show episodes
 
Alles rund um die Gesundheit - von A wie Akne bis Z wie Zahnfüllungen. Die Beratung in Gesundheitsfragen gewinnt immer größere Bedeutung. Neu entwickelte Medikamente, Computer gestützte Operationstechniken, schonende Diagnoseverfahren, Aufklärung über Vorsorgeprogramme, aktuelle Forschungsergebnisse in der Medizin: In Visite - Das Gesundheitsmagazin werden sie vorgestellt und verständlich erklärt. Fachärzte im Studio beantworten Hörerfragen am Telefon und geben gute Ratschläge zur Erhaltung ...
 
Der "Ratgeber" bietet Beratung, Wegweisung und Lebenshilfe in allen Lebensbereichen – ob zu Verbraucher-, Technik- oder Finanzthemen. Experten erklären die immer komplizierter werdende Welt so, dass sie jedermann verstehen kann. Je nach Thema ist die Sendung mit einer Beratungsaktion am Hörertelefon verbunden, bei der Experten im Funkhaus Hörerfragen beantworten.
 
Für viele Menschen ist Wissenschaft ein großes Mysterium – Menschen mit Kitteln und Laborbrillen, die in ihrer eigenen Welt abtauchen. Dabei sind Wissenschaftler*innen auch nur ganz normale Menschen. Im neuen Podcast „Wissen schafft Innovation.“ gibt das ZDIN Einblicke hinter die Kulissen und stellt wissenschaftliche Mitarbeiter*innen aus den sechs Zukunftslaboren vor. Im Gespräch mit der Moderatorin Katharina Guleikoff (Radiojournalistin, Diplom-Medienwirtin und Hochschul-Dozentin) gehen di ...
 
Reden hilft. Wer wüsste das besser als wir Frauen. Wir quatschen, ratschen, beratschlagen, trösten, schmieden Pläne oder lassen einfach mal Luft ab. Genau, denkst Du jetzt, gib mir einen Kaffee und ich bin dabei! Sehr gern. Wir sind Steffi und Isabella und wir reden im Weiberkram Podcast über wirklich alles, über das es sich zu reden lohnt. Komm doch dazu und lass Dich inspirieren, informieren und unterhalten. Genieße eine kleine Pause nur für Dich und die beste Art, Deinen Kaffee zu trinken ...
 
In diesem Podcast reden Nicole und Chris über wahre Verbrechen, die in Norddeutschland passiert sind. In Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein passieren Verbrechen, über die geredet werden muss. Wir forschen im Internet, in Zeitungen, Büchern und Videos nach, wie es zu den Fällen kam, was passiert ist, wie das Gericht entschieden hat und wie es Tätern, Opfern und Angehörigen heute geht.
 
Autorin und Theologin Margot Käßmann gibt Orientierung und Hilfe in den unterschiedlichsten Lebensfragen. Aber auch Gedanken zu aktuellen Themen kommen im Podcast nicht zu kurz. Eine Produktion von NDR Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche im NDR und der Hanns-Lilje-Stiftung.
 
Stadtmensch im Kuhstall. Bei StadtLandKuh lassen wir einen jungen Stadtmenschen auf Bauernhöfe los. Jede Episode ein neuer Hof, jeder Hof eine neue Challenge. Ob es nun darum geht, den Cowboy in sich zu entdecken oder das stärkste Gras anzubauen: Hochmotiviert, aber planlos stellt sich der Städter mutig dem Landleben. Was an Fähigkeiten fehlt, wird durch Sprüche wettgemacht. Dabei lernt er neben eigenen Grenzen auch Land und Leute kennen und mistet ganz nebenbei ein paar Klischees im Kopf aus.
 
Der Podcast des Niedersächsischen Jäger: Mit zwei Niedersachsen jagen. Christian Teppe und Benedikt Schwenen nehmen Euch mit in die aufregende Welt der Jägerei. Heiter und schonungslos selbstkritisch verbinden die beiden nützliche Tipps mit Unterhaltung. Begleitet sie auf ihren Streifzügen durch das schönste Bundesland der Welt. Jetzt NEU: Videocast Teppe und Schwenen op Jagd, gleich mal reinschauen https://niedersaechsischer-jaeger.de/videocast
 
Der Crime-Podcast der Braunschweiger Zeitung – alles rund um spannende Kriminalfälle in der Region. Wir sprechen mit Ermittlern und Experten über die Jagd nach Verbrechern und blicken gemeinsam mit unseren Redakteuren auf die Hintergründe der spektakulärsten Verbrechen in der Region zwischen Harz und Heide.
 
Moin! Wir sind Lehrer an einer Oberschule in Niedersachsen: Frau Bachmayer und Herr Müller Jeder von uns war schon mal Schüler und hat sich gefragt, was unsere Lehrer denn so hinter der verschlossenen Tür im Lehrerzimmer besprechen. In unserem Podcast geben wir nicht nur einen Einblick in das Lehrerzimmer und den Schulalltag, sondern wir widmen uns auch aktuellen Themen in Schule, die alle bewegen. Wir sind nicht die typischen Lehrer, die Unterricht nach Vorschrift machen oder nur für die Sc ...
 
Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt! Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein". Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - all ...
 
Ein Podcast von Leser*innen für Hörer*innen. Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte für seinen isolierten Vater vorlesen. In der taz-Community haben sich inzwischen viele, tolle Vorleser*innen gefunden, die täglich Texte aus der taz vorlesen. Eine Auswahl gibt es mehrmals wöchentlich als Podcast.
 
Der Vampir, Menschenschlächter, der Kannibale - Die Öffentlichkeit hat ihm viele Namen verpasst: Fritz Haarmann. Mindestens 24 Junge Männer hat der Serienkiller von Hannover umgebracht - getötet im Liebesrausch! Die bestialischen Morde haben die Menschen in ganz Europa in den 1920er Jahren in Atem gehalten. Reporter Niels Kristoph spricht mit Historikern, Haarmann-Experten, Angehörigen von Opfern und Profilern von der Polizei. Wer war dieser Mann, wie konnte es zu diesen abscheulichen Verbre ...
 
Ich liefere Euch mit meinen nationalen und internationalen Gesprächspartnern aus der Welt des Wasserballs regelmäßig spannende Einblicke in die Vereinsentwicklung, Trainingsplanung und Jugendarbeit. Hierfür stehen mir Trainer, Aktive und Funktionäre in unseren Gesprächen regelmäßig Rede und Antwort. Natürlich spielt hierbei auch die allgemeine Entwicklung der Sportart Wasserball, auf nationaler und internationaler Ebene, eine große Rolle. Persönliche Meinungen und Einschätzungen meiner Gespr ...
 
Der Podcast über die Industrie 4.0. Mit der aufkommenden Bedeutung von Industrie 4.0 hat sich in Hannover eine Gruppe von Experten aus verschiedenen Fachbereichen und mit unterschiedlichem Hintergrund gebildet, um sich mit den verschiedenartigen Auswirkungen dieser technologischen Entwicklung auseinanderzusetzen. Diese Gruppe ist das Indy4 Netzwerk. Der Indy4 Podcast erweitert die Bearbeitung des Themenfeldes und gibt ihr eine Stimme. Tim Mittelstaedt (Timmersive UG) und Marius Roth (inwendo ...
 
Loading …
show series
 
Demokratie ist ein hohes Gut. Doch dass wir in einer Demokratie leben, ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Damit demokratische Strukturen gefestigt werden, fördert die „Ländliche Erwachsenenbildung Niedersachsen“ die Ausbildung sogenannter Demokratieberater. Was es damit auf sich hat, hat Dominic Steneberg mit Projektleiter Samuel Loos von …
 
Wir haben unsere alte Heimat rund um Hannover in Niedersachsen neu entdeckt! Dazu sind wir zunächst für zwei Tage in den Harz aufgebrochen, wo wir die ersten Gäste im hippen The Hearts Hotel nach dem mehrmonatigen Lockdown waren und somit eine coole Stimmung miterleben konnten. Neben einer Wanderung entlang beeindruckender Felsbrocken, haben wir im…
 
E-Roller sorgen gerade wieder vermehrt für Kritik. Hannovers OB Belit Onay sagt, in Hannover habe man zwar Spielregeln mit den E-Scooter-Anbietern festgelegt. Die Kommunen hätten aber "kein besonders scharfes Schwert" in der Hand. "Uns fehlen die Spielräume", sagt Onay, der an der Stelle den Bund gefordert sieht. Weitere Themen an diesem Sonntag: D…
 
Die beiden Jäger sind heute zu Besuch in einem Schwarzwildübungsgatter. Dabei dürfen Quitte und Kuno das erste Mal Wildschweine kennen lernen. Dieser Podcast entstand mit freundlicher Unterstützung von Blaser, Frankonia, J.P. Sauer & Sohn, Land Rover, Liemke Thermal Optics und den VGH Versicherungen.…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Im Emsland wird so viel Boden verbraucht wie kaum anderswo. Im Kreis Diepholz geht ein Bürgermeister gegen den Flächenfraß vor. Mit Erfolg. taz-Leserin Sibyll liest den Text “Bauboom auf der grünen Wiese” von André Zuschlag über Bodenversiegelung in Niedersachsen. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie s…
 
In Braunschweig wird eine Frau getötet. Ein Polizeireporter der Braunschweiger Zeitung klärt den Fall durch seine Recherche auf.In einem Haus wird eine Frauenleiche entdeckt. Die 58 Jahre alte Anneliese K. liegt tot auf der Couch im Wohnzimmers.Als Polizeireporter der Braunschweiger Zeitung schrieb Rainer Heusing über einige der größten Kriminalfäl…
 
Diesen Sommer soll der Kultur im Göttinger Land endlich wieder ein Raum in Präsenz geboten werden. Dazu hat der Landkreis Göttingen gemeinsam mit Kulturschaffenden die „Sommer-Kultour im Göttinger Land“ organisiert. Das Programm wird vom 31. Juli bis zum 10. Oktober hinweg im ganzen Kreisgebiet verteilt sein, mit über 250 Künstler*innen an mehr als…
 
In den vergangenen Jahren sind viele Fördermittel für den Ausbau des Radverkehrs in das Gebiet des Altkreises Osterode geflossen. Doch wie hat sich die Lage vor Ort entwickelt? Nicht alle Baustellen konnten zufriedenstellend angegangen werden, hat Dominic Steneberg im Interview mit Reiner Schenk vom ADFC Kreisverband Göttingen erfahren.…
 
Zentrale Aspekte des Zukunftslabors Gesellschaft & Arbeit sind die arbeitsbezogenen Folgen und Wirkungen der Digitalisierung, die Möglichkeiten, Konzepte und Voraussetzungen für die Gestaltung digitaler Arbeitswelten, die Auswirkungen künstlicher Intelligenz auf Organisationsprozesse sowie Fragen der damit verbundenen Gestaltung von Wirtschaftspoli…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Das Mobilfunknetz fiel aus, der Rundfunk informierte nur sparsam. Nur langsam gelangten Infos an die Betroffenen. Technisch ginge da mehr. taz-Leserin Sibyll liest den Text “Warnungen bitte warten” von Peter Weißenburger über die Flutkatastrophe in Westdeutschland. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie …
 
Nachdem die Figurentheatertage mehrfach verschoben werden mussten, haben sie jetzt zum 33. Göttinger Kultursommer eine sommerliche Bühne bekommen. Im Programm des Fachdienstes Kultur wurden Kabarett, Literatur und Musik einfach mit den szenischen Abenteuern der Figurentheaterensembles kombiniert. Neben dem klassischen Gastspielrepertoire gibt es au…
 
Zu den besonderen Schätzen des Städtischen Museums gehört die Sammlung von sogenannten Tora-Wimpeln. Den bemalten und bestickten Stoffbändern widmet sich eine Sonderausstellung, in der sich auch ein Stück Geschichte jüdischen Lebens vom 17. bis zum 19. Jahrhundert widerspiegelt. In den hebräischen Inschriften mit den vielen Bildmotiven und Verzieru…
 
Ines Traum von einer Weltreise wollte sie sich 2019 endlich verwirklichen. Im März 2019 fuhr Ines mit ihrem VW Bus ganz alleine los, um sich diesen Traum zu erfüllen und möglichst viele Länder von ihrer Bucket List zu streichen. Schließlich kam Corona und beeinflusste ihre Reisepläne maßgeblich. Plötzlich Corona: Gestrandet im Iran Obwohl sie die C…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Eine Thüringer Stadträtin wird angezeigt, weil sie ihr Baby zur Sitzung mitgenommen hatte. Wieder einmal soll eine Mutter verdrängt werden. taz-Leserin Sibyll liest den Text “Mütter als Störfaktor” von Carolina Schwarz über Elternschaft und Arbeit. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Le…
 
Wie so viele Projekte musste auch die Ausstellung zum 40-jährigen Bestehen des Göttinger Frauenhauses mehrfach verschoben werden. Die Gruppe ehemaliger Bewohnerinnen hat sich natürlich weiterhin unter Anleitung der Göttinger Künstlerin Lilly Stehling kreativ engagiert. In den aktuellen Arbeiten wurde besonders die Bedeutung des Frauenhauses themati…
 
Im Landkreis Göttingen haben sich bislang fünf Kandidat*innen für die Nachfolge von Landrat Bernhard Reuter in Stellung gebracht. Auch im Landkreis Northeim wird dieses Jahr der Landratsposten neu gewählt. Neben Amtsinhaberin Astrid Klinkert-Kittel von der SPD, hat auch der Einbecker FDP-Landtags- und Kreistagsabgeordnete Christian Grascha Ambition…
 
Das Land Niedersachsen hat ein neues KiTa-Gesetz auf den Weg gebracht. Diese Gesetzgebung hat natürlich auch einen Einfluss auf die örtlichen KiTas in Göttingen. Doch nicht alle Änderungen, die sich die handelnden Akteure gewünscht haben, werden in das neue Gesetz eingearbeitet. Dominic Steneberg hat sich über das Thema bei Ramona Wielsch vom Fachd…
 
Landwirtin Louisa hat Mumm. So viel steht mal fest. Sie ist Massentierhalterin und steht dazu (in Episode 8a/b), und jetzt hat sie Timo eine Sprachnachricht geschickt, weil sie mit ihm über ein anderes, brisantes Thema sprechen möchte: Die Trennung von Kuh und Kalb kurz nach der Geburt. Wer im Supermarkt seine Milch kauft, denkt da wohl kaum groß d…
 
Schluss, aus, vorbei. Finito. Für immer.Jeder von uns hat doch mindestens einen Ex. Und dieser Ex war vorher unser Partner. Doch dann war es plötzlich vorbei. Und ganz egal, wer die Beziehung beendet hat, der Moment des Schlussmachens war sicherlich ein blöder. Für beide. Aber warum machen wir überhaupt Schluss? Was ist für unsere Weiber Grund genu…
 
vorgelesen von taz-Leserin Anke Die Taliban haben die afghanischen Außengrenzen größtenteils unter Kontrolle gebracht. Die Regierung gerät zunehmend unter Druck. taz-Leserin Anke liest den Text “Sie machen, was sie wollen” von Thomas Ruttig über Gewalt in Afghanistan. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er wü…
 
vorgelesen von taz-Leserin Anke Der CO2-Preis hat einen schlechten Ruf, was seine sozialen Folgen angeht. Aber wenn man das Geld zur Umverteilung nutzt, könnten viele profitieren. taz-Leserin Anke liest den Text “Spritpreis ist sozialer als sein Image” von Susanne Schwarz über Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit. Über diesen Podcast: Zu Beginn de…
 
Wie überall in Göttingen lag der Fußball auch am Groner Rehbach in den letzten Monaten meistens im Schrank. Dies hat sich in den vergangenen Wochen jedoch maßgeblich geändert und der FC Grone bereitet sich mittlerweile mit seinen Jugend- und Herrenmannschaften auf die Saison 2021/22 vor. Dominic Steneberg hat sich den aktuellen Stand der Dinge beim…
 
Kisten mit Lebensmitteln schleppen für die Tafel, Einkaufen für die ältere Nachbarin, Kinder und Jugendliche auf dem Fußballfeld trainieren oder Telefonseelsorge leisten – die Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement sind quasi unendlich. Mit dabei ist jedoch immer das wohlige Gefühl, anderen etwas Gutes getan zu haben und wenn das dann auch noc…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login