show episodes
 
#TrueAthletes – TrueTalk: Der Name soll hier Programm sein. Denn hier wollen wir die Geschichten des Menschen hinter den Leistungen erzählen. Hier sollen die Athleten selbst zu Wort kommen, greifbar und nahbar werden. Denn die Geschichten hinter den Erfolgen, der Mensch mit seiner ganzen Persönlichkeit, seiner Stimme, der ist es, der im Gedächtnis bleibt. Neben den Athleten wollen wir auch ins Gespräch mit Trainern, mit Funktionären, mit den Entscheidern hinter den Kulissen der deutschen Lei ...
 
In diesem Podcast geht es darum, wie wir zum Menschenmöglichen gelangen können – als Menschen, als Organisationen und als Gesellschaft. Thematisch geht es dabei um New Work, Leadership, Digitalisierung, Lernen, Innovation, Mindfulness sowie um alles, was unserer Potenzialentfaltung dienlich ist. Gastgeber des Podcasts ist Mike Kaiser – Berater, Podcaster, Autor und Vordenker.
 
Loading …
show series
 
Prüfungsbetrug als Erwerbsmodell: In Indien führt das ganz nach oben – und in große Schwierigkeiten. „Bekenntnisse eines Betrügers“, das Romandebüt von Rahul Raina, kleidet Gesellschaftssatire in ein rasantes Bollywood-Gewand. Von Julia Schröder www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Schicksal von Homosexuellen und Transvestiten im Dritten Reich wird im Roman von Nicolas Verdan anhand der Patientenlisten des Sexualforschers Magnus Hirschfeld dargestellt. Ein Thriller, der bis in die Gegenwart ragt, und auch die Frage aufwirft, wieviel Unterhaltung die Shoa verträgt. Von Tobias Lehmkuhl www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Di…
 
Der Jude Isaak Babel aus Odessa war ein gefeierter Kurzprosaist der Sowjetunion. 1940 ließ Stalin ihn ermorden. Jetzt erscheint eine Textsammlung, die Babels Balance-Akt zwischen Anpassung und künstlerischer Autonomie vor Augen führt. Von Cornelius Wüllenkemper www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vertrautes verschwindet und was ewig schien, erweist sich plötzlich als vergänglich. „Nachtdämmern“ ist die schmerzhafte Geschichte vom Schmelzen der isländischen Gletscher, ein lyrischer Abgesang der Autorin Steinunn Sigurdadóttir. Von Carsten Hueck www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mit origineller Sprachkraft taucht Endre Kukorelly in seinem Roman "ElfenTal oder Über die Geheimnisse des Herzens" tief in die ungarische Geschichte ein und erzählt, warum seine Familie das Land nach dem Aufstand 1956 nicht verließ. Von Terry Albrecht www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Gespräch mit der 400-Meter-Läuferin Alica Schmidt ist eines der bekanntesten Gesichtern der deutschen Leichtathletik. Der 23-jährigen Berlinerin folgen allein auf ihrem Instagram-Account knapp 3. Millionen Menschen, sie modelt für Boss und war im vergangenen Sommer bei den Olympischen Spielen in Tokio (Japan) mit dabei. Ein Leben zwischen zwei Welt…
 
Die New Yorker Schriftstellerin Nicole Krauss legt mit „Ein Mann sein“ ihren ersten Band mit Erzählungen vor – reflektierte Prosa, die existentielle Themen und Fragen der Geschlechtsidentität mit interessanten Figuren verbindet. Von Wolfgang Schneider www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Familiärer Vorstadt-Horror in Katalonien: Sozialstudie über Gewalt, Kriegserinnerungen und Wahnsinn - Kiko Amats „Träume aus Beton“ ist eine kraftvolle literarische Neuentdeckung aus Barcelona. Von Dirk Fuhrig www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur AudiodateiVon Fuhrig, Dirk
 
Serhij Zhadan ist einer der prominentesten Schriftsteller der Ukraine. Auch jetzt im Krieg gibt er Lesungen und Konzerte in Charkiw, berichtet die Lektorin Katharina Raabe. Sie ist in ständigem Kontakt mit dem 1974 geborenen Autor. Albath, Maike www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ein zufälliger Mörder erinnert sich an seine Tat und an sein Leben zwischen Armut und Aufstiegssehnsucht im modernen Malaysia. Tash Aws Charakterstudie “Wir, die Überlebenden” ist ein Gesellschaftspanorama von unten. Von Fabian Wolff www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur AudiodateiVon Wolff, Fabian
 
Berthe Arlo erzählt vom Pflegeberuf. Er ist erfüllend, tragisch, eine Gedulsprobe. Das weiß sie aus eigener Erfahrung. Fast 20 Jahre lang arbeitete die Autorin als Nachtschwester in einem Altenheim. In ihrer Geschichtensammlung zeigt sie Menschen, die ihr begegnet sind. Von Frédéric Valin www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiod…
 
Aus dem Exil zurück nach Deutschland: 1951 fährt die damals 50jährige Künstlerin Ré Soupault mit dem Fahrrad durch Süddeutschland. Ihr Weg führt durch Trümmerlandschaften und unerträgliche Missstimmung. „Überall Verwüstung. Abends Kino“ heißt das nun erschienene Tagebuch dieser Reise. Von Ulrich Rüdenauer www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkte…
 
Carl Spitzweg gehört zu den beliebtesten Malern der Deutschen. Der heiter-kauzige Sonderling porträtierte das biedermeierliche Kleinbürgertum wie kein Zweiter. Eckhart Nickel nimmt die kleinformatigen Gemälde als Vorbild für seinen neuen Roman – aber anders, als vorderhand vermutet. Von Jan Drees www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zu…
 
Das Essayistische führt in der deutschen Literatur ein Nischendasein. Und es waren oft Männer, die sich darin übten: Heinrich Heine, Walter Benjamin, Ernst Jünger. Lilian Peter stellt sich mit ihrem Debütband "Mutter geht aus", der komplex verdichtet und poetisch assoziativ um das Bild der Frau kreist, bewusst in diese Tradition. Von Enno Stahl www…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login