show episodes
 
Endlich - Berlin isst längst Hauptstadt, auf die Foodies weltweit blicken. Nun kommt mit Teller Stories der Podcast, in dem sich alles ums Essen in dieser Stadt dreht. Radio Eins Geschmacksexperte Johannes Paetzold und Tina Hüttl, Gastrokritikerin der Berliner Zeitung, haben den Aufstieg von der Curry-Wurst Metropole zum internationalen Hot Spot hautnah begleitet. In Teller Stories schmeißen sie Leidenschaft und Wissen in einen Topf - kenntnisreich, kritisch und unabhängig plaudern sie über ...
 
Im Podcast „Knowlegde for Future“ sprechen wir über nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutzpolitik. Wir schauen uns kluge Ideen an, die die Welt ein bisschen besser machen könnten. Wir fragen uns, wie all das finanziert wird. Und wie die Politik einen nachhaltigen Weg in die Zukunft gehen kann. Eine Produktion von detektor.fm und Ecologic Institut.
 
Loading …
show series
 
Ella Adoo-Kissi-Debrah stirbt mit gerade mal neun Jahren. Sie lebt mit ihrer Familie in London, in der Nähe einer der am dichtesten befahrenen Straßen der Stadt. Sie bekommt Asthma, schließlich erleidet sie einen so schlimmen Asthmaanfall, dass sie daran verstirbt. Zunächst ist die offizielle Todesursache: akute Atemwegsbeschwerden. Jahre später st…
 
Die Wannseekonferenz Im Januar 1942 haben sich hochrangige NS-Offiziere am Großen Wannsee in Berlin getroffen. Auf der Tagesordnung steht – wie man es dem Protokoll entnehmen kann – „Die Endlösung der Judenfrage“. Dazu gab es ein Frühstück. Kühl und abgebrüht haben Reinhard Heydrich, Adolf Eichmann und Co. beraten, wie man Millionen Menschenleben a…
 
High risk, high reward? Edward Snowden, Chelsea Manning oder Francis Haugen: Das Phänomen Whistleblower ist den meisten nur über diese großen, internationalen Fälle bekannt. Dabei gibt es auch in Deutschland Menschen, die Missstände wie Korruption, Diskriminierung und Datenmissbrauch aufdecken. Erst letzten Monat hat zum Beispiel ein Mitarbeiter ei…
 
Dream Horse Die Kassiererin Jan Vokes ist gelangweilt von ihrem Alltag. Um das Leben spannender zu gestalten, entscheidet sie sich, ein Rennpferd zu züchten. Da ihr das Geld fehlt, holt sie ihr Dorf ins Boot und ein kleiner walisischer Ort macht sich daran, ihr „Dream Horse“ großzuziehen. Der Film wurde von der Presse gelobt, vor allem aber Hauptda…
 
Wir erinnern uns: Corona ging gerade los, wer konnte, zog rasch vom Großraumbüro ins Homeoffice um. Viele waren dort kaum ausgestattet, haben am Küchentisch auf unbequemen Stühlen und mit dem privaten Laptop gearbeitet. Also hat man sich, bei Bedarf, vielleicht das ein oder andere Utensil aus dem Büro mit nach Hause genommen. So war es auch im Fall…
 
„Greased piglet”, ein „geschmiertes Ferkel“ der Politik, lautet ein aktuell in britischen Medien beliebter Spitzname für den Premierminister Boris Johnson. Denn egal, in welchen Fehltritt, welche Affäre, welchen Skandal Johnson in den letzten Jahren verstrickt war – der rechte Politiker konnte sich bislang aus jeder Krise herauswinden. Doch nun sch…
 
Mehr als 30 Kilogramm Zucker konsumiert jeder und jede in Deutschland durchschnittlich pro Jahr. Über die gesundheitlichen Folgen weiß man inzwischen sehr gut Bescheid, aber wie wird unser Zucker eigentlich produziert und was bedeutet das für die Natur und das Klima? [00:01:51] Zahlen und Fakten zum Zucker [00:05:30] Die Produktion von Zuckerrohr […
 
Als Würfel im Tee, in grobkörniger Form im Cocktail oder auch als Puder auf der Waffel – seit Jahrtausenden ist Zucker ein fester Teil unserer Kulinarik. In Deutschland essen und trinken die Menschen durchschnittlich rund 93 Gramm Zucker pro Tag – und da reden wir nur vom Weißzucker. Die höchste Qualität dieses Weißzuckers hat der handelsübliche ra…
 
Der Puppenspieler Acht Personen soll Robert Freegard schon um knapp eine Million Pfund betrogen haben. Ausgegeben hat er sich dabei als Spion. Hat er möglicherweise auch etwas mit dem Verschwinden der Amerikanerin Sandra zu tun? In „Der Puppenspieler“ begibt sich ihre Familie auf die Suche nach ihr. Gleichzeitig beleuchtet die Doku-Serie das skrupe…
 
Zufriedenstellender Fernverkehr? Die Deutsche Bahn ist bei ihren Fahrgästen nicht sonderlich beliebt: Im Jahr 2019 haben die Kunden dem Unternehmen im Test des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) lediglich die Note „befriedigend“ gegeben. Ein Grund für dieses Ranking sind unter anderem die Verspätungen der Bahn gewesen. In den Jahren nach dem VCD-Test …
 
Autobahnbrücken oft alt und marode Die Autobahnbrücken in Deutschland sind oft in einem maroden Zustand. Das Problem ist zwar schon länger bekannt, doch ein vergangene Woche veröffentlichter interner Bericht der bundeseigenen Autobahn GmbH belegt, dass die Zahl der jährlich zu sanierenden Brücken doppelt so hoch ist wie bisher bekannt. So nutzt ein…
 
Fantasy Island Reichtum, Berühmtheit oder ewige Jugend – das sind wohl ganz klassische Wünsche. Die sind aber in den meisten Fällen nicht zu erfüllen. Anders in der 70er-Jahre-Serie „Fantasy Island“: Hier können Träume wahr werden. Wenn auch nicht immer so, wie sich die Wünschenden das denken. Das gilt auch für das Remake der Serie. Hier empfängt E…
 
Wenn die Stille einkehrt In „Wenn die Stille einkehrt“ geht es um acht verschiedene Menschen, die doch irgendwie verbunden sind. Sie alle sind von einem tragischen Anschlag betroffen, der ihr Leben auf den Kopf stellt. Die dänische Produktion erzählt die Geschichte der Protagonisten neun Tage vor und neun Tage nach einem Anschlag. „Wenn die Stille …
 
The Tragedy of Macbeth Mehr als 400 Jahre ist William Shakespeares Königsmörderdrama „Macbeth“ jetzt schon alt. Trotzdem erfreut sich das Drama noch immer als Filmvorlage großer Beliebtheit. Apple hat sich schon vor langer Zeit die Rechte an einer neuen Verfilmung des Shakespeare-Buches gesichert und Joel Coen nutzt den Shakespeare-Klassiker, um zu…
 
„Ich will leben. Ich weiß, dass es ein Schuss ins Blaue ist, aber es ist meine letzte Wahl.“ So zitiert die Universität Maryland, School Of Medicine den 57-jährigen David Bennet. Der US-Amerikaner war schwerstkrank und brauchte dringend ein Spenderherz – Aussicht auf ein menschliches hatte er allerdings nicht. In einer bisher einmaligen Operation h…
 
Neue Alben Bonobo – Fragments Wie viele seiner Kolleginnen und Kollegen stand Simon Green alias Bonobo in den vergangenen zwei Jahren vor der Herausforderung, sich irgendwo Inspiration herzuholen. Die üblichen Wege: Reisen, Konzerte, Menschen treffen fielen aus. Also ist Green viel in seiner kalifornischen Wahlheimat campen und wandern gegangen, ha…
 
James Webb: Teleskop der Superlative Am ersten Weihnachtstag war es endlich soweit: Vom Weltraumbahnhof in Französisch-Guyana startete die Ariane-5-Rakete mit dem James Webb Space Telescope an Bord. Es war der vorläufige Höhepunkt eines Mammutprojektes, das die NASA gemeinsam mit der Europäischen Weltraumagentur ESA und der Canadian Space Agency re…
 
Karl Leo ist eine Ausnahme: Der Physikprofessor der Technischen Universität Dresden hat mehrere Unternehmen gegründet. Die vermarkten organische LEDs oder Solarfolien. Wie schafft er es, seine Forschung in Geschäftsideen zu überführen? Und woran mangelt es der deutschen Forschungslandschaft? [00:00] Begrüßung & Intro [01:18] Gespräch mit dem Forsch…
 
Forschen & Gründen Das Gründen von Unternehmen ist für ihn der logische Schritt aus seiner Forschung: Karl Leo, Professor für Optoelektronik an der Technischen Universität Dresden, überlegt, wie Innovationen aus der Grundlagenforschung auch verwertet werden können. In seinem Fall bedeuten das acht Unternehmensgründungen – die Forschung ist dabei se…
 
Persischstunden Im Zweiten Weltkrieg gibt sich der belgische Jude Gilles als Perser namens Reza aus und vermeidet so, erschossen zu werden. Der Hauptsturmführer Koch, gespielt von Lars Eidinger, möchte Farsi von ihm lernen. Dabei kann Gilles natürlich gar kein Farsi. Deshalb erfindet er einfach eine Fantasiesprache, die er selber nachts lernen muss…
 
Staus und Autolärm in Lüdenscheid Als Verkehrsader zwischen dem Ruhrgebiet und Süddeutschland ist sie wichtiger Teil der deutschen Infrastruktur: die A45. Seit Anfang Dezember verläuft der Verkehr dort aber nicht mehr reibungslos. Grund dafür ist die marode Rahmede-Brücke, die wegen unbehandelter Schäden umgehend gesperrt werden musste. Die Umleitu…
 
Lebensrealitäten schwarzer Menschen in Deutschland Der Afrozensus, eine Zusammenarbeit des Vereins Each One Teach One und Citizens for Europe, hat tausende schwarze, afrikanische und afro-diasporische Menschen nach ihrer Lebensrealität befragt, wichtige Themen herausgearbeitet und diese weiter vertieft. Repräsentativ ist die Studie nicht, aber sie …
 
The Journalist Die junge Reporterin Anna hat sich dem Aufdecken der Wahrheit verschrieben. Innerhalb der Redaktion, für die sie arbeitet, hat ihr das schon den ein oder anderen Konflikt eingebracht. Als sie einem politischen Skandal auf die Spur kommt, erhält sie nicht nur Gegenwind aus der Redaktion, sondern auch von mächtigen Menschen, die sie ru…
 
Sorge vor massenhaften Krankheitsausfällen Wer löscht den Brand, wenn niemand in der Feuerwache ist? Was passiert mit unserem Müll, wenn niemand die Mülltonnen ausleert? Wie kommen unsere Lebensmittel in die Regale, wenn sie niemand zum Supermarkt fährt? Dystopisch anmutende Fragen, die durch die Omikron-Variante so dringlich werden, wie wohl noch …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login