Sieg über 400 m Lagen. Dazu lieferte der 23-jährige Heeresleistungssportler respektable Leistungen bei WM- und EM. Und auch für Olympia in Tokio würde es auch nicht schlecht aussehen. Zuletzt schrammte…
  continue reading
 
Knapp vorm Inkrafttreten der wichtigen & richtigen Anti-Corona-Maßnahmen aufgenommen, stellt dieser Podcast mit Elisabeth Görgl andere Themen ins Zentrum. 2017 zurückgetreten, erklärt die Doppelweltmeisterin von 2011, warum sie nicht einmal drei Kreuzbandrisse noch vor ihrem 20er abhalten konnten, ihren Traum von der großen Ski-Karriere zu leben. D…
  continue reading
 
Als Sohn einer Olympiamedaillengewinnerin und eines mehrfachen Staatsmeisters in Sachen Leichtathletik hätte es Marc Janko einst beinahe nachhaltig auf den Tenniscourt verschlagen. Letztlich siegte aber die Liebe zum Teamplay – und jene zum Einnetzen. Bei Red Bull Salzburg ballerte er sich 2007/08 mit unglaublichen 39 Saisontreffern zum Rekordtorsc…
  continue reading
 
Mit 6 verlor Andreas Onea bei einem Autounfall seinen linken Arm. Wie durch ein Wunder überlebte er, begann zu Therapiezwecken mit dem Schwimmsport – und tauchte damit in eine völlig neue Welt ein, in der er heute, mit 27, zu einem österreichweit bekannten Aushängeschild gereift ist. Auch jenseits des Beckenrands ... Als Dauergast bei bei den Siege…
  continue reading
 
Mit 2 Metern Körpergröße und beinahe 40 Jahren zählt der gebürtige Oberösterreicher Clemens Doppler ungebrochen zu den "verspielten" Typen auf den Beachvolleyball-Courts dieser Welt. Zusammen mit Langzeit-Partner Alex Horst repräsentiert der zweifache Europameister eine BVB-Philosophie, die von Kreativität und Spielwitz statt von Rohkraft und Sprun…
  continue reading
 
Als Schwimmerin war Mag. Judith Draxler-Hutter 68-fache Staatsmeisterin und jahrelang unter den besten Freistil- und Delfin-Sprinterinnen der Welt. Als Sportpsychologin macht sie heute unter anderem im BSFZ Südstadt Österreichs Nachwuchsstars auch mental fit für Topleistungen. Und sie unterstützt sie, ihre Trainern und auch ihre Eltern dabei, niema…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung