show episodes
 
Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die beste Comedy im Abo: Worüber lachen wir heute? Was regt uns auf oder an? Sachen, die Lachen machen: Jeden Tag neu, jeden Tag witzig und immer wieder eine Überraschung – zum Nachkichern und Mitnehmen.
 
Ob ganz neu oder schon ganz zerlesen, für die ganz Kleinen oder für schon große Erstleser*innen, knallbunt oder schlicht – die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen im Podcast über Kinderbücher. Und sie berichten, ob die den Vorlesetest bei ihren eigenen Kindern bestanden haben. Außerdem ist im Limonadenbaum Platz für Hörbücher und Themen, die Kinderbuchfans bewegen: Wie gehen wir mit problematischen Klassikern um? Welche Kinderbücher finden Eltern toll, Kinder ...
 
Sebastian Lehmann, in Freiburg geboren, lebt in Berlin. Seit über zehn Jahren schreibt er Kurzgeschichten über Themen wie Langeweile, Apokalypse, Jugendkulturen, Kapitalismus und Elche (!!!). Er liest sehr erfolgreich auf Poetry Slams in ganz Deutschland und bei der Lesebühne Lesedüne in Kreuzberg. Hauptthema: Seine Jugend und die Beziehung zu seinen Eltern.
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge ist die Berliner Malerin, Autorin und Illustratorin Katharina Grossmann-Hensel zu Gast im Limonadenbaum. Ihr Buch „Ich hab da so ein Gefühl“ war gerade für den Deutschen Kinderbuchpreis nominiert. Im Gespräch mit Anja erzählt sie, dass sie Monty Python bewundert, warum absurder Humor für sie wichtig ist und warum sie gerne die Welt …
 
Der amerikanisch-ungarische Psychologe Mihály Csíkszentmihályi ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Er untersuchte das Phänomen des Flow: ein Zustand, in dem wir in der Sache aufgehen, die wir gerade tun, z.B. in Sport oder Kunst, aber auch bei der Arbeit – ein Glücksgefühl, das man trainieren kann. http://swr.li/im-flow…
 
Wohnort, Arbeitsort und Benzinverbrauch des Autos eingeben und dann zeigt der Rechner, wie viel Kraftstoff die Fahrt im Jahr kostet und wie viel CO2 dabei anfällt. Dazu ein Vergleichswert: Wie viele Bäume braucht man, um den eigenen Verbrauch zu kompensieren? Ein kleiner Beitrag zum Umdenken.Jochen Steiner im Gespräch mit Kira Urschinger, SWR3http:…
 
Mit dem, was SPD, Grüne und FDP in ihrem Sondierungspapier aufgeschrieben haben, kann das 1,5-Grad-Ziel nicht erreicht werden, sagen Fridays for Future und Scientists for Future. Sie präsentieren ihre Forderungen für ein Sofort-Programm in den ersten 100 Tagen der neuen Regierung.
 
Der Verein Doctors for Choice Germany hat in der Pandemie ein Pilotprojekt in Berlin mitorganisiert. Frauen mit Abtreibungswunsch wurden per Telemedizin betreut und konnten den Abbruch zuhause selbst durchführen. Wie ist das Projekt angelaufen?Jochen Steiner im Gespräch mit Dr. Alica Baier, Doctors for Choice Germany e.V.…
 
Das Havanna-Syndrom tritt vor allem in US-Botschaften weltweit auf. Zuletzt klagten US-Diplomaten in Kolumbien über Schwindel, Migräne und Gedächtnisverlust. Über die Ursachen dieser mysteriösen Krankheit ist bislang nichts bekannt. Der US-Geheimdienst vermutet schädliche Funkwellen.
 
Die Zukunftskommission Landwirtschaft will Umweltschutz, Tierwohl und gute Einkommen für die Landwirte vereinen. Am 19. Oktober 2021 hatte die Kommission zur Diskussion mit Vertretern der Bundestags-Fraktionen geladen. Was wird aus der Agrar-Politik unter einer möglichen Ampel-Regierung?
 
Lesen, schreiben, rechnen – und programmieren. Das sollte heutzutage Grundwissen sein. Aber gerade gegenüber dem Coding gibt es noch gewisse Berührungsängste. Deshalb wirbt die EU jetzt mit einer Code Week für das Programmieren, zum Beispiel am Mannheimer Technoseum.
 
Viele Kinder sind zu dick und ernähren sich ungesund. Dabei ist gute Ernährung nicht besonders schwer: viel Pflanzliches, wenig Fett, wenig Zucker. Doch die Eltern müssen mit ihrem Essverhalten gute Vorbilder sein und gerade in den Kitas brauchen wir besseres Essen.Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Walter Mihatsch, Deutsche Gesellschaft für Kind…
 
Die deutschen Hochschulen haben viele ausländische Studierende bei der Stange halten können, vor allem dank einer verbesserten Digitalisierung. Doch es gibt etwas weniger Anfänger als in den Vorjahren. Die Hochschulen wollen sie jetzt noch besser unterstützen.
 
Bei der ersten Verleihung des Earthshot Prize in London waren viele Prominente dabei: Die Band Coldplay, Sir David Attenborough oder Ed Sheeran. Es gab fünf Preise, die je mit einer Million Pfund dotiert sind, unter anderem für eine Organisation, die sich für den Schutz von Korallen einsetzt.
 
Ein Punkt bei den Sondierungsgesprächen von SPD, FDP und Grünen ist die Legalisierung von Cannabis-Produkten. Wie ist der medizinische Sachstand? Macht Kiffen wirklich dumm und träge? Kann sich Cannabis-Konsum auf das Gehirn auswirken?Christoph König im Gespräch mit Veronika Simon, SWR Wissenschaftsredaktion…
 
Die Corona-Pandemie zeigt es erneut: Die Arbeitsbelastung des Pflegepersonals in deutschen Krankenhäusern ist meist enorm. Was sind mögliche Lösungen? Antworten dazu und zu anderen Themen rund um Corona liefert der SWR1 Podcast „Die Corona-Helfer*innen“ mit Dr. Nabil Atassi.Christoph König im Gespräch mit dem Arzt und Journalisten Dr. Nabil Atassi…
 
Die Corona-Impfungen bieten vor allem bei älteren Menschen keinen 100-prozentigen Schutz. Deshalb komme es bei älteren Menschen häufiger zu Impfdurchbrüchen – eine dritte Impfung sei dann sinnvoll, so der Virologe Bodo Plachter. Und: Das Medikament Molnupiravir wirke nur bedingt.Christoph König im Gespräch mit dem Virologen Prof. Bodo Plachter, Uni…
 
Die indigenen Sprachen aus den Andenländern galten als verpönt und drohten auszusterben. Doch seit einiger Zeit erleben Aymara und Quechua ein Revival, vor allem bei jungen Leuten. Viel dazu beigetragen haben die Musikszene und die sozialen Medien. | http://swr.li/quechua
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login