show episodes
 
In unserer Katechismusreihe geben Priester, Diakone und Laientheologen jeweils montags bis donnerstags einführende Erklärungen und praktische Impulse zur Glaubenslehre der katholischen Kirche. In zwölf Monaten beginnend mit der Fastenzeit bekommen Sie so einen leicht verständlichen Überblick über das, was Katholischsein wirklich ausmacht.
 
Aktuell, informativ, kompakt und kritisch einordnend, das sind die Kriterien für diese Magazinsendung. Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse einer Woche aus den Bereichen Kirche, Religion, Theologie, und zwar grenzüberschreitend und konfessionsübergreifend. Die Sendung ist ideal für jeden religiös und kirchlich Interessierten, der auf der Höhe der Zeit bleiben möchte.
 
Gottes Wort hat sowohl in der Liturgie als auch im ganzen christlichen Leben einen hohen Stellenwert. Montags bis samstags legen wöchentlich wechselnd im domradio ab kurz vor 8 Uhr Menschen unterschiedlicher Herkunft und Zugangsweise das Evangelium vom Tage aus. Dabei erfahren die Hörer im Laufe der Woche auch mehr dienstliches und privates über die Gesprächspartner. Wir sprechen im DOMRADIO über das Tagesevangelium jeden Morgen (Mo-Sa) um 7:45 Uhr. Wöchentlich wechselnd geben Frauen und Män ...
 
Bei Papa quatscht spreche ich Woche für Woche mit oder ohne Gäste über alle Themen rund um Familie und Kinder. Ob Erziehung, Lebensmodelle, Krankheiten, Trennungen oder Schicksalschläge, ich spreche über alle Themen mit Betroffenen, Experten oder spannenden Menschen, die dazu einen Beitrag liefern können. Das Leben mit Kindern ist reich an immer neuen Erlebnissen, so dass mir die Themen sicher nicht so bald ausgehen werden.
 
Hey Girls und hallo Gents, willkommen in der Gegenwart des Radios: "Bonnies Ranch". Das sind zwei Stunden Genie, nachhaltige Achtsamkeit und Streusel mit Thümi Thüring, die Pupe Stinker, und ihrem Bling Bling Sugar Daddy Dicki Wosch. 120 Minuten pure Emotion mit Sachlichkeit. Scheiß auf Wayne. Unsere Helden sind Stinki Thüring und Mr. T - The Body Wosch. Jeden Freitag, 17 Uhr, oder dann wann ihr wollt, zumindest wenn ihr nicht zu doof seid, „Bonnies Ranch“ als Podcast zu abonnieren.
 
Der Comedian begeistert seit Jahren ein Millionenpublikum in ganz Deutschland mit immer wieder besonderen Shows und es bleibt dabei kein Auge trocken. Jetzt erst recht sollte man sich sein Lachen in diesen unsicheren Zeiten nicht nehmen lassen, findet der Monnemer Star Comedian. Bei "Bülents Podcast oder Radio Onnerschda" erlebt sein Publikum ihn direkt & intensiv und kann mit ihm, Harald, Hasan, Anneliese, Mompfreed Bockenauer und viele interessanten Gästen auf Tuchfühlung gehen. Wer Intell ...
 
Das Leben und die Gesundheit sind wertvolle, uns von Gott anvertraute Güter für die wir Sorge tragen müssen. Dabei helfen wir Ihnen mit Sendungen über Kneipp-Medizin, der Klosterheilkunde und der Heilkunde nach der Heiligen Hildegard von Bingen. Wir laden für Sie Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitsberater aus den verschiedensten Bereichen der Schul-, Volks- und Erfahrungsmedizin ein. Angesprochen werden dabei alle Krankheiten von A, wie Allergie bis Z, wie Zuckerkrankheit.
 
Menschen erzählen aus ihrem Leben: von ihren Wünschen, Hoffnungen und Träumen. Im Gespräch mit DOMRADIO-Moderatorin Angela Krumpen spricht jede Woche ein Gast über Erfolge und Niederlagen, Sternstunden und Situationen, über die man auch nach Jahren noch lachen kann. Es geht um Wege, Lebenswege, Umwege, Irrwege, Abkürzunge und immer um das, was unserem Leben Sinn gibt. Im DOMRADIO hören Sie unsere Sendung "Menschen" immer sonntags um 18 Uhr, als Podcast hier jederzeit abrufbar.
 
Religiös – ernsthaft? Kann man das als vernünftiger Mensch noch sein? Will man das? Und, wenn ja, wie fühlt sich das an? Was denkt sich jemand dabei? Ich bin Alex Brandl und ich will genau das verstehen. Deshalb treffe ich Menschen, die ihre eigenen Wege gehen. Oft über die Grenzen von Konfessionen oder Religionen hinweg. Und manchmal aus dem Glauben hinaus. #himmelwärts-Podcast #SONNTAGSBLATT.DE #360°EVANGELISCH (Für Kinder podcaste ich unter "Meine Zeit. Herr Benjamins Evangelischer Podcas ...
 
Als evangelischer Klinikpfarrer (seit 2015) gehe ich in meinen Bereichen von Zimmer zu Zimmer, besuche Patienten (alle jene, die hier ein Bett auf Zeit haben ;) und schenke ihnen Zeit und biete ihnen ein Gespräch zu IHREM Thema an. Damit wir alles richtig machen: www.stefanhund.com/impressum www.stefanhund.com/Datenschutz 2017 beobachtete ich, dass diejenigen, mit denen ich lange und intensive Gespräche hatte, meistens auch einen Podcast hörten. Ich lernte dieses Handwerk und startete diesen ...
 
Über Glaube, Religion und Spiritualität reden die meisten Menschen ungefähr so gern wie über Politik, die Steuererklärung oder eine bevorstehende Operation. Warum ist das eigentlich so? In diesem Podcast macht sich Siems Luckwaldt – Autor und Mitbegründer von Enough, dem Magazin für moderne Sinnsucher – gemeinsam mit faszinierenden Persönlichkeiten aus verschiedensten Bereichen des Lebens Gedanken über die Frage: Was glaubst du? Ohne Dogmen und missionarischen Eifer, dafür mit „unglaublicher ...
 
Loading …
show series
 
Pilgern für die Rettung des Klimas? Für Thomas Zeitler gehören solche Aktionen zur Gemeindearbeit: Der Nürnberger Pfarrer will Hoffnung geben, statt Klimapanik zu verbreiten. Privat engagiert er sich bei der Bewegung "Extinction Rebellion". Thomas Zeitler im Gespräch mit Thorsten Jabs www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 0…
 
... sollte auch Abraham seinen Sohn Isaak opfern Moria - der Name klingt für Pfarrer Rainer Maria Schießler vertraut. Denn dort spielt auch eine der Lesungen, die Jahr für Jahr in der Osternacht vorkommen. Abraham soll seinen Sohn Isaak opfern - und muss es in letzter Sekunde doch nicht tun. Was diese Geschichte mit dem brennenden Flüchtlingslager …
 
In jener Zeit, als die Leute aus allen Städten zusammenströmten und sich viele Menschen um Jesus versammelten, erzählte er ihnen dieses Gleichnis: Ein Sämann ging aufs Feld, um seinen Samen auszusäen. Als er säte, fiel ein Teil der Körner auf den Weg; sie wurden zertreten, und die Vögel des Himmels fraßen sie. Ein anderer Teil fiel auf Felsen, und …
 
Die ganz harten Fakten packen Kathrin Thüring und Tommy Wosch diesmal wieder an und telefonieren mit einem katholischen Pfarrer, vor dessen Kirche ein etwas schlüpfriger Brunnen gebaut wurde. Außerdem geht es um die Fragen: Warum gibt es eigentlich noch so wenige komische Frauenpodcasts? Stimmt es, dass die Bundesregierung ein Atomkraftwerk sprenge…
 
In dieser Sendung hatten Hörer die Gelegenheit ihre Fragen rund um den Glauben zu stellen. Pfarrer Peter van Briel aus Hopsten, Halverde im Bistum Münster hat ihnen geantwortet. In dieser 29. Folge antwortete er auf Fragen zu u.a. folgenden Themen: Konnte Jesus als Gott überhaupt verstehen kann, wie es ist, versucht zu werden? Woher kommt der Name …
 
In jener Zeit kamen die Mutter Jesu und seine Brüder zu ihm; sie konnten aber wegen der vielen Leute nicht zu ihm gelangen. Da sagte man ihm: Deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und möchten dich sehen. Er erwiderte: Meine Mutter und meine Brüder sind die, die das Wort Gottes hören und danach handeln. (© Ständige Kommission für die Herausga…
 
In jener Zeit sah Jesus einen Mann namens Matthäus am Zoll sitzen und sagte zu ihm: Folge mir nach! Da stand Matthäus auf und folgte ihm. Und als Jesus in seinem Haus beim Essen war, kamen viele Zöllner und Sünder und aßen zusammen mit ihm und seinen Jüngern. Als die Pharisäer das sahen, sagten sie zu seinen Jüngern: Wie kann euer Meister zusammen …
 
In jener Zeit sah Jesus einen Mann namens Matthäus am Zoll sitzen und sagte zu ihm: Folge mir nach! Da stand Matthäus auf und folgte ihm.Und als Jesus in seinem Haus beim Essen war, kamen viele Zöllner und Sünder und aßen zusammen mit ihm und seinen Jüngern. Als die Pharisäer das sahen, sagten sie zu seinen Jüngern: Wie kann euer Meister zusammen m…
 
In jener Zeit erzählte Jesus seinen Jüngern das folgende Gleichnis: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Gutsbesitzer, der früh am Morgen hinausging, um Arbeiter für seinen Weinberg anzuwerben. Er einigte sich mit den Arbeitern auf einen Denar für den Tag und schickte sie in seinen Weinberg. Um die dritte Stunde ging er wieder hinaus und sah an…
 
Feuerwehrleute erleben häufig Extremsituationen. Sie begeben sich selbst in Gefahr, und nicht immer gelingt es ihnen, andere zu retten. Die Berliner Feuerwehr hat deshalb eine eigene Seelsorgerin eingestellt, die für die Einsatzkräfte da ist. Von Ralf Bei der Kellen www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Das Abraham-Geiger-Kolleg in Potsdam wurde 1999 als erstes Rabbinerseminar in Deutschland nach der Schoah gegründet. Seine Absolventinnen und Absolventen arbeiten in aller Welt. Zwei aus dem jüngsten Jahrgang erzählen, was sie antreibt. Von Matthias Bertsch www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Vorstellung eines besonderen Schofars / Festakt 70 Jahre Zentralrat der Juden in Deutschland / Marsch für das Leben 2020 / Flyer für mehr Toleranz zwischen Christen und Muslimen / 25 Jahre Kirchenvolksbegehren / 100 Jahre Katholischer Sportverband DJKVon Elisabeth Möst, Martin Ganslmeier, Juliane Kowollik, Daniel Knopp, Tilmann Kleinjung, Moderation: Sabine Winter
 
In jener Zeit, als die Leute aus allen Städten zusammenströmten und sich viele Menschen um Jesus versammelten, erzählte er ihnen dieses Gleichnis: Ein Sämann ging aufs Feld, um seinen Samen auszusäen. Als er säte, fiel ein Teil der Körner auf den Weg; sie wurden zertreten, und die Vögel des Himmels fraßen sie. Ein anderer Teil fiel auf Felsen, und …
 
In jener Zeit wanderte Jesus von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf und verkündete das Evangelium vom Reich Gottes. Die Zwölf begleiteten ihn, außerdem einige Frauen, die er von bösen Geistern und von Krankheiten geheilt hatte: Maria Magdalene, aus der sieben Dämonen ausgefahren waren, Johanna, die Frau des Chuzas, eines Beamten des Herodes, Susan…
 
In jener Zeit wanderte Jesus von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf und verkündete das Evangelium vom Reich Gottes. Die Zwölf begleiteten ihn, außerdem einige Frauen, die er von bösen Geistern und von Krankheiten geheilt hatte: Maria Magdalene, aus der sieben Dämonen ausgefahren waren, Johanna, die Frau des Chuzas, eines Beamten des Herodes, Susan…
 
Ref.: Dr. med. Ursula Sottong, Leiterin der Fachstelle Demenz bei den Maltesern, KölnDie Diagnose Demenz ist für die meisten Betroffenen zunächst ein Schock: Nach und nach das Gedächtnis verlieren, oft auch die Kontrolle über die eigenen Reaktionen - das macht Angst. Die Leiterin der Fachstelle Demenz bei den Maltesern in Köln, Dr. Ursula Sottong, …
 
In jener Zeit ging Jesus in das Haus eines Pharisäers, der ihn zum Essen eingeladen hatte, und legte sich zu Tisch. Als nun eine Sünderin, die in der Stadt lebte, erfuhr, dass er im Haus des Pharisäers bei Tisch war, kam sie mit einem Alabastergefäß voll wohlriechendem Öl und trat von hinten an ihn heran. Dabei weinte sie, und ihre Tränen fielen au…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login