show episodes
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung: Seit Corona kennt jeder den R-Wert, aber was genau machen Modellierer damit? Plötzlich wollen alle wieder zum Mond fliegen, warum eigentlich? Jede Woche treffen sich die "Synapsen"-Hosts Maja Bahtijarević und Lucie Kluth mit Journalist*Innen, die aktuelle Fragen der Wissenschaft recherchiert haben. Alle Beiträge aus d ...
 
Hurra! Der freche kleine Kobold mit dem roten Haar spielt wieder seine Streiche! Die Original-Radiohörspiel-Serie "Meister Eder und sein Pumuckl" von Ellis Kaut aus dem Archiv des Bayerischen Rundfunks ist wieder da. Mit Hans Clarin als Pumuckl und Alfred Pongratz als Meister Eder. Ein Hörgenuss für alle großen und kleinen Fans des liebenswerten Klabautermanns. (Ab 5 Jahren)
 
Mit dem Mikrofon rund um die Welt. Das ist die spannende Aufgabe, die sich unseren Autor*innen stellt. Um dann in unserem Podcast "Zwischen Hamburg und Haiti" zu erzählen, wie nahe und ferne Länder klingen, was die Menschen dort berichten, wie sie leben, was sie wünschen. Wir fragen unsere Reporter*innen aber auch, wie sie selber sich gefühlt haben beim Reisen, wie es ist, fremd in fernen Welten zu sein. Lassen Sie sich von unserem Podcast "Zwischen Hamburg und Haiti" einladen, mitzureisen u ...
 
"Menschen haben zweierlei Eigentum: ihre Lebenszeit, ihren Eigensinn. Davon handeln die folgenden Geschichten." Aus der geschriebenen "Chronik der Gefühle" von Alexander Kluge wird in Bearbeitung und Regie von Karl Bruckmaier ein akustisches Geistesblitzgewitter: Von Kluge gelesene Texte wechseln mit inszenierten Parts, Gesprächssequenzen mit musikalischer Improvisation und Popsongs. Jeder Teil wird von einem Minutensong eröffnet. Die 14 Teile sind in sich abgeschlossen und können in beliebi ...
 
Vorlesung von Herbert Hrachovec, gehalten im Sommersemester 2010. Zwei Akzentsetzungen sind möglich: "Eine *Idee* haben" und "Eine Idee *haben*". Im ersten Sinn wird die Formulierung normalerweise in der Philosophie verstanden. Die Frage, was Ideen sind, ist unterschiedlich beantwortet worden. Zweitens wird von Ideen gesagt, dass man sie haben kann. Das deutet auf einen anderen Zusammenhang, der in letzter Zeit aktuell geworden ist. Wem gehören Ideen? In welchem Sinn kann man sie besitzen?
 
Zeitanalyse, Zeitgeschichte und Zeitkritik: "Das Feature" am Dienstag und Freitag widmet sich den großen Themen aus Kultur und Gesellschaft - ob investigativ, klassisch oder experimentell, mit Tiefgang und Erkenntnisgewinn sowie dem Genre gemäß nach allen Regeln der Radiokunst: als O-Ton-Dokumentation, als Collage oder literarische Reportage.
 
Zweite Staffel | Berlin 1930: Nach dem Börsencrash und der daraus resultierenden Weltwirtschaftskrise haben "Die Goldenen 20er Jahre" ein abruptes Ende gefunden. Kommissar Gereon Rath, der nicht ganz freiwillig von Köln nach Berlin wechselte, lebt sich zunehmend in der Hauptstadt ein, die einem rapiden Wandel unterworfen ist.
 
Vorlesung von Gerhard Gotz, gehalten im Sommersemester 2011. Titel: "Das Begründungsproblem als Frage nach der Natur an sich".Das philosophische Begründungsproblem wird in der Vorlesung verstanden aus dem notwendigen Verhältnis alles Endlichen zu einem Absoluten, dessen Bestimmung noch zu suchen wäre. Die Unzulänglichkeit bisheriger philosophischer Lösungsversuche (von den ideologischen der Religionen ganz zu schweigen) fordert zu neuen Schritten heraus.
 
Bergfreundinnen ist der Podcast für dein Leben mit den Bergen. Anna, Toni und Kaddi lieben Berge. Ständig zieht es die drei hinaus und hinauf - und wenn sie nicht am Berg sind, reden sie darüber. Sätze wie "Die Berge gehören uns" oder "Mindestens 2.000 Höhenmeter am Tag" sparen sie sich. Die Bergfreundinnen sprechen sich Mut zu, halten einander und schöpfen am Gipfel neue Kraft - für die nächste Tour und fürs ganze Leben. Sie hören zu und diskutieren Fragen wie: Wie kriegt man mehr Selbstver ...
 
Am Anfang war "Elefant, Tiger & Co.", dann kam der Zooreporter, und ab jetzt gehört auch der Podcast zur Familie. Der beliebte Einblick in die Tier- und Menschenwelt des Zoos Leipzig bekommt eine weitere Facette, und mehr Zeit für seine Geschichten. Unser Zooreporter Dirk Hentze, jahrelanger Radio-Begleiter des Fernseh-Quotenrenners, besucht jeden im Zoo, der ihm die Tür offenhält und über seinen "Traumberuf" plaudert. Da treffen sich zwei, die gern erzählen, und zum Glück ist auch ein Mikro ...
 
Hape Kerkeling, Jan Böhmermann, Maren Kroymann, Giovanni di Lorenzo, Judith Rakers, Oliver Mommsen oder Uschi Nerke. Sie und viele andere haben Radio Bremen geprägt! Im Bremen Zwei Podcast "Früher war mehr Lametta!?" erzählen sie im Gespräch mit Moderator Jens-Uwe Krause von chaotischen und kreativen Zeiten und gratulieren Radio Bremen zum 75. Geburtstag.
 
Tiere saufen, Tiere lieben, Tiere scheitern und rappeln sich wieder auf. Tiere kommen in die Pubertät, adoptieren Kinder, gehen auf Reisen. Sie sind Hochleistungssportler, treu und tolerant. Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Diese Frage beantworten Biologe Dr. Mario Ludwig und Journalist Daniel Kähler im Bremen-Zwei-Podcast "Wie die Tiere".
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Live und zum Mitmachen im Videostream: jeden Mittwoch live ab 21 Uhr auf radioeins.de! Und zum Nachhören als Podcast dann immer am Donnerstagmorgen. Anrufen und dabei sein, mittwochs ab 21 Uhr unter: 0331 – 70 99 110. "Sprechfunk" heißt die Radioshow, die Dr. Jürgen Kuttner bereits in den 90er Jahren in Berlin und Brandenburg berühmt gemacht hat. Ein Telefon und eine Kiste voll mainstreamferner Tonträger genügen, um gemeinsam mit den Hörer*innen eine Sendung zu kreieren, die zu dem Abseitigs ...
 
Vorlesung von Matthias Flatscher und Gerald Posselt, gehalten im Wintersemester 2013.Inhalte: Wahrscheinlich hat kaum eine andere Teildisziplin die Philosophie des 20. Jahrhunderts mehr geprägt als die Sprachphilosophie. Zugleich markiert die "sprachliche Wende" (linguistic turn) in der Philosophie einen Paradigmenwechsel, dem heute jede Theorie- und Methodenreflexion in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften Rechnung tragen muss. Andererseits ist die Reflexion auf die Sprache so alt ...
 
Der Podcast über Alltagssituationen unserer Hörer:innen, bei denen wir uns einfach nur denken: MOOD. Das Wort "Mood" beschreibt eine Stimmung, Laune oder ein Gefühl. Wir (@jette und @namastehannah) teilen in jeder Folge unsere ganz persönlichen Mood Momente mit euch. Folgt und auf unserem @mood_podcast Instagram Profil für Updates und sendet uns eure Mood Momente per Sprachnotiz.
 
Vorlesung von Herbert Hrachovec, gehalten im Sommersemester 2008.Inhalte: Zwei aktuelle Verwendungen des Terminus Code sind "Zugangskode" und "offenerQuellkode". Die eine steht für die Beschränkung eines Informationsangebotes,die zweite für die freie Bereitstellung des Konstruktionsplan vonComputerprogrammen im Rahmen von "open source". Damit sind die beidengegensätzlichen Pole angedeutet, die den Begriff charakterisieren. Ohnegeregelte Festschreibung von Verfahren in einem Verständigungssys ...
 
Mehr als 280.000 Frauen leben im Bundesland Salzburg. Sie alle haben eine Geschichte zu erzählen. In diesem Podcast holen die Salzburger Nachrichten einige von ihnen vor den Vorhang. Sabrina Glas und Katharina Maier sprechen mit Frauen, die eine spannende Lebensgeschichte haben, ungewöhnliche Berufe ausüben oder einen anderen Blick auf die Dinge werfen. Es geht um große Erfolge, kleine Hürden und den ganz normalen Alltag.
 
Udo Wachtveitl, bekannt aus dem Münchner "Tatort", erzählt das Leben des Komponisten Ludwig van Beethoven. Vor 250 Jahren befindet sich Europa radikal im Umbruch, die Französische Revolution lässt von Paris aus mit ihrem Ruf nach "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" die adligen Machthaber zittern. In dieser Zeit komponiert Beethoven seine unsterbliche Musik. Die Geschichte eines radikalen Individualisten als akustische Erzählung in zehn Folgen. Mit Cornelius Obonya als Beethoven. Recherchi ...
 
Vorlesung (180048) von Peter Klien, gehalten im Wintersemester 2011.---Die Lehrveranstaltung stellt eine reiche Anzahl an Termini vor, die ihren Ursprung im (Alt-)Griechischen haben und die für die Wissenschaft im Allgemeinen und/oder für die Philosophie im Speziellen von Interesse sind. Dabei werden alle Arten von Begriffen berücksichtigt: solche, die völlig in den wissenschaftlichen Sprachgebrauch eingegangen sind (z.B. "Problem"), solche, die in der gesamten Philosophiegeschichte wirksam ...
 
Loading …
show series
 
Eine Expertin erklärt, warum Frauenquoten mehr bewirken können, als wir glauben.Eine Studie der Universität Salzburg zeigt: Geschlechterstereotype gibt es auch in Vorständen. Frauen an der Spitze werden häufig mit bestimmten Aufgabenbereichen betraut. Woran das liegt und warum eine Frauenquote das ändern könnte.…
 
Napoleon, der Eroberer, Reformer, Aufklärer und Politiker wird bis heute in Frankreich geschätzt und verehrt. Aber er ist auch umstritten: In den französischen Medien wird darüber debattiert, wie kolonialistisch und rassistisch Napoleon war. So hat er Freiheit und Gleichheit vor dem Gesetz statt Feudalismus gebracht, aber Europa auch mit Krieg über…
 
"Nachher isch geh noch Maschsee, isch schwör!" Wenn Jugendliche so reden, dann ist das ... richtiges Deutsch. Zumindest gibt es Sprachwissenschaftlerinnen, die das sagen. Denn "Kiezdeutsch", wie sie es nennen, ist eine Varietät des Deutschen, die regelmäßigen grammatikalischen Strukturen folgt. Und manche gehen noch weiter: Kiezdeutsch könnte ein D…
 
Nur Unentschieden gab es im Triple Thread letzte Woche und wer nun melancholisch an TripleX zurück denkt, der kann das natürlich machen, aber, liebe Wettigel, es hilft ja nix. Wir müssen nach vorne schauen, das Pokalhalbfinale hinter uns lassen und in die Crunchtime der Bundesliga gehen. Es geht für Basti und Axel noch um eine ganze Menge, wenn nic…
 
Er hat schon seit Jugendzeiten einen Mord auf dem Konto und verdient sein Geld als Carls "Mädchen für alles": Ridley ist zwar hochbegabt, hat aber im Leben bislang nicht viel auf die Reihe gekriegt. Der neue Job: Er soll den Fremdenführer für drei italienische Mafia-Bosse geben. // von Dirk Schmidt / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2021/ www.wdr.de/k…
 
Wer Ana Zirner kennt, weiß: Große Ziele sind ihr Ding. Weniger ihr Ding ist es, ihrer Art des Draußenseins ein Label zu verpassen. Ob sie nun Bergsteigerin, Abenteurerin oder Profisportlerin ist, will sie nicht so genau benennen. "Ich kann von Allem so ein bissl was und nichts gescheit. Aber was ich kann, ist Dinge durchziehen”. Im Frühling 2021 ni…
 
Heute geht es ums Glücklich sein. Wir reagieren auf Eure MOOD Momente über die kleinen Dinge im Leben. Der Podcast über Alltagssituationen unserer Hörer:innen, bei denen wir uns einfach nur denken: MOOD. Jeden #MoodMittwoch kommt eine neue Folge. Das Wort "Mood" beschreibt eine Stimmung, Laune oder ein Gefühl. Wir (@jette und @namastehannah) teilen…
 
Sie wachsen bei ihren Großeltern auf oder bei entfernten Verwandten. Ihre Eltern sehen sie oft jahrelang nicht. Meistens leiden sie still, manche geraten in ein kriminelles Milieu, manche bringen sich um. "Eurogeneration `Allein gelassen´" - so heißt Rumäniens neues Kinderproblem: Rund 350.000 Minderjährige wachsen ohne ihre Eltern auf, weil diese …
 
Die Schweizer Großbank Credit Suisse gibt in ihrem aktuellen Jahrbuch einen Ausblick auf die zukünftigen Renditen. Das Jahrbuch ist das Standardwerk für die Analyse langfristiger Renditedaten. Lohnen sich Aktien noch? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der aktuellen Realverzinsung und den zukünftigen erwarteten Renditen? Viel Spaß bei der heutig…
 
Der Klimawandel ist eine riesige Herausforderung - nicht nur für uns Menschen, sondern auch für die Tiere. Sie müssen sich an ganz neue Lebensumstände anpassen. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei sprechen in "Wie die Tiere" diesmal über tierische Verlierer der Erderwärmung und Gewinner. Denn während dem Eisbär sein angestammter …
 
Neuseeland lockt gerade die Deutschen in ihr Land am Ende der Welt: dorthin, wohin Filmregisseur Sir Peter Jackson Mittelerde verlegte, den Herrn der Ringe und den Hobbit filmte. Dorthin, wo Schafescheren eine nationale Meisterschaft ist, wo das Erbe der Ureinwohner in Sprache, Bräuchen und Küche gepflegt wird.…
 
An der Südküste der USA sind bereits tausende Quadratkilometer Land überflutet. Durch die globale Klimaerwärmung schmelzen die Polkappen, das führt zu einem Meeresspiegelanstieg. Das einzigartige Marschland des Mississippi-Deltas - Lebensraum vieler seltener Tier- und Pflanzenarten - droht zerstört zu werden. Eine zusätzliche Belastung für Mensch u…
 
Von Werner Lansburgh und Thomas Spickhofen, ARD London. Moderation: Juliane Eisenführ In der Sendereihe "Zwischen Hamburg und Haiti" bekannte Autor Werner Lansburgh im Jahre 1982 unverblümt seine Liebe zu der britischen Hauptstadt. In seinem Feature über London bilanzierte er seine Erfahrungen dort kurz und knapp mit den Worten: "Gut, dass es Londo…
 
Der neue Turnus hat hervorragend angefangen, nur ein Tor bei BVB-WOB fehlte uns zum perfekten Start. Aber auch so sind wir guter Dinge, dass es diese Woche wieder vorangeht. Zwar ist keine Bundesliga, aber immerhin können wir aus Pokal-Halbfinale und Nachholspielen auswählen, so dass wir uns nicht in die Untiefen des kruden internationalen Fußballs…
 
In der heutigen Folge sprechen wir über unsere Favourites und teilen unsere Gedanken zu Tampons, Chai Latte, Harry Styles und vielem mehr. Der Podcast über Alltagssituationen unserer Hörer:innen, bei denen wir uns einfach nur denken: MOOD. Jeden #MoodMittwoch kommt eine neue Folge. Das Wort "Mood" beschreibt eine Stimmung, Laune oder ein Gefühl. Wi…
 
Rund 400 "schwarze DDR-Kinder" schickt die Bundesrepublik nach der Wiedervereinigung zurück nach Nambia, das 1990 zur Unabhängigkeit gelangt ist - eine "Heimat", von der sie nur das Wenige kennen, was ihnen in der Schule erzählt wurde. Von Jürgen Duenbostel www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Meister Eder und der Pumuckl machen an einem wunderbaren Frühlingstag einen Spaziergang durch den Wald. Der Schreinermeister regt sich furchtbar auf über den vielen Müll auf fast jeder Lichtung. Und dann ertappen die beiden auch noch zwei echte Umweltgangster auf frischer Tat.
 
Die Polizei findet die toten Frauen im September 2000 auf einem Reiterhof in Bad Kreuznach. Nur ein kleiner Junge hat das Blutbad auf dem Bosenhof überlebt. Seine Mutter liegt tot vor einem Stall, seine Oma in ihrem Bett, seine Tante in der Küche. Schnell gerät sein Vater in Verdacht. Hat Rupertus S. die Frauenmorde in Auftrag gegeben, um an ein Mi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login