show episodes
 
M
Mobility Pioneers

1
Mobility Pioneers

Andreas Herrmann, Jürgen Stackmann, Matthias Ballweg & Björn Bender

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
E-Mobilität, autonomes und vernetztes Fahren, Mobility-as-a-Service: Was bedeutet der Mobilitätswandel für Unternehmen, Kommunen und unseren Alltag? Dieser Frage gehen Andreas Herrmann (Universität St.Gallen), Matthias Ballweg (SYSTEMIQ), Jürgen Stackmann (Ex-CEO SEAT) und Björn Bender (SBB AG) in ihrem gemeinsamen Podcast „Mobility Pioneers“ nach. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln und mit wechselnden Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sprechen sie darüber, wie die Zukunft der ...
 
Was macht eigentlich ein Berufsmusiker? Ist es noch Kunst, wenn man Geld dafür erhält? Und warum zur Hölle reicht Applaus zum Leben einfach nicht aus? "Käuflich aber unbezahlbar" erzählt vom Alltag zweier Berufsmusiker. Martin Herrmann (Sänger, Entertainer und Moderator) und Holger Schmaltz (Schlagzeuger und Musikschul-Betreiber) lassen tief blicken. In eine Welt, in der man sich immer öfter fragen muss: was muss ich für Geld alles tun?
 
Der Podcast "Rede des Monats" beruht auf einem Kooperationsprojekt der Universitätsbibliothek Freiburg i.Br. mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg. In monatlichem Abstand veröffentlicht die UB Akademie-Reden bedeutender Freiburger Professoren aus den letzten fünfzig Jahren. Die Vorträge stammen aus dem Archiv der Katholischen Akademie. Bislang erschienen Reden von Wolfgang Müller, Richard Gramlich, Gerhart Baumann, Bernhard Hassenstein, Hugo Friedrich, Karl Lehmann, Eugen Fin ...
 
Loading …
show series
 
Nachdem Wayne Griffiths 23 Jahre lang bei Audi in verschiedenen Führungsjobs gearbeitet hat, ist er seit 2016 bei SEAT tätig und führt sowohl SEAT als auch CUPRA als CEO. Im Mobility Pioneers Podcast spricht er über die Erschaffung von CUPRA in einer Zeit, in der Marken verschwinden, sowie > Entwicklung von SEAT vor und während aktueller Krisen > 7…
 
Alain Favey arbeitet seit über 30 Jahren in der Automobilbranche und leitet seit kurzem Vertrieb und Marketing bei Bentley. Im Mobility Pioneers Podcast spricht er über seinen Wechsel vom Volumenhersteller Skoda zu Bentley sowie > Wieso es nicht den typischen Bentley Kunden gibt > New Luxury und die Abgrenzung zu Premium > Bentleys Weg in die Elekt…
 
Christine Wang hat ihre Karriere bei der der BCG angefangen und nach Stationen wie Alibaba und BCG Digital Ventures ist sie nun Managing Director des Lufthansa Innovation Hubs (LIH). Im Mobility Pioneers Podcast spricht sie über den thematischen und geografischen Fokus des LIH sowie > Die Pandemie als Chance für den LIH > Innovationen in der Luftfa…
 
Frank Blome leitet den Geschäftsbereich Battery im Volkswagen Konzernressort Technik. Im Mobility Pioneers Podcast spricht er über Innovationen wie die Feststoffzelle sowie > Partnerschaften statt klassische Lieferant-OEM Beziehungen > Von 20 auf mehrere hundert Teammitglieder > Aufbau von Recyclingkapazitäten Frank Blome: linkedin.com/in/frank-blo…
 
Mit über 30 Jahren Automobilerfahrung ist Uwe Hochgeschurtz seit September '21 CEO von Opel und Vauxhall. Im Mobility Pioneers Podcast spricht er über seine Pläne für Opels Zukunft: > Schärfung der Marke Opel für neue Zielgruppen > Die Wichtigkeit Opels in der @Stellantis Gruppe > Vernetzte und autonome Mobilität mit @Free2Move Uwe Hochgeschurtz: l…
 
Nach vielen Jahren in Führungspositionen bei Continental, VW und Opel disruptiert Dr. Karl-Thomas Neumann nun die Mobilitätslandschaft mit zahlreichen internationalen Startups. Im Mobility Pioneers Podcast spricht er über den Umbruch in der Automobilindustrie und insbesondere: > Deutschlands Rückstand bei Software und Plattformökonomie > Wie mit Ve…
 
Silke Bagschik arbeitet seit der ersten Stunde bei VW an der Elektromobilität. Im Mobility Pioneers Podcast spricht sie über die veränderten Ansprüche der Nutzer:innen von Elektroautos sowie > VW als Softwareorganisation und die Nutzung von Fahrdaten > Die Entwicklung des neuen ID Buzz > VW's Ambitionen für das Recycling von Elektroautos Silke Bags…
 
Jens Burchardt ist Partner und Associate Director bei der Boston Consulting Group und Experte für Climate Impact. Er stellt die Findings der Klimapfade 2.0 Studie vor, welche die BCG zusammen mit dem BDI durchgeführt hat. Dabei erklärt er unter anderem: > Wieso €220 Mrd. für Investitionen im Verkehrssektor nötig sind > Die Rolle des Regulators beim…
 
Jochen Engert ist der Co-Founder und CEO von FlixMobility. Er spricht in der neusten Folge der Mobility Pioneers über veränderte Kundenbedürfnisse und FlixMobility's Nachhaltigkeitsambitionen. Darüber hinaus gibt er Einblicke in: > FlixMobility als Superapp für die Multimodalität > Unterstützung während der Pandemie, Mehrwertsteuer und Trassenpreis…
 
Christian Senger begann seine Karriere bei BMW und Continental und gilt als Vorreiter bei der elektrischen und autonomen Mobilität. Aktuell arbeitet er bei Volkswagen und war für die ID Familie mitverantwortlich. Er hat VW's Softwaretochter Cariad mitgegründet, und leitet nun die Entwicklung des autonomen ID Buzz. In dieser Folge erklärt er nicht n…
 
«Ein einzelner Güterzug kann bis zu 52 Lkws ersetzen»: Warum das nicht nur in ökologischer Hinsicht sinnvoll ist, erklärt Dr. Sigrid Nikutta im Podcast mit Andreas Herrmann. Dabei erklärt die Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG auch, warum es in Lieferketten mehr Kostentransparenz braucht und weshalb die BVG neben ihren Kund:innen längst auch ein …
 
«Ein Elektrofahrzeug hat etwa 40 Prozent weniger Servicebedarf als ein Verbrenner», sagt Jürgen Stackmann. Er muss es wissen - schliesslich war er als Vorstand bei VW auch für den Vertrieb verantwortlich. Für uns Grund genug, mit dem Branchenkenner und ehemaligen SEAT-CEO über die Zukunft des Pkw-Handels zu sprechen. Im Podcast mit Andreas Herrmann…
 
Mit dem weiteren Markthochlauf der Elektromobilität stellt sich auch die Frage nach der Verwertung von Fahrzeugbatterien. In der neusten Folge des Podcast spricht Matthias Ballweg mit Tilmann Vahle, Experte für die Zirkularität von Batterien. Ihr Gespräch dreht sich um das Recycling von Fahrzeugbatterien, die Potentiale für ein Second Life genutzte…
 
«What’s up, America?» - In der aktuellen Folge unseres Podcast «Mobility Pioneers» richtet Matthias Ballweg den Blick auf die Mobilitätsindustrie in den USA. Gemeinsam mit Stefan Knupfer, Branchenexperte und Senior Partner bei McKinsey in den USA, spricht er über Unterschiede zwischen der US-amerikanischen und deutschen Mobilitätswirtschaft, neue T…
 
Batterie-Lkw und Langstrecke? Das sei mit der aktuellen Batterietechnik nicht zu machen und ausserdem rechne sich das nicht, so ist oft zu hören und zu lesen. Höchste Zeit also für ein Gespräch mit einem Experten. Matthias Ballweg spricht in der jüngsten Folge des Podcast «Mobility Pioneers» mit Andreas Kammel. Der promovierte Physiker ist bei dem …
 
«Das Feld wird neu gemischt», sagt Lukas Neckermann. Mit dem COO des in London ansässigen Technologie-Startups Splyt spricht Andreas Herrmann in Folge 12 des Podcasts über die Akteure der neuen Mobilitätslandschaft, sich verändernde Wertschöpfungsketten und die Frage, warum es ein anderes Verständnis von Öffentlichem Nahverkehr braucht. Andreas Her…
 
«Bahnfahren ist gut, Fliegen schlecht» - doch ist es tatsächlich so einfach? Mit der Luft- und Raumfahrtingenieurin Lena Böhrk spricht Andreas Herrmann in Folge 11 über innovative Konzepte zur Emissionsreduzierung im Zivilluftverkehr. Die junge Absolventin hat noch während des Studiums die «Sustainable Aviation Initiative» (SAI) mitgegründet - ein …
 
«Nächstes Jahr geht’s dann los», kündigt Johann Jungwirth an. Mit dem Vice President Mobility-as-a-Service von Mobileye, der in der Branche zumeist nur «JJ» genannt wird, spricht Andreas Herrmann über den Rollout selbstfahrender Taxen und Shuttles. Wie sieht der Zeitplan für die nächsten Monate aus, welche Städte haben Interesse bekundet und wer si…
 
«Wann sind wir endlich da?» - Diese Frage gehört zu vielen langen Autofahrten. Doch wie wäre es, wenn die Autofahrt selbst zum Erlebnis würde und es stattdessen künftig hieße: «Sind wir schon da?» Ein Beitrag dazu leistet das Start-up Holoride, das auf Grundlage von Virtual Reality eine neue Art der Unterhaltung ins Fahrzeug bringt. Mit CEO und Co-…
 
Neue Stadt, neues Konzept: Mit dem Umzug der IAA von Frankfurt nach München ändert sich nach 70 Jahren auch die Ausrichtung der Messe. Mit Tobias Gröber, der die Neuausrichtung für die Messe München GmbH mitgestaltet, spricht Andreas Herrmann über Schwerpunkte der IAA MOBILITY (7.-12. September), Test- und Erlebnisstrecken in der Innenstadt und den…
 
Über «Mobilitätswüsten» mitten in der Stadt, Henry Ford als buchstäblichen Wegbereiter des Mittelstands und die sozialpolitische Bedeutung von Mobilität spricht Andreas Herrmann mit Christoph Wolff, Global Head of Mobility und Mitglied des Exekutivkomitees des Weltwirtschaftsforums (WEF), in Folge 7 unserer Podcast-Reihe.…
 
In London könnten jährlich bis zu 15.000 Unfälle verhindert werden, in New York entstünde Platz für sechs weitere Central Parks und allein in Zürich liessen sich zusätzlich 80.000 Tonnen CO2 im Jahr einsparen: Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie, die Andreas Herrmann und Nikolaus Lang von der Boston Consulting Group Mitte 2020 viel beachtet vor…
 
«Wir rechnen falsch», sagt Informatiker und Unternehmensberater Klaus Radermacher mit Blick auf die Treibhausgasemissionen des Verkehrssektors. Der Fokus von Politik und Wirtschaft liege zu einseitig auf den Antriebsemissionen. Es brauche stattdessen eine ganzheitliche Bewertung, in der etwa auch die bei Bau und Unterhalt unserer Verkehrsinfrastruk…
 
Wie führt man einen Automobilkonzern angesichts der Transformation der gesamten Branche? Welche neuen Geschäftsmodelle ergeben sich für die Konzerne? Darüber spricht Martin Stuchtey in der 4. Podcast-Folge mit Peter Schwarzenbauer, der von 2013 bis 2019 Mitglied des Vorstands der BMW AG war und dort zuletzt die Transformation zur Elektromobilität v…
 
Martin hat sich zur heutigen Episode weibliche Verstärkung ins Studio geholt und unterhält sich mit Sängerin, Schauspielerin und Musical-Darstellerin Bianca Basler über die Welt des Musicals, und warum Castings dort ein gänzlich anderes Ziel haben als im TV. Bianca könnt ihr bei Instagram abonnieren: https://www.instagram.com/biancabasler/ Hörprobe…
 
65 Stunden im Jahr: München ist Deutschlands Stauhauptstadt. Wie es anders geht, bespricht Andreas Herrmann in der 3. Podcast-Folge mit Katrin Habenschaden, seit 2020 Zweite Bürgermeisterin in der Landeshauptstadt. Herausgekommen ist ein Gespräch, das für die Zukunft der Mobilität begeistert.Von Andreas Herrmann & Martin Stuchtey
 
Seit einer Woche läuft der Unterricht an den Musikschulen im Saarland wieder - wenn auch eingeschränkt. Martin und Holger diskutieren über den Re-Start und wie Schnelltests und Impfungen helfen können, das Kulturangebot wieder in Gang zu bringen.Von podcast@mezzoforte-saarlouis.de (Martin Herrmann & Holger Schmaltz)
 
Zum Auftakt der Podcast-Reihe spricht Andreas Herrmann mit Cem Özdemir, dem Vorsitzenden des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages. Es geht um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie, intelligente gesetzliche Anreize für nachhaltige Mobilität und natürlich auch um die Bunderstagswahl im September 2021.…
 
Wie sieht der Alltag eines Musikers auf Tour aus? Und ist es überhaupt erstrebenswert, auf Tour zu gehen? Martin und Holger diskutieren über den Alltag von Musikern, räumen mit Klischees und Vorurteilen auf und haben die ein oder andere interessante Story parat.Von Martin Herrmann & Holger Schmaltz
 
Dr. Ludger Lütkehaus hielt seinen Vortrag "Kaspar Hauser oder ‚die Natur‘ in ‚der Gesellschaft‘" am 18. März 1984 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau aus Anlass des hundertfünfzigsten Todestages von Kaspar HauserVon Ludger Lütkehaus
 
Prof. Dr. Anton Vögtle hielt seinen Vortrag zum Thema „Gehorsam gegen die Staatsgewalt nach dem Neuen Testament“ am 7. Mai 1960 auf der Insel Reichenau im Rahmen des Wochenendgesprächs der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Gehorsam gegen die Staatsgewalt“.Von Anton Vögtle
 
Anton Vögtle hielt seinen Vortrag "Die anfängliche Entfaltung der Kirche und des Kirchenbewusstseins in der apostolischen Generation" auf der Tagung "Jesus und die Kirche: Neutestamentliche Besinnung auf die Ursprünge der Kirche" am 13. April 1957 in Neckargmünd.Von Anton Vögtle
 
Dr. Günter Schnitzler hielt seinen Vortrag "Dichtung und Musik: Erwägungen zur Oper und zum Kunstlied" auf der Tagung "‘Innewerden was das ist: Eine menschliche Stimme‘. Wort und Musik" am 29. Oktober 1983 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau in Freiburg.Von Günter Schnitzler
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Juli 2013 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Otto Feld zum Thema „Die Anfänge Konstantinopels und die Provinzen des Römischen Reiches“ vor genau 30 Jahren, am 16. April 1983 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, über „Spätantike und frühchristliche K…
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Juni 2013 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Dieter Mertens zum Thema „Pädagogik, Politik und Kirchenreform im deutschen Humanismus“ am 9. Oktober 1982 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg über „Humanismus am Oberrhein: Politische Pädagogik zwischen …
 
Prof. Dr. Wolfgang Raible hielt seinen Vortrag „Der Dichter und seine Sprache – Bemerkungen zur französischen Literatur“ auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, die zu dem Thema „Sprechend nach Worten suchen - Sprachbewußtsein und Sprachgestalt der Gegenwart“ im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg stattfand, am 11. …
 
Professor Uwe Pörksen hielt seinen Vortrag "Der Totentanz des späten Mittelalters und die Unmöglichkeit seiner Wiederbelebung im 20. Jahrhundert" auf der Tagung "Vom rechten Gebrauch des Todes" am 10. März 1984 im Haus der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg im Breisgau in Freiburg.Von Uwe Pörksen
 
Die von der Universitätsbibliothek Freiburg als Podcast für den Monat Februar 2012 publizierte Rede wurde von Prof. Dr. Hans Heinrich Eggebrecht zum Thema „Die Orgelbewegung“ am 24. Juli 1967 als Eröffnungsvortrag der Internationalen Orgeltagung „Freiburg III“, zugleich das 15. Orgeltreffen der Gesellschaft der Orgelfreunde, gehalten.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login