show episodes
 
In Führungsverantwortung steht jeder Einzelne - für sich selber, für seine Familie, für seine Mitarbeiter, für sein Unternehmen. Im Leadership Podcast erkennst du, wie deine Führungskompetenz durch einen gesunden Umgang mit dir selber potenziert werden kann. Experten auf dem Gebiet der Gesundheit, Resilienz und Führung teilen mit dir ihre Erfahrungen und Strategien, um Leistungsbereitschaft, Motivation, Kreativität, Lebens-und Arbeitsfreude nach innen wirken und nach außen sichtbar werden zu ...
 
Loading …
show series
 
Das Home Office hat unerwünschte Nebenwirkungen: Der Bauchumfang steigt, die Bequemlichkeit siegt, der Schlendrian zieht ein... Mit Christoph Böhle, Leiter Vertrieb und Distribution der UX Gruppe, spreche ich über seine persönliche Erfahrungen und seine Strategie, das Beste draus zu machen. Die UX Gruppe Das Xing Profil von Christoph Böhle Das Link…
 
Was gibt es schöneres als im Kreis seiner Liebsten gemeinsame Zeit zu teilen? Für mich ist gerade der 50. Geburtstag vorbei gerauscht. Aus vollem Herzen heraus kann ich glücklich und zufrieden sein - ein wunderbares Gefühl. So sage ich Danke an alle wunderbaren Menschen um mich herum. Auch Du gehörst dazu! DANKE!…
 
Jede Lebensphase hat so Ihre eigene Überschrift. In der Phase der Lebensmitte – ich bin 50 plus und damit schon über die Mitte hinaus – wird häufig Bilanz für den bisherigen Lebensverlauf gezogen. Erfolge, aber auch Fehlentscheidungen und Enttäuschungen werden deutlich. Häufig lohnt sich ein wertschätzender Blick zurück, bevor man sich der Gegenwar…
 
Nein - ich verkürze meine Trainings zur Stressbewältigung, zur Resilienz und zum Salutogenen Führen nicht auf zwei Tage. Warum nicht? Weil der Optimierungswahnsinn an dieser Stelle nicht sinnvoll ist. Falls Du Dich auch unter Druck fühlst, Dich ständig optimieren zu müssen, dann höre mal in diese Episode rein.…
 
Gegen Warteschlangen bin ich allergisch. Wo immer sie auftauchen, suche ich das Weite, doch es geht nicht immer. In dieser Episode erzähle ich, wie ich mit dem Phänomen des "Nicht Warten Könnens" umgegangen bin. Erstaunlich, was mir früher so alles entgangen ist in meiner ergebnisorientierten Art. Heute erreiche ich viel mehr und viel gelassener in…
 
Ganz gleich, um welche Art von „Sich Mies Fühlen“ es geht: Seine Macht bekommt das jeweilige Ereignis aus der Art, wie Du damit umgehst. Je nachdem kann es Dich ungeheuer belasten oder aber etwas sein, womit Du klar kommst. In dieser Episode stelle ich Dir drei Schritte vor, die schnell getan sind und Dir das Leben wesentlich leichter machen können…
 
Leistungsstarke Teams zeichnen sich durch Vielfalt aus und hier vor allem durch ein klares Rollenverständnis. Es braucht keine pure Ansammlung von Fach-Spezialisten, sondern eine bunte Mischung von handlungsorientierten, wissensorientierten und kommunikationsorientierten Rollen. Als Führungskraft kannst du, mit dem Wissen um die einzelnen Rollen, d…
 
“If you think you’re leading, but no one is following, then you’re only taking a walk.” (John Maxwell) Als Führungskraft bist du nicht automatisch Leader. Was braucht es, um ein Führer, ein Leader zu werden. In dieser Episode spreche ich über zwei/drei wichtige Elemente, die tatsächlich trainierbar sind. Hier der Link zu superkurzen John Maxwells R…
 
Sachlich bleiben wird immer wieder gefordert, doch funktioniert nicht, wenn man ehrliches Interesse an einer Lösungsfindung hat. Mit Generalist Bertold Raschkowski laufe ich durch verschiedene Themenbereiche und spreche über alles und nichts. Linkliste: Haupt-Webseite: https://www.raschkowski.org/ Anregungen zum Selberdenken https://eygenbrodt-gold…
 
Wer in einer schwierigen oder einer Umbruchsituation innere Klarheit und gute Handlungsoptionen sucht, wünscht sich manchmal eine richtig lange Auszeit. Weit weg, wo es schön ist! Doch weder Zeit noch Geld noch die alltäglichen Verantwortungen erlauben normalerweise einen längeren Trip nach Tibet oder wenigstens auf eine einsame Insel. Eine Alterna…
 
Wenn der Arzt aufklärt und seine Patienten in Gesundheitsfragen unterstützt, dann macht er einen guten Job. Was passiert allerdings, wenn der Arzt seinerseits viele Fragen hat? Wenn von Seiten der Politik Verordnungen und Gesetze erlassen werden, um die Bevölkerung vor Krankheit zu schützen, dann wünscht sich der gewissenhafte Arzt nachvollziehbare…
 
Resilienz wird verstanden als psychische Widerstandskraft, um beispielsweise mit den Belastungen und Turbulenzen des Lebens umgehen zu können und sich so eine seelische Gesundheit zu bewahren – also Widerstandskraft, Anpassungsfähigkeit, Regenerationsfähigkeit. Resilienz ist ein dynamischer und lebenslanger Lern-Prozess, der sich im Laufe meines Le…
 
Viele Führungskräfte machen sich Gedanken, wie sie Ihre Führungskompetenz ausbauen können. Klassischerweise wünschen sie sich "Führungsinstrumente", Techniken und Konzepte. Am liebsten ein Handbuch im Sinne "Wenn... dann ...". Dieser Weg garantiert keine gute Führungskompetenz. Sie ist eher kontraproduktiv. In dieser Episode stelle ich drei Vorstel…
 
Kleine Details aus dem Transformationsprozess verrät Astrid Schulte, Vorstandsvorsitzende der Berendsohn AG. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Produktportfolio: Digitalservices, Werbeartikel, Geschäftsausstattung, Unternehmensbekleidung... Wir reden über: Hierarchien abbauen, Vertrauen aufbauen, Selbstführung und andere Herausforderungen für…
 
Mit sich selber besser unterwegs sein - gerade in einer solchen Krisenzeit, das wünschen wir uns alle, nicht wahr? Doch wie kann das gehen? Die wichtigsten Kernpunkte stelle ich Dir in dieser Episode vor. Wenn Du am kostenlosen Webinar teilnehmen willst: Herzlich Willkommen! www.tanjarosenbaum.com/webinar Hier der Link zur salutogenen Erfahrung mei…
 
Der israelisch-amerikanische Medizinsoziologe und Stressforscher Aaron Antonovsky (1923-1994) ist der Begründer der Salutogenese. Der Begriff Salutogenese setzt sich zusammen aus salus = Gesundheit und genese = Entstehung. Antonovsky versuchte herauszufinden, warum Menschen trotz vieler potentieller Belastungen gesund bleiben. Sein Blick ergänzt de…
 
Was braucht es, um andere Menschen zu gewinnen? Welchen ersten Schritt können wir gehen, um die Welt zu retten? Solche Fragen habe ich Klaus Schwertner, Geschäftsführer der Caritas Erzdiözese Wien gestellt und er hat sie beantwortet. Es gibt ein Rezept gegen Hoffnungslosigkeit. Was brauchst du, um den ersten Schritt zu gehen? plaudernetz’ - das Tel…
 
Der Körper-Geist-Dualismus führt manchmal zu Problemen, denn wir sind ja eine Einheit und können davon ausgehen, dass unsere Psyche und unser Körper zusammenwirken und miteinander kooperieren. Und nur aus diesem Zusammenwirken kann Gesundheit und Wohlbefinden entstehen. Genau genommen kann kein einziger Gedanke ohne körperliche Reaktion gefasst wer…
 
Wie oft werde ich gefragt, was man als Chef tun könnte, um seine Mitarbeiter besser zu motivieren. Bin ich genervt, denke ich einfach: Abtreten. Lieber einen anderen Chef führen lassen, der versteht, dass gute Mitarbeiter nicht motiviert werden müssen. Einer der versteht, dass es etwas anderes braucht als Motivationshäppchen. Wenn Du wissen willst,…
 
Wenn Deine Mundfalten nach unten hängen und du zu nichts Lust hast, dich elendig fühlst, kannst Du einen Stift zwischen Deinen Zähnen halten, 1 Minute lang, dann wird vielleicht einige Glückshormone ausgeschüttet (schließlich lächelst Du). Wenn das nicht hilft, dann höre mal in diese Folge rein, die ich an einem schlechten Tag aufgenommen habe. Dre…
 
Statt die Luft anzuhalten und auf die Zähne zu beissen empfehle ich - besonders für harte Zeiten (kann es noch schlimmer kommen?) - drei kleine Impulse, die sich in jeden Alltag einbetten lassen, wenn Du willst. Hier die Seite mit Hinweisen zu Studien, was die bewusste Atmung, allen voran die Herzatmung, schaffen kann: https://www.heartmath.org/res…
 
Wieso sollte eine wissen wollen, was sie denkt? Naja, weil Entscheidungen doch scheinbar auf dem basieren, was Du über einen Sachverhalt denkst. Das stimmt aber nicht ganz. Oft glaubst Du, dass Du so oder so über eine Sache denkst und dann tust Du Dinge, die dem völlig widersprechen. Oder Du quälst Dich mit einer Entscheidung ab, weil Du einfach ni…
 
Vor kurzem hatte ich ein Gespräch mit einer Führungskraft. Sie erzählte mir von einer anstehenden, großen Umorganisation im Unternehmen. Auch ihr Verantwortungsbereich würde davon in erheblichem Ausmaß betroffen sein. In meiner Naivität sagte ich, dass das ja eine gute Chance sei, die Mitarbeiter frühzeitig in den Veränderungsprozess mit einzubezie…
 
Wie kann ich in meine Verantwortung kommen, gerade wenn ich das Gefühl habe, dass mein Spielraum durch die Geschehnisse im Außen immer kleiner wird? Mit Ralf Tiemann spreche ich in dieser Episode über seine Perspektive und seine Strategie, das Beste aus der Situation zu machen. Natürlich landen wir angesichts der Corona-Krise bei der Politik und au…
 
Wie findet man den Mut, eine stabile und spannende Führungsposition aufzugeben, um die Vision einer eigenen Unternehmung in die Realität zu bringen? Anke Bytomski verrät uns in dieser Episode, wie sie es geschafft hat, The Future Living zu gründen, ein Start-Up, das Organisationen unterstützt, nachhaltiges Denken und Handeln zu entwickeln. Nachhalt…
 
Selbstbestimmt arbeiten zu können - wer sich das wünscht braucht einen entsprechenden Rahmen und eine besondere Haltung. Die Unternehmensdemokraten unterstützen solche Entwicklungsprozesse in Organisationen. Sie setzen sich für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität als Basis einer modernen und zukunftsfähigen Gesellschaft ein. Dafür begleitet Dr.…
 
Auf die „Gute Frage“ zum Thema Warten gibt es mehr als nur eine Antwort. Meine Antwort heute konzentriert sich auf das Phänomen „Gegenwart“. Immer da, wo Du ganz präsent bist, ganz gegenwärtig, gibt es kein Warten. Das ist kein trendiges Gerede, ich habe es in echten Extremsituationen selbst erfahren. „In der Gegenwart sein“ bedeutet Vertrauen, bed…
 
Warten ist schon immer ein Reizthema. Ohnmacht, Aggression, Angst, mindestens aber Unsicherheit, sind die „Begleitmusik“. Es geht auch anders. Du musst nicht im Warten gefangen sein. Hast Du fünf Minuten und 22 Sekunden? So lange brauche ich für meine erste Antwort auf diese „Gute Frage“. Danke an Rainer Pieritz https://www.zwischenraum.org/institu…
 
Die Leiterin des Kompetenzzentrum Leadership bei Bosch, Petra Martin, spricht mit mir über die verschiedenen Aspekte eine guten Führung. Es geht um Lernen und um die Erhaltung der Veränderungsbereitschaft bis ins hohe Alter, um ihre persönliche Erfahrungen sowie um ihr Selbst-Verständnis als "Menschen-Bewegerin". Mehr über Petra Martin bei LinkedIN…
 
Beziehungsforscher haben die unterschiedliche Art und Weise, wie wir mit anderen umgehen und was wir von ihnen erwarten, zu so genannten Bindungsstilen zusammengefasst. Wesentlich geprägt wird diese Verbundenheit insbesondere in der Kindheit. So können auch Kinder, die in alles andere als förderlichen Lebensumständen aufwachsen, einen sicheren Bind…
 
Nach einem langen Arbeitstag abends gesünder sein als morgens ist nicht nur eine nette Idee, sondern ein Ziel, das einige Führungskräfte bereits erfolgreich umsetzen. Das Führungskräfte-Vitalitäts-System umfasst fünf Module, die aufeinander aufbauen. Jeden dritten Montag im Monat stelle ich in einem kurzen, kostenlosen Webinar ein Thema aus dem Sys…
 
Der Ikigai-Ansatz hilft zu entdecken, wofür es sich lohnt zu leben und zu arbeiten. Mit Buchautor und Consultant Frank Brueck spreche ich über die zentralen Aspekte des Modells und die derzeitigen Herausforderungen für Führungskräfte. Es wird deutlich, dass jeder Mensch einen Mehrwert für die Welt bieten kann. Das für sich selber heraus zu arbeiten…
 
„Warum es sich lohnt, ressourcenorientiert zu führen?“ Eine Frage über die man eigentlich nicht mehr allzu sehr nachzudenken braucht. Denn die Antwort ist ja eindeutig „Es lohnt sich!“. Vieles spricht dafür und es ist doch erstrebenswert, wenn Menschen ihre Potentiale, Stärken und Talente entdecken, entwickeln und nutzen. Das gilt für Erwachsene un…
 
Keine Zeit für eine gute Führungsarbeit? Gemeinsam mit Executive Coach und Buchautorin Gudrun Happich sprechen wir über Lösungswege und natürliche Ansätze, wieder in seine (Führungs-)Kraft zu kommen. Regelmäßiges Muskel-Training zahlt sich aus... Mehr über Gudrun Happich: https://www.galileo- institut.de Der Leistungsträger-Blog mit Praxis-Tipps fü…
 
Worauf Führungskräfte immer zählen können, das verrät Executive Coach und Buchautorin Gudrun Happich in dieser Episode. Wir sprechen über Entgrenzung in der Corona-Zeit, über Lösungen für gestresste High-Performer, über die Natur, Geparden und vieles mehr. Mehr über Gudrun Happich: https://www.galileo- institut.de Der Leistungsträger-Blog mit Praxi…
 
Keine leichte Zeit für Journalisten und doch gibt es gute Beispiele für tiefgründige und zuversichtliche Recherchen und Berichterstattungen. Wertschätzende und kraftspendende Ansätze lassen sich zum Beispiel in der Zeitschrift der evangelischen Kirche "Chrismon" finden. Mit der Chefredakteurin und Buchautorin Ursula Ott spreche ich in dieser Episod…
 
Wenn Du gefragt wirst, was Du Dir im Leben am meisten wünscht? Was steht dann bei Dir ganz oben auf der Wunschliste? Am meisten wünschen sich die Menschen „Gesundheit“ – in Zeiten von Corona keine schlechte Idee – dicht gefolgt von „einer erfüllten Partnerschaft und Menschen, von denen man geliebt wird und die man auch liebt“. Auch das spüren die m…
 
Keiner mag mehr Krise und dennoch halten wir durch. Mit Christian Bremer, Buchautor und Experte für Gelassenheit erfahren wir, wie wir gelassen durch diese Zeiten kommen und Positives mitnehmen. Er verrät uns praktische Mini-Interventionen, die uns innerhalb von Sekunden in einen gelasseneren Zustand bringen können - einfach ausprobieren. Mehr über…
 
Heute Morgen habe ich eine Episode zum selben Thema gepostet und etwas behauptet. Achtsamkeit hilft uns, aus unterschiedlichen Antworten, die scheinbar alle richtig sind, die Antwort herauszufiltern, die für die jeweils nächste Entscheidung im Handeln die “richtige” ist. Weil Achtsamkeit der Neigung entgegenwirkt, sich selbst die Hucke vollzulügen.…
 
… und wie treffe ich dann “richtige” Entscheidungen? Wir alle müssen ständig Dinge entscheiden: Was ist umweltfreundlicher für den Home Office Kaffee: Kapsel- oder eine Siebträgermaschine? Soll ich meiner Freundin nun sagen, dass ich sauer auf sie bin oder nicht? Soll ich die attraktive Aufgabe für ein Jahr im Ausland übernehmen, obwohl mein Partne…
 
Als Chef und Unternehmer ausgebrannt, demotiviert oder genervt? Interesse an einer innovativen Führungskompetenz, die darauf ausgerichtet ist die eigene Gesundheit zu fördern, wie auch die Gesundheit der Mitarbeiter? In dieser Episode spreche ich über das Unternehmer-Vitalitäts-System, das nachhaltig eine systemische Lösung bietet für Führungskräft…
 
Wusstest Du, dass ein entscheidender Faktor bei Stress die Frage ist, ob Du noch Handlungsoptionen siehst? Unser Gehirn unterscheidet auf gewissen Ebenen nicht zwischen lebensbedrohlichem oder anderem Stress, wohl aber zwischen Ausweg – kein Ausweg. In diesem Podcast will ich Dir mit vier wahren Fallgeschichten Mut machen, kreative Ideen für Ausweg…
 
Mit Frank von Seth, CEO von Cyan Digital Security, spreche ich über den Nutzen, den er aus der Corona-Krise ziehen konnte, seine Art, sich selber gesund zu führen, die offenbar auch im Unternehmen Kreise zieht UND über die Sinnhaftigkeit, die er in den Dienstleistungen des Unternehmens sieht. Cyan Digital Security bietet Schutz vor Cyber-Attacken i…
 
Wie lautet das Zauberwort? Danke! Vielleicht bist Du ja auch so gut erzogen wie ich und bedankst Dich für fast „Alles“. Wenn die Kassiererin im Supermarkt Dir das Wechselgeld zurückgibt. Wenn dein Chef Dir mitteilt, dass er sich für deine Gehaltserhöhung so mächtig ins Zeug gelegt hat, aber leider aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung…
 
Autos im Wald - was gibt es nicht alles in Tunesien. Mittlerweile bin ich dankbar dafür, denn es ist ein leuchtendes Beispiel für mich, meine eigene Haltung zu hinterfragen. Wie schnell tappe auch ich in die Falle und bewerte und richte. Seit einigen Tagen gehe ich nun mit anderen Augen durch das Wäldchen in La Marsa. Demut ist eine wunderbare Tuge…
 
Im Gespräch mit Empathie-Trainer Carlo Düllings sprechen wir über Möglichkeiten, die sich eröffnen, wenn man mit dem Humm-Persönlichkeitsmodell vertraut ist. Die Kenntnis der Persönlichkeitszüge hilft, empathischer zu sein. Diese Folge schließt an die Episode 198 an, in der wir gemeinsam über Empathie gesprochen haben. Wer den Schnelltest zum Humm-…
 
Na, alle Vorsätze am Start? Ich hoffe, Du folgst dann der SMART-Regel, damit Du auch wirklich in die Umsetzung kommst. Oder traust Du Dich, mal nichts zu proklamieren und „ohne alles“ ins Neue Jahr 2021 zu starten? Willkommen im Club, denn ich freue mich, glücklich zu starten – ohne einen einzigen Vorsatz in Gepäck. Hier findest Du den Link zu den …
 
Drehst du dich auch mehr um Andere, als um deine eigene Nase? Deine Liebsten stehen an erster Stelle und irgendwann wenn noch Zeit und Geld übrig bleibt, dann schaust du nach dir selber? Dann bist du in dieser Episode richtig. Im Anschluss an mein Gespräch mit Empathie-Trainer Carlo Düllings (Folge 198), in dem wir überhaupt erst einmal definieren …
 
Mein wichtigstes Gespräch in diesem Jahr waren wohl die Gespräche mit mir selbst. Diese innere Stimme, die zu jeder Tages- und Nachtzeit da ist, sie ist oft hilfreich und oft anstrengend, oft Freud und oft Feind. Diese innere Stimme ist das Sprachrohr meiner Gedanken und meiner Gefühle und vielleicht handelt es sich dabei um die wichtigste Form der…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login