show episodes
 
Sie sind überall - in der U-Bahn, der Dorfkneipe oder in der Wohnung gegenüber - die Homos! In diesem Podcast sprechen drei dieser Homos über die schwulen Subkulturen und das Leben als Nicht-Heterosexueller Mensch in Deutschland. Unterscheiden sich Heteros und Homos wirklich nur, wenn es um das Schlafzimmer geht? Wie erlebt eigentlich eine Frau im Körper eines Mannes ihren Alltag? Wie finden Homosexuelle auf dem Land Freunde? Robert, Curtis und Andy reden mit und über "Prüde Schlampen", "Pro ...
 
Zwei Mütter reden über alles, was Mamas eben so beschäftigt: Kinder, Familie, Erziehung, Väter und das ganz normale Alltagschaos hoch zwei. Wir sind Anneta und Monja, beide Zweifachmamis, beide mit vollem Terminkalender. Die eine moderiert die Morningshow bei SWR3, die andere ist die „Mama mit Kamera“ bei Instagram. Die eine ist verheiratet, die andere alleinerziehend. Und wir haben Redebedarf: Ehrlich, direkt, klar auf den Punkt! So wie Mamas eben reden, wenn der Tag gelaufen ist und die Ki ...
 
Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen so richtig? Was beschäftigt die Community gerade? Julian ist schwul und Kathi lesbisch und trotzdem haben die beiden viel zu wenig Ahnung vom LGBTIQ*-Club. Das ändern wir in diesem Podcast! Gemeinsam mit euch entdecken wir die wunderbare queere Welt.
 
Loading …
show series
 
Schwul. Verheiratet. Mit Pflegekindern. Kevin Silvergieter vom kunterbunten Familienblog "papapi" war als Gast zu Besuch beim Chaos-Podcast. Und Kevin hat davon erzählt, welch steinigen Weg er und sein Mann René als gleichgeschlechtliches Paar gegangen sind, um sich den Traum einer 4-köpfigen Familie erfüllen zu können.Mehr zum Thema Schwangerschaf…
 
Zwischen Scheidung und Coming-Out In etwa 20 % der Familien in Deutschland mit minderjährigen Kindern gibt es nur einen aktiv erziehenden Elternteil (in den allerallerallermeisten Fällen ist dieser Elternteil weiblich). Bei uns Regenbogenfamilien wird dieses Familienmodell häufig übersehen. Denn eine alleinerziehende LGBTIQ-Person wird ohne Partner…
 
Geschichte ist Identitätsstiftend und hilft uns zu erkennen, dass vieles, das uns heute selbstverständlich erscheint einmal hart erkämpft wurde. Das Queere Archiv in München übernimmt diese wichtige und Verantwortungsvolle Aufgabe, die Geschichte der LGBTQI Community zu bewahren und zugänglich zu machen. Mehr über das Queere Archiv erfahrt ihr in u…
 
Der Kita-Anruf vor dem alle Eltern im Moment Angst haben, hat Anneta erwischt: Es gibt einen Fall von Corona in der Gruppe ihrer Tochter. Keine Kita für die Kleine. Wie läuft es zuhause? Wie Anneta und die Kleine damit umgehen und: Wie mag wohl die Zukunft für unsere Kinder aussehen? Sind sie die Generation Corona?…
 
Queeres Leben gibt's natürlich auch in Filmen auf der großen Leinwand und als Serien zum Streamen für daheim. Ihr habt uns verraten, welche LGBTIQ*-Filme und Serien ihr so richtig feiert und wie manche sogar euer Leben verändert haben! Zu Gast sind diesmal u.a. Model, Podcasterin und Trans-Aktivistin Phenix, Auf Klo-Moderatorin Maria Popov und Sung…
 
Wie war das eigentlich so vor 50, 60 oder 70 Jahren lesbisch oder schwul zu sein? Und was bedeutet es heute, mit jenseits der 70 schwul bzw. lesbisch zu sein? Wir wollen in dieser Folge checken, was wir, die Jungen, von der älteren Community lernen können. Dafür sprechen wir u.a. mit Lising, 90 Jahre alt und lesbisch."Willkommen im Club" auf Instag…
 
Früher sagte man, wenn nicht gekotzt wurde, war die Party nicht gut. Aus heutiger Elternsicht ist das so ungefähr der schlimmste Alptraum und für Monja wurde er vor kurzem wahr. Neben Kindern, die sich ihres Mageninhalts entledigen, haben Mütter noch gewisse andere Alltagsschwierigkeiten. Zum Beispiel: Mamaalltag und Job unter einen Hut bekommen.…
 
"Ich kann mir zwar aussuchen, mit wem ich Sex habe - aber nicht, in wen ich mich verliebe." Joseph berichtet uns von seinem Leben als bisexueller Mann, erzählt warum er sich in seinem Umfeld lieber nicht outet und zeigt auf, welche Probleme heutzutage für bisexuelle Menschen bestehen - auch in der LGBTIQ Community. Und nun: Viel Spaß beim Zuhören! …
 
Wir müssen heute über unsere Nachbar*innen reden: Was geht eigentlich in Polen? Dort werden schon seit einiger Zeit queere Menschen verfolgt und ausgegrenzt. Wir wollen heute checken: Wie schlimm ist die Situation für queere Menschen in Polen wirklich und was können wir auch außerhalb von Polen tun, um die Community vor Ort zu unterstützen? Darüber…
 
Leihmutterschaft, Adoption, Pflegschaft - es gibt so einige Möglichkeiten wie queere Menschen Eltern werden können. Aber es gibt dabei auch ziemlich viel zu beachten! Was genau? Das hat uns Stephanie Gerlach vom Regenbogenfamilienzentrum München erklärt. Außerdem sprechen wir mit Madita Haustein vom Gay Mom Talking Podcast über ihre ziemlich abente…
 
Wie arbeitet man eigentlich in einem queeren Zentrum? Das SCHMIT-Z in Trier gibt es schon seit fast 30 Jahren. Maditas Gast Vincent berichtet von seiner Arbeit im queeren Zentrum und davon, wie wichtig es ist, Angebote für queere Menschen zu schaffen. Spoiler: Auch, wenn Madita das Ruhrgebiet wirklich sehr liebt, ist sie ganz schön neidisch auf die…
 
Das Foto von dem/der Freund*in als Screensaver, in der Kaffeepause Smalltalk über das Wochenende mit den Lieben: für viele Menschen aus der LGBTIQ* ist das nicht selbstverständlich, denn sie fragen sich: Coming-Out ja oder nein? "Willkommen im Club" auf Instagram: https://www.instagram.com/willkommenimclub/ Gäste: Michel Röhricht – Projektleiter „Q…
 
Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht, Gerüchte verbreiten sich wie ein Lauffeuer und wenn du frisch aufs Land ziehst, dann dauert es eine halbe Ewigkeit, bis sie dich da akzeptieren. Was ist dran an den Negativ-Klischees? Oder kurz gesagt: Wie ist es als LGBTIQ* Person auf dem Land zu leben - geil oder Gülle? Darüber reden wir u.a. mit der Yo…
 
Kein Bock auf Aufräumen, kein Bock auf Ballett. Wenn das Kind nicht so will, wie die Mutter, dann hilft auch kein gutes Zureden mehr. Für Annetas Tochter steht fest: Der Ballettunterricht findet ohne sie statt. Auch Monja wollte mit ihrem Sohn eine neue Freizeitaktivität beginnen, allerdings kam der Gipsarm dazwischen, der nun - Gott sei Dank - end…
 
Torben und Matti sprechen mit uns über das Thema AB DL (Adult Baby Diaper Lover) . Dabei lernen wir ein wenig wie wichtig Ästhetik ist und dass Komfort und geile Optik kein Wiederspruch sein muss. Freut euch auf 30 Minuten Inhalt, der ganz sicher alles andere als windelweich ist. Und nun: Viel Spaß beim Zuhören! Diese und weitere Folgen findet ihr …
 
Gewalt gegen queere Menschen - egal ob psychische oder physische - ist ein großes Thema. Wir wollen in dieser Folge herausfinden, ob die Gewalt gegen unsere Community in den letzten Jahren weiter zugenommen hat, wer besonders betroffen ist und wie wir uns in brenzligen Situationen richtig verhalten. Dazu sprechen wir u.a. mit Dr. Michael Plaß von d…
 
Ein ungünstiger Sturz auf den Ellenbogen mit drastischen Konsequenzen: der Arm wurde eingegipst. Monja erzählt euch, wie es dazu kommen konnte. Und: Was darf man Kindern als Frühstück mit in die Kita geben? Die Geschichte von der kalten Pizza und ein Ratespiel aus vergangenen Zeiten - damals - als Schokocreme noch erlaubt war.…
 
Hormontabletten nehmen, Operationen an intimsten Stellen durchmachen - für manche trans* Menschen ist das der Weg zu ihrem eigentlichen Geschlecht. Dabei gibt es aber kein Schema F - vieles kann, nichts muss! Wir reden heute mit trans* Menschen, Ärzt*innen und einer Therapeutin über den Weg der Geschlechtsangleichung und warum dazu mehr gehört, als…
 
Eine schicke Frisur erfreut Mama, Tante und die Nachbarin, aber dorthin ist es manchmal ein harter Weg, der sehr viel Überredungskünste bedarf. Wie man es am besten NICHT machen sollte und an welchem Punkt es vielleicht besser ist, dem Wildwuchs freien Lauf zu lassen, erfahrt ihr in dieser Folge. Anneta wirft außerdem die unter Müttern bekannte Aus…
 
Zu dick, zu dünn, zu weiblich, zu wenig Muskeln, zu viele Haare... Wer nicht wie eine griechische Götterstatue aussieht, kann in der schwulen Community ganz schnell durchfallen. Zusammen mit unseren Gästen, u.a. der Dragqueen Samantha Gold, stellen wir uns heute die Frage: Warum ist die schwule Community so oberflächlich? Gäste: Samantha Gold (http…
 
Regenbogenfamilien leben nicht nur in der Großstadt Schalu und ihre Frau leben mit ihren vier (!) Kindern und Kater zwischen Traktoren, Heuballen und katholischer Kirche. Wie die Regenbogenfamilie im Dorfleben zurecht kommt, erzählt Schalu in dieser Episode von Gay Mom Talking. Außerdem: "Schule der Vielfalt" – Warum ist es gerade auf dem Land wich…
 
Podcasten geht zum Glück auch in Corona Zeiten, aber was ist mit Sex, Wodka & Rock’n’Roll?!? Bleiben Dating und Sex auf der Strecke und wie verändert die Pandemie das Künstlerleben von Marcella und Laila?Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
50% Softbutch, 10% Lipstick Lesbe, 10% Tomboy und 30% Celesbian. So beschreibt sich Musikerin Wilhelmine. Manche Songs werden als “lesbische Deutschpop-Hymnen” gehandelt – ist diese Definition über die Sexualität ok?Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login