show episodes
 
Dein Genusspodcast, bei dem nicht nur über Kulinarik gesprochen wird! Wir sind Sandra und Christoph, ein Paar, ein Team. Wir mögen gute Weine, feines Essen und schöne Momente im Leben. Diese Leidenschaft möchten wir über diesen Podcast mit Dir teilen.Er soll bildenden aber auch humoristischen Charakter haben und Dir die Welt der feinen und schönen Dinge im Leben entweder eröffnen oder erweitern. Wir besprechen die kleinen, aber feinen Unterschiede zwischen der Schweiz und Österreich, manchma ...
 
Magdalena und Andreas arbeiten gemeinsam als Paar im Online Business (=Duopreneur). Zusammen ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen und eine glückliche Partnerschaft und Beziehung zu führen: Das ist die Umsetzung ihres Traumes. Basis dafür ist eine stabile Partnerschaft und Beziehung. Die Digitalisierung macht es möglich. Immer mehr Paare erfüllen sich den Traum mehr Zeit miteinader zu verbringen und der eigene Chef zu sein. Welche Auswirkung hat dies auf die Gesellschaft und die Familie? ...
 
Was erzählen Musicalstars, Regisseure, Komponisten und Autoren zu ihren aktuellen Rollen, neuen Produktionen, den aktuellen Moden und Trends im Showbusiness oder zu ihren ganz persönlichen musikalischen Vorlieben? Auf der Showbühne erfahren Sie es. Und das Schönste: Sie können all das nachhören, wann und wo immer Sie wollen und zwar nicht nur die Ausschnitte aus der Sendung, sondern die Interviews in voller Länge!
 
In den Whisky Club lade ich Menschen auf einen Whisky ein, spannende Menschen. Wir unterhalten uns dabei über deren Abenteuer, deren besondere Erfahrungen und Empfehlungen. Was hat ihnen im Leben weitergeholfen, woran sind sie gescheitert. Ich spreche im Whisky Club mit Schauspielern und Sterne-Köchen, Abenteurern, Unternehmerinnen und Bestseller-Autorinnen, mit Frauen und Männern. Kurzum, ich treffe Menschen, deren Leben mich begeistert, inspiriert und motiviert. Und ich hoffe, dass das, wa ...
 
R
Rheingehäckt

1
Rheingehäckt

Wolfgang Straßer/Marian Blok

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wie können wir Cybersicherheit als gesamtgesellschaftliches Problem verstehen? Wolfgang Straßer, langjähriger Experte im Bereich Cybersicherheit und Marian Blok, Politikberater mit Schwerpunkt Cybersecurity, sprechen mit Cyber-Experten aus Unternehmen, Behörden und Verbänden.
 
Ich bin Noemi und lade dich auf eine gemeinsame Reise ein, hin zu mehr Inspiration, Intuition und Flow. Als Yogalehrerin und Intuitive Live Coach möchte ich dich zu einem Leben im Einklang mit deiner inneren Stimme begeistern. Lerne mit mir, wie meine Interviewgäste im Flow leben und dass man auch abseits aller Konventionen erfolgreich sein kann. Ich spreche mit spannenden Menschen und teile ihre Geschichten mit dir. Außerdem verrate ich dir, was ich tue, um mich im Flow zu fühlen - freu dic ...
 
a
alpha-Forum

1
alpha-Forum

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Im alpha-Forum kommen Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, Religion und Kultur in 45 Minuten ausführlich zu Wort. In hintergründigen Zwiegesprächen entstehen Porträts der Interviewten, in denen genügend Zeit für Details und Nuancen bleibt. Nicht das kurze, mediengerechte Zitat, sondern der Lebensweg des Gesprächspartners mit all seinen Erfolgen und Rückschlägen steht im Mittelpunkt von alpha-Forum.
 
Loading …
show series
 
Als die Christen 1492 Spanien von den nordafrikanischen Mauren zurückeroberten, legte die sogenannte Reconquista auch einen Grundstein für den Rassismus, den wir bis heute kennen. Soziologe Aladin El-Mafaalani durchleuchtet in seinem Vortrag eine Menschenfeindlichkeit, die schon mehr als fünf Jahrhunderte anhält. ********** Den Artikel zum Stück fi…
 
Rassistische motivierte Anschläge und zahlreiche Initiativen dagegen haben ein neues Bewusstsein in Deutschland geschaffen. Die Integrationsforscherin Naika Foroutan stellt Studienergebnisse dazu vor. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen:Instagram und YouTube.…
 
In dieser Episode spreche ich mit Dr. Dilek Gürsoy. Dilek hat sich eine Spitzenposition in einer Branche erarbeitet, bei der ein hoher Frauenanteil noch ein ferner Wunsch ist: In der Herzchirurgie. Als Tochter türkischer Gastarbeiter begann sie ihre Karriere als Ärztin hier in Deutschland, arbeitete sich zur renommierten Herzchirurgen und war 2012 …
 
Ein Klumpen Erde sieht erst mal unscheinbar aus. In ihm verbirgt sich ein Netzwerk aus belebter und unbelebter Materie. Böden sichern unsere Ernährung. Ökologe Andreas Richter erklärt in seinem Vortrag, wie Umweltgifte und die Klimakrise unsere Ernährungssicherheit in Gefahr bringen. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr …
 
Korallen kennen wir bunt gefärbt und wild geformt. Sie gehören zu den ältesten Tieren der Erdgeschichte. Als Knotenpunkte in einem Netzwerk sichern sie die Artenvielfalt der Meere – aber sie sind bedroht. Was das für sie und letztlich uns bedeutet, erklärt Meeresbiologin Antje Boetius in ihrem Vortrag. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk …
 
Tobias Hell war jahrelang Dramaturg in Salzburg, er schreibt für verschiedene Printmedien über Musiktheater und er lehrt an der Uni München im Fachbereich Theaterwissenschaft. Im Showbühne-Gespräch berichtet er über seine Begegnung mit dem Kreativ-Team von "Hamilton" in New York und über die Besonderheiten dieses Musicals.…
 
Mein heutiger Gast ist Michael Graf. Michael ist Teil der Chefredaktion und Head of Podcast bei einem der größten Videospiel-Magazine Deutschlands, der GameStar. Deren Website besuchen monatlich über 2 Millionen Menschen und der Podcast, den Michael betreut, zählt heute zu den erfolgreichsten im Gaming-Bereich. Und das ist keine Nische, in der sich…
 
Wenn die Waffen sprechen, dann schweigen die Gesetze - so hieß es noch im alten Rom. Heute gilt das nicht mehr. Es gibt Gesetze, die festlegen, was im Krieg erlaubt ist und was nicht. Ein Vortrag über das Völkerstrafrecht des Rechtswissenschaftlers Christoph Safferling. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Krieg gegen die Ukraine: Ru…
 
Heavy Metal ist nicht nur ein Musikstil – er ist auch ein soziales Phänomen und ein Lebensgefühl. Ein Vortrag des Historikers Marco Swiniartzki über das schwierige Selbstverständnis einer Subkultur. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen:Instagram und YouTube.…
 
Für diese Episode muss ich zugeben, ich bin alles andere als ein Talent, wenn es um Grillen und BBQ geht. Ob das, was ich auf den Grill lege, am Ende auch schmeckt, ist Glückssache.Bei meinem heutigen Gast ist das anders. Julian Peier gründete Mitte der 2010er mit Freunden den Blog und YouTube-Kanal „Sizzlebrothers“.Deren Ziel war: Die Erkenntnisse…
 
Um den Klimawandel zu drosseln, müssen wir vieles tun: Ressourcen schonen, neue Wege finden, um umweltverträglicher zu leben und vor allem nachhaltig werden – in allen Bereichen. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen:Instagram und YouTube.…
 
Bienen haben erstaunliche Fähigkeiten. Sie können Aufgaben bewältigen, die sonst nur Primaten lösen. Wie schaffen sie das? Ein Vortrag des Biologen Lars Chittka. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Evolution: Pinguine entwickelten sich durch Klimaveränderungen weiter Hund, Hamster, Pferd: Wenn wir um unsere Tiere trauern Kommunikati…
 
In dieser Episode ist mein Gast Nick Martin. Nick kündigte mit Anfang 20 seinen gut bezahlten Angestellten-Job in der IT-Branche. Sein Ziel? Er wusste es nicht. Er wusste nur, dass ihm das Arbeiten für die Karriere, das Arbeiten für die Rente Angst machte. Also brach er seine Zelte in Deutschland ab und machte - wie er es sagt - eine Arschbombe ins…
 
Wie kommen Arbeitsteams mit Widrigkeiten klar? Welche Faktoren tragen dazu bei, dass Teams gut durch Krisen kommen, dass es den Mitarbeitenden dann trotzdem gut geht, dass die Arbeit dennoch erledigt wird? Darüber sprechen in dieser Hörsaal-Folge die Resilienzforscher*innen Silja Hartman und Matthias Weiß. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandf…
 
Leid, das wir selbst erleben müssen oder welches anderen widerfährt, kann unserer psychischen Gesundheit nachhaltig schaden. Das muss aber nicht sein, sagt die Psychologin Judith Mangelsdorf in ihrem Vortrag. Und erklärt psychologische Strategien, die uns helfen können. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Resilienz: Ob Religion kris…
 
Mein heutiger Gast ist Anton Schmaus. Hätte ich nur ein Wort zur Verfügung, um Antons Karriere zu beschreiben, ich würde „erfolgreich“ wählen. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er in namhaften Restaurants in der Schweiz, in Schweden und New York. Dann eröffnete er in Regensburg sein eigenes Restaurant und bekam kurzerhand den Michelin-Stern…
 
Russlands Krieg gegen die Ukraine stelle keine Zeitenwende dar. Ein Vortrag des Historikers Jan C. Behrends über die historischen Wurzeln des Krieges. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Nationalität und nationale Identität: Wohin gehört die Ukraine? Vor 30 Jahren: Das Ende der Sowjetunion und die Gründung der Gemeinschaft Unabhängi…
 
Welche Staatsbürgerschaft jemand besitzt, entscheidet über Zugang, Aufenthalt und Rechte. Das war nicht immer so. Ein Vortrag des Historikers Dieter Gosewinkel. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Christiana Bukalo: "Ich habe meine Staatenlosigkeit mit sehr viel Scham verbunden" Staatsbürgerschaft: Unkomplizierte Einbürgerung förder…
 
Wir sprechen über sein Buch „Missbrauchte Kirche“ und warum er heute gegen den Willen seines Arbeitgebers homosexuelle Paare segnet In dieser Episode ist mein Gast: Wolfgang Rothe. Wolfgang ist katholischer Priester und Autor. Wir unterhalten uns darüber wie man mit Missbrauchserfahrungen umgeht, oder besser gesagt: umgehen kann. Denn Wolfgang hat …
 
Wir vertrauen Menschen. Und wir vertrauen Institutionen: der Politik, den Medien oder dem Gesundheitssystem. Diese Dimension von Vertrauen hat sich besonders in der Coronavirus-Pandemie gezeigt. Philosophin Judith Simon und Wissenschaftsjournalist Kai Kupferschmidt diskutieren in ihren jeweiligen Vorträgen, wie relevant Vertrauen in dieser Zeit gew…
 
Heiraten gilt als romantisch, als ein Zeichen der Liebe. Früher haben sich Frauen mit einer Heirat jedoch rechtlich ihrem Ehemann unterworfen. Er durfte bis in die 1970er-Jahre bestimmen, ob seine Frau neben ihrer Tätigkeit als Hausfrau arbeiten durfte. Kulturwissenschaftlerin Evke Rulffes erklärt in ihrem Vortrag, wie es dazu kommen konnte. Evke R…
 
In Kürze: Die neue Kategorie hier im Whisky Club-Podcast. Unter dem Titel „Ein Whisky mit…“ passiert.genau.das. :) Ich lade Menschen auf einen Whisky ein, spannende Menschen. Wir unterhalten uns dabei über deren Abenteuer, deren besondere Erfahrungen und Empfehlungen. Was hat ihnen im Leben weitergeholfen, woran sind sie gescheitert. Ich spreche in…
 
Ein Unternehmen muss Gewinn machen. Das ist einer der Grundsätze der Betriebswirtschaftslehre. Doch lässt sich diese Maxime mit dem Gebot der Nachhaltigkeit vereinbaren? Ja, meint die Wirtschaftswissenschaftlerin Barbara E. Weißenberger in ihrem Vortrag. Barbara E. Weißenberger ist Wirtschaftswissenschaftlerin an der Heinrich Heine Universität Düss…
 
Wer nach oben kommen will, muss protzen. Äußerer Luxus, teure Accessoirs, prachtvolle Häuser, das alles kann Zugang verschaffen. Das gilt heute genauso wie vor hunderten von Jahren. Ein Vortrag über soziale Aufsteiger in der frühen Neuzeit des Kunsthistorikers Matthias Müller. Zum Vortragenden: Matthias Müller ist Professor für Kunstgeschichte an d…
 
Sie ist eine der spannendsten Persönlichkeiten der deutschen und internationalen Spirituosen-Szene. Ich kenne kaum jemanden, der an das Wissen und das Know How in Sachen Whisky an Julia Nourney heranreicht. Julia berät Firmen weltweit, wie sie gute Whiskys und andere Spirituosen herstellen und welche Märkte sich für den Verkauf eignen. Aber Julias …
 
Was ist Recep Tayyip Erdoğan für ein Mann? Und wie hat er die Türkei verändert? Darüber spricht der Islamwissenschaftler Maurus Reinkowski in seinem Vortrag. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Autoritäre Führer: Wie Männlichkeit Politik prägt Autoritäre Herrscher: So funktionieren Führerkulte Eine Stunde History: Ein gespaltenes La…
 
Die Massen jubeln einem Politiker zu, sein Porträt hängt überall und seine Herrschaft ist mindestens autoritär, vielleicht sogar totalitär – klare Anzeichen, dass es sich um einen Führerkult handelt. Wie diese Kulte funktionieren, erklärt der Sinologe Daniel Leese in seinem Vortrag. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Autoritäre Füh…
 
Es macht immer wieder Spaß mit Eric eine gemeinsame Podcast-Episode zu produzieren. Er ist sympathisch, eloquent und weiß wie die Dinge hinter einer erfolgreichen Bar laufen. Vor allem dann, wenn sie wie seine Jigger-and-Spoon Bar in Stuttgart rund 200 offene Whiskys hat.Gemeinsam wühlen wir uns in dieser Episode durch seine Liste der erfolgreichst…
 
Der Krieg in der Ukraine richtet sich konkret gegen Menschen. Und gegen deren Kultur. Deshalb sind auch Kulturdenkmäler, Kunstwerke oder Gebäude Ziele von russischen Angriffen. Aus diesen Bauwerken und Denkmälern, aus Architektur und Kunstwerken definiert sich unter anderem das kulturelle Selbstverständnis der ukrainischen Bevölkerung. Oleksandra P…
 
Der Krieg gegen die Ukraine ist völkerrechtswidrig. Doch der russische Präsident Wladimir Putin erkennt eine eigenständige souveräne ukrainische Staatlichkeit nicht an – wegen der historischen Wurzeln, sagt er. Für ihn gehöre die Ukraine zu Russland. In ihrem Vortrag durchleuchtet Historikerin Susanne Schattenberg die Geschichte der beiden Nationen…
 
Japanischer Whisky macht schon richtig Spaß. Gut, die Preise der meisten Whiskys von dort machen kein Spaß, aber die Qualität der meisten Abfüllungen schon. Dabei haben wir hierzulande die japanischen Whisky-Marken abseits der großen Namen aber kaum auf dem Schirm. Z.B. Togouchi. Früher eine reine Blended Whisky-Marke, stammen von dort heute auch e…
 
Trump, Putin, Kurz, Erdoğan, Orban – die Liste der autoritären Führer unserer Zeit wird immer länger. Was auffällt: Es sind alles Männer. Ist das ein Zufall oder besteht eine Verbindung zwischen autoritärer Politik und Männlichkeitsvorstellungen? Die Politikwissenschaftlerinnen Birgit Sauer und Sandra Destradi gehen dieser Frage in ihren Vorträgen …
 
Wer sich mit Rassismus, Sexismus und Klassismus beschäftigt, kommt an dem Begriff Intersektionalität nicht vorbei. In ihrem Vortrag erklärt die Politikwissenschaftlerin Emilia Roig, was dahintersteckt. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Kulturanthropologie: Die Geschichte des schwarzen Feminismus Anna Seghers: Erste dekoloniale Lit…
 
Es ist das Working Horse auf Islay, also die Destillerie die derart viel Malt Whisky produziert, dass es die anderen Destillerien der Insel in den Schatten stellt. Hast du einen rauchigen Whisky von Islay, bei dem aber die Destillerie nicht genannt wird, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit Caol Ila. Im Interview unterhalte ich mich mit Steven …
 
Silicon Valley steht für Start-ups und Neugründungen. Der Ort gilt vielen als Inbegriff von Unternehmergeist, die Leute dort scheinen risikobereiter, motivierter und schneller zu sein als anderorts. Wie kommt das? Gibt es so etwas wie eine Kultur von Unternehmertum? Ein Vortrag der Wirtschaftswissenschaftlerin Katharina Erhardt. ********** Den Arti…
 
Internet und soziale Medien machen es möglich, uns fast ausschließlich mit Informationen zu umgeben, die unserem Weltbild entsprechen. Wir sind gerne mit Menschen zusammen, die uns ähnlich sind, und freuen uns, wenn andere so denken wie wir. Leben wir in Bubbles? Ein Vortrag der Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt ********** Den Artikel zum…
 
Wieso hält man seine Whiskys günstig, wenn die Preise auf dem Markt zu explodieren scheinen. Wieso verzichtet man auf diesen Gewinn? In dieser Episode unterhalte ich mich mit Sebastian Püttmann von der schottischen Malt Whisky-Destillerie Tomatin. Wir sprechen darüber, warum ihr Whiskys so günstig sind, welchen exotischen Abfüllungen sie anbieten u…
 
Die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert ist zerklüftet. Es gab Demokratie und Diktatur, Revolutionen und Reformen. Ein Vortrag des Historikers Paul Nolte über die Anfänge und das Scheitern von Demokratien in Deutschland. ********** Den Artikel zum Stück findet ihr hier. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen:Instagram und YouTub…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login