show episodes
 
Der Wortwechsel ist das Diskussionsforum bei Deutschlandfunk Kultur – mit interessanten Gesprächspartnern und aktuellen Themen. Die Sendung widmet sich allen Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Regelmäßig wird der Wortwechsel nicht im Studio, sondern im Rahmen von Veranstaltungen aufgezeichnet bzw. live gesendet – zum Beispiel vom Forum Frauenkirche in Dresden, von der Berlinale, der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.
 
Krimis, Literatur, aktuelle Storys und spannende Geschichten - hört doch, was ihr wollt! Jede Menge Hörspiele und Doku-Fictions im Einzel- oder Serienformat. Mit berühmten Stimmen, bekannten Büchern und besonderen Themen. Lasset das Durchhören beginnen. // Feedback oder Wünsche: hoerspiel@wdr.de // Jede Woche Tipps von unserem Team: www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter
 
Loading …
show series
 
„Der Osten hat die Wahl entschieden“, sagt Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU). Ist dem so? Und wenn ja, woran liegt das? Was folgt daraus – für die künftige Bundesregierung und für uns als Gesellschaft? Moderation: Alexandra Gerlach www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
•Freundschafts-Drama• Sie sind zum ersten Mal weg von zu Hause, zum ersten Mal in einem fremden Land: Als Au-pair-Mädchen sind Katja und Irina aus Osteuropa nach Deutschland gekommen. Sie träumen von der großen Liebe und einem guten Job. // Von Marianne Zückler / Regie: Stefanie Lazai / WDR 2004 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Collage• Der Fotograf Gregory Crewdson mischt in seinen Werken reale Bilder mit Traumlandschaften. Ein Szenario, das auch auf akustischer Ebene inspiriert. Denn: Was passiert mit den Menschen in dieser Mischung aus Traum und Realität? // Von Beate Andres / Regie: Beate Andres / WDR 2010 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Geschätzt mindestens eine Million Pflanzen und Tiere sind weltweit vom Aussterben bedroht. Biologische Vielfalt gehört zur Lebensgrundlage von Menschen - ohne sie sind Ernährungssicherheit, Gesundheit und Wohlstand gefährdet. Was also ist zu tun? Moderation: Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
•Krimi• Frank Doberschütz, ehemaliger Kriminalpolizist und nach seinem Rauswurf illegaler Privatdetektiv in den letzten DDR-Jahren in Ostberlin, bekommt von einer unbekannten Frau den Auftrag, die Hintergründe zum Tod eines US-Bürgers zu erforschen: Dean Cyril Reed. // Von Tom Peuckert / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2016 / www.wdr.de/k/hoerspiel-n…
 
•Krimi• In den letzten Jahren der DDR arbeitet Frank Doberschütz offiziell in der Garderobe der Staatsbibliothek in Ostberlin, inoffiziell aber als Privatdetektiv. Plötzlich steht eine Studienfreundin vor seiner Tür - und mit ihr ein Koffer mit brisanten Papieren. // Von Tom Peuckert / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2016 / www.wdr.de/k/hoerspiel-new…
 
•Radio-Tatort• Fleisch hat seinen Preis. Vor allem Billigfleisch - den Preis dafür muss unter anderem ein ukrainischer Wanderarbeiter zahlen. Die Bevölkerung in Lörben feiert derweil ein Volksfest. // Von Dirck Laucke / Regie: Stefan Kanis / MDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Dirck Laucke
 
•Fake History• Die Psychologin Dr. Adler hat schon viel erlebt, aber ihr neuer Patient schlägt wirklich alles: Marcus Longinus, wie er sich nennt, lebt in dem Wahn, dass er Jesus Christus getötet hat und seitdem mit dem Fluch der Unsterblichkeit belegt ist. // Von Robert Weber / Regie: Annette Kurth / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Fake History• Marcus Longinus reist durch die Kreuzzüge, den Schwarzen Tod und die Expeditionen in den Westen. Er findet sich dabei in zahlreiche Angelegenheiten verwickelt - von Fahnenflucht über Zechprellerei bis hin zu Meuterei ist alles dabei. // Von Robert Weber / Regie: Annette Kurth / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Fake History• Entgegen der allgemeinen Meinung ist die Titanic nie gesunken: Ihr Kapitän, selbstverständlich Marcus Longinus. An Bord trifft er Charlie Chaplin und in Nazi-Deutschland korrigiert er einen Fehler. // Von Robert Weber / Regie: Annette Kurth / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Fake History• Marcus Longinus landet in den Vereinigten Staaten und rächt seine einzige wahre Liebe. Bei einem Treffen mit Stanley Kubrick filmt er einen Schwindel, der im Entstehen begriffen ist. // Von Robert Weber / Regie: Annette Kurth / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Robert Weber
 
•Fake History• Er ist Betreuer von Muhammad Ali, RAF-Infiltrator, Auftragskiller für den Mossad oder für den Kanzler: Kein anderer als Marcus Longinus, der Mann für die speziellen Aufgaben. // Von Robert Weber / Regie: Annette Kurth / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Robert Weber
 
•Fake History• Der Kalte Krieg eskaliert: die Wahrheit über die Tschernobyl-Katastrophe, 9/11 und den verhinderten 3. Weltkrieg. Marcus Longinus hat noch ein paar Stories in petto, um die Psychologin Dr. Adler zu überraschen. // Von Robert Weber / Regie: Annette Kurth / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Kult• Die wahre Geschichte von Doris Wishman, Queen of Sexploitation – Doris Wishman hat in ihrer Karriere um die 30 Filme im Alleingang realisiert. Damit hat sie zwischen 1960 und 2002 mehr Filme gedreht als jede andere Regisseurin auf dieser Welt. Dennoch sind Feministinnen nicht wirklich glücklich mit ihr: denn Doris Wishman war die Queen of Se…
 
•Lovestory• Als Friederike Clemens kennenlernt, ist sie in dem Alter, in dem man zum ersten Mal das Alter bemerkt. Dass er 15 Jahre jünger ist als sie, stört sie beide nicht. // von Judith Kuckart / Regie: Annette Kurth / WDR 2015 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Judith Kuckart
 
•Krimi• Nadir Taraki arbeitet undercover - und zwar als Trainer in einem Fitnessstudio. Dort soll mit illegalen Substanzen gehandelt werden, die einem echte Männlichkeit versprechen. // Von Peter Freiberg / Komposition: Rainer Quade / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2010 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Krimi• „Paradise“, das ist die Reality-Show mit den meisten Klicks: Fünf Menschen leben ein ganzes Jahr lang in einer hermetisch abgeriegelten Kapsel unter ständiger Beobachtung, aber ohne Kontakt zur Außenwelt. Nichts für klaustrophobische Leute, nichts für schwache Nerven. // von Bodo Traber / Musik: Andre Abshagen / Regie: der Autor / WDR 2017 …
 
•Horror in 3D-Sound• Ein Paar macht Wanderurlaub in der Wildnis und erlebt seltsame Dinge: Kann wirklich so viel gleichzeitig schiefgehen? Maries persönlicher (Horror-)Trip, am besten mit Kopfhörer hören. // Von Steffen Jahn / Dramaturgie: Gerrit Booms / WDR 2020 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Steffen Jahn
 
•Horror in 3D-Sound• Frankreichs Alpen im Sommer hatte sich das Paar irgendwie anders vorgestellt - oder verlieren die beiden langsam den Verstand? Pauls merkwürdiger Wanderurlaub, am besten mit Kopfhörer hören. // Von Steffen Jahn / Dramaturgie: Gerrit Booms / WDR 2020 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Teil 1 •Opern-Spaß• Die Opernsängerin Pamela hat schlechte Laune. Gestern war ihr 28. Geburtstag - und sie ist noch immer nicht berühmt. Vielleicht reicht ihr Talent ja gar nicht aus? // Von Pauline Jacob, Isabel Mehl und Georg Conrad / WDR 2020 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Isabel Mehl und Georg Conrad Pauline Jacob
 
Teil 2 •Opern-Spaß• Eine Agentin hat Pamela einen Deal angeboten: Schnell 1791 Follower:innen in den sozialen Netzwerken sammeln und dafür eine Hauptrolle an der Opera du Monde bekommen. Pamela hat ein Video gedreht und wartet auf die Klickzahlen. // Von Pauline Jacob, Isabel Mehl und Georg Conrad / WDR 2020 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Roadtrip• 1989 siedelt Sabine Friedrich zusammen mit ihrem Sohn von Halle a.d. Saale nach Westdeutschland über. 30 Jahre danach begeben sie sich noch einmal auf diese Reise. Ein Roadtrip geprägt von der Erfahrung, im eigenen Land fremd zu sein. // Von Sebastian Friedrich / Regie: Guiseppe Maio / NDR 2020 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Das Ergebnis der Bundestagswahl besiegelt den Bedeutungsverlust der Volksparteien CDU/CSU und SPD. Junge Wähler und Erstwähler trauen es eher den kleineren Parteien zu, Politik zu gestalten. Neue Wege der politischen Kommunikation werden erschlossen. Moderation: Hans-Dieter Heimendahl www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 …
 
•Krimi• Julian, ein Überlebender des KZ Mauthausen, erhält einen verschlüsselten Hinweis auf ein Naziverbrecher-Versteck. Darum bricht er seine Zelte in Buenos Aires ab und reist nach Spanien. // Von Clara Sánchez / Bearbeitung: Barbara Engelmann / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2011 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Krimi• Julian hat Sandra in die Machenschaften der Nazi-Bruderschaft eingeweiht. Und sie gerät immer tiefer in deren Fänge. // Von Clara Sánchez / Bearbeitung: Barbara Engelmann / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2011 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Clara Sánchez
 
•Doku-Fiktion• "Heroin, be the death of me" - prophezeite Lou Reed sich selbst und behielt damit wohl Recht. Und er ist nicht der Einzige: Die Liste der Konsumenten und Opfer der Droge ist lang. Dabei wurde der Stoff eigentlich als Hustenmittel erfunden. // Von Leonhard Koppelmann / nach einer Idee von Sebastian Büttner / Regie: Leonhard Koppelmann…
 
•Dramedy• Sie würde nie zugeben, dass Putzen für sie zur Obsession geworden ist. Nein, sie präsentiert es lieber als eine Lebenseinstellung, einen perfekten Lebensentwurf, eine Philosophie. // Von Marion Passarge / Regie: Angeli Backhausen / WDR 2005 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Marion Passarge
 
Die Impfbereitschaft der Erwachsenen reicht nicht aus, um eine Herdenimmunität zu erreichen. Viele Politiker und Virologen hoffen daher auf die Zulassung eines Impfstoffs für Kinder unter zwölf Jahren. Dabei ist der Effekt der Kinder-Impfungen umstritten. Moderation: Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
•Krimi• Jodel ist "Hyperakusiker" - er hört viel mehr als alle anderen. Für die Polizei analysiert er tagsüber im schalldichten Labor Aufnahmen und Telefonmitschnitte, abends zieht er sich in die Natur zurück. Doch plötzlich gerät die feine Ordnung seines Lebens ins Wanken. // Von Belinda Cannone / Übersetzung aus dem Französischen: Tobias Scheffel…
 
•Krimi• Erst erhält Syndikat-Killer Roy Cady die Diagnose Lungenkrebs, dann will sein eigener Boss ihn umbringen lassen. Nur knapp entgeht Roy der Attacke. // von Nic Pizzolatto / Bearbeitung und Regie: Walter Adler / WDR 2015 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021Von Nic Pizzolatto
 
•Krimi• Erst erhält Syndikat-Killer Roy Cady die Diagnose Lungenkrebs, dann will sein eigener Boss ihn umbringen lassen. Nur knapp entgeht Roy der Attacke. // von Nic Pizzolatto / Bearbeitung und Regie: Walter Adler / WDR 2015 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021Von Nic Pizzolatto
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Ab Herbst 1948 kommt der Parlamentarische Rat zusammen und steht vor großen Aufgaben wie dieser: Wie garantiert der neue Staat die Unverletzlichkeit des Individuums? Wo fangen die persönlichen Rechte an, und wo muss es sich ein- oder unterordnen? Lässt sich all das in ein…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Soll das Volk direkt in sogenannten Volksentscheiden bestimmen können? Oder überträgt es seine Macht und damit die Entscheidungshoheit an Delegierte im Parlament? Eine Ausrichtung, über die sich auch heute lautstark streiten lässt. // von Georg M. Oswald / Regie: Benjamin…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Frauen und Männer sind nicht gleich. Aber sie haben den gleichen Wert. Damit ihnen im Grundgesetz auch die gleichen Rechte zuerkannt werden, mussten die vier Frauen im Parlamentarischen Rat lange kämpfen. // von Terézia Mora / Regie: Benjamin Quabeck und Claudia Johanna L…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Ein Kind, das nicht in eine Ehe geboren wird, hat nicht die gleichen Rechte wie ein eheliches Kind. Selbst das Grundgesetz von 1949 hat damit nicht aufgeräumt. Eine Niederlage für die Kämpferinnen um Gleichstellung. // von Terézia Mora / Regie: Benjamin Quabeck und Claudi…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Gehört Gott in die Verfassung? Soll sich die Präambel, der richtungsweisende Vorsatz vor den Grundrechten, auf Gott berufen? Und heißt das dann, dass Gott für die Politik die Verantwortung hat? Heiße Debatten, die sich bis heute fortsetzen. // von Georg M. Oswald / Regie:…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Presse und Rundfunk haben das Recht und die Pflicht, wahrheitsgetreu zu berichten. Aber wer definiert, was wahr ist? Und wo hört die freie Meinungsäußerung auf, weil sie zur Volksverhetzung wird? // von Frank Witzel / Regie: Benjamin Quabeck und Thomas Leutzbach / WDR, DL…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Zwei Weltkriege in einem Jahrhundert liegen unmittelbar hinter den 61 Männern und 4 Frauen des Parlamentarischen Rates. Sie suchen nach einer staatlichen Selbstdefinition, die ein für alle Male verhindert, dass Nationalismus und Staatsegoismus zu Konflikten führen. Ist Eu…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Welches Wahlrecht führt zu stabilen und gerechten Verhältnissen im Parlament? Sollen alle politischen Meinungen und Verhältnisse gespiegelt werden, oder ist es wichtiger, dass es zu eindeutigen Mehrheiten und damit berechenbarer Führung durch die Regierung kommt? // von Ö…
 
•Retro-Satire• In Klingersbeck hat sich das Kegeln zum Volkssport entwickelt. So kommt der Gemeindeangestellte Jochem auf die Idee, eine Union der Kegler zu gründen. // Von Hans Schrammen / Komposition: Kurt Herrlinger / Regie: Heinz Dieter Köhler / WDR 1964 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Hans Schrammen
 
Gigabit für alle! Von diesem vollmundigen Versprechen sind wir in Deutschland weit entfernt: von "Industrie 4.0", digitalem Unterricht oder einem vernetzten Gesundheitswesen. Noch immer gibt es abgehängte Regionen. Moderation: Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
•Psychothriller• Die Geschwister Esther und Matthias verbindet eine innige Hassliebe. Auch als Erwachsene sind beide aufeinander angewiesen. Als Matthias eines Tages verspätet nach Hause kommt, wird er bereits von seiner hilfsbedürftigen Schwester Esther erwartet. Wo ist er gewesen? Matthias verstrickt sich in immer neue Widersprüche. Was hat er vo…
 
•Psychothriller• Esther erwacht nach einem schweren Anfall im Dunkeln. Matthias hat ihre Rückkehr ins Bewusstsein schon erwartet. Esther ist ohne Erinnerung an den Nachmittag. Schon bald hegt sie den Verdacht, dass Matthias, der sie aufopferungsvoll pflegt, an ihrem krankhaften Zustand nicht unschuldig ist. // Von Sebastian Hocke / Regie: der Autor…
 
•Bitterböse Groteske• Zweiter Weltkrieg. Die Schwestern Elfriede und Hannelore haben sich nachts im Kinderzimmer ein gruseliges Spiel ausgedacht: Sie fantasieren sich in ein Lazarett und spielen mit verstellten Stimmen Szenen mit verletzten Soldaten. // Von Anna Pein / Komposition: Gerd Bessler / Regie: Oliver Sturm / WDR 2006 / www.wdr.de/k/hoersp…
 
400.000 Zuwanderer jährlich brauchen wir, um den Mangel an Fachkräften auszugleichen, so die Bundesanstalt für Arbeit. Die fehlenden Spezialisten sind inzwischen ein großes Problem - für den Wirtschaftsstandort Deutschland und auch im Alltag. Moderation: Birgit Kolkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
•Psychothriller• Böser Plan oder alles nur Einbildung? - Friederike und Markus sind ein Paar. Sie haben sich zufällig im Schwimmbad kennengelernt. Das jedenfalls glaubt Friederike, bis sie einige Merkwürdigkeiten in Markus’ Vergangenheit entdeckt. // Von Guy Helminger / Regie: Jörg Schlüter / WDR 2010 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Roadtrip• Was war zuerst da? Die Sehnsucht oder die Geschichte? Drei Frauen begeben sich auf die Suche nach ihren Sehnsüchten und erzählen die Geschichte, die sie gerne miteinander erleben möchten. // Von Julia Wolf / Bearbeitung und Regie: Ragnhild Soerensen und Julia Wolf / WDR 2011 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login