show episodes
 
Radio X ist authentisch. Es wird ungekünstelt von Menschen für Menschen gemacht. Radio X informiert seine Hörerinnen und Hörer aus unabhängiger Warte über das wichtigste Geschehen in der Region Basel und der Schweiz. Es repräsentiert und fördert die regionale und eine ausgewählte nationale Musikszene. Radio X ist der Partner der regionalen Kulturszene. Es vermittelt kulturelle Inhalte verschiedener Ebenen und Szenen, fördert das gegenseitig Interesse und die Vernetzung kulturell interessiert ...
 
Der Podcast aus dem Zoo Basel begleitet TierpflegerInnen bei ihrer Arbeit, unterhält sich mit KuratorInnen und WissenschaftlerInnen über die Besonderheiten einer Tierart, und stellt Naturschutzprojekte vor, die der Zoo Basel unterstützt. Er blickt zurück in der Geschichte und gibt Beobachtungstipps für einen spannenden Besuch im Zolli. «Zolli-Radio» – der Podcast aus dem Zoo Basel.
 
Im Musikmagazin laden wir ein zum Streifzug durch die Szenen von Klassik, World und Crossover. Wir reden mit den Stars, entdecken junge Talente, stellen Neuerscheinungen vor und werfen ein Streiflicht auf aktuelle Entwicklungen. Wir geben zudem einen kompakten Eindruck von der beliebten «Diskothek» auf SRF 2 Kultur und weisen im «Swiss Corner» auf neue Schweizer Produktionen hin. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Annelis Berger, Florian Hauser, Benjamin Herzog, Andreas Müller-Crepon (Fachführu ...
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Wie entsteht der Gugiiföhn, weshalb werden auf dem Jungfraujoch immer die stärksten Winde gemessen, weshalb sinken die Temperaturen in La Brevine teilweise auf unter minus 30 Grad oder wie entstehen die kleinen Windteufel? Das Wetter und seine vielfältigen Phänomene beeinflusst unser Leben, macht es vielfältig, hinterlässt aber auch viele Fragezeichen. Jeweils am Samstagmorgen um 9.15 Uhr beantworten die Meteorologen von SRF Meteo Ihre Fragen zum Wetter. Teilen Sie uns deshalb Ihre Wetter-Be ...
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
Die «Zeitreise» weckt nostalgische Gefühle an einen bestimmten Tag aus der jüngeren Vergangenheit. Die «Zeitreise» orientiert sich an Originalaufnahmen aus dem Archiv und zeichnet ein Bild unseres Alltags vor Jahrzehnten, erinnert an vergangene Ereignisse und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen.
 
Techno Dj from Frankfurt Am Main / Germany Booking Contact: info@sonderspur.com djoliveranderson@live.de Infos: www.sonderspur.de www.oliver-anderson.de Mit Musik beschäftige ich mich seitdem ich denken kann und habe diverse Instrumente gerlernt. 1998 , nachdem ich 2 Jahre lang das Omen besucht hatte, fing ich an mich intensiv mit dem Auflegen und der der elektronischen Musik, zu beschäftigen und besuchte das erste mal einen Schallplattenladen um mir meine ersten 4 Schwarzgoldstücke zu kaufe ...
 
Loading …
show series
 
FCB-Anhänger aller Altersklassen sind heute zum Stadion gepilgert und haben ihre Saisonkarte zurückgegeben - aus Protest gegen Club-Besitzer Bernhard Burgener und seine Verkaufsabsichten an englische Investoren. Ausserdem: * Die Lörracher Landrätin Marion Dammann äussert sich besorgt über die Lockerungen der Corona-Massnahmen auf der Schweizer Seit…
 
Allen, die meinen zu wissen, was eine Sängerin sein kann, sein soll, sein darf, dreht sie eine lange Nase: Stine Janvin. Sie ist Vokalistin und Klangkünstlerin und bewegt sich mit viel Humor zwischen experimenteller Musik und audiovisueller Performance. 1985 kam Stine Janvin in Stavanger in Norwegen zur Welt, inzwischen lebt sie aber in Berlin. In …
 
Das Archiv der Paul Sacher Stiftung ist europaweit einzigartig und das renommierteste Archiv für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Ein Streifzug durch die klimatisierten, gesicherten Räume und Tresore, wo in säurefreien Mappen unschätzbare Dokumente für die Ewigkeit konserviert werden. «Ich hatte gar keine Wahl!» Mit diesen Worten kommentiert…
 
Das Archiv der Paul Sacher Stiftung ist europaweit einzigartig und das renommierteste Archiv für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Ein Streifzug durch die klimatisierten, gesicherten Räume und Tresore, wo in säurefreien Mappen unschätzbare Dokumente für die Ewigkeit konserviert werden. «Ich hatte gar keine Wahl!» Mit diesen Worten kommentiert…
 
Barbara Heer und Pascal Pfister von der SP haben ein Positionspapier zur Bettler-Thematik vorgelegt, welches für heisse Diskussionen sorgt. Live im Studio streiten Barbara Heer (SP) und Demi Hablützel (SVP) über das richtige Vorgehen zur Lösung der Problematik. Ausserdem: * Lehrerinnen und Lehrer aus den beiden Basel wollen so schnell wie möglich g…
 
Roland Schmids Fotostrecke über die Grenzschliessungen im ersten Lockdown wurde für den prestigeträchtigen Award nominiert. Mit seinem zweiten Platz ist er mehr als zufrieden: «Das ist wohl der Höhepunkt meiner Fotografen-Karriere», sagt er gegenüber Radio SRF. Ausserdem: * Claraspital wegen Corona-Jahr im Minus * Zollbeamte erwischen Mann mit Koka…
 
Im Center sollen sich Computer-Spezialisten um die Cyber-Sicherheit der Kunden kümmern. Das Center steht auf dem Areal von Uptown Basel. Dieses Areal will sich auf die Digitalisierung der Industrie konzentrieren. Ausserdem: * Jugendliche Bettlerinnen und Bettler beschäftigen die Basler Behörden * RTV Basel qualifizert sich für Playoffs…
 
Geld anlegen ist so einfach wie noch nie – die Digitalisierung macht es möglich. Doch viele wissen das gar nicht. Wer sein Geld an der Börse anlegen will, braucht dafür nicht mehr in eine Bank zu gehen. Es geht vom Smartphone aus. Dort kann man das Konto eröffnen und beginnen zu investieren. Ob zurückhaltend oder wagemutig – alles ist möglich. In d…
 
Seit Monaten gehören Bettlerinnen und Bettler zum Strassenbild in Basel. Jetzt findet die Polizei bei Kontrollen immer häufiger auch Jugendliche. Ausserdem: * Hotspot Steinen. In der Ausgehmeile gelten jetzt die strengsten Regeln. * In Arlesheim entsteht ein wichtiges Zentrum für Cyber-Sicherheit * Frankreich und Deutschland streng, die Schweiz loc…
 
Der Bundesrat hat entschieden, dass Restaurants ihre Terrassen wieder öffnen dürfen. Die Basler Regierung hat darum einen Sonderfall geschaffen: In der Steinenvorstadt gelten schärfere Regeln als im Rest der Stadt. So wolle man verhindern, dass es in der «Steinen» ausartet. Ausserdem: * EBL kann auf gutes 2020 zurückschauen * Roche und Novartis spa…
 
Sollen Hausärzte prioritär geimpft werden? Oder doch Lehrerinnen und Lehrer? Diese Fragen beschäftigten den Basler Grossen Rat. Gesundheitsdirektor Lukas Engelberger nahm ausserdem Stellung zum Vorwurf, dass auch gesunde Medizinstudenten geimpft würden. Er habe keine Hinweise auf ein Fehlverhalten. Ausserdem: * Passepartout-Lehrmittel werden im Bas…
 
Wir Millennials haben es echt nicht einfach. Da denken wir, wir seien immer noch jung und cool, weil wir's mit TikTok endlich hinbekommen haben, und merken dort: Die gesamte Gen Z lacht uns für unsere Skinny Jeans und Seitenscheitel aus. Und wenn das alleine nicht traumatisierend genug wäre, wird nun auch noch aus den eigenen Reihen gegen uns gesch…
 
Das Dokumentarfilmfestival von Nyon geht in seine zweite Online-Ausgabe. Herbert Fritsch inszeniert in Basel Richard Strauss' «Intermezzo». Und Schweizer Kunstmuseen rüsten baulich und strategisch auf. Letztes Jahr im April gehörte das renommierte internationale Dokumentarfilmfestival von Nyon zu den ersten, welche sich online neu erfinden mussten.…
 
Mit 58 zu 35 Stimmen stimmte der Grosse Rat für einen grösseren Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Konkret sollen 2000 Ladesäulen in öffentlich zugänglichen Parkings und rund weitere 2000 private Ladestationen installiert werden. Ausserdem: * Ausgedient: Nur noch sehr wenige Lehrpersonen unterrichten mit den umstrittenen Fremdsprach…
 
Basler Hausärztinnen und Hausärzte wollen nicht mehr länger auf die Corona-Impfung warten. Sie seien einem höheren Risiko ausgesetzt, weil sie auch Patientinnen und Patienten mit Corona-Symptomen betreuen würden. Gleichzeitig würde sie häufig die Verletzlichsten der Gesellschaft pflegen. Ausserdem: * Die Wirtschaft der Nordwestschweiz kommt bis jet…
 
Nicht nur beim Frauenstimmrecht, sondern auch im Alpinismus gingen ausländische Pionierinnen den Schweizerinnen voraus. Den einheimischen Alpinistinnen wurden die Gipfel lange vorenthalten, bis sie sich 1918 zum Schweizer Frauen-Alpenclub zusammenschlossen. Auch wenn Zermatt in diesem Jahr die englische Bergsteigerin Lucy Walker feiert, die vor 150…
 
Nach Berechnungen des SRF-Kassensturz verzichten mehrere Kantone – so auch beide Basel – darauf, mehr Impfdosen aus den Fläschchen mit Impfstoff herauszuholen. Dies sei möglich und werde von der Mehrheit der Kantone so praktiziert. Die beiden Basel sagen, sie hielten sich an die Vorgaben des Bundes. Ausserdem: * Mehr Platz im Freien für Basler Gast…
 
Die Meldung sorgte schweizweit für Schlagzeilen: Am Basler Gymnasium Kirschgarten haben drei Jugendliche Corona-Tests gefälscht. Deswegen mussten die ganze Klasse und mehrere Lehrpersonen in den Fernunterricht. Jetzt ermittelt das Gesundheitsdepartement wegen Urkundefälschung. Ausserdem: * Basler Forschungsprojekt zeigt: Fichten reagieren empfindli…
 
Während die Polizei vor ein paar Wochen bei Demonstrationen in Liestal und Basel ein Auge zudrückte, obwohl Tausende verbotenerweise ohne Masken und Abstand demonstrierten, bekommen die Organisatoren einer Mini-Demonstration die volle Härte des Rechtsstaates zu spüren. Ausserdem: * Baselland beginnt jetzt jüngere chronisch Kranke zu impfen…
 
Der Blick auf die Gegenwart enthüllt immer prekärere Arbeitsverhältnisse. Was tun? Der Blick in die Zukunft künstlicher Intelligenz wirft ethische Fragen auf – wie diese beantworten? Und der Blick in die Vergangenheit der Musikstadt Leipzig schafft neue Einsichten – was lässt sich daraus lernen? Weitere Themen: - Arbeit von der wir leben können - K…
 
Im Baselbiet werden neuerdings auch Leute geimpft, die zum Teil viel jünger sind als 65 und die eigentlich gar nicht das Recht dazu hätten. Schuld daran ist ein Schlupfloch bei der Anmeldung. Ausserdem: * Testpflicht schon bei den geringsten Symptomen. Basel-Stadt verschärft die Testvorschriften auf Primarstufe, informiert aber unglücklich. * Nächs…
 
Wasser macht Umwege – fliesst unterirdisch, bildet riesige Wasserkörper im Dunkeln, und drückt dann an überraschenden Stellen nach oben. Spektakuläre Quellen, Flüsse die Verschwindenund die Frage: Wie lässt sich diese Ressource in der Schweiz besser nutzen? Die Donauversickerung in Süddeutschland ist eines der spektakulärsten Wasserphänomene in gan…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login