show episodes
 
In diesem Podcast widmen wir uns der Erforschung des Unbewußten, der zeitgenössischen Psychoanalyse, Tiefenpsychologie und den Verfahren der Psychotherapie. Literaturempfehlungen befinden sich im Anhang der jeweiligen Folge. Anmeldung zum Newsletter: Mail mit Betreff "Anmeldung Newsletter" an: Lives@psy-cast.org Unterstütze uns auf Patreon und erhalte das Skript zur jeweils aktuellen Folge: https://www.patreon.com/raetseldesubw Kontakt: Lives@psy-cast.org Top 10 der Wissenschafts-Podcasts in ...
 
5
50 Minuten

1
50 Minuten

Daniel Jakubowski, Samuel Bayer, Alina Titova und Fabian Eggert

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Einmal im Monat sprechen Daniel Jakubowski und Samuel Bayer mit Wissenschaftler:innen, Therapeut:innen und Expert:innen sowohl über klinische als auch über gesamtgesellschaftliche und kulturelle Themen. Dabei unternehmen sie den Versuch, eine psychoanalytische Haltung in einen Podcast zu bringen. 50 Minuten ist ein Wissenschaftspodcast der Internationalen Psychoanalytischen Universität Berlin.
 
P
Psychoanalyse im Mitschnitt

1
Psychoanalyse im Mitschnitt

Dr. Cécile Loetz und Dr. Jakob Johann Müller

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Psychoanalyse veraltet und verstaubt? Dieser Podcast bietet die Möglichkeit, aktuelle Vorträge rund um die Themen der Psychoanalyse an- und nachzuhören und so einen tieferen Einblick in die Vielfältigkeit der zeitgenössischen Psychoanalyse und ihren Bezugsfeldern zu erhalten. Es sprechen Psychoanalytiker*innen und Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen. Wir danken allen Vortragenden sehr herzlich, dass Sie dem Mitschnitt und der Veröffentlichung zugestimmt haben! Die Verantwortu ...
 
Talks On Psychoanalysis behandelt Themen, die in IPV publizierten Fachzeitschriften und Debatten der weltweiten Kongresse besprochen und Ihnen in den Originalstimmen der Autoren vorgestellt werden. Produced by IPA H. Wolfe, President A. Prengler, Vice President H. Jan Dalewijk, Treasurer S. Wajnbuch, IPA Communications Committee Chair U. Burkert, Scientific Communications sub-Committee Chair Podcast Team G. Pellegrini, Coordinador M. D’Alançon, A. Färber, Collaborators ipatalks@ipa.world senden.
 
Der Ort für mehrteilige Podcast-Serien der «NZZ am Sonntag». Intelligentes Hörvergnügen zum Mitnehmen. Jetzt aktuell: «Skalpell und Wahn» (ab 9. Dezember) Was tun mit psychisch Kranken, denen nichts mehr hilft? Bis zur Entdeckung der Psychopharmaka in den 1950er Jahren blieb oft nur die Leukotomie: Chirurgen öffneten die Schädeldecke und durchtrennten mit einem Metallstift Nervenbahnen im Frontalhirn. This Wachter, Theres Lüthi und Patrick Imhasly erzählen die bewegende Geschichte der Psycho ...
 
Loading …
show series
 
Rätsel des Unbewußten Unterstütze unser Projekt auf Patreon und erhalte das Skript und die Nachbesprechung zur aktuellen Folge sowie weitere Bonusinhalte Episodenbeschreibung:Im Kontrast zur "schwarzen Depression" bezeichnet die weiße Depression ein oftmals unauffälliges, schleichendes Leiden, welches das ganze Leben begleitet. Ihr Kennzeichen ist …
 
Im Gespräch: Prof. Dr. Annette-Streeck-Fischer und Dr. Pradeep Chakkarath Zum ersten Mal eine Art Bewusstsein unserer Identität entwickeln wir in der Adoleszenz, also der Zeit des jungen Erwachsenenalters. Das bringt viele Menschen in eine Krise. Was unangenehm klingt, ist vor allem entwicklungsfördernd, denn Identität ist eine lebenslange Herausfo…
 
In diesem Video untersuchen wir wie sich von und mit Foucault ein Subjekt denken lässt, dass sich gegen die Machtstrukturen stellen kann. Dafür schauen wir uns "die Geschichte der Sexualität" und seinen Text "Macht und Subjekt" an. Inspiriert wurde diese Lesart stark von Reiner Schürmann. Wenn dir diese Episode gefallen hat, könnten dir auch diese …
 
mit Marie von Heyl Getrude Stein: What Are Masterpieces And Why Are There So Few Of Them? http://www.sackett.net/SteinMasterpieces.pdf Virgina Woolf: A Room Of One's Own https://en.wikipedia.org/wiki/A_Room_of_One%27s_Own Gertrude Stein: The Autobiography of Alice B. Toklashttps://en.wikipedia.org/wiki/The_Autobiography_of_Alice_B._Toklas Performan…
 
Kojève ist bekannter, als man vielleicht glaubt, wird doch viel auf seine Seminare Bezug genommen, wenn einige über Hegel zu sprechen glauben. Um den Hegel des 20. Jahrhunderts verständlich zu machen wird in diesem Video deshalb über die Dialektik und die Anerkennung gesprochen, um in Kojèves Denken einzuführen. Wenn euch diese Episode gefallen hat…
 
Rätsel des Unbewußten Episodenbeschreibung:Nach mehreren Wochen Aufenthalt auf der psychiatrischen Akutstation deutet sich bei Bian eine Veränderung an. Kann Bian auf der Station Fortschritte machen? Zugleich rückt ein Datum näher, das sie mit einer großen Bedrohung verbindet und das auf ein inneres Dilemma verweist. Auch zu dieser Folge gibt es ei…
 
Geht man die Wahlergebnisse der letzten Bundestagswahl in Berlin durch, zeigt sich ein eindrückliches Bild. Die Mitte gehört den Grünen, mit 30 Prozent der Erststimmen in Berlin-Mitte und fast 40 Prozent in Friedrichshain-Kreuzberg. Die AfD kommt dagegen nur auf 5 Prozent. Weit außerhalb des Rings sieht das ganz anders aus. In Spandau oder Marzahn …
 
Rätsel des Unbewußten Episodenbeschreibung:Bian, eine junge Frau, wird von ihrer Familie auf die Akutstation einer psychiatrischen Klinik gebracht. Sie hört Stimmen und leidet an anderen auffälligen Symptomen. Auf der Station zeigt sich Bian sehr verschlossen, spricht kaum und gibt wenig Einblick in ihr Erleben. Erst allmählich gelingt es der Stati…
 
Im Gespräch: Prof. Dr. Lilli Gast und Charline Logé Was macht dir Angst? Die Varianten der Angst sind unendlich vielfältig und sicher ist: Ohne werden wir nicht auskommen. Der spontane Eindruck von Angst ist, dass sie stört. Klinisch betrachtet, kann sie so sehr stören, dass Angst zur Krankheit wird, die einer Behandlung bedarf. Gerade im Alltag ka…
 
Wir sind im letzten Viertel angekommen. Ich versuche in dieser Episode möglichst verständlich den Grundriss der Schizo-Analyse zu vermitteln, der uns hier im Anti-Ödipus präsentiert wird. Ich hoffe, dass diese wie auch die vorherigen Folgen beim Umgang mit dem Text helfen konnten. :) Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnten euch auch gefa…
 
Was geschieht, wenn unser Weltvertrauen auf eine fundamentale Weise in Frage gestellt ist, und ein kollektives Trauma in unsere soziale Realität eindringt? Dr. Werner Bohleber beschäftigt sich in dieser Folge mit der Bedeutung traumatischer Erfahrungen. Dabei greift er zwei zentrale Modelle auf, mit denen psychoanalytisches Denken versucht, die Psy…
 
Wir sprechen heute mal über etwas anderes. Es geht um Fiktion. Um Philip K. Dicks "Stability" um genau zu sein. Im Zentrum dieser Ausführungen steht der Autoritarismus in Form des Staates und des Marktes. Dabei machen wir einige Umwege - unter anderem passieren wir: eine Auslegung des Sündenfalls im Christentum, Hegels Diskussion des Herr-Knecht Ve…
 
Rätsel des Unbewußten Unterstütze unser Projekt auf Patreon und erhalte das Skript zur aktuellen Folge sowie weitere Bonusinhalte Episodenbeschreibung:Ambiguitätstoleranz bezeichnet die Fähigkeit, eine produktive innere Spannung aufrecht zu erhalten, durch die neue Erfahrungen möglich werden. Eine Erfahrung zu machen bedeutet, sich etwas auszusetze…
 
Im Gespräch: Prof. Dr. Christine Kirchhoff und Dr. Ronny Jahn Es heißt, zu einem Konflikt gehörten immer zwei – Menschen, Parteien, Gruppen. Doch in Konflikt geraten können wir auch mit uns selbst, wenn wir einen inneren Widerstreit zwischen verschiedenen Bedürfnissen erleben. Psychoanalytisch betrachtet, beginnt jeder Konflikt "innen", auch wenn w…
 
mit Felix Deiters Im Text erwähnt werden: Der Film "Agirlica" von Fette Sans: http://www.fettesans.com/cabinet.html Gilles Deleuze und Félix Guttari: Tausend Plateaushttps://www.merve.de/index.php/book/show/211 Paul B. Preciado: Can The Monster Speak? https://fitzcarraldoeditions.com/books/can-the-monster-speak Gayatri Spivak: Can The Subaltern Spe…
 
Rätsel des Unbewußten Das Skript zu dieser Folge ist frei verfügbar auf unserer Förderplattform Patreon: https://www.patreon.com/posts/63376255 Hilfs- und Spendenmöglichkeiten: Hilfsaktion des deutsch-ukrainischen Forums:http://www.d-u-forum.de/hilfsaktion-kein-krieg-in-europa/http://www.dug-rhein-neckar.de/de/aktuell/74-aufruf-zur-humanitaeren-hil…
 
Wir sehen uns gern als Leistungsgesellschaft. Mit sozialer Ungleichheit haben wenige Menschen ein Problem, so lange sie durch die „Leistungen und Fähigkeiten“ des Einzelnen gerechtfertigt ist. Doch schon beim Blick auf die Bildung stößt diese Vorstellung auf Widersprüche. Denn welche Fähigkeiten Kinder erlernen können und was sie damit später leist…
 
Rätsel des Unbewußten VorbemerkungLiebe Rätselfreundinnen und -freunde,die aktuellen Ereignisse in Europa lassen auch uns nicht unberührt. Es ließe sich wohl auch aus psychoanalytischer Perspektive etwas dazu sagen, wir empfehlen an dieser Stelle die Lektüre des Briefwechsels von Sigmund Freud und Albert Einstein: »Warum Krieg?«. Zur Dynamik eskali…
 
Im Gespräch: Prof. Dr. Dr. Phil C. Langer Die monogame Liebesbeziehung ist in westlichen Kulturkreisen die Standardform der Partnerschaft. Gleichzeitig gibt es in Deutschland immer mehr Single-Haushalte. Sicher ist, dass es ohne Beziehungen nicht geht, auch wenn die Liebesbeziehung darunter nur eine von vielen Varianten ist. Menschen kommen mit ein…
 
Wir befinden uns nun in der dritten Episode zu Deleuze und Guattaris Anti-Ödipus. Hier wird eine historische Perspektive eingenommen, um einen Überblick dazu zu bekommen, wie sich das Unbewusste im Zusammenhang mit der Codierungen verschiedener Gesellschaftsformationen entsprechen entwickelt hat und was die Gründe für ihre Veränderung waren. Ich ho…
 
mit Marie von Heyl In der Episode erwähnt werden: Mein Vortrag bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetitk 2021, als Teil des Panels 'Jenseitsverlust und Ichgewinnung' mit Marthe Krüger und Rolf Nemitz, moderiert von Dieter Mersch. https://www.aesthetikunderkenntnis.dgae.de/mitschnitte Nachträglichkeit https://de.wikipedia.org/wik…
 
From Congo to Afghanistan, natural resources are at the center of many contemporary political conflicts. Yet the mostly arbitrary rights to extract and use these resources are rarely reflected upon in depth. There is a lack of understanding of the historical origins as well as a critical analysis of our current global system of natural resource rig…
 
In dieser Episode versuche ich über den Begriff der Vernunft einen ersten Einblick in die Philosophie Hegels zu geben. Dabei wird eine Vielzahl an Themen angesprochen, die von der Entwicklung des Begriffs aus ausgeführt werden könnten. Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnten euch auch gefallen: • Die heilige Familie: Psychoanalyse und Fa…
 
Im Gespräch: Prof. Dr. Joachim Küchenhoff Erst Covid und dann hört es gar nicht mehr auf: Long- und Post-Covid sind schon seit Anfang der Pandemie Begriffe zur Beschreibung der Folgen, die eine Erkrankung mit dem Virus haben kann. In einem Ausmaß, das es nicht häufig zu beobachten gibt, erleben wir, wie eine Krankheit uns ganzheitlich betrifft. Das…
 
Eine Podcast-Serie der «NZZ am Sonntag» Wir danken Ihnen für Ihr Interesse. Die «NZZ am Sonntag» kann man übrigens nicht nur hören, sondern auch lesen. Sollten Sie noch kein Abo haben, dann bieten wir Ihnen ein Spezialangebot an. Wer im Zusammenhang mit dieser Podcast-Serie etwas kommentieren oder erzählen möchte, erreicht das Team via E-Mail: skal…
 
Wir befinden uns also in der zweiten Episode zu Deleuze und Guattaris Anti-Ödipus. Es geht dementsprechend um das zweite Kapitel, indem eine erste, ausführliche Kritik an der ödipalen Psychoanalyse zusammengetragen wird. Ich hoffe, ich konnte den Inhalt möglichst verständlich zusammenbringen. Das Beispiel mit Jaw habe ich von Ian Buchanan geklaut, …
 
Eine Podcast-Serie der «NZZ am Sonntag» Nächsten Donnerstag folgt hier Folge 6. Wollen Sie jetzt bereits wissen, wie es weitergeht? Abonnenten der «NZZ am Sonntag» können hier sofort weiterhören. Haben Sie noch kein Abo? Hier finden Sie ein Spezialangebot. Wer im Zusammenhang mit dieser Podcast-Serie etwas kommentieren oder erzählen möchte, erreich…
 
In der letzten Episode des Jahres 2021 geht es um Rancières Politik und Polizei Konzeption. Grade im Kontext der Proteste des letzten und dieses Jahres, sowie mit der bestehenden Behauptung einer Politikverdrossenheit sollten diese noch einmal von besonderem Interesse sein. Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann könnten euch auch gefallen: • Fa…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login