show episodes
 
Vietnamesische Menschen gelten in Deutschland als still und unsichtbar – vielleicht hört man ihnen aber auch einfach nur nicht zu? Die Journalistinnen Minh Thu Tran und Vanessa Vu sind Kinder vietnamesischer Einwanderer und brechen mit den nervigsten Klischees, erzählen mal selbst, mal mit Gast aus ihrem Leben und vor allem: vom weltbesten Essen. Per Mail erreichen Sie das Team unter riceandshine.podcast@gmail.com Weitere Informationen zu "Rice and Shine" gibt es - hier bei COSMO: https://ww ...
 
Loading …
show series
 
Sommerrollen, Phở und Bánh Mì: Viele Gerichte und Zutaten, für die wir als Kinder noch schräg angesehen wurden, sind nun hip. Reiserückkehrer bringen eine nie dagewesene Neugierde für authentische Rezepte mit, manch Backpacker erschwingt sich gar mit großem Entdecker-Gestus zum wahren Connoisseur asiatischer Küche, wieder andere scheinen in erster …
 
Über drei Jahre lang haben wir unabhängig (= in unserer Freizeit) gepodcastet, nun wagen wir den Schritt in die Professionalisierung: Ab Juni wird Rice and Shine eine Koproduktion zwischen ZEIT ONLINE und WDR COSMO. Wir wollten unseren Podcast nämlich immer auf einem hohen Niveau halten, als spendenfinanziertes Hobby ging uns das mit der Zeit aber …
 
Am 16. März hatte im US-Bundesstaat Georgia ein christlicher Fundamentalist acht Menschen erschossen. Sechs der Opfer waren ältere, eher prekär lebende Frauen aus Ostasien. In der Folge sprechen wir über die Anschläge, die lange Geschichte der Fetischisierung asiatischer Weiblichkeit, wie hartnäckige Klischees auch heute noch insbesondere asiatisch…
 
In dieser Folge sprechen Rike und Jule mit der Band Blond, bestehend aus Lotta und Nina Kummer sowie Johann Bonitz, über die Entwicklung von Kunst und Kultur in Ost- und Westdeutschland. Ob Ostdeutschland seit ein paar Jahren der neue Place-to-be ist und wieso es überhaupt noch eine Rolle spielt, woher Kunst kommt - das erfahrt ihr in dieser Folge.…
 
Rike und Jule holen ihr bestes Schwäbisch und Anhaltinisch raus. Es geht in dieser Folge um Dialekte und um die Frage, warum ausgerechnet diese beiden so verpönt sind. Ihr erfahrt, ob Ostdeutsche wirklich kein Hochdeutsch können und wie sehr sich unsere Generation überhaupt noch über die eigene Sprache identifiziert. Und: Warum vor allem in Deutsch…
 
In dieser Folge sprechen Rike und Jule zusammen mit der vietdeutschen Journalistin und Podcasterin Minh Thu Tran über die Parallelen zwischen Vietnam und Deutschland. Beide Länder erlebten durch den Kommunismus und den Kapitalismus eine Teilung, die die Menschen bis heute prägt. Warum Boatpeople und Vertragsarbeiter*innen aus völlig unterschiedlich…
 
In dieser Folge sparen wir nicht mit Lametta. Wir machen eine Weihnachtsfeier mit Comedian André Herrmann. Und der plaudert aus dem Nähkästchen: Wie er die Feiertage dieses Jahr verbringt, ob Würstchen oder Gänsekeule auf den Tisch kommen und warum er seinen Eltern mal einen Joint zu Weihnachten geschenkt hat. Und wir sprechen darüber, ob wir uns W…
 
Uff, was für ein Jahr! Falls ihr da auch was fürs Herz braucht: In dieser Folge erzählt Linh ganz liebevoll die Geschichte ihrer Mutter Dao, die als Vertragsarbeiterin in die DDR kam und seit der Wende in Berlin Blumen verkauft. Es ist eine sehr berührende Geschichte über den Spagat zwischen Familie und Überleben, über Kitsch versus Hipsterästhetik…
 
Um die 30 verändert sich was: Freund*innen bauen Häuser, heiraten und bekommen Kinder. Setzt uns das unter Druck? Hinzu kommen erste Falten auf der Stirn - und auch eine durchzechte Nacht stecken wir nicht mehr so gut weg. Themen wie Rente und Absicherung im Alter schieben wir trotzdem weiter vor uns her. Sind wir trotzdem schon erwachsen? Wie fühl…
 
Südostasien hatte es in diesem Jahr nicht leicht: Erst Corona, dann die heftigste Taifun-Saison seit Jahrzehnten. Vietnam gehört mit seiner langen Küste zu den am heftigsten vom Klimawandel betroffenen Ländern der Welt. In diesem Herbst traf ein Wirbelsturm nach dem nächsten auf die vietnamesischen Küsten, vor allem in Zentralvietnam. Dort ist von …
 
Handtuch auf die Liege! Denn in dieser Folge dreht sich alles um die Freiheit zu Reisen. Wie Urlaube in der DDR und der BRD aussahen, wo wir in unserer Kindheit und Jugend am liebsten hingereist sind und was Corona 2020 mit unseren Reiseplänen gemacht hat, erfahrt ihr diese Folge.Von Friederike Schicht /Juliane Wieler
 
Woran denkt ihr bei Ostdeutschland zuerst? Glatzen, Bomberjacken und AfD? Doch ist der Osten wirklich rassistischer als der Westen? Darüber sprechen wir in dieser Folge mit Helen Fares. Wir fragen sie, wie es war, in Sachsen groß zu werden. Und versuchen zu ergründen, warum der Osten rechter wählt als der Rest der Republik.…
 
Diese Folge ist die Fortsetzung unserer letzten Folge zu bikulturellem Aufwachsen. Wir hatten da Maria Denise Nguyen zu Gast, die in Sachsen mit einer deutschen Mutter und einem vietnamesischen Vater aufgewachsen ist und uns erzählte, wie sie sich identifiziert, wie sie zu ihrer vietnamesischen Seite gefunden hat und wie es für sie in Vietnam war. …
 
In dieser Folge geht es um Amore. Rike und Jule sprechen über grenzenlose Liebe, über Beziehungen und Sexualität. Sie klären, warum es deutlich seltener Ost-West-Paare gibt und welchen Einfluss Dialekte auf unser Liebesleben haben. Dabei fragen sie sich, wo die Liebe leidenschaftlicher ist und ob Ostdeutsche wirklich den besseren Sex haben. Alle An…
 
In dieser Folge sprechen Rike und Jule über ihre kulinarische Sozialisation. Wie schmeckt Ost- und Westdeutschland eigentlich? Zwischen Broiler, Spätzle, Döner und Sushi begeben sich die beiden auf die Suche nach dem Essen, das bei uns auf den Tisch kommt. Viel Spaß und guten Hunger!Von Friederike Schicht ;Juliane Wieler
 
Bist du Europäerin, Deutsche oder doch eher Schwäbin? Wer wir sind, wo wir uns zugehörig fühlen und warum eine Antwort auf diese Frage nicht immer leicht ist, klären Jule und Rike in dieser Folge. Doch diesmal nicht allein, sondern gemeinsam mit SPD-Social-Media-Waffe Lilly Blaudszun. Wieso sich Ostdeutsche benachteiligt fühlen, warum Frankfurt/Ode…
 
Wer einmal weg ist, kommt nicht wieder. Oder doch? Rike und Jule sprechen über Gründe, die Heimat zu verlassen. Wie schwer diese Entscheidung fällt, ob das Bleiben ähnlich viel Mut erfordert und weshalb die Rückkehr in einige Teile Deutschlands attraktiver ist, könnt ihr in dieser Folge von KOHL KIDS hören. KOHL KIDS ist der Podcast über das Leben …
 
Viele von euch wünschen sich schon lange eine Folge zu bikulturellem Aufwachsen. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach und haben Maria Nguyen eingeladen. Sie ist mit einer deutschen Mutter und einem vietnamesischen Vater aufgewachsen und erzählt uns im Podcast, was für sie Vietnamesischsein bedeutet und was ihr dabei geholfen hat, ihre Identität zu f…
 
Warum sprechen zwei junge Frauen 2020 immer noch über Ost und West? Das diskutieren Rike und Jule in der ersten Folge von KOHL KIDS. Sie erzählen, wo ihnen das erste Mal richtig bewusst geworden ist, dass Deutschland einmal geteilt war. Sie fragen sich offen und ehrlich, nach Vorurteilen und Klischees, die auch sie noch im Kopf haben. Und: Sie spre…
 
Ihr hattet Liebeskummer wegen dieser einen Boygroup, deren Songs euch bis heute begleiten, und Ihr seid mit Kindergeburtstagen bei McDonalds aufgewachsen? Ihr kennt die Mauer, die Deutschland trennte, nur noch aus Erzählungen? Und Ihr glaubt trotzdem, dass mindestens ein Vorurteil über Ost- oder Westdeutschland stimmt? Dann müsst Ihr Rike und Jule …
 
Nach einem Brandanschlag auf ihre Flüchtlingsunterkunft in der Hamburger Halskestraße am 22. August 1980 starben zwei junge Männer aus Vietnam, Nguyễn Ngọc Châu (22) und Đỗ Anh Lân (18). Der Fall gilt als der erste rassistische Mord der BRD, die drei Attentäter um Manfred Roeder als Vorgänger des NSU. Zum 40. Jahrestag rekonstruieren wir den Anschl…
 
Ihm gehören insgesamt 14 Lokale in Berlin und Frankurt, unter anderem die Sushi-Restaurants Kuchi und 893 Ryōtei, die Cocolo-Ramenbars und das Phở-Restaurant Madame Ngo: Die Rede ist von Stargastronom The Duc Ngo. Wir haben Duc im Madame Ngo getroffen, seinem wohl persönlichsten Gastro-Projekt. Dort erzählt er, warum er das Studium für eine Koch-Ka…
 
In dieser Folge hört ihr nicht Minh Thu und Vanessa, sondern drei unglaublich coole Schwarze Frauen: Azeret Koua, Diana-Sandrine Kunis und Natasha. Denn nach dem Tod von George Floyd und den Black Lives Matter Protesten kann und soll es nicht um uns gehen. Wir wollen selbst zuhören und dazulernen: Wie geht es Schwarzen Menschen in Deutschland gerad…
 
Viele Vietnames*innen sind in den Achtzigern in die DDR gekommen und haben dort in der Textilindustrie gearbeitet. Als 2020 Corona nach Deutschland kam, haben sie die Not an Schutzausrüstung gesehen und sind an ihre Nähmaschinen zurückgekehrt. Wir haben mit drei Personen aus ganz Deutschland gesprochen, die während der Pandemie Stoffmasken nähen un…
 
In dieser fünften und letzten buddhistischen Achtsamkeitsübung begleitet euch die Psychologin Main Huong Nguyen durch eine Lächel-Meditation. Die Übung kann euch helfen, negative Emotionen zu umarmen und zu transformieren. Die Idee ist, durch das Lächeln eine Verbindung zwischen Körper und Geist zu schaffen: Lächelt der Körper, kann auch der Geist …
 
Ha: Eine Nicht-Corona-Folge (denn wir haben sie schon vorher aufgenommen)! Wenige Menschen können ihre vietnamesische Mutter so gut nachahmen wie Stand-Up-Comedian Mai My. Wir sprechen mir ihr über starke Mütter, über Humor jenseits kultureller Grenzen, über US-amerikanische Vorbilder und wie sie es schafft, ihre kleine Tochter auf Vietnamesisch zu…
 
Wie umgehen mit starken Gefühlen? Die Psychologin und Buddhistin Main Huong glaubt, dass wir in den meisten Fällen schon alles in uns haben, um uns selbst zu helfen. Wir veröffentlichen jede Woche eine von Main Huong geleitete Meditation. Diese Woche begleitet euch Main Huong durch eine Übung, mit der ihr euch um eure starken Emotionen kümmert mith…
 
Wie umgehen mit starken Gefühlen? Die Psychologin und Buddhistin Main Huong glaubt, dass wir in den meisten Fällen schon alles in uns haben, um uns selbst zu helfen. Wir veröffentlichen jede Woche eine von Main Huong geleitete Meditation. Diese Woche begleitet euch Main Huong durch eine Übung, um positive Emotionen zu umarmen und zu nähren. Sucht e…
 
Im zweiten Teil unserer kleinen Serie mit Achtsamkeitsübungen macht die Psychologin Main Huong Nguyen mit euch einen Bodyscan. Sie kann euch helfen, in den gegenwärtigen Moment zu kommen und eure Körper bewusst zu spüren. Sucht euch dafür einen ruhigen Ort, macht es euch bequem und lasst Main Huongs Stimme euren Atem begleiten. Eine detaillierte Ei…
 
Wie umgehen mit starken Gefühlen? Die Psychologin und Buddhistin Main Huong glaubt, dass wir in den meisten Fällen schon alles in uns haben, um uns selbst zu helfen. Ab sofort veröffentlichen wir wöchentlich von ihr geleitete Meditationen, den Beginn macht das Achtsame Atmen. Sucht euch dafür einen ruhigen Ort, macht es euch bequem und lasst Main H…
 
Es war alles ein bisschen viel die letzten Wochen: Der antiasiatische Rassismus seit dem Corona-Ausbruch, der rechtsextreme Terroranschlag in Hanau, und jetzt diese Pandemie. Nun wollen wir darüber reden, wie wir persönlich mit starken Gefühlen wie Angst oder Überforderung umgehen. Wir bekommen dabei Hilfe von einem ehemaligen Gast: Die Psychologin…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login