show episodes
 
Willkommen beim InnoPodcast. Kein Unternehmen wird ohne Innovation überleben. Wir stellen hier Menschen innerhalb und ausserhalb der Schweizerischen Post vor, die an Innovationen arbeiten und die Veränderung selbst durchleben. *** Ihr findet die Post auch hier: Instagram https://instagram.com/swisspost Facebook https://facebook.com/swisspost Twitter https://twitter.com/postschweiz LinkedIn https://www.linkedin.com/company/swiss-post/ Xing https://www.xing.com/companies/dieschweizerischepost ...
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
Tatort – Fraumünsterpost Zürich: In nur 4 Minuten stehlen fünf junge Räuber 53 Millionen Franken. Ein Raub, der weltweit für Schlagzeilen sorgte und in die Schweizer Kriminalgeschichte einging. Die Täter – zuerst als Helden gefeiert, die das System Post überlistet haben – wurden später durch dumme Fehler bald verhaftet und weltweit ausgelacht. Der SRF Podcast zur TV-Produktion «Es geschah am…» erzählt wie es zum Jahrhundertpostraub kam und fragt, wo die restlichen 20 Millionen, die bis heute ...
 
Das Festival-Magazin von der Piazza Grande in Locarno: Vorhang auf für grosses Kino, für Studiofilme im kleinen Saal, für Sternstunden auf der Leinwand, für Stars hinter den Kulissen, für Menschen vor und hinter der Kamera. Mit täglich wechselnden Live-Gästen, von Festivaldirektor Olivier Père bis zu Festival-Ehrengästen wie John C. Reilly oder Chiara Mastroianni. Besuchen Sie die Live-Sendung, Montag bis Freitag, 11.00 bis 11.30 Uhr im offenen Zeltpavillon «Magnolia», Largo Zorzi, vor der P ...
 
Loading …
show series
 
Kein Witz, sondern eine übelriechende Tatsache: Aus der Wassermelone eines Migros-Kunden tritt seltsamer Schaum aus. «Der Schaum sieht alles andere als appetitlich aus und riecht auch nicht gut», meint er. Für ihn sehe es so aus, als würden die Wassermelonen irgendwie behandelt, um «hübsch» zu bleiben. Die Migros liefert bei «Espresso» die Erklärun…
 
Kundinnen und Kunden, welche bei M Electronics eine Sport-Uhr der Firma Fitbit gekauft haben, sind enttäuscht: Die Uhr macht Probleme und ist teilweise defekt, bereits nach kurzer Zeit. Trotz Garantieschein der Migros weisen zahlreiche Migros-Kundenberater die Uhrenbesitzer ab. Fitbit verlange, dass Kunden sich direkt beim Fitbit-Kundendienst melde…
 
Impfwillige zahlen für die Covid-Impfung nichts – weder Franchise noch Selbstbehalt. Anders ist es bei schweren Nebenwirkungen der Impfung. Wer eine hohe Franchise hat, steht mit den Kosten alleine da. Immerhin: Das neue Epidemiengesetz sieht eine Möglichkeit vor, beim Bund eine Entschädigung oder sogar Genugtuung zu beantragen. Weitere Themen: - S…
 
So etwas gabs bislang noch nicht in der Schweiz: Um einen neuartigen Schädling – die Wurzel-Schmierlaus – unschädlich zu machen, startete das Eidgenössische Pflanzeninspektorat im Juni einen grossangelegten Rückruf einer Ladung Callistemon-Pflanzen (besser bekannt als Zylinder- oder Pfeifenputzer). Die Pflanzen wurden zum Forschungsinstitut Agrosco…
 
Weil sich aus Atemgeräten von Philips gegen Schlafapnoe Schaumstoffpartikel lösen könnten, wurden diese in den USA zurückgerufen. Für den Rest der Welt belässt es Philips bei einer «Sicherheitsmitteilung». Auch in der Schweiz haben Tausende Betroffene erfahren, dass die Partikel krank machen, ja sogar krebserregend sein könnten. Ihre Ärzte müssen n…
 
Lina Brinkschulte hat als Head of Podcasting das Thema Podcasting bei der Telekom mit aufgebaut. Im Gespräch mit Christoph und Thomas schildert sie, wie sie dabei vorging, was hilfreich war und wo die Reise weiter hingeht. Erfolgsfaktoren waren u.a. die strategische Herangehensweise nach Themen und Zielgruppen, Raum für Authentizität lassen, das ak…
 
Der Rechtsstreit zwischen dem Zirkus Knie und der Ticketplattform Viagogo geht in die nächste Runde: Viagogo zieht ein Urteil des Handelsgerichts St. Gallen wie erwartet weiter ans Bundesgericht. Das Handelsgericht hatte mehrere Geschäftspraktiken der Ticketplattform als irreführend und unlauter taxiert. Auf Anfrage von «Espresso» bestätigt Viagogo…
 
Auf den verschiedenen Caffè Latte von Emmi ist seit Anfang Jahr der sogenannte Nutri-Score abgedruckt. Die freiwillige Lebensmittel-Ampel zeigt, ob ein Produkt ausgewogen zusammengesetzt ist oder nicht. Die meisten Caffè Latte sind mit einem grünen «B» gekennzeichnet – und dies trotz des vielen Zuckers, der in einigen der Kaffeegetränken steckt. Da…
 
Wer eine E-Mail oder SMS von der Post bekommt, sollte ganz genau hinschauen: Denn angesichts der vielen Online-Bestellungen während der Corona-Pandemie versuchen Gauner weiterhin, an persönliche Daten zu gelangen. Die Post spricht von einer regelrechten Welle. In den gefälschten Nachrichten wird etwa behauptet, es müsse noch eine Gebühr bezahlt wer…
 
Bei der Bezahlung via Kreditkarte klappte etwas nicht. Deshalb soll eine «Espresso»-Hörerin für ein knapp 15 Franken teures Kochbuch nun fast 150 Franken bezahlen. Nein, muss sie nicht, sagt die Rechtsexpertin. Weitere Themen: - Tetris für Grosse: Besuch im Bus-DepotVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Ein Hörer hat sich kürzlich ein Auto mit Dieselmotor gekauft. Tankstellen bieten dafür nebst normalem Diesel auch teurere Spezial-Diesel an. «V-Power» oder «Ultimate» heissen diese beispielsweise. Den Diesel-Fahrer interessiert nun, ob diese Premium-Treibstoffe etwas bringen bezüglich Motorleistung, Umweltschutz oder Verbrauch. Zwei Experten sehen …
 
Axel Koch arbeitet als Dekan der Fakultät Wirtschaftspsychologie und Professor für Training und Coaching an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning. Unter dem Pseudonym Richard Gris hat er zudem Bestseller wie „Die Weiterbildungslüge“ oder unter seinem richtigen Namen „Change mich am Arsch“ geschrieben. Wir unterhalten uns mit ihm übe…
 
Damit Bestellungen aus dem Online-Shop am nächsten Tag beim Kunden sind, sind die ersten Stunden der Nacht zentral. Um sein Versprechen einzuhalten, braucht der Schweizer Online-Händler Brack eine ausgeklügelte Logistik. Und er braucht die ersten Stunden der Nacht: Denn bis kurz vor elf Uhr muss das letzte Paket auf dem Weg zur Post sein. Aber auch…
 
So genannte «Registerhaie» nutzen neu gegründete Firmen aus. Sie versenden unaufgefordert Rechnungen für Einträge in irgendwelche Register oder «Verwaltungsgebühren». Diese Rechnungen ähneln bewusst amtlichen Schreiben. Aktuell wurden «Espresso» Schreiben von einem «Schweizerischen Firmenverzeichnis – FiVez» und von einer Firma «ECOM Switzerland» g…
 
Ein 58-jähriger Familienvater aus Zürich verliert wegen der Coronakrise seinen Job, dann erkrankt er auch noch schwer an Corona. Nach 30 Tagen Krankheit kommt noch ein Hammer: Die Arbeitslosenkasse stellt ihre Taggeld-Zahlungen ein. Das ist im Gesetz so vorgesehen. Für den Familienvater eine stark belastende Situation: «Ich hatte Existenzängste.» W…
 
Ein Covid-Zertifikat mit falschem Namen oder Geburtsdatum sollte man korrigieren lassen, will man ganz sicher keine Probleme kriegen. Doch wo und wie – damit werden Betroffene häufig allein gelassen. In den verschiedenen Kantonen herrscht Wildwuchs. «Espresso» sagt, wohin man sich wenden soll. Weitere Themen: - «Nachtaktiv» – die Sommerserie 2021…
 
In diesem Jahr gibt es fast in der ganzen Schweiz keinen Frühlings-Honig. Wegen des schlechten Wetters konnten die Bienen kaum fliegen und Nektar sammeln. Teilweise mussten Völker sogar gefüttert werden, damit sie nicht verhungerten. So etwas hätten sie noch nie erlebt, sagen langjährige Imker. Weitere Themen: - Drehen sich Teebeutel immer nach rec…
 
Dieser Podcast war zugleich ein Live-Panel auf dem SAP Training Forum. Mit dabei waren Marina Eckert, Co-founder und Geschäftsführerin, Sklls GmbH, Claas Triebel, Gründer, Growth Academy GmbH​, Anke Paulick , Co-Founder und -CEO at evoach GmbH​, Jeannette Weisschuh, Business Development, Campus Founders. Thomas und Christoph Haffner die sich mit di…
 
In Italien kann Überlast im Fahrzeug eine happige Busse zur Folge haben, in manchen europäischen Städten muss eine Umweltplakette an der Windschutzscheibe hängen, und in Kroatien muss man immer Ersatzglühbirnen für die Scheinwerfer mit dabei haben – wer mit dem Auto oder Camper verreist, tut gut daran, vorher die länderspezifischen Verkehrsregeln z…
 
Eine im Verkauf angestellte Frau hat nach der Impfung starke Schmerzen und muss ins Bett. Die Chefin findet: Solche Beschwerden gelten nicht als Krankheit, weil die Impfung freiwillig sei. «Espresso» sagt, was wirklich gilt. Weitere Themen: - Besserer Schutz vor Werbeanrufen und Roaming-Abzocke - Wer Halogen- durch LED-Lampen ersetzt, kriegt Geld v…
 
Die Casting-Abzocker schreiben auf Gratis-Inserateportalen und Jobportalen für Studierende attraktive Schauspiel- und Statistenrollen für Filme und Werbespots aus. Wer sich bewirbt, erfährt schnell, dass er oder sie für die Rolle ausgewählt wurde. Dafür muss aber ein Vertrag unterzeichnet werden – mit einer happigen Einschreibegebühr. Im aktuellen …
 
Die Schweizer Onlinebank Swissquote ist eine grosse Gewinnerin der Corona-Pandemie. Sie verzeichnet einen markanten Kundenanstieg. Doch der Kundendienst konnte bis jetzt mit dem Wachstum nicht mithalten. Nun hat sich eine Swissquote-Kundin beim SRF-Konsumentenmagazin «Espresso» gemeldet, deren Konto gehackt wurde. Die Bank spricht von einem Einzelf…
 
Das revidierte Fernmeldegesetz bringt ab 1. Juli für Konsumentinnen und Konsumenten einige positive Neuerungen. So sollte der Rechnungs-Schock nach Ferienaufenthalten im Ausland endgültig Geschichte sein. Eine der wichtigsten Änderungen ist, dass Mobile-Kundinnen und Kunden neu eine Kostenlimite festlegen können. So ist künftig klar eine Obergrenze…
 
EdTech in Deutschland, Trends und mehr mit Nele Mletschkowsky, Gründerin und Geschäftsführerin von Quofox. Mit Nele spricht Thomas Jenewein über EdTech, EdTech Startups, über den Status und die Zukunft von Lerntechnologien speziell im deutschen Raum. Nach Neles Ansicht gibt es einen starken Bedarf an Lerntechnologien, da unter anderem noch 70 % der…
 
Nur wer eine Erkrankung mittels PCR-Test nachgewiesen hat, bekommt das Covid-Zertifikat für Genesene. Rund 60'000 Personen in der Schweiz haben zwar in den letzten sechs Monaten eine Erkrankung durchgemacht, das Virus wurde bei ihnen aber mittels Antigen-Schnelltest festgestellt. Dieser entspricht nicht den EU-Bestimmungen, wie sich jetzt herausges…
 
Ein Hörer des SRF-Konsumentenmagazins «Espresso» traut seinen Augen kaum, als er beim Abwasch mit «Handy», dem Migros-Kultprodukt, den Warnhinweis liest. Unter anderem steht da seit kurzem, Handy könne allergische Hautreaktionen verursachen. Und: «Schutzhandschuhe/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. Inhalt/Behälter einer anerkannten Abfallentsorgung…
 
Anfangs Juni hat der Bund 50 Töpfe mit Callistemon-Pflanzen – man kennt sie wegen ihrer länglichen roten Blüten eher als «Zylinder»- oder «Pfeifenbutzer» – zurückgerufen. Der Grund: Darin versteckt sich ein für Europa neuartiger und für diese und andere Pflanze tödlicher Schädling, eine Schmier- oder Wolllaus, die sich an den Wurzeln festklammert u…
 
Einer betagten «Espresso»-Hörerin ist es nicht mehr wohl: Weil sie unlängst vergessen hat, mit der Ticket-App einzuchecken, hat sie bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren einen ÖV-Zuschlag bezahlen müssen. Sie fragt sich nun: «Werde ich als Wiederholungstäterin irgendwie strafrechtlich erfasst?» Antwort: Nein. Aber würde sie ein drittes …
 
Ines Bieler arbeitet am Zentrum für Lehrer*innenbildung in Halle-Wittenberg und hat nebenbei die Edupunks mit gegründet. Thomas Jenewein unterhält sich mit Ines über Digitalität und die Kultur der Digitalität in der Schule. Wir schauen u.a. auf das 4k Modell (Kommunikation, Kollaboration, Kreativität & kritisches Denken) sowie das Modell des Konnek…
 
Beim Online-Shopping oder beim Buchen von Reisen ploppt oft die Frage auf, ob man den CO2-Ausstoss des Produkts oder des Fluges kompensieren möchte. Mit dem Geld werden dann Klimaprojekte unterstützt, mit denen CO2 eingespart werden soll. Doch wer kontrolliert eigentlich, ob das Geld wirklich am richtigen Ort ankommt, möchten Hörerinnen und Hörer v…
 
Ein Podcast der Schweizerischen Post In der heutigen Folge des InnoPodcasts spricht Khalil mit Léa über Gas- und Flüssigkeitsleitungen. Klingt nicht spannend? Ist es aber! Die Georg Fischer AG (GF) baut seit über 200 Jahren Gas- und Flüssigkeitsleitungen. Selbstverständlich entsprechen die Produkte der Neuzeit nicht mehr denen von vor zwei Jahrhund…
 
Wer keinen Internetanschluss und kein Smartphone hat, ist bei der Anmeldung zum Impfen schnell an seine Grenzen gestossen. Am Beispiel des Kantons Glarus zeigt «Espresso», wie diesen Menschen auf freiwilliger Basis geholfen wurde – und was der Kanton zu tun gedenkt, um diese insbesondere älteren Leute beim elektronischen Impf-Zertifikat nicht abzuh…
 
Dass jemand Benzin statt Diesel einfüllt oder umgekehrt, kommt nicht selten vor: 5000 Fälle pro Jahr verzeichnet allein der TCS. Je nachdem, welchen Treibstoff man falsch tankt und wie lange die Verwechslung unbemerkt bleibt, kommt es zu einem kostspieligen Motorschaden. Mit etwas Glück kommt man aber mit einem blauen Auge davon. Weitere Themen: - …
 
Première in Genf: Zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt im Januar trifft US-Präsident Joe Biden am Mittwoch auf seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin. Das russisch-amerikanische Verhältnis ist angespannt wie selten zuvor. Was kann die Schweiz zu einer Entspannung beitragen? Es diskutieren: * SP-Nationalrätin Claudia Friedl * SVP-Nationalra…
 
Ein Mann macht einen Ausfluf von Willisau in die Rossweid oberhalb von Sörenberg. Er kauft ein Billett in der SBB-App. Im Nachhinein stellt er fest, dass die Reise 20% günstiger gewesen wäre, wenn er das Billett für Zug und Bus und dasjenige für die Seilbahn von Sörenberg in die Rossweid separat gekauft hätte. Diese Variante hat ihm die App aber ga…
 
Ein «Espresso»-Hörer möchte einen älteren Computer wieder nutzen, braucht dazu aber ein neues Betriebssystem. Eine teure Angelegenheit. Der Hörer fragt darum: «Muss ich eine volle Lizenz kaufen oder gibts die auch gebraucht?» Die Preisunterschiede sind markant. Doch darf man das? «Ja», sagt Martin Steiger, Experte für das Recht im digitalen Raum. M…
 
Stefan Krüger ist Senior Manager Digital Learning bei EY – und schon länger in verschiedenen Rollen rund um HR und Lernen unterwegs. Wir reden in dieser Episode über Erfahrungen und Erfolgsfaktoren von IT Lernprojekten. Stefan beschreibt sein Phasenmodell zum Projektvorgehen incl. agilen Elementen wie der „Learning Backlog“. Wir schauen auf die Ent…
 
Der Nationalrat diskutiert heute über eine Verschärfung des Ausländer- und Integrationsgesetzes. Vorläufig aufgenommene Asylsuchende sollen nicht mehr in ihr Herkunftsland reisen dürfen – und auch Reisen in andere Länder sollen nur noch in Ausnahmefällen möglich sein. Im «Politikum» diskutieren SVP-Nationalrätin Martina Bircher und FDP-Nationalrat …
 
Ein «Espresso»-Hörer kauft bei Lidl einen Akku-Gehölzschneider und einen Winkelschleifer der Eigenmarke Parkside. Der Discounter hatte für das Angebot geworben. Als die Batterien leer sind, will er auch bei Lidl das passende Ladegerät kaufen. Doch Fehlanzeige: Man habe keine solchen Ladegeräte, wurde ihm in mehreren Filialen mitgeteilt. Lidl entsch…
 
In den letzten Monaten hat Postfinance für viel Ärger bei Kundinnen und Kunden gesorgt: Eine neue App, die weniger übersichtlich ist als die alte, höhere Gebühren für die Kontoführung und nun auch noch Negativzinsen für Guthaben über 100 000 Franken. Postfinance habe keine andere Wahl, sagt SRF-Wirtschaft-Redaktor Jan Baumann. Weitere Themen: - Rec…
 
Weil er schmerzhaft mit dem Unterleib gegen eine Tischecke gestossen ist, lässt ein Primarschüler im Handarbeitsunterricht eine Nähmaschine fallen. Das Gerät geht kaputt. Für die Handarbeitslehrerin und die Schulleitung gibt es keine Diskussion: Die Eltern müssen für den Schaden aufkommen und eine neue Nähmaschine bezahlen. Doch ein Haftungsrechtse…
 
Nach der gescheiterten Rentenreform 2017 an der Urne steht am Mittwoch im Nationalrat eine Reform der AHV zur Debatte. Diese umfasst Schritte, um das Sozialwerk für knapp zehn Jahre, also bis 2030 finanziell zu sichern. Ohne Massnahmen drohen Milliardenverluste. Zu Gast bei Samuel Wyss im Sessionstalk «Politikum» sind SP-Nationalrätin Barbara Gysi …
 
Monatelang kämpft ein Kunde gegen Mahngebühren und Inkasso-Drohungen. Dabei hat er das bestellte TV-Gerät wegen Mängeln schon lange retourniert. Der Kundendienst von Conforama reagiert in erster Linie mit automatischen Mail-Antworten. Als bereits die Betreibung eingeleitet wurde, stellt Conforama fest: Es gab einen Fehler im System. Weitere Themen:…
 
Soll die Schweiz dieser Vereinbarung zustimmen oder nicht - darüber debattiert das Parlament seit 2018. Kritiker finden, dieser Migrationspakt stelle faktisch eine Einladung zur Migration dar, Befürworter wie der Bundesrat argumentieren, damit werde - im Gegenteil - irreguläre Migration verhindert. Zu Gast bei Samuel Wyss im Sessionstalk «Politikum…
 
Rund 40'000 Mitglieder des Schweizer Sportschützenverbands SSV haben ihre neue Mitgliederkarte erhalten. Neu ist diese Schützenlizenz gleichzeitig eine Visa-Kreditkarte. Und sie ist bei Erhalt «scharf» geschaltet, kann also ganz normal verwendet werden. Das stört einige Schützinnen und Schützen. Sie äussern Kritik und Bedenken wegen Datenschutz, Si…
 
In dieser Episode reden wir mit Andi Salm, der bei Migros im IT Bereich Test & Releasemanager ist. Zu Beginn sprechen wir mit Andi über die Bedeutung des digitalen Wandels bei Migros und wie Corona das mobile Arbeiten verstärkt hat. Bildung ist bei Migros von großer Bedeutung – sei es in der internen Weiterbildung oder mit den Klubschulen – wo 5300…
 
Die wirtschaftliche Lage der Postfinance ist ungemütlich: Weil sie keine Kredite oder Hypotheken vergeben kann, muss sie das Geld der 2,4 Millionen Privatkunden an den Finanzmärkten anlegen und dort oft Negativzinsen bezahlen. Nun zieht sie die Schraube an: Sparkunden müssen schon ab 100000 Franken Negativzinsen von 0.75 Prozent bezahlen. «Guthaben…
 
Ein Podcast der Schweizerischen Post Triggerwarnung: In diesem Podcast geht sprechen wir über Unfälle im Haushalt und deren Folgen bis hin zum Versterben der Betroffenen. Du kennst das: Die Glühbirne deiner Deckenlampe hat den Geist aufgegeben. Du schnappst dir einen Stuhl und wechselst sie aus. Wenn du Glück hast, leuchtet die Lampe nachher wieder…
 
Knapp zwei Jahre waren die Kinder einer Familie im Berner Emmental begeistert von ihrem Trampolin, das fast 500 Franken gekostet hatte. Dann brach eine der Stangen, die das Fangnetz zusammenhalten. Die Mutter bemüht sich beim Hersteller in Deutschland vergeblich um Ersatz; die Stangen sind erst im Winter wieder lieferbar. Gerade noch rechtzeitig me…
 
Die «Korrektur-Initiative» verlangt, dass das Stimmvolk das letzte Wort haben soll, wenn es um die Festlegung der Kriterien für Waffen-Exporte geht. Lieferungen in Bürgerkriegsländer sollen so verhindert werden. Der Bundesrat will den Initianten mit einem indirekten Gegenvorschlag entgegenkommen. Im «Politikum» auf SRF 4 News diskutieren der Berner…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login