show episodes
 
Über Geld spricht man nicht? Pah! Im Podcast "Reden ist Geld" trifft sich Nina Sonnenberg mit bekannten Personen, um mit ihnen über das Thema zu sprechen, über das selten jemand öffentlich reden will. Hier hört ihr ganz persönliche Geschichten. Können wir nicht alle von mehr Offenheit beim Thema Geld profitieren?
 
Loading …
show series
 
Zu Gast: Sebastian Knauer, Klassik-Pianist und Ur-Hamburger. Im Gespräch mit Moderatorin Nina Sonnenberg spricht er über seine Karriere, die Hamburger High Society und erklärt, wie ein Pianist seine Hände versichert. [00:18] Begrüßung [00:40] Sebastian Knauers Portemonnaie [03:18] Sebastian Knauer in einer Minute [04:18] Konzerte & Corona [08:27] F…
 
Joey Kelly ist ausdauernd – bei Marathonläufen, bei Investitionen, als Kind in Spanien beim Über-die-Dörfer-Ziehen mit seiner Familie: der Kelly Family. Nina Sonnenberg im Gespräch mit Joey Kelly über sein Einkommen, die Kindheit als Straßenmusiker und eine neue Geschäftsidee: Drogen-Merch, die „Kelly-Pille“. [00:18] Begrüßung [00:54] Portemonnaie …
 
Oliver Kienle ist Autor der Finanz-Thriller-Serie Bad Banks und erzählt, warum er die Welt der Banker so anziehend findet. [00:18] Begrüßung [00:55] Oliver Kienle und sein Portemonaie [03:12] Oliver Kienle in einer Minute [04:22] Zu viel Spielzeug [05:19] Geld während Kindheit [07:31] Unsicherheit als Künstler [10:27] No-Budget-Filme mit Freunden […
 
Beschleunigt die Coronakrise die Diskussion ums bedingungslose Grundeinkommen? Und was treibt Michael Bohmeyer an, dafür zu kämpfen? [00:00 Nina Sonnenberg fragt Michael Bohmeyer zur aktuellen Corona-Situation][03:30 Der Erfolg der Grundeinkommens-Petitionen][06:00 Ein Blick in Bohmeyers Geldbeutel][08:56 Vorstellung: Wer ist Michael Bohmeyer?][10:…
 
Collien Ulmen-Fernandes hatte einen einzigen Job, der nichts mit Film und Fernsehen zu tun hatte: Sie hat Briefmarken geklebt im Blümchen-Fanclub. Wie sich ihr Leben und Beruf mit Corona verändert haben, wie viel Geld sie durch Instagram-Werbung verdienen könnte und warum sie in Immobilien investiert – darüber spricht sie mit Nina Sonnenberg. [00:1…
 
Anja Schneider legt seit 20 Jahren Techno und Tech-House auf, produziert selbst Musik und ist Labelchefin. Ihre Haupteinnahmequelle ist das Auflegen – ein Beruf, dem sie aktuell nicht nachgehen kann. Nicht nur sie ist unter Druck, auch die Clubs werden lange Zeit Probleme haben, sagt Anja Schneider in einer neuen Folge Reden ist Geld. [00:18] Begrü…
 
Die Initiative #maskeauf hat viel Aufsehen erregt – viele Promis werben hier für das Tragen einer selbstgebauten Maske aus Kaffeefiltern, Staubsaugerbeuteln oder T-Shirts. Christiane Stenger hat die Aktion mit gestartet und arbeitet inzwischen nicht mehr als Moderatorin, sondern Vollzeit für #maskeauf – verdient man mit sowas eigentlich Geld? [00:1…
 
Louisa Dellert ist Influencerin. Genauer gesagt: Sie war Fitness-Influencerin und verdiente mit Werbung viel Geld. Bis sie anfing, sich für Nachhaltigkeit und Politik zu interessieren. Sie wechselte das Thema und wurde Nachhaltigkeits-Influencerin – was einen enormen Verdienstrückgang mit sich brachte. [00:18] Begrüßung [00:53] Lou Dellerts Geldbör…
 
Billy Wagner ist Inhaber und Wirt vom Sterne-Restaurant Nobelhart & Schmutzig. Seine Küche ist „brutal lokal“ – kein Pfeffer, kein Olivenöl, im Winter viel Fermentiertes. Trotzdem läuft der Laden – auch, wenn die Ausgaben enorm sind. Uns erzählt er, warum er noch kein Geld mit dem Restaurant verdient, und warum er ein „AfD verboten“-Schild an der T…
 
Florian Sump geht es mit seiner Band „Deine Freunde“, die Musik für Kinder macht, gut! Besser als zur Teenie-Zeit, in der er als Drummer von Echt viel reiste. Dabei sah es dazwischen lange nicht nach einer neuen, erfolgreichen Karriere als Musiker aus. Bei Reden ist Geld redet Florian Sump über Gerichtsvollzieher vor der Haustür, warum er sich plöt…
 
Als Jäger bei der ARD-Vorabendserie Gefragt – Gejagt ist Sebastian Klussmann bekannt geworden. Heute kann er vom Quizzen gut leben, er wird von großen Unternehmen als Speaker gebucht – in Reden ist Geld spricht er über seinen Beruf, den er selbst erfunden hat. [00:18] Begrüßung [00:42] Sebastian Klussmann und sein Portemonnaie [02:44] Sebastian Klu…
 
Ende 2019 verkündet Judith Holofernes, dass sie genug vom Karriereaspekt des Judith-Holofernes-Seins hat. Sie versucht jetzt, ihre Kunst direkt an ihre Fans, und nicht an ein Label oder mit einem Management zu verkaufen. Ein Modell, das Schule machen könnte? [00:18] Begrüßung [01:00] Das Portemonnaie von Judith Holofernes [04:24] Judith Holofernes …
 
Trettmann ist einer der ganz Großen im deutschen Musikbusiness, aber das noch gar nicht so lange. Dabei macht er schon seit mehr als 30 Jahren Musik, konnte davon aber kaum Leben und musste viele Gelegenheitsjob annehmen. Auch in seiner musikalischen Karriere musste er immer wieder (finanzielle) Rückschläge hinnehmen – wie sieht sein Leben heute au…
 
Rocket Beans-Gründer Nils Bomhoff spricht bei Reden ist Geld über Finanzierungsmodelle im Internet und darüber, warum er selbst für Spaß schlecht bezahlt wurde – und er es jetzt als Arbeitgeber nicht anders machen kann. [00:18] Begrüßung [00:54] Das Portemonnaie von Nils Bomhoff [05:40] Nils Bomhoff in einer Minute [06:50] Lebenslüge BWL [09:56] Di…
 
Martin Sonneborn sitzt für „Die PARTEI“ im EU-Parlament – und kassiert ordentlich Diäten. Doch im Gegensatz zu vielen Kollegen und Kolleginnen spricht er ganz offen darüber. Bei „Reden ist Geld“ erzählt er, was der größte Luxus als Abgeordneter ist und wofür er die 5.000 Euro Bürokosten-Pauschale pro Monat ausgibt. [00:18] Begrüßung [00:47] Aus dem…
 
Helene und Wolfgang Beltracchi gelten als größte Kunstfälscher der jüngeren Geschichte. Mit Bildern, die Künstler so gemalt haben könnten, verdienten sie Millionen – bis sie verhaftet wurden und in die Privatinsolvenz mussten. Über ihr altes und neues Leben sprechen sie in „Reden ist Geld“. [0:18] Begrüßung [2:00] Helenes & Wolfgangs Geldbeutel [5:…
 
Matthias Lilienthal ist Intendant der Münchner Kammerspiele, und selbst er hatte Schwierigkeiten, eine bezahlbare Wohnung in München zu finden. Jetzt zahlt er 2.300 Euro und ist damit eigentlich pleite, erzählt er in einer neuen Folge „Reden ist Geld“. [00:18] Begrüßung [01:40] Matthias Lilienthal und sein Portemonnaie [03:56] Matthias Lilienthal i…
 
Martin Eulenhaupt ist Vorsitzender des Vereins, der das Fusion-Festival ausrichtet. Mit Nina Sonnenberg spricht er darüber, wie er dazu gekommen ist, wie viel Geld der Vorsitzende eines der größten Festivals Europa verdient und wieso er eigentlich eine Fehlbesetzung für den Job ist. [00:40] Begrüßung [01:12] Eule und sein Portemonnaie [02:57] Eule …
 
Johanna Elsig hätte 75.000 Euro Prämie bekommen, wenn sie 2019 die WM gewonnen hätte. Viel Geld für eine Fußball-Nationalspielerin? [00:33] Begrüßung [00:54] Johanna Elsig und ihr Portemonnaie [04:37] Johanna Elsig in einer Minute [05:31] WM-Prämie [7:48] zweites Standbein und Doppelbelastung [12:03] Geld verdienen mit Werbung [14:49] Vermarktung v…
 
Sahra Wagenknecht von der Linkspartei hat lange Zeit von Nachhilfeunterricht gelebt, heute isst sie auch mal Hummer. Welchen Wert Geld in ihrem Leben hat und was sie an unserem Geldsystem gerne ändern würde, darüber spricht sie mit Moderatorin Nina Sonnenberg. [00:19] Begrüßung [00:40] Sahra Wagenknecht und ihr Portemonnaie [02:31] Sahra Wagenknech…
 
Kat Kaufmann will eigentlich nichts mit Geld zu tun haben. Wenn aber welches da ist, gibt sie ihr Geld am liebsten für das Wohl anderer aus. Nina Sonnenberg hat Kat Kaufmann für unseren Podcast „Reden ist Geld“ getroffen. [00:26] Begrüßung [01:25] Kat Kaufmann und ihr Portemonnaie [05:45] Kat Kaufmann in einer Minute [07:10] Kat Kaufmanns Einkommen…
 
Sigrid Nikutta ist seit 2011 Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Sie hat das Unternehmen aus den roten Zahlen gebracht und setzt sich für eine stärkere Frauenförderung ein. Dass es noch immer so wenig Frauen in Führungspositionen gibt, hat auch etwas mit Macht zu tun, sagt sie in unserem Podcast „Reden ist Geld“. [00:18] Begrüßung [01:35] S…
 
Den Kaufhauserpresser Dagobert gibt es eigentlich schon lange nicht mehr. Heute, wie auch damals, heißt er Arno Funke. Warum die Zeit im Gefängnis für ihn wie Urlaub im Kloster gewesen ist, erzählt er Nina Sonnenberg in der zweiten Folge „Reden ist Geld“. [00:18] Begrüßung [01:03] Arno Funke und sein Portemonnaie [03:06] Arno Funke in einer Minute …
 
„Der König von Hamburg“ braucht kein Portemonnaie. Das Geld steckt lose in der Tasche. In der ersten Folge „Reden ist Geld“ spricht Lotto King Karl über den HSV, seine Zeit als Berufssoldat und darüber, ob er nun wirklich im Lotto gewonnen hat. [00:18] Begrüßung [01:10] Lotto und sein Portemonnaie [04:20] Lotto King Karl in einer Minute [05:54] Lot…
 
In unserem neuen Podcast „Reden ist Geld“ trifft sich die Musikerin und Moderatorin Nina Sonnenberg mit bekannten Personen, um mit ihnen über das Thema zu sprechen, über das selten jemand öffentlich sprechen will: Geld. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/reden-ist-geld-der-neue-podcast-mit-nina-sonnenberg…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login