show episodes
 
S
Ski Happens

1
Ski Happens

Vinzenz Geiger, Corinna Horn & Moritz Batscheider

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Ski Happens... und das nicht nur am Sonntag im Fernsehen! Wir: Vinzenz Geiger, Ex-Biathletin Corinna Horn & Journalist Moritz Batscheider nehmen euch dorthin mit, wo Wintersport passiert, auch abseits von Vierschanzentournee und Kitzbühel. Wachst eure Ohren und freut euch auf Einblicke in die Saison eines Weltklasse-Kombinierers, Analysen des aktuellen Geschehens und spannende Interviews. Kontakt: wintersport@m945.de
 
9
90er Helden

1
90er Helden

Moritz & Daniel

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Du bist auch total verliebt in die 90er Jahre und kannst dich noch genau an alle deine großen sportlichen Helden erinnern? Gib zu - du hast doch beim Dosenkicken in der großen Pause auch immer so getan als wärst du Andi Möller oder Uwe Kamps. Interessiert es dich nicht auch, was die Jungs und Mädels heute so treiben und wie das eigentlich damals alles war? Wir wollen sie jedenfalls alle hören, die Geschichten unserer 90er Helden!
 
„Der Jackl erzählt“ ist ein lokal- und regionalgeschichtlicher Podcast, in dessen Fokus die Geschichte Traunsteins und des Chiemgaus steht. In loser Folge werden Begebenheiten aus der vielfältigen Historie dieser Traditionslandschaft beleuchtet, Bekanntes und Neues geschildert, aber auch die Geschichten hinter der Geschichte erzählt. Zudem wird es Berichte zu aktuellen Erkenntnissen der Heimatforschung, anstehenden Jubiläen, Informationen zu Neuem aus dem Stadtarchiv und Interviews mit den w ...
 
1
100% Berlin

1
100% Berlin

rbb 88.8 (rbb)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Du denkst, Du kennst Berlin? Wirklich? Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben die Storys, die Du möglicherweise noch nie gehört hast. Geheimnisse, Rätsel, Trends, die besten Geschichten aus der Mega-Metropole. Immer mit der Prise „ach, das wusste ich noch gar nicht“. Der perfekte kleine Berlin-Wissens-Snack für zwischendurch. Eins ist sicher: Bei der nächsten Stadtführung mit Verwandten wirst Du der Held sein. Jede Woche gibt es zwei neue Folgen, immer am Dienstag und Donnerstag. Am besten gle ...
 
„Eselrennen mit Pferden – der Sportpodcast!“ liefert euch die regelmäßige Portion Spitzen-, Breiten- und Randsport, die ihr braucht. Gepaart mit einer gehörigen Portion Humor hoffen wir, für ein paar unterhaltsame Momente zu sorgen. Unser Spezialgebiet ist zwar der Fußball, wir werden uns für euch aber auch und vor allem mit allen Sportarten auseinander setzen, von denen wir eigentliche keine Ahnung haben. Wie ist die Stimmung beim Ringer-Wettkampf in Buxtehude, was geht beim Eisschnelllauf ...
 
„Mach mehr aus Deinen Träumen“ – Céline Flores Willers taucht ab in die ganz persönlichen Traumgeschichten ihrer Gäste. Ob es das eigene Yoga-Studio, eine Weltreise oder der Ausbau eines alten Bauernhofs zur Retreat-Oase ist – wir alle haben Träume und Ziele im Leben. Unsere Gäste haben eben diese schon verwirklicht. Ganz offen, verraten sie, wie sich der Traum mit Leben gefüllt hat, welche Hürden sie auf dem Weg dorthin meistern mussten und wie sie für ihre Traumprojekte und die Zukunft inv ...
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge blicken wir auf die weitere Berichterstattung des Traunsteiner Wochenblatts in der Zeit nach der unmittelbaren Kriegserklärung. Literaturhinweise: Bremm, Klaus-Jürgen: 70/71. Preußens Triumph über Frankreich und die Folgen.- Darmstadt 2019 Afterpatriotismus“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung…
 
In dieser Folge werfen wir einen Blick auf die ersten Reaktionen auf den Kriegsausbruch, wie sich diese in der Berichterstattung des Traunsteiner Wochenblatts widerspiegeln. Literaturhinweise: Bremm, Klaus-Jürgen: 70/71. Preußens Triumph über Frankreich und die Folgen.- Darmstadt 2019 Oliver Braun, Bayerischer Christlicher Bauernverein, 1898-1933, …
 
Die Schlacht in der Waldbühne. So nannten die Zeitung das Konzert der Rolling Stones im Jahr 1965. Die junge Band spielte zum ersten Mal in Berlin. Und das Konzert endete mit einer Schlacht zwischen Fans und Polizei. Die Waldbühne war danach nur noch ein Trümmerhaufen. Aber was ist damals wirklich passiert? Warum kam es zu den Krawallen? Das verrat…
 
Ein Erotikladen in einer Gartenlaube. Und die Besitzerin ist 73 Jahre alt. Das ist „Röschens Intimvitrine“ in Mahlsdorf. Der kleinste und verrückteste Sex-Shop Berlins, ein Liebesparadies zwischen geschnittenen Hecken und Gartenzwergen. Eigentlich wollte Besitzerin Annerose Koschinksi nach der Wende einen Schuhladen in ihrer Laube eröffnen. Es wurd…
 
In der ersten Folge über den "Ausbruch des Deutsch-Französischen Kriegs 1870 und die Reaktionen im Chiemgau" geht es um die Vorgeschichte des Konflikts, die Rolle Bismarcks und die Haltung der Süddeutschen Staaten, allen voran Bayern.Von schuch@stefan-schuch.de (Stefan Schuch)
 
Der Sommer bei Ski Happens Vinzi jettet nach Monaco, der DSV wirft mit Trainer-Jobs um sich und die Schanzen in Oberstdorf sind ähnlich kaputt, wie die FIS. Kaum sind wir zwei Monate offline, schon steht die Wintersportwelt Kopf… also sind wir wieder da und räumen ein bisschen auf! *Nachtrag: Der DSV hat mittlerweile Klage gegen die Wiederwahl von …
 
Es sollte ein schöner Ferientag für hunderte Kinder werden. Die Fahrt auf der MS Heimatland, von Treptow aus über die Spree. Doch dieser 5. Juli 1951 endete in der Katastrophe. Denn kurz nach dem Ablegen stand das Schiff in Flammen. Aber wie kam es zu dem Unfall? Wie versuchten sich die Kinder zu retten? Und wie wurde ein Mann zum Helden? Die ganze…
 
Was? Diese Museen gibt es wirklich? Berlin hat über 170 Museen. Tim Koschwitz und Jana Schmidt verraten euch die außergewöhnlichsten. Zum Beispiel: Ein Museum, in dem es einen Kussabdruck von Promis gibt. Oder ein Museum, in dem die Besucher regelmäßig in Tränen ausbrechen. Oder du hast Bock auf 'ne Zeitreise in die DDR? Kein Problem. Alle kuriosen…
 
Ihre Mitglieder hießen Muskel-Adolf, Juwelier-Paule oder Pistolen-Franz. Sie waren die Chefs der Unterwelt in den 20er Jahren. Die legendären Ringvereine. Eine Bruderschaft von Ex-Knackis. Nach außen hin gaben sich die Vereine harmlos, aber sie waren die Mafia der damaligen Zeit. Aber wie reagierte die Polizei? Und worum ging es bei der Schlacht am…
 
Eija-Riitta Eklöf-Berliner Mauer. Ja, so hieß eine Schwedin wirklich. Sie war mit der Berliner Mauer verheiratet, das Bauwerk war ihre große Liebe. Aber wer war diese Frau? Die sagt: „Ich finde die Mauer einfach mega-sexy. Und der Tag das Mauerfalls, der 9. November 1989, war der schlimmste Tag in meinem Leben.“ Tim Koschwitz und Jana Schmidt schau…
 
Knapp vierhundert Meter lang ist er. Und kaum einer weiß, dass er noch da ist. Der Lindentunnel unter dem Prachtboulevard „Unter den Linden“. Er war ein Wunsch des Kaisers. Der sprach die berühmten Worte: „Drunter durch, nicht drüber weg“. Aber welche Experimente machten dort die Nazis? Gab es dort wirklich eine geheime Stasi-Zentrale? Und warum er…
 
Normalerweise heißt es: Was im Adlon passiert, bleibt im Adlon. Aber nicht mit uns. In dieser Folge verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt die geheimen Geschichten des Luxus-Hotels. Welchen sehr speziellen Wunsch hatte Jopi Heesters? Auf welche tragische Weise starb der Gründer des Adlon? Und die wichtigste Frage: Was ist im Adlon-Döner drin? Das …
 
Skispringen in Berlin? Klingt komisch, war aber so. Mega-Wettkämpfe mit tausenden Zuschauern fanden hier statt. Die Sprünge gingen zwar nur so 50 Meter weit. Aber die Menge war trotzdem begeistert. „Wintersportparadies Teufelsberg“, so berichtete damals das Fernsehen. Aber warum endete der Hype dann ganz plötzlich? Und welche Überreste der Schanzen…
 
Der Bär und Berlin. Die beide Dinge gehören zusammen. Aber warum eigentlich? Das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in dieser Folge. Es geht um brutale Adler, einen glücklichen Zweitplatzierten und einen Herrscher, der auf der Suche nach nem coolen Namen ist. Und die Geschichte des Bären ist auch die Geschichte Berlins. Viele Male änderte er s…
 
„Nächste Station: Südkreuz“. Solche Ansagen laufen tausendfach jeden Tag in der S-Bahn. Aber wie funktioniert das eigentlich? Drückt der Lokführer da jedes Mal auf nen Knopf? Oder weiß die S-Bahn das von ganz alleine? Tim Koschwitz und Jana Schmidt enthüllen in dieser Folge das geheime System hinter den S-Bahn Ansagen. Und sie verraten auch: Welche…
 
Es ist ne Mischung aus „Verbotene Liebe“ und „Der Name der Rose“. Die gruseligste aller Gruselsagen aus Berlin. Tragischer Held ist der „Hinkende Mönch“. Sein Geist soll durch das ehemalige Franziskanerkloster in Mitte spuken. Ein schauriges Jammern ist hier angeblich um Mitternacht zu hören. Denn vor vielen Jahrhundert war dieses Klosters Schaupla…
 
Sie sind legendär: Die Ostfriesenwitze. Aber was kaum einer weiß: Sie entstanden in Berlin. Der Ort: Ein Acht-Bett-Zimmer in einer Jugendherberge. Hier fand sie statt, die Sternstunde der deutschen Witzgeschichte. Aber warum entstanden die Witze genau hier? Das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in dieser Folge. Und sie telefonieren dafür exkl…
 
Welche Drogen hat der Erfinder denn da genommen? Das fragt man sich bei manchen Erfindungen aus Berlin. Tim Koschwitz und Jana Schmidt verraten die kuriosesten Ideen aus Berlin. Und die spannenden Geschichten dahinter. Zum Beispiel der Zaschka-Three-Wheeler, die Lösung für alle Parkplatzprobleme dieser Welt. Außerdem erzählen sie, welches persönlic…
 
900 Spätis gibt es in Berlin. Läden, die bis spät in der Nacht Bier und andere lebenswichtige Dinge verkaufen. Aber warum hat Berlin denn so viele Spätis? Tim Koschwitz und Jana Schmidt gehen auf eine spannende Späti-Zeitreise. Sie reisen zurück in eine Zeit, als die Bevölkerung von Berlin dauer-besoffen war. Und treffen dort die Ur-Mutter des Spät…
 
„Plan B: Kuhkuscheln“ – mit diesem Titel einer PowerPoint-Präsentation fing alles an. Heute lebt der „Kuhflüsterer“ Joar Berge mit Kühen, Schweinen, Hühnern, Ponys, Kaninchen, Hunden und Rehen auf seinem Lebenshof im Odenwald. Dort bietet er Nutztieren, die eigentlich geschlachtet oder ins Tierheim gebracht worden wären, einen sicheren Lebensplatz …
 
Vor genau 30 Jahren ist sie gestorben. Die legendäre Marlene Dietrich. Und wir verraten ihre letzten Geheimnisse. Zum Beispiel: Was war ihr sehr skurriles Lieblingsinstrument? Warum wurde sie wegen einer sexistischen Kackscheiße keine Stargeigerin? Oder welche romantischen Zeilen schrieb sie in ihr Tagebuch? Die unbekannten Storys über den Weltstar…
 
Sie schrieben Filmgeschichte. Und sind heute fast vergessen. Max und Emil Skladanowsky aus Pankow. Sie hatten kein Geld. Und keine technische Ausbildung. Trotzdem bauten sie eine Kamera und einen Projektor. Und am 01. November 1895 zeigten sie ihre „lebenden Bilder“ erstmals einem verdutzten Berliner Publikum. Es war die erste Kino-Vorführung der G…
 
Völkerschauen mit Afrikanern, ein Wellenbad mit Eislaufbahn und eine Zwergenstadt mit Kleinwüchsigen. Der Luna-Park war der größte Freizeitpark in Europa. Direkt am Halensee und mit tausenden Gästen pro Tag. Der Park bot verrückte Attraktionen, aber auch Dinge, die aus heutiger Sicht gar nicht mehr gehen. Wie das Somalidorf, wo es Afrikaner zum Ang…
 
Gutes Morgen - Mach mehr aus deinen Träumen Eva Pinkelnigs bisheriger Lebenslauf ist das Paradebeispiel eines Quereinstiegs: Als sie als Erzieherin startete, war Profisport eigentlich kein Thema für sie. Letztendlich ist der Traum aber durch den Anruf eines Trainers zu ihr gekommen. Heute ist sie Profi-Skispringerin und sogar bei den Olympischen Sp…
 
Es gibt sie, die verrückten Kunstwerke und Skulpturen in unserer Stadt: Die berühmte Oberbaumbrücke, die ein lustiges Kinderspiel mit sich selbst spielt. Das Mega-Geschlechtsteil des ehemaligen BILD-Chefredakteurs Kai Diekmann, das sich über eine ganze Hauswand erstreckt. Und seltsame verschlungene Mega-Röhren auf dem Kudamm. Und immer bleibt die F…
 
40 Jahre denselben Job machen und dann ne verrückte Aktion starten. Ja, das geht. Vor 94 Jahren brach Gustav Hartmann mit der Pferdekutsche nach Paris auf. 1000 Kilometer lagen vor ihm, eine abenteuerliche Reise. Mit einem launischen Pferd, einem Soldatenfriedhof und 86 Heiratsanträgen. Sein Trip war eine Protestfahrt gegen die neumodischen Autos. …
 
Ist Berlin eher ein Leichtgewicht oder ein dickes B oben an der Spree? Verrückte Frage. Aber das Gewicht von Berlin haben Wissenschaftler wirklich mal ausgerechnet. Und sie kommen auf sehr verrückte Zahlen. Aber wie kamen sie auf diese Zahl? Was wiegt der Teufelsberg? Und was würde eigentlich die Waage anzeigen, wenn alle Berliner und Berlinerinnen…
 
Musik war schon von klein auf ein wichtiger Teil in Sophia Osters Leben – bereits als Dreijährige hat sie am Klavier „geklimpert“, mit fünf Jahren zum ersten Mal auf einer Bühne gespielt und schließlich ihr Talent für die Musik zum Beruf gemacht. Heute ist sie Sängerin, Pianistin, Jazzmusikerin. Dabei mag es überraschend klingen, dass Sophia zwisch…
 
Sie sind grün, haben kunstvoll gestaltete Wände und innen sieben Stehplätze. Die schicksten Toilettenhäuschen der Welt - noch stillvoller kann Mann nirgends pinkeln. Spitzname der Häuschen: Café Achteck. Einst standen hunderte von ihnen in Berlin, heute sind nur noch wenige übrig. Aber warum haben diese Häuschen genau acht Ecken? Welchen ekligsten …
 
Der Tod lauerte in der S-Bahn. 1940/41 versetzte ein Mann die Berlinerinnen in Angst und Schrecken. Immer wieder überfiel er Frauen in der S-Bahn. Und warf sie aus dem fahrenden Zug. Die Polizei suchte ihn mit verrückten Methoden, aber tappte zwei Jahre lang im Dunkeln. Der Täter war immer einen Schritt schneller. Aber wer war der S-Bahn Mörder? We…
 
Es ist eine Legende, das KaDeWe, das Kaufhaus des Westens. 115 Jahre ist es alt. Und in dieser Zeit spielten sich so viele unglaubliche Geschichten in diesem Konsumtempel ab. Tim Koschwitz und Jana Schmidt erzählen sie, die unbekannten KaDeWe-Geschichten. Warum hat ein kuschliges Kissen das Kaufhaus erst möglich gemacht? Aus welchem spektakulären G…
 
Kai Lanz hat sich mit „Krisenchat“ ein sensibles und wichtiges Thema zur Aufgabe gemacht: auf der Online-Plattform bekommen Kinder und Jugendliche rund um die Uhr psychosoziale Chat-Beratung per SMS oder WhatsApp, um in Notsituationen mit ihren Problemen keinesfalls allein zu sein. Diese Ersthilfe ist enorm wichtig, denn psychische Krankheiten sind…
 
Er ist der Star des Naturkunde-Museums: Der riesige Brachiosaurus. 17 Meter hoch, 23 Meter lang. Aber wo kommt der Dino eigentlich her? Und wie kam er nach Berlin? Der Dino hat eine echte Abenteuer-Geschichte hinter sich. Es geht um verzweifelte Diamantensucher, ein großes Puzzle und deutsche Kolonial-Geschichte. Wie es der größte Dino der Welt nac…
 
Der Winter ist vorbei und auch wir sind am Ende… Also will sagen: irgendwann ist auch genug erzählt. Wir sprechen noch über Vinzis Skiflugerfahrung, das Karriereende von Erik Lesser und darüber, wie's denn jetzt so weitergeht. Vielen Dank für's Lauschen in diesem Winter, ihr seid der Hammer! 😘 Natürlich auch noch einmal Danke an unsere Gäste in die…
 
Hier kommen sie: Die Geheimnisse der Ampeln in Berlin. Gibt es an der Fußgänger-Ampel einen Geheimknopf? Haben Busse ne eingebaute Grüne Welle? Und sind in Ost-Berlin die Ampeln wirklich länger rot? Tim Koschwitz und Jana Schmidt schauen sich die Berliner Ampeln genau an. Und verraten zum Beispiel, was es mit der mysteriösen Umlaufzeit auf sich hat…
 
Es war ein Lust-Schloss, in dem wilde Partys gefeiert wurden: Das legendäre Schloss Monbijou. Gebaut für eine Mätresse, später Zufluchtsort für unglücklichen Königinnen und zarte Prinzen. Dort wurde Literatur-Geschichte geschrieben und Nazi-Architekt Speer hatte wilde Pläne mit dem Bau. Aber was geschah wirklich in diesem Tempel der Sinnlichkeit? W…
 
Nur fünf Stationen! Nur 2,9 km lang! Das ist die U4. Die mit Abstand kürzeste U-Bahn Linie in Berlin. Sie fährt nur in Schöneberg. Aber warum ist sie so kurz, warum ist die so besonders? Dahinter steckt ne spannende Geschichte. Es geht um stolze Schöneberger. Einen neuen Stadtpark. Und ein verrücktes Experiment in den 80er Jahren. Das alles verrate…
 
Gutes Morgen - Mach mehr aus deinen Träumen Chris Pfeiffer setzt sich mit „mehrwert kaffee“ dafür ein, dass kenianische Kaffeebauern unter fairen Bedingungen arbeiten können und dass dieser fair produzierte Kaffee an Genießerinnen und Genießer in Deutschland verkauft wird. Dabei wurde ihm das Engagement für ein soziales Unternehmen sozusagen in die…
 
Walter Ulbricht verfluchte es. Das helle Kreuz, das auf der Kugel des Fernsehturms erstrahlt. Wenn die Sonne darauf scheint, ist es deutlich zu sehen. Aber wie entsteht das Kreuz überhaupt? Was hat die Stasi damit zu tun? Und warum haben wir dem Kreuz den seltsamen Spitznamen „Telespargel“ zu verdanken? Das alles verraten Tim Koschwitz und Jana Sch…
 
Katharina Althaus war viel zu lange nicht mehr in diesem Podcast und hat in dieser Saison viel zu viel erlebt um nicht mal wieder vorbeizuschauen. Sie nimmt uns mit durch eine Saison in der vieles anders lief als in der Vorherigen und zum schlimmsten Abend ihrer Profikarriere. Vinzi berichtet außerdem vom Weltcupfinale im Schwarzwald und freut sich…
 
Im Kreuzberg verbirgt ein geheimes Gewölbe. Eine Kathedrale, die in Wahrheit eine Schatzkammer ist. Klar, das Denkmal auf dem Berg kennen wir fast alle. Aber darunter verbirgt sich ein geheimer Raum. Dort steht zum Beispiel eine Sicherheitskopie für eine Berliner Legende. Oder ein 36 Meter langes Mega-Kunstwerk. Und tierische Bewohner und Geheimgän…
 
Sie kokste und soff, schlief mit Männern und Frauen. Sie war die Skandalnudel der Weimarer Republik: Die Nackttänzerin Anita Berber. Ihr Leben bestand aus Ekstase und Lust, sie war die wildeste Frau einer wilden Zeit. Sie schockte das Bürgertum und verprügelte Männer mit Champagner-Flaschen. Aber wer war diese Frau genau? Und warum endete ihr Leben…
 
Er war der berühmteste Gangsterboss der wilden Nachkriegs-Zeit. Der Metzgersohn Werner Gladow. Mit 17 Jahren gründet er Berlins größte Verbrecherorganisation. Sein Ziel: Er will der Al Capone von der Spree werden. Die Ideen für seine Raubzüge nimmt er dafür aus Hollywood-Filmen. Zwei Jahre lang jagt ihn die Polizei. Dann wird ihm eine eifersüchtige…
 
Gutes Morgen - Mach mehr aus deinen Träumen Nono Konopka ist von einem Buch zu einer aufregenden Reise inspiriert worden. In „The Promise of a Pencil“ hat er gelesen, dass auch ganz normale Leute verrückte Sachen machen können – und sich daraufhin mit seinem Freund Maximilian Jabs dazu entschieden, eine Spendenaktion zu starten. Die beiden sind mit…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login