show episodes
 
S
Sternstunde Philosophie

1
Sternstunde Philosophie

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Vertiefende Gespräche mit herausragenden Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik. Die Sternstunde Philosophie vermittelt lebensnahe Denkanstösse zu zentralen Fragen unserer Zeit.
 
I
InnoPodcast

1
InnoPodcast

Schweizerische Post

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Willkommen beim InnoPodcast. Kein Unternehmen wird ohne Innovation überleben. Wir stellen hier Menschen innerhalb und ausserhalb der Schweizerischen Post vor, die an Innovationen arbeiten und die Veränderung selbst durchleben. *** Ihr findet die Post auch hier: Instagram https://instagram.com/swisspost Facebook https://facebook.com/swisspost Twitter https://twitter.com/postschweiz LinkedIn https://www.linkedin.com/company/swiss-post/ Xing https://www.xing.com/companies/dieschweizerischepost ...
 
E
Espresso

1
Espresso

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
Tatort – Fraumünsterpost Zürich: In nur 4 Minuten stehlen fünf junge Räuber 53 Millionen Franken. Ein Raub, der weltweit für Schlagzeilen sorgte und in die Schweizer Kriminalgeschichte einging. Die Täter – zuerst als Helden gefeiert, die das System Post überlistet haben – wurden später durch dumme Fehler bald verhaftet und weltweit ausgelacht. Der SRF Podcast zur TV-Produktion «Es geschah am…» erzählt wie es zum Jahrhundertpostraub kam und fragt, wo die restlichen 20 Millionen, die bis heute ...
 
Das Festival-Magazin von der Piazza Grande in Locarno: Vorhang auf für grosses Kino, für Studiofilme im kleinen Saal, für Sternstunden auf der Leinwand, für Stars hinter den Kulissen, für Menschen vor und hinter der Kamera. Mit täglich wechselnden Live-Gästen, von Festivaldirektor Olivier Père bis zu Festival-Ehrengästen wie John C. Reilly oder Chiara Mastroianni. Besuchen Sie die Live-Sendung, Montag bis Freitag, 11.00 bis 11.30 Uhr im offenen Zeltpavillon «Magnolia», Largo Zorzi, vor der P ...
 
Loading …
show series
 
Eine Frau aus dem Kanton Aargau kaufte in einem Online-Shop diverse Produkte ein. Doch nicht alle kamen bei ihr an: Der Zoll behielt einige Artikel zurück wegen Verdacht auf Markenfälschung. Daraufhin erhielt die Kundin nicht nur einen Informationsbrief vom Zoll, sondern auch Post von Marken-Anwälten, welche hohe Forderungen stellten. Tatsächlich s…
 
Die CSS-Krankenkasse kassiert einen happigen Rüffel. Und sie muss Zusatzversicherten überhöhte Prämien zurückzahlen. Total mehr als 100 Millionen Franken. Das hat die Finanzmarktaufsicht Finma angeordnet. Weitere Themen: * Bald dürfte auch die Bevölkerung über den Kauf des neuen Kampfjets F-35 entscheiden können. Heute Vormittag hat die Gruppe für …
 
Die Post informiert derzeit täglich tausende Kundinnen und Kunden darüber, dass sie beim Login auf «Post.ch» auf die SwissID wechseln müssen. «Espresso» hat darüber berichtet und die Rückmeldungen fallen unterschiedlich aus: Viele Hörerinnen und Hörer fühlen sich genötigt. Sie haben Sicherheitsbedenken in Bezug auf die SwissID. Andere können die Kr…
 
Jetzt fällt Afghanistan zurück ins Mittelalter. Das haben viele befürchtet, als vor genau einem Jahr die Taliban die Macht wieder übernommen haben. Wie sehr hat sich das bewahrheitet? Wie stark hat sich das Leben für die Bevölkerung verändert? Das Gespräch mit der Afghanistan-Expertin. * Chinas Wirtschaft läuft nicht mehr rund. Um den Detailhandel …
 
Ab dem 1. Oktober sind die orangen und roten Einzahlungsscheine ungültig. Ab dann können Zahlungen ausschliesslich mit den neuen QR-Rechnungen getätigt werden. Noch sind aber nicht alle Unternehmen so weit. Für jene Firmen, die jetzt noch die alten Einzahlungsscheine verschicken, drängt die Zeit. «Man hat ja meist noch die Zahlungsfrist und wenn ma…
 
In Europa ist Krieg, der Klimawandel schreitet voran, Millionen von Menschen hungern. Doch für den Historiker Rutger Bregman ist klar: Obwohl der Mensch Grausamkeiten begeht und Leiden zulässt, ist er im Grunde wohlwollend und gut. Barbara Bleisch hakt nach. Rutger Bregman hat eine frohe Botschaft für die Menschheit: In seinem millionenfach verkauf…
 
Das Leben wird teurer. Also rauf mit den Löhnen? Gewerkschaften und Arbeitgeber streiten sich, wie jedes Jahr. Mit der hohen Teuerung ist die Ausgangslage aber etwas anders. Weitere Themen der Sendung: * Zugvögel? Zug-Insekten! Ein Forschungsteam beobachtet die Routen von Schmetterlingen und co bei ihren Reisen über die Alpen. * Tesla? Rivian! Der …
 
Aktuell nutzen 2,5 Millionen Leute die digitale Identität Swiss ID. Die Idee, sich mit einem Login bei verschiedenen Firmen einloggen zu können, löste bei der Schweizer Bevölkerung bisher keine Euphorie aus. Zu kompliziert war das Registrierungsverfahren und dazu kamen Bedenken wegen des Datenschutzes. Nichtdestotrotz zwingt die Post derzeit die Nu…
 
Mobilfunk, Bankomaten, Züge: Bei einer Stromknappheit oder sogar einem Ausfall steht unser aller Alltag auf der Kippe. Der Bund hat mit den Betreibern von songennter «kritischer Infrastruktur» über Szenarien gesprochen. Weitere Themen: * Disney schliesst bei den Streaming-Abozahlen zu Netflix auf. * Beim Schwingfest in Pratteln treffen zwei Schweiz…
 
Eine Frau aus dem Kanton Bern wurde Opfer von Identitätsklau. Mutmassliche Betrüger bestellten in ihrem Namen online Waren im Wert von mehreren tausend Franken – unter anderem bei Zalando. Einige Pakete konnte die Betroffene zurückschicken, von anderen Bestellungen erfuhr sie erst durch Mahnungen in ihrem Briefkasten. Der Kundendienst von Zalando r…
 
In der Schweiz boomt der Verkauf von Notstromsystemen. So meldet etwa der Online-Händler Galaxus, dass 5mal mehr Powerstationen bestellt wurden im Vergleich zum letzten Jahr. Nicht nur diese kleineren Anlagen sind gefragt - auch grössere, mit denen Maschinen und Kühlsysteme weiterlaufen können. Weitere Themen: * Spanien spart Strom: Wegen Energiesp…
 
Eigentlich eine sympathische Geste: SBB-Kundinnen und Kunden mit einem 2.-Klass-GA erhalten zum Geburtstag per E-Mail einen Geschenk-Code: Damit können sie einen Tages-Klassenwechsel für zwei Personen zum halben Preis kaufen. Doch eine Zeit lang bockte das System. Für einen «Espresso»-Hörer und seine Schwiegermutter hatte dies ein zweiwöchiges Hin-…
 
Die Schlagzeile aus den USA ist höchst ungewöhnlich: Angestellte der US-Bundespolizei FBI haben das Anwesen von Donald Trump in Florida durchsucht. Offenbar geht es um fehlende Dokumente aus Trumps Amtszeit als US-Präsident. Weitere Themen: * Die Deutsche SPD und ihr kompliziertes Verhältnis zu Russland * Schweizer Unternehmen zwischen Pandemie und…
 
Der Schweizer Zoll hat dieses Jahr schon mehr als 400 illegale Laserpointer beschlagnahmt. Das sind dreimal so viele wie im ganzen letzten Jahr. Wer erwischt wird, muss mit einer happigen Busse rechnen: So muss ein Aargauer über 2'000 Franken bezahlen, weil er im Ausland einen Laserpointer der Klasse 3 bestellt hatte. Diese können schwere Augenschä…
 
Eine junge Frau willigte zu einem vergünstigten Fotoshooting ein und erschrak, als sie die Preise pro Bild im Anschluss sah: Ein digitales Bild hätt 2600 Franken gekostet, ein Ausdruck gar bis zu 7500 Franken. Die Fotografin erklärte ihr, dass sie international bekannt sei, weswegen sie so viel für ein Bild verlangen könne. Tatsächlich ist die Foto…
 
Ist diese Welt in Wahrheit eine Computersimulation? Und die Mitmenschen nur Roboter? Einst reine Gedankenexperimente, erscheinen diese Szenarien heute als reale Möglichkeiten. Zwei preisgekrönte Science-Fiction-Autorinnen diskutieren über die Grenzen und Möglichkeiten künstlicher Intelligenz. Worin besteht der Unterschied zwischen einem menschliche…
 
Der Sommer 2022 könnte als DER neue Hitzesommer in die Wettergeschichte eingehen. Leider zeigt sich das auch in der Anzahl Todesfälle bei Menschen, die älter sind als 65 Jahre. Seit Mitte Juni sind in der Schweiz bereits knapp Tausend ältere Menschen MEHR gestorben als im langjährigen Durchschnitt. Weitere Themen: - Dieser Winter könnte für viele t…
 
Geht der Router kaputt, wird er von den allermeisten Telekomanbietern gratis ersetzt. Grosse Ausnahme ist Swisscom: Kundinnen und Kunden müssen für ein Ersatz-Gerät bei einem Defekt ausserhalb der Garantiezeit bezahlen. Dieses «Verkaufsmodell» sei klar und transparent, argumentiert Swisscom. Es gebe klare Kriterien, wann ein Router kostenlos ersetz…
 
Die US-Parlamentspräsidentin Nancy Pelosi hat trotz aller Warnungen Pekings Taiwan besucht. Wie kommt ihr Besuch bei den Menschen in Taiwan selbst an? Wir sprechen mit einem Beobachter vor Ort. Weitere Themen: * In Island sprudelt wieder Lava aus der Erde. Was bedeutet das für die Bevölkerung? * Ein Bericht kritisiert die neue Medikamenten-Meldepla…
 
Viele potenzielle Neukundinnen und -kunden der Migros-Bank fühlen sich vor den Kopf gestossen, weil diese ihren Antrag für eine neue Cumulus-Kreditkarte abgewiesen hat. «Espresso» hat nach dem entsprechenden Beitrag einige weitere Meldungen zum Thema erhalten. Grösster Stolperstein ist offenbar die (missverständliche) Passage, in der man deklariere…
 
Wegen der Teuerung dürften in der Schweiz bald mehr Menschen von Einkommensarmut betroffen sein. Besonders in der Existenz gefährdet sind Familien mit kleinen Kindern. Weitere Themen: * Ein Jahr «Horizon Europe»-Ausschluss für den Schweizer Forschungsstandort * Kongo-Kinshasa versteigert riesige Flächen an Regenwald für Öl- und Gasförderung * Die B…
 
Seit dem 1. Juli müssen Mobiltelefone in der Schweiz bei einem Notruf genauere Standort-Daten übermitteln. Damit sollen Blaulicht-Organisationen schneller am richtigen Ort ankommen. Das muss auch funktionieren, wenn jemand die Ortungsdienste seines Smartphones ausgeschaltet hat. Allerdings: Noch können nicht alle Notrufzentralen den exakten Standor…
 
Die Stimmung der Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten hat sich im zweiten Quartal deutlich verschlechtert. Das zeigt die neuste Umfrage bei privaten Haushalten, die das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco im Juli durchgeführt hat. Weitere Themen: * Wie kompliziert ist das Verhältnis der Schweizer und Schweizerinnen zu ihren Nachbarn? Eine Stu…
 
Eine Frau hat für eine Rundreise in Costa Rica ein Mietauto bei Avis gebucht – und zwar ab dem Flughafen in San José. Dort angekommen, stellte sie fest, dass sie für das falsche Land ihr Auto gebucht hatte. Es gibt nämlich auch in Kalifornien einen internationalen Flughafen in San José. Die Frau stornierte die Buchung umgehend via E-Mail und rief a…
 
Früher hat er für vier Euro die Stunde gejobbt. Heute füllt Felix Lobrecht die grössten Hallen mit seiner Comedy, gehört zu den erfolgreichsten Podcastern Deutschlands und schrieb einen Bestseller. Lobrecht provoziert – und bleibt stets glaubwürdig. Denn er kennt auch die Schattenseiten des Lebens. Im Dezember wurde Felix Lobrechts Podcast «Gemisch…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login