show episodes
 
Wir bieten Kritikergespräche, Verlags- und Autorenportraits, Rezensionen und berichten über Entwicklungen auf dem nationalen und internationalen Buchmarkt, literarische Ereignisse und stellen samstags die relevante Kinder- und Jugendliteratur vor, einmal im Monat mit der Deutschlandfunk-Auswahlliste "DIE BESTEN 7".
 
Loading …
show series
 
In seinem Roman "Im Jahr des schwarzen Regens" feiert Alexander Pechmann den klassischen Abenteuerroman. Historisch fundiert erzählt er über Liebe, Lüge und Korruption in der einstigen Handelsmetropole Smyrna im Osmanischen Reich. Von Cornelius Wüllenkemper 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/…
 
Gustave Flaubert ist mit "Madame Bovary" weltberühmt geworden. Für viele ist das Buch der Durchbruch des modernen Romans überhaupt. Was Flaubert vor "Madame Bovary" geschrieben hatte, geriet in Vergessenheit. Jetzt erscheint das Frühwerk "Memoiren eines Irren". Es zeigt ein junges Genie auf dem Weg. Von Helmut Böttiger 280130, Büchermarkt Direkter …
 
Wenn die Willkür Gestalt annimmt und eine junge Familie niederringt: In ihrem in Dänemark gefeierten Debüt beschreibt Puk Qvortrup, wie es sich anfühlt, wenn der Ehepartner plötzlich stirbt. Hamen, Samuel 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/11/26/puk_qvortrup_in_einen_stern_dlf_20211126_1618_e…
 
Auf bedrängende Weise erzählt die Norwegerin Gine Cornelia Pedersen in ihrem Debütroman "Null" von einem jungen Mädchen, das versucht, einen Platz in der Welt zu finden. Und das eigene Ich. Nach wenigen Seiten schon stürzt die Jugendliche in eine Psychose. Von Jörg Plath 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de…
 
30. Januar 1933: Hitler wird Reichskanzler und die Nazis schaffen es, die Demokratie in nur sechs Wochen abzuschaffen. Uwe Wittstock erzählt von diesem rasanten Absturz in die Diktatur aus der wechselnden Sicht prominenter Autoren und Autorinnen. Für sie alle wird der Februar entscheidend. Von Gisa Funck 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiod…
 
Roxane Gay gehört zu den prominentesten feministischen Stimmen der USA. In ihrem neuen Buch "Schwierige Frauen" vereint sie 21 sehr unterschiedliche Geschichten rund um die Themen Feminismus, Rassismus und Klassismus. Von Shirin Sojitrawalla 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/11/22/roxane_gay…
 
In 154 Songtexten erzählt Ex-Beatle Paul McCartney seine Autobiografie. Schlaglichtartig beleuchten die "Lyrics"-Bände sein Songwriting über 65 Jahre hinweg. Die bereits auf der Bestsellerliste stehende Veröffentlichung ist eine Wunderkammer atmosphärischer Bilder und Artefakte. Von Christian Metz 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei ht…
 
Der Dichter und Denker Edouard Glissant, 1928 auf Martinique geboren, 2011 in Paris gestorben, hinterlässt sein Testament. Ein Loblied auf die "Kreolität", auf die Begegnung von Schwarz und Weiß. Von Ruthard Stäblein 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/11/19/buechermarkt_191121_oswals_wiener_e…
 
Sabine Scholl nimmt in "Lebendiges Erinnern. Wie Geschichte in Literatur verwandelt wird" das historische Erzählen neu in den Blick. Ihre praxisnahe Recherche zeigt: Komplexer und kritischer als je zuvor arbeiten sich zeitgenössische Romane an Erinnerung ab. Von Oliver Jungen 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.drad…
 
Die libanesische Schriftstellerin und Malerin Etel Adnan ist in Paris im Alter von 96 Jahren gestorben. Beirut, Paris, Sausalito waren die Orte, die Etel Adnan in ihrem Schreiben und Malen geprägt haben. Orte, denen sie Texte und Bilder gewidmet hat. Von Tobias Lehmkuhl 280130, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/…
 
Der mexikanische Schriftsteller Juan Rulfo ist der Begründer des magischen Realismus Lateinamerikas. Sein Kollege Gabriel Garcia Marquez berief sich ständig auf ihn, nannte Rulfos "Pedro Páramo" den überhaupt schönsten Roman seiner Hemisphäre. Jetzt ist er neu erschienen. Von Helmut Böttiger 280130, Büchermarkt Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Dir…
 
Salam Deutschland, während es uns auf unserer Seite der Welt an nichts mangelt - sieht die Realität außerhalb der Illusion unser Konsumgesellschaft unerträglich aus. Wir sprechen mit Nilab Taufiq darüber, wie sie sich dieser Realität annimmt, in jungen Jahren ihre Glaubensgrundsätze hinterfrage musste, über die Vision hinter ihrer Hilfsorganisation…
 
Ja, wir hatten ein fieses Kabel. Ein gemeines, kaputtes Kabel. Merkt man immer erst wenns zu spät ist. Nächstes Mal läuft wieder normal.Trotzdem:Wetten dass... Daniel das TV-Ereignis des Jahres nicht angesehen hat? Metaverse bis Call of Duty und Kriegsgeschichten der Großeltern. Ach ja, und das Thema der Sendung.…
 
Salam Deutschland, das eigene Zuhause sollte normalerweise eine primäre Stelle zum Ausruhen und Wohlbefinden sein. Die Realität zeigt leider, dass insbesondere für viele Frauen dies nicht der Fall ist. Häusliche Gewalt und der Mangel an Räumen, um verstanden zu werden, erdrücken Tausende von Frauen allein in Deutschland. Wir sprechen mit Gülhanım K…
 
Manchmal muss man einfach eine neue "Farbe" in sein Programm bringen. Warum nicht mal mit einem mentalen Kartentrick? Osman und Daniel sind sich hier nicht immer einer Meinung, aber das macht ja nichts. Daniel liegt falsch, ist ja offensichtlich. Akustisch gesehen. Also gehört. Viel Spaß!
 
Salam Deutschland, neue Zeiten, neue Erziehungsmethoden? Wir sprechen erneut mit Youssef, jedoch dieses Mal über das Vatersein, die Schwierigkeit selber stets ein Vorbild zu sein und den Wunsch, dass das eigene Kind seinen Schöpfer niemals vergisst. Wiedermal ein gute Laune Podcast mit ausreichender Tiefe und Ernsthaftigkeit, viel Spaß! Außerdem wi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login