Download the App!

show episodes
 
M
Meinung und Ahnung

1
Meinung und Ahnung

Sebastian Brinckmeyer und Georg Partes

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Unerhört! Ungefragt! Was soll das? Meinung und Ahnung prallen aufeinander. Sebastian Brinckmeyer und Georg Partes überrumpeln ihren völlig unvorbereiteten Gesprächspartner mit... ja, womit eigentlich? Mit so etwas Altbackenem wie "Themengebiet" halten sich die Protagonisten gar nicht erst auf, sondern überlassen es den Ereignis-Horizonten, sich aufzudrängen. Meist kommen sie vom Hölzchen aufs Stöckchen. Am Ende jeder Episode steht dann hoffentlich ein Erkenntnisgewinn. Auch für euch, liebe H ...
 
Loading …
show series
 
Matthias Garscha und maha sprechen über die Entstehung des Fiatgeldes und des Zentralbankkapitalismus'. Dabei geht es weniger um Historisches, als vielmehr um die Folgen für die Geopolitik, die sich aus den damaligen Entscheidungen ergeben haben. Es zeigt sich, dass die Festlegungen von großer Aktualität sind.…
 
Darf Satire alles? Laut Kurt Tucholsky natürlich ja. Und selbstverständlich auch eine Partei gründen. Vielleicht waren es die damaligen Titanic-Kollegen rund um Martin Sonneborn einfach satt, mit ihrer Kunst nichts erreichen zu können. Jetzt rollen Sie die Sahnetorte von innen auf. Gründlich, lustig und mit einem sehr ernstgemeinten Kern. Website d…
 
Nicht etablierte Parteien: MLPD - Marxistisch Lenninistische Partei Deutschlands Klassenlose Gesellschaft, Sprachrohr der Arbeiter und Werktätigen, Befreiung der Arbeiterklasse und immer wieder etliche Kampfbegriffe. Wir stellen euch diese sozialistisch-revolutionäre Partei und ihre Protagonisten einmal genauer vor. Website der MLPD: https://www.ml…
 
Die Partei für Gesundheitsforschung ist die klassische Ein-Themen-Partei und hält sich bewusst aus allem Anderen heraus. Indes, auch das Thema Gesundheit beschränkt sich auf die Forschung gegen altersbedingte Krankheiten. Und mehr ist fast nicht zu sagen. Trotzdem kriegen wir locker eine Stunde voll Website der Partei: https://parteifuergesundheits…
 
Wir stellen euch das StartUp unter den Kleinparteien vor: Viele frische Ideen, die teilweise noch nicht umgesetzt sind, prägen diese neue Partei. Von der Öffnung und Mitbestimmung von Nichtmitgliedern bis hin zu einem Grundsatzprogramm das sich unter anderem den Themen Individualität, Digitalisierung, einem Grundeinkommen oder auch der Kultur warte…
 
Die Piraten waren schon einmal dabei, das Etikett „nicht etabliert“ loszuwerden, aber nach einem kurzen Gastspiel in diversen Landtagen waren sie auch schnell wieder raus. Nach wir vor sind sie aber Meinungsführer auf dem Gebiet der Digitalisierung - einschließlich einiger Widersprüche. Sie präsentieren sich nach wie vor rustikal und ungehobelt - i…
 
HipHop war schon immer nicht nur ein Musik-Genre sondern vor allem eine politische Bewegung. Folgerichtig gibt es in Deutschland mit „Die Urbane“ eine HipHop-Partei. Wir haben uns das ausführliche (vorläufige) Parteiprogramm einmal angeschaut und waren überrascht von der Themenvielfalt. Website der Partei: www.die-urbane.de Unsere Playlist zur Bund…
 
In dieser Folge beschäftigen sich Alicia Hinon und maha mit dem Bericht des Weltklimarats (IPCC), der noch einmal deutlich zeigt, dass der Klimawandel menschengemacht ist und schneller verläuft, als angenommen, und stellen diesem Bericht die Bundestagswahlprogramme der AfD und der Freien Wähler gegenüber.…
 
Die Basis Die Partei kommt nett und harmlos daher und hat ein sehr schlankes Rahmenprogramm - es passt auf 2 DINA4 Seiten. Damit ist sie für vieles offen, grenzt sich nicht ab und wirft jede Menge Fragen auf. Ihre Protagonisten äußern Bedenkliches und in ihrer Anhängerschaft finden sich Menschen vom Impfskeptiker bis zum Corona-Leugner. Was denkt s…
 
Volt Deutschland Sie wollen eine föderale Republik Europa mit eigener Armee, einem/einer eigenen Präsident*in - und was haben sie für Deutschland übrig? Wir sprechen über die junge Partei Volt Deutschland und ihr Programm für die Bundestagswahl 2021. Seid gespannt auf die ein oder andere inhaltliche Überraschung. Website der Partei. Volt Deutschlan…
 
Das Team Todenhöfer Wenn eine politische Partei schon so heißt wie ihr Gründer, dann ist dessen Biografie mindestens der Aufhänger, wenn nicht gar der Schlüssel zum Verständnis der Organisation. Das Team Todenhöfer hat viel zu bieten, nämlich reichlich Positionen, statt einfach nur „dagegen“ zu sein. Ambitioniert, viel Idealismus - kaum Ideologie. …
 
Auch wir sind nun im Bundestagswahlkampf angekommen, aber weder beschäftigen wir uns mit den Lebensläufen der üblichen Kandidaten, noch um dämliches Gegrinse im Zusammenhang mit einer Naturkatastrophe. Wir schauen uns einmal die sogenannten „nicht etablierten Parteien” an, also genau die Alternativen von denen Nichtwähler behaupten es gäbe sie nich…
 
In dieser Folge spricht maha mit Alicia Sophia Hinon von der Klimaliste über das Klimaprogramm der Klimaliste Berlin und der bundesweiten Klimaliste. Dies ist der Auftakt einer Reihe von Podcastfolgen, in denen wir die Klimaprogramme der Parteien (insbesondere mit Bezug zur Bundestagswahl) besprechen wollen.…
 
Viele haben welche, keiner möchte welche - Schulden. Über dieses sehr facettenreiche Thema sprechen wir in dieser Folge. Dabei geht es neben den eigenen Erfahrungen vor allem um verschuldete Länder und die Frage: „Gibt es überhaupt noch Länder, die nicht verschuldet sind?“ Wir schauen uns eine Schuldenuhr an, welche die aktuellen Zahlen zeigt, wobe…
 
Worte können nicht töten (höchstens in Frank Herberts Romanzyklus „Dune“) aber sie können als Waffe eingesetzt werden. Zum Beispiel um unangenehmen Fragen und Einwänden final entgegenzuwirken. Nach dem Gebrauch einer Killerphrase ist das Gegenüber mundtot - und das ist der Sinn der Sache. Beispiel gefällig? „Ihr Vorschlag ist auf unsere Firma nicht…
 
Sie wandern als Folge der Klimaveränderungen in Regionen ein, wo sie großen Schaden anrichten: Insekten - meistens aus dem asiatischen Raum. Sebastian und Georg beleuchten das große Ganze. Was passiert mit Obst und Gemüse? Was mit unserem Weidevieh? Welche späteren Folgen hat dieses Phänomen für unsere Volkswirtschaft und was kann der Staat tun? Al…
 
Rituale... sind manchmal hilfreich und bilden ein Korsett im Leben; nicht nur während der kirchlichen Feiertage, sondern auch im Urlaub. Eigentlich überall. Was Georg dazu führt, laut darüber nachzudenken, ob uns diese Rituale doch eher behindern als nützen. Im Bekanntenkreis finden sich immer mehr Personen, die ohne feste Immergleich-Dinge kaum au…
 
Der Tod ...ist zwar kein Tabuthema, aber auf einer Cocktailparty macht man sich damit nicht beliebt. Sebastian geht der Sache nicht aus dem Weg, sondern auf den Grund. Persönlich, mit einem Blick auf unsere und andere Gesellschaft und - natürlich kommt die Politik nicht zu kurz, wenn es um Organspende geht. So erwartet euch ein bunter Mix aus Erfah…
 
Volksentscheid Von „mehr Demokratie wagen“ sprach einst Willy Brandt. Man kann darunter direkte Demokratie verstehen, also Bürgerentscheide, Petitionen, Volksbefragungen, Referenden. Wie weit kann das gehen? Wo sind die Grenzen des Machbaren und Vernünftigen? Georg und Sebastian machen sich ein paar Gedanken. Und (um das vorweg zu nehmen) auch Sorg…
 
Was ist Heimat? Für jeden etwas anderes und doch im Kern für die Meisten das Gleiche. Schnell kommen Sebastian und Georg zu den persönlichen Erfahrungen von Heimat - von Vertrautheit - und damit zu gelebten Traditionen. Traditionen, die in uns liegen und die wir überall mitnehmen. Nicht nur zur Freude der Gastgeber. Und wie immer landen beide bei d…
 
Zwei Wochen Superman Stell dir vor, du bist für zwei Wochen „Superman“. Was würdest du tun? Eine einfache Frage, eine schwierige Antwort. Georg und Sebastian kämpfen sich durch die (Un)Möglichkeiten hinter dieser Vorstellung. Spaß haben? Sich unendlich bereichern? Gutes tun? Der sinnvolle Einsatz unendlicher Kräfte trifft auf das 14-Tage-Zeitlimit.…
 
Fleisch! Hand aufs Herz: Wie oft ißt du Fleisch? Nun ja, die Frage stellt Sebastian natürlich nicht grundlos – und schon gar nicht ergebnislos. Fleischverzehr ist für manche ein Problem und für das Nutzvieh erst recht. Vom „Genuss ohne Reue“ sind insbesondere die Fleischliebhaber oft weit entfernt. Obwohl: wer in diesem Punkt keine Reue empfindet, …
 
Meinung & Ahnung. Worum geht es eigentlich? Oder besser, worum soll es eigentlich gehen? Sebastian Brinckmeyer und Georg Partes verdienen sich hier den Transparenz-Ehrenpreis. Sie wissen es selber nicht, geben das offen zu und reden darüber, was sie künftig machen wollen. Ein Podcast wurde selten offener gestartet. In einem herrscht Einigkeit: Die …
 
maha spricht mit René Pönitz Über seine Kandidatur in Treptow-Köpenick als Direktkandidat fürs Abgeordnetenhaus und als Kandidat für die Bezirksverordnetenversammlung. Wir sprechen über Kommunalpolitik in der Bezirksverordnetenversammlung, aber auch über landespolitische Themen, wie zum Beispiel den Fahrrad-Volksentscheid, für den sich René engagie…
 
maha spricht mit Jan Schrecker, einem der Direktkandidaten für das Abgeordnetenhaus in Pankow und dem Spitzenkandidaten für die dortige Bezirksverordnetenversammlung. Im Zentrum von Jans Interesse steht die Sozialpolitik. Jan ist aufgefallen durch seine Aktion: Better call Jan, auch darüber sprechen wir in dieser Folge.…
 
In dieser Folge spricht maha mit Ute und Andreas, den Spitzenkandidaten für die Piraten in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg. Die BVV ist sozusagen das Pendant einer Stadtverordnetenversammlung in einem Flächenstaat. Ute und Andreas berichten über die Arbeit der zurückliegenden fünf Jahre und darüber, was sie für die komm…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login