show episodes
 
Können Computer denken? Und was würden sie denken, wenn sie es könnten? Müssen wir in Zukunft noch arbeiten? Oder wollen wir? Werden wir statt dessen alle Künstler, oder kann die Maschine das auch? Könnte eine künstliche Intelligenz unseren Staat führen? Wär sie gerechter? Aber wie programmiert man Gerechtigkeit? Oder macht sie das selbst? Und was wird dann eigentlich aus uns Menschen? Mensch Maschine! ist ein technikphilosophischer Podcast zum Thema Künstliche Intelligenz, Mensch und Gesell ...
 
Wir befragen außergewöhnliche Menschen - so lange, bis sie selbst erklären, dass jetzt “alles gesagt” sei. Ein Gespräch kann also zwölf Minuten oder drei Stunden dauern. Die Interviewer, ZEITMagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner, sind auf alles vorbereitet - und haben hunderte Fragen und meistens auch ein paar Spiele für ihren Gast dabei.
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Wir mögen CNC Maschinen. CNC Maschinen sind spannend, komplex und können tolle Dinge, wie zum Beispiel Metall zerspanen. Wir wollen uns in diesen Maschinen ausseinandersetzen - Was ist Zerspanung? Was wird da eigentlich zerspant? Wie funktioniert die Steuerung? Warum sehen Werkzeuge so aus, wie sie aussehen .... Aber wie das so ist - das war der Plan des Podcasts und dann kommen da irgendwie immer andere Themen dazwischen. Es geht also auch generell um Technik, Maschinenbau und alles was mit ...
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins. Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.
 
Julia Vismann, Wissenschaftsjournalistin im rbb, bewegt sich mit diesem Podcast an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft und Wissenschaft. In jeder Ausgabe unterhält sie sich mit Forschenden, die ganz unterschiedliche Expertisen einbringen und arbeitet mit ihnen Gemeinsamkeiten und Gegensätze heraus.
 
In Systemrelevant analysieren führende Wissenschaftler:innen der Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam mit Moderator Marco Herack, was Politik und Wirtschaft bewegt: makroökonomische Zusammenhänge, ökologische und soziale Herausforderungen und die Bedingungen einer gerechten und mitbestimmten Arbeitswelt – klar verständlich und immer am Puls der politischen Debatten. Mit dabei: Sebastian Dullien, Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) - twitter: @SDullien Bettina Ko ...
 
Die Technische Universität Chemnitz präsentiert im Podcast „TUCscicast“ aktuelle Forschung an der TU Chemnitz. Zu Wort kommen in diesem Langformat Forscherpersönlichkeiten aus der Universität, die in lockerer Atmosphäre alltagssprachlich, mal humorvoll, mal anschaulich, aber immer fachlich tiefgreifend über ihre Forschungsschwerpunkte berichten.
 
DNA-Wissenschaft. Künstliche Intelligenz. Smartphones und 3D-Drucker. Die Wissenschaft und Technologie hat die Welt, in der wir leben, grundlegend verändert. Aber wie sind wir hier angelangt? Es war nicht bloß Zufall. Naja, manchmal schon. Aber es war auch das Ergebnis von harter Arbeit, Teamwork und Wettbewerb. Und von total überraschenden Momenten. In „Innovationen“ wird in lebensechten Szenen die Geschichte der Wissenschaftler und Ingenieure sowie der ganz normalen Leute erzählt, die für ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
The Soul of Coffee – der Kaffee-Podcast von De‘Longhi informiert und unterhält mit allem rund um unsere gemeinsame Leidenschaft: das Thema Kaffee. Jede Woche empfangen euch die Hosts Markus Schwichtenberg von De’Longhi, dem führenden Kaffeemaschinenhersteller, und Melanie Böhme, Kaffeeliebhaberin & Food Journalistin, zu einer Tasse Kaffee in zwei Variationen: In den Cappuccino-Dialogen sprechen wir mit Menschen, die sich auf verschiedenste Weise dem Thema Kaffee verschrieben haben. Gemeinsam ...
 
„I.T. Never Stops“ ist ein Podcast für alle, die erkannt haben, welche gravierenden Veränderungen die Digitalisierung mit sich bringt und lernen möchten, wie sie ihr Unternehmen zukunftssicher machen. Wenn du dein Unternehmen skalieren, deine Prozesse noch effizienter gestalten oder Marktführer in deiner Branche werden möchtest, findest du hier genau die Inhalte, die du brauchst. Damit DU im Zeitalter der Digitalisierung nicht nur überlebst, sondern ein Vorreiter bist, erwarten dich hier Exp ...
 
Netflixwoche ist der Magazinpodcast über alles, was es sich zu streamen lohnt. Jeden Donnerstag präsentieren Hadnet Tesfai und Jörg Thadeusz essentielle Neuerscheinungen und vergessene Klassiker. Sie sprechen ausführlich mit den Menschen hinter den Serien, Filmen und Dokus der Stunde. Und sie verraten, was auf ihrer persönlichen Watchlist steht.
 
Wir quatschen über Filme! Der Titel ist Programm. Hakan und Michael, zwei Fans der gepflegten Bewegtbild-Unterhaltung, fachsimpeln über neue und alte Filme. Hintergrundinformationen und teilweise persönliche Geschichten und Verbindungen zu den Filmen, runden die Gespräche ab. Oft wird dann zu anderen Filmen oder entsprechenden Darstellern abgeschweift.
 
Ohne dritte Dimension ist alles flach. Additive Fertigung ist der Trend in der Produktion und Industrie. Bei Druckwelle holen wir führende Köpfe der Additiven Fertigung vors Mikrofon, die Ihnen 3D-Druck plastisch erklären. Die Experten erläutern neue Drucktechnologien und Materialien. Sie bewerten Entwicklungen und geben Praxis-Tipps. VDI-nachrichten-Redakteur Stefan Asche beschäftigt sich seit Jahren mit der Trend-Technologie. Als Ihr Host präsentiert er immer donnerstags, alle 14 Tage, ein ...
 
Ihr seid auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit den Stoff aus den Vorlesungen, Übungen oder dem Repititorium zu wiederholen? Wir, Kourosh und Basti, bieten euch einen Examenskurs zum Anhören in Arbeitsgemeinschaftsatmosphäre, in dem wir über alle relevanten Klausurprobleme sprechen und euch anhand von Fällen auch trockene und komplizierte Themen anschaulich nahebringen. Unser Motto hierbei lautet „von Studierenden für Studierende“. Dies bedeutet auch, dass wir euch Meinungsstreitigke ...
 
Loading …
show series
 
Mit Joe & Luke Diese Woche in den Reviews gibt's Run, Die Mitchells gegen die Maschinen und Things Heard & Seen! Viel Spaß! 00:00 Die Mitchells gegen die Maschinen 10:57 Things Heard & Seen 16:57 Run www.planetfilmgeek.com facebook.com/PlanetFilmGeek twitter.com/PlanetFilmGeek instagram.com/planetfilmgeek planetfilmgeek@gmail.com letterboxd.com/mov…
 
Heute quatschen wir über: Clueless - Was sonst! (31:35) Die Mitchells gegen die Maschinen (73:22) zu Gast Silke Schröckert von Filmgorillas u.v.m. https://twitter.com/hello_silky https://www.instagram.com/hellosilky/ https://www.zdf.de/kultur/filmgorillas Follow us: https://letterboxd.com/matmax2015/ https://letterboxd.com/MrWish/ https://www.faceb…
 
Sehr bunt...verspricht die Roboterapokalypse zu werden und wesentlich spaßiger als bei Terminator. Zumindest wenn man Die Mitchells gegen die Maschinen Glauben schenken kann. Wesentlich unangenehmer, aber nicht minder dystopisch und bildgewaltig dampft die 2. Staffel des Snowpiercers durch die vereisten Podcastlandschaften, immer auf der Flucht vor…
 
Hallo zusammen, heute besprechen wir “Die Mitchells gegen die Maschinen”. Shownotes: Geplänkel (Geschaut, gespielt, gelesen, gehört, gefühlt): Love and Monsters, Bridgerton, Shadow and Bone, Billie Eilish: The World’s a Little Blurry, Catch Me If You Can, Strike, Das Kartell (05:30) Review – Die Mitchells gegen die Maschinen (44:42) Wie immer sind …
 
Wir sprechen in unserer heutigen Folge mit Professor Dr. Rieck, bekannt aus Youtube, wo er seine spieltheoretische Lehre anwendet auf aktuelle Nachrichten oder auch alltägliche Situationen. In der ersten von drei Folgen mit Professor Dr. Rieck, gibt er uns einen Einblick in seine vergangenen und zukünftigen Veröffentlichungen und Bücher. Gebt uns g…
 
Neu und sehenswert auf Netflix: Hier kommen die Top-Tipps der Woche. Im Animationsfilm „Die Mitchells gegen die Maschinen“ kämpft eine Familie gegen die Roboter-Apokalypse, in der spanischen Drama-Serie „Kein Friede den Toten“ gerät ein Mann immer tiefer in Probleme, im Mystery-Film „Things Heard & Seen“ wird ein neues Zuhause zum Alptraum und im S…
 
Dorothea Voss und Marco Herack besprechen die möglichen Folgen künstlicher Intelligenz in den Betrieben. Moderation: Marco Herack • Dorothea Voss auf Twitter• Dorothea bei der Hans Böckler Stiftung• Die Böckler Stiftung auf Twitter• Die Hans-Böckler-Stiftung im InternetVon Hans-Böckler-Stiftung
 
Kann ein Computer es schaffen, sich als Mensch auszugeben? Und noch wichtiger: Kann ein Computer bei Jeopardy gewinnen? Alles nur Spiel und Spaß, bis wir anfangen, den Maschinen lebensverändernde Entscheidungen zu überlassen Dell Technologies ist einer der innovativsten IT-Technologiehersteller und Solution Provider weltweit. Sowohl für Verbraucher…
 
Künstliche Intelligenz kann auch Kunstwerke erschaffen. Trotzdem wird sie nicht einem menschlichen Künstler ebenbürtig sein, glaubt der Kunstkritiker Hanno Rauterberg. Aber ihr Einsatz stellt unsere Kunstkriterien infrage. Von Ingo Arend www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Auch wenn Maschinen die Welt nicht verstehen, können Sie sie berechnen? Auch wenn die Maschinen niemals so denken werden wie Menschen: Können sie die Welt nicht einfach ausrechnen, so wie das Wetter? Klar ist, richtig schlau sind die Computer nur, wenn sie außerhalb unserer Denkstrukturen operieren. Doch gerade das wollen wir ihnen verbieten. Desha…
 
Es war die erste Musiktheater-Premiere vor Live-Publikum nach dem Lockdown: Das Landestheater Niederbayern zeigte am 15. Mai eine Barock-Rarität von Antonio Vivaldi, die zum ersten Mal in Deutschland zu sehen ist. In "Herkules" geht es um einen hochaktuellen, erbitterten Geschlechter-Krieg.Von Peter Jungblut
 
Fall: "The Rock" In der heutigen Folge stellen wir uns einige grundsätzliche staatsrechtliche Fragen, um endlich mal zu verstehen, warum es zB den Vorbehalt des Gesetzes gibt. Außerdem klären wir, ob ein zweites "Guantanamo" in Deutschland möglich wäre. Welche Staatsnotstandsbestimmungen gibt es eigentlich in Deutschland und zu was legitimieren sie…
 
Nach mehr als einem halben Jahr ohne Publikum im Saal hat die Bayerische Staatsoper am 13. Mai erneut ihre Pforten geöffnet. 700 Plätze, standen zum Verkauf. Eintritt nur mit zertifiziertem Test und Maske. Zum Neustart gab es eine konzertante Aufführung des ersten Akts von Richard Wagners "Walküre" - prominent besetzt mit Jonas Kaufmann, Lise David…
 
Am Würzburger Mainfranken Theater gehen an diesem Wochenende die Lichter an - trotz Umbau und Corona-Zwangspause. Die vergangenen Wochen hat das Theater für eine Filmproduktion genutzt. Darius Milhauds "Der arme Matrose" sollte ursprünglich auf der Bühne gezeigt werden - doch aus der Not hat das Theater daraus einen Musikfilm gemacht.…
 
Die schwedische Philosophin Åsa Wikforss beschreibt in ihrem Buch „Hörensagen“ die Herausforderungen, in einer zunehmend faktenfeindlichen Welt weiterhin auf der Möglichkeit der Wahrheitsfindung zu bestehen. Von Marko Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sie ist Co-Parteivorsitzende und seit einigen Tagen auch Kanzlerkandidatin vom Bündnis 90/Die Grünen. Tatsächlich könnte Annalena Baerbock, wenn die aktuellen Umfragewerte für die Grünen stabil bleiben, im Herbst die erste Bundeskanzlerin ihrer Partei werden, eine junge zudem: Im vergangenen Dezember ist Annalena Charlotte Alma Baerbock, wie sie mi…
 
Wie du aus Talent Erfolg machst - Marios Gavrilis Seine Lache ist unverwechselbar und bekannt aus der Netflixserie "Haus des Geldes". Der heutige Berliner ist studierter Schauspieler, war bereits am Theater und arbeitet heute eben sowohl als Schauspieler als auch Synchronsprecher. Doch wie kam es dazu, dass er über Nacht mehrere Tausend Follower da…
 
Ob Klima oder Corona: Unwissen gefährdet die Demokratie – so heißt es. Der Soziologe Alexander Bogner sieht die größere Gefahr in der Macht wissenschaftlicher Expertise. Denn die überlagere den Streit um Interessen und Werte. Alexander Bogner im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Welchen Einfluss hat Corona auf den Ursprung und in Deutschland? Gemeinsam mit Katharina schauen wir einmal hinter die Kulissen der Arbeit im Kaffee-Kollektiv Quijote-Kaffee. Im Fokus: Die Zusammenarbeit mit den Partner-Kooperativen im Ursprung. Dabei gehen wir der Frage nach, wie sich Corona in den Kaffee-Anbauländern, aber auch auf den Kaffeemark…
 
Die Polizei Baden-Württemberg hat neuerdings einen eigenen “Pressekodex”. Das Ziel: Die Zusammenarbeit mit Berichterstattern verbessern und die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei transparenter machen. Welchen Einfluss hat das auf die Arbeit von Journalisten? Moderation: Teresa Sickert und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: …
 
Im Osten der USA leben Zikaden, die je nach Brut nur alle 17 oder 13 Jahre millionenfach an die Oberfläche krabbeln, um sich zu paaren. Dabei machen sie sehr viel Lärm. Ihre Balzrufe erreichen eine Lautstärke von bis zu 90 Dezibel. Anschließend sterben die erwachsenen Tiere, ihre Larven vergraben sich wieder jahrelang in den Boden. In diesen Tagen …
 
Juan Gabriel Vásquez erzählt von Menschen, die Krieg, Drogenhandel und brutalisiertem Alltag zum Opfer fallen. In "Lieder für die Feuersbrunst" zeigt sich der kolumbianische Schriftsteller wieder einmal als Meister von Auslassung und Verknappung. Von Jörg Plath www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Diesmal mit: Ulrike Kuhlmann, Keywan Tonekaboni, Jörg Wirtgen & Benjamin Kraft. In vielen Fällen ist das heimische Arbeitszimmer nicht dafüreingerichtet, dort dauerhaft zu arbeiten - vom Küchentisch oder derWohnzimmer-Couch ganz zu schweigen. Und selbst wer einen ordentlichenSchreibtisch besitzt, kann die Arbeit im Homeoffice mit dem richtigenEquip…
 
Johanna Wenckebach und Marco Herack unterhalten sich über die Diskussion zum Home Office im Ausschuss für Arbeit und Soziales. Moderation: Marco Herack • Johanna Wenckebach auf Twitter• Das HSI auf Twitter• Das HSI im Internet• Die Böckler Stiftung auf Twitter• Die Hans-Böckler-Stiftung im InternetVon Hans-Böckler-Stiftung
 
Endlich erscheint Audre Lordes Essayband "Sister Outsider" auf Deutsch. Die Texte der afroamerikanischen Autorin, Feministin und Aktivistin sind auch 30 Jahre nach ihrem Tod richtungsweisend in der Diskussion um Rassismus. Von Lara Sielmann www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Geisterspiele, die WM in Katar, neun Bayern-Meisterschaften in Folge, die Debatte um Sonderrechte. Die Liebe vieler Fans zum Fußball schwindet. Woher kommt das Unbehagen und warum wird es gerade in der Corona-Pandemie so greifbar? Eine Spurensuche. In dieser Sendung zu Wort kommen der Fußball-Autor Dietrich Schulze-Marmeling, Kneipen-Betreiber des …
 
Was ist neu und sehenswert auf Netflix? Zu unseren Top-Tipps zählen diese Woche das Mystery-Drama „The Woman In the Window“, der Überlebens-Thriller „Oxygen“, der Horrorfilm „Es Kapitel 2“ und die zweite Staffel der Animationsserie „Love, Death & Robots“.Von Netflix podcasts
 
Mit Joe, Luke & Ted Der zweite Weltkrieg ist in vollem Gange und Hitchcock bezieht mit seinem zweiten amerikanischen Film deutlich Stellung! Eine Verschwörung, actionreiche Verfolgungsjagden und Nazis, die nicht als solche betitelt werden dürfen! Das alles besprechen wir in Episode 25 zu: Foreign Correspondent! Viel Spaß! Unser neuer Feed nur für D…
 
Bastian Pastewka guckt Krimis, hört Krimis und parodiert Krimis. Der Schauspieler und Komiker kann also ganz genau erklären, warum ihn gerade Krimi-Serien wie „Criminal“, „Line Of Duty“ oder „Luther“ fesseln. Außerdem verrät uns Moderator und Podcaster Tarik Tesfu, welche Serie er liebt.Von Netflix podcasts
 
Joseph Beuys hat wie kein anderer die deutsche Kunst der Nachkriegszeit geprägt. Aber wie wirken seine Ideen auf aktuelle Künstler und Künstlerinnen nach? Wir haben nachgefragt bei Mit Milo Rau, Tino Sehgal, Philipp Ruch (Zentrum für Politische Schönheit) und Jean Peters (Peng!).Von Stephanie Metzger
 
Weltverschwörung und Fake News? Prophet der Vernichtung! In seiner Satire von 1926 weist der jüdische Oberregierungsrat Siegfried Lichtenstaedter mit erstaunlicher Weitsicht auf die Gefahren des leisen deutschen Antisemitismus hin. Gespräch mit dem Historiker Götz Aly und Autor Richard Oehmann über die Entstehung des Hörspiels "Der jüdische Gericht…
 
Über 100 Kinofilme hat sie gedreht und über 80 Fernsehproduktionen; sie hat Theater gespielt auf den großen deutschsprachigen Bühnen und mit ihrem Mann eine Produktionsfirma gegründet. Sie war gefragt mit 30, mit 40 und mit 50 - und sie ist es immer noch. Am 13. Mai wird Senta Berger 80 Jahre alt.Von Maximilian Maier
 
Im Oktober 2020 hat Monteverdis "L'Orfeo" am Staatstheater Nürnberg Premiere gefeiert. Als der Herbst-Lockdown weitere Live-Aufführungen vor Publikum verhinderte, entstand aus der Theateraufführung ein Opernfilm. Am 13. Mai feiert er Premiere auf BR-KLASSIK CONCERT. Michael Atzinger hat mit der Dirigentin Joana Mallwitz über das Projekt gesprochen.…
 
Nach der Corona-Zwangspause hat das Staatstheater Augsburg das Programm für die kommende Saison präsentiert. Das Theater will im Digitalbereich bundesweit führend werden und hat dafür eine eigene Sparte gegründet. Ab Juli soll auch wieder vor Publikum gespielt werdenVon Christian Schuler
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login