Management Die Zeitung Für Die Energiewirtschaft öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
E&M ENERGIEFUNK ist der Energiewirtschafts-Podcast. Der ein regelmäßiger Podcast zu aktuellen Themen aus Energiewirtschaft und Energie-Politik mit Gesprächen und Diskussionen rund um den Energiemarkt und die gesamte Energiebranche mit verschiedenen Akteuren, wie Blogger, Unternehmer, Wissenschaftler und Unternehmen. Das Themenspektrum von E&M Energiefunk deckt alle Facetten und Bereiche der Energie ab: • Energiewirtschaft und -politik • Energieerzeugung und -verteilung • Energietechnik und - ...
 
Loading …
show series
 
Dank der Vorsorge der Bundesregierung, der Speicherbetreiber und der Gasimporteure sollten wir gut über den Winter kommen, berechnete die Initiative Energien Speichern (Ines). Wenn es nicht extrem kalt wird, reichen Deutschlands und Westeuropas Gasvorräte für den kommenden Winter. Diese Modellrechnungen stellte die Initiative Energien Speichern (In…
 
Besonders die Arvato Energy Plattform soll als Cloudlösung bei den großen Herausforderungen Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung helfen. Speziell für Energieunternehmen bietet Arvato Systems aus Gütersloh maßgeschneiderte Lösungen, wie der Geschäftsführer Olaf Steinbrink im Interview mit dem E&M Energiefunk beschreibt. Gerade kle…
 
Es herrscht Aufbruchstimmung auf der Re-Source in Amsterdam und WindEnergy in Hamburg. Auf der WindEnergy in Hamburg und der Re-Source in Amsterdam im Herbst 2022 herrschte Aufbruchstimmung. Der Energiefunk hörte sich vor Ort bei den Ausstellern um. Endlich wieder persönliche Gespräche, Menschen nicht nur am Bildschirm treffen und politischer Rücke…
 
Seit Frühjahr 2022 informiert der Anbieter einer Cloud-Plattform per Hörspiel-Podcast über seine vielfältigen Angebote für Stadtwerke. Diesmal besuchen wir den Podcast von LYNQTECH, der aus dem virtuellen Luchshausen über die Herausforderungen eines Stadtwerks bei der Digitalisierung berichtet. Seit Frühjahr 2022 informiert der Anbieter einer Cloud…
 
Erneuerbare Energie könnte sicher und preiswert liefern, doch sei der Ausbau in den letzten Jahren zu stark verzögert worden. Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft, BNE, bemüht sich seit 20 Jahre um bessere Chancen für seine Branche. Zum Geburtstag legte er einen Standard für gut geplante Solarparks vor. Im Exklusiv-Interview mit dem Energiefunk…
 
Angesichts der europäischen Energiekrise im Zuge des Ukrainekrieges und der ehrgeizigen Klimaschutziele hat die EU ihre Ausbauziele für Windkraft Offshore vervielfacht. Auf der Baltic-Sea-Conference berieten Vertreter von Politik und Wirtschaft der Ostseeanrainer, wie sie möglichst viel Windstrom ernten und ihre Stromnetze verknüpfen können. Angesi…
 
Sozialverbände fürchten frierende Bürger oder überschuldete Haushalte. Und schließlich hat eine Berliner Kanzlei die Umlage wegen Verstoß gegen die Gleichbehandlung als verfassungswidrig beurteilt und droht mit Klagen. Wegen der reduzierten Lieferungen aus Russland im Zuge des Ukrainekrieges wird Erdgas teuer in Europa. Der deutsche Staat stützt se…
 
Die Energierechtsanwältinnen Victoria Boss und Janka Schwaibold analysieren im Energiefunk die Umlagen auf Gasbeschaffung und Gasspeicher, die ab dieser Heizperiode auf Endverbraucher zukommen. Die Gasbeschaffungsumlage kommt ab 1. Oktober in Höhe von 2,4 Cent je kWh. Doch Expertinnen der Kanzlei Schalast sehen noch viele rechtliche Unsicherheiten …
 
Mit Deutschlands größtem Speicher und einer europaweit einmaligen Großwärmepumpe will Vattenfall die Wärmewende in Berlin voranbringen. Der Energiefunk war dabei. Mit Deutschlands größtem Speicher und einer europaweit einmaligen Großwärmepumpe will Vattenfall die Wärmewende in Berlin voranbringen. Der Energiefunk war dabei. Für das Ziel der Klimane…
 
Im Gespräch mit Christian Mildenberger, Geschäftsführer des LEE NRW | Heike Winkler, Geschäftsführerin des WAB e.V.| Claus Urbanke, Vizepräsident für Wind & Solar Deutschland von Statkraft Mit großen Zielen für den Ausbau der erneuerbaren Energien startet die neue grün-schwarze Regierung in Nordrhein-Westfalen. Die E-world und die Windforce können …
 
Kontroversen gab es aber um den Rahmen für das bestehende Gasnetz, die kommunale Wärmewende und anstehende Veränderungen an den Gesetzen, um schneller auf erneuerbare Energien umsteigen zu können. Auf dem BDEW-Kongress in Berlin ging es um Versorgungssicherheit mit möglichst wenig fossilen Rohstoffen aus Russland wegen des Ukrainekrieges und eine b…
 
Erneuerbare Energie sehen sonnigen Zeiten entgegen, so die einhellige Meinung sowohl bei Erzeugern, wie Produktentwicklern und Dienstleistern der Branche. Mit gut 65.000 Besuchenden erlebte die „Smarter E“-Messe in München einen großen Ansturm nach der Corona-Pandemie. Gute Stimmung herrschte bei Newcomern und alten Hasen. Vom 11. bis 13. Mai 2022 …
 
Die neue Bundesregierung steckt sich ehrgeizige Ziele, um mehr Strom aus erneuerbarer Energie zu produzieren. Nur mit Veränderungen im Windkraft-auf-See-Gesetz sei der von der Bundesregierung geplante Ausbau auf 30.000 MW Leistung bis 2030 möglich, so die Branche auf einem Kongress in Berlin. Die neue Bundesregierung steckt sich ehrgeizige Ziele, u…
 
Der Pass für die Batterie wird vom Bund mit 8,2 Mio. Euro gefördert. Der Bund fördert mit 8,2 Mio. Euro die Entwicklung eines „Batteriepasses“. Dieser soll Umweltfreundlichkeit im ganzen Lebenszyklus von Speichern wie Elektroautobatterien garantieren. Schon 2030 solle 15 Millionen Elektroautos allein in Deutschland fahren. Unzählige Batterien als S…
 
Vertreter der Bioenergie warben für ihr bislang unterschätztes Wunderkind. Anlass waren die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und die Abhängigkeit von russischen Erdgasimporten. Verbandsvertreter, Wissenschaftler, Regierungsmitarbeiter und Praktiker berichten im Energiefunk, wie die Bioenergie viel stärker genutzt werden könnte. Das schaffe …
 
Der Ukrainekrieg hat in diesem Jahr für Deutschland zu einer neuen Situation geführt. Da Russland kein verlässlicher Erdgaslieferant mehr ist, musste das Land Alternativen finden. Wegen des Ukraine-Krieges muss Deutschland Alternativen für russisches Erdgas finden, das heute noch 55 % des Bedarfs deckt. Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Gas, gi…
 
Die Bundesregierung sieht sich wegen den Ukraine-Krieges bemüht, Öl sowie Kohle und Gas außerhalb Russlands zu beschaffen. Die Bundesregierung bemüht sich Gas, Kohle und Öl außerhalb Russlands zu beschaffen, wegen des Ukraine-Krieges. Energieexperten raten zudem zum Einsparen, um unabhängiger zu werden. Jedes Prozent Energieeinsparung verringert di…
 
Auf dem Weg einer „Klimaprämie“ will eine Initiative aus Klimaschutzorganisationen und Sozialverbänden die CO2-Steuer auf Brennstoffe schnell pro Kopf zurückzahlen. Auf dem Weg einer „Klimaprämie“ will eine Initiative aus Klimaschutzorganisationen und Sozialverbänden die CO2-Steuer auf Brennstoffe schnell pro Kopf zurückzahlen. Schon ab 2023 wäre e…
 
Stadtwerke nutzen die Sicherheitstechnik von Assa Abloy erfolgreich in der Praxis. Mit der ISO-Zertifizierung garantiert die Firma nun die Informationssicherheit ihrer Schließsysteme. Stadtwerke nutzen die Sicherheitstechnik von Assa Abloy erfolgreich in der Praxis. Mit der ISO-Zertifizierung garantiert die Firma nun die Informationssicherheit ihre…
 
Im eintägigen Webinar „Energieclub“ lud E&M gemeinsam mit starken Partnern zu einem kontroversen und lösungsorientierten "Innovation-Ride" durch die deutsche Energielandschaft. Im eintägigen Webinar „Energieclub“ lud E&M gemeinsam mit starken Partnern zu einem kontroversen und lösungsorientierten "Innovation-Ride" durch die deutsche Energielandscha…
 
Martin Konermann erläutert, wie dies bei der Netze BW schon gelingt und auf welchem Weg auch die Wärmeversorgung und vielleicht sogar Kraftstoffe aus Wasserstoff künftig in diese neuen Strukturen integriert werden können. Im eintägigen Webinar „Energieclub“ lud E&M gemeinsam mit starken Partnern zu einem kontroversen und lösungsorientierten "Innova…
 
Noch müssen in Spitzenzeiten Windturbinen still stehen, weil ihr Strom gerade nicht ins Netz passt. Heiko Tautor, Head of Industry & Key Account Management Utilities bei Wago, erläutert in einem Exklusiv-Interview, wie Daten aus Ortsnetzstationen und die Steuerung bis in die Wallbox schon nutzbar sind. Noch müssen in Spitzenzeiten Windturbinen stil…
 
Der Podcast bietet diesmal eine Kurzzusammenfassung des 2. "E&M-Energieclubs". Themen des eintägigen Webinars waren Smart Grids, Redispatch, New Work, Wärmewende und Klimaschutz. In einem eintägigen Webinar diskutierte E&M mit starken Partnern einen kontroversen und lösungsorientierten "Innovation-Ride" durch die deutsche Energielandschaft. Hier ei…
 
Fachkräftemangel für die Gebäudesanierung und den Umbau der Energiesysteme benannten alle Diskutanten ebenfalls als ein ernstes Problem der Gegenwart. Vertreter von Energiewirtschaft, Industrie und Transport diskutierten auf dem #Dena-Kongress in Berlin, wie die #Klimaneutralität tatsächlich bis 2045 zu schaffen sein könnte. Marie-Luise Wolff, Vors…
 
Ende Oktober diskutierten Vertreter von Wirtschaft und Politik auf einer Handelsblatttagung die nötigen Maßnahmen, um die schnelle Dekarbonisierung der deutschen Industrie zu erreichen. Für Thyssenkrupp Steel Europe erläuterte Technikvorstand Arnd Köfler, dass schon ab 2025 die erste Stahlproduktion mit Wasserstoffdirektreduktion in Betrieb gehen s…
 
Die Laudatio hielt der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann. E&M verlieh am 7. Oktober den „Energiemanager des Jahres“ im Berliner Fernsehrturm und in Donaumoos ging der größte Solarpark im deutschen Süden in Betrieb. Grund zum Feiern also auch für den Energiefunk. Am 7. Oktober wurde Frank Mastiaux, CEO der Energie Baden-W…
 
Mit 16 Punkten beschreibt der der Bundesverband Neue Energiewirtschaft den Weg zu einer Neuausrichtung der Energiewende. Die Energiewirtschaft will mit der Münchner Messe „Smarter E“ wieder durchstarten für die Energiewende und hofft dabei auf Unterstützung durch die neu gewählte Bundesregierung. Vom 6. bis 8. Oktober 2021 auf der „Smarter E“ mit d…
 
Sämtliche marktüblichen Varianten der Messwerterhebung lassen sich bei co.read mit nur einer Schnittstelle zum Abrechnungssystem nutzen. Gute Stimmung herrschte auf der Husum Windmesse. Dort präsentierte sich der Lumenion-Stahlspeicher und wir berichten von einer Kooperation von Co.met und Anyline zur Zählerablesung. Endlich wieder direkte Begegnun…
 
In einem Webinar stellten Agora Energie- und Verkehrswende und die Stiftung Klimaneutralität ihre Ideen vor, wie die erneut verschärften Klimaschutzziele Deutschlands und Europas erreicht werden können. Die neue Bundesregierung sollte 22 Maßnahmen für den Klimaschutz schon in den ersten 100 Tagen einleiten, raten Agora Energie- und Verkehrswende un…
 
Noch sind rund 12.000 Haushalte im Ahrtal ohne Strom und 6000 ohne Gasversorgung. Mitte Juli hat die Flutkatastrophe im Ahrtal Häuser, Brücken und Straßen zerstört, 133 Menschen starben. **Energieversorger **wie die EVM bauen die Versorgung mit Gas und Strom wieder auf. E&M-Reporter Volker Stephan hatte die Gelegenheit, fünf Wochen nach der zerstör…
 
Die Unternehmen im Bundesverband Erneuerbare Energie kritisieren die neuen Leitlinien im „Fit for 55“ Programm der EU. BEE-Präsidentin Simone Peter erläutert im Energiefunk die Gründe. Die Unternehmen im Bundesverband Erneuerbare Energie kritisieren die neuen Leitlinien im „Fit for 55“ Programm der EU. BEE-Präsidentin Simone Peter erläutert im Ener…
 
Kernbotschaften zur Bundestagswahl 2021 von EEX, EPEX SPOT und ECC Die EEX und Epex Spot melden sich vor der immer näher rückenden Bundestagswahl am 26. September zu Wort. Sie wollen der Energiewende mehr Schwung verleihen. Einen wichtigen Beitrag für mehr erneuerbare Energie im Netz und weniger Klimagase im Äther wollen die Energiebörsen leisten. …
 
Der Klimaschutz ist in diesem Bundestagswahlkampf eines der wichtigsten Themen. Gerade erst hat Deutschland nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts sein Klimaschutzziel noch einmal verschärft. BDEW-Veranstaltung: Die Spitzenkandidaten für den Bundestag diskutieren zum Klimaschutz Der Energieverband BDEW hat in einem Polit-Talk unter dem Titel…
 
Das Bundesumweltministerium (BMU) und Umweltbundesamt (UBA) stellten am 14. Juni eine neue Prognose vor, wie die Erderhitzung auf Deutschland wirken wird. Zu heiße Städte und vertrocknende Felder und Wälder sieht die Klimawirkungs- und Risikoanalyse 2021 von 25 Bundesbehörden. Mit regionalen Maßnahmen sollen die Folgen gemindert werden. Das Bundesu…
 
Noch gehen aber etwa 20 % der Treibhausgas-Emissionen in Deutschland aufs Konto von Heizung und Warmwasser. Wie kann Klimaneutralität im Gebäudebereich erreicht werden? Das untersuchte die Studie „Klimaneutral Wohnen“ der Nymoen-Strategieberatung im Auftrag der Brancheninitiative Zukunft Gas. Deutschland will ja seit der neuesten Novelle des Klimas…
 
Die Initiative #wirspielennichtmit kämpft für fairen Wettbewerb und gegen eine zunehmende Monopolisierung auf dem Energiemarkt. Elf deutsche Energieunternehmen klagen die Marktaufteilung zwischen Eon und RWE. Im Interview erläutert** Thomas Banning, Vorstandsvorsitzender der Naturstrom AG **die Gründe für die Klage. Die Energieriesen RWE und Eon ha…
 
Wasserstoff aus erneuerbar erzeugtem Strom soll helfen, Deutschlands und Europas Wirtschaft treibhausgasfrei zu bekommen. Deutschland wird nicht genug klimafreundlichen Wasserstoff selbst herstellen können für den Bedarf seiner Industrie. Woher er kommen soll und auf welchem Weg, diskutieren Experten. Wasserstoff aus erneuerbar erzeugtem Strom soll…
 
Kontroversen der Transformation - Energieversorgung sicherstellen - wie und woher? Bundesumweltministerin Svenja Schulze diskutierte mit Manfred Fischedick vom Wuppertal Institut und Tanja Wielgoß von Vattenfall, wie sichere Energieversorgung erneuerbar funktioniert. Das Bundesumweltministerium organisierte eine digitale Diskussion zum Thema: „Kont…
 
Läuft die EEG-Förderung aus, sind alte Anlagen allein am Strommarkt oft nicht wirtschaftlich, eine Lösung hat die Bundesregierung auch im Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021 nicht gefunden. Kommunale Unternehmen und Windbranchewollen in Brandenburg verhindern, dass Windturbinen verschwinden, statt neu gebaut werden. Ohne EEG-Förderung brauchen sie neu…
 
Kaum lag der Gesetzesvorschlag zur „Spitzenglättung“ (SteuVerG) auf dem Tisch, kassierte ihn Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auch schon wieder ein. Die **Stromnetze *reichen nicht überall für den Anschluss von E-Autos und *Wärmepumpen **im Haushalt. Eine Gesetz zur zeitweisen Stromreduktion sollte das Problem entschärfen, kam aber ni…
 
Erdgas und Braunkohle lieferten je 16 % des benötigten Stroms in Deutschland. Trotz der Pandemie blickt die Gaswirtschaft nach eigener Einschätzung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Immer mehr Verbraucher auch in der Wirtschaft steigen von Kohle auf Gas um. Bei einer Online Konferenz zog die Brancheninitiative „Zukunft Gas“ Bilanz für das Jahr 202…
 
Staatssekretär Andreas Feicht äußert sich zum Thema Wasserstoff für den Wärmemarkt Kein Wasserstoff für den Wärmemarkt, so vertrat Staatssekretär Andreas Feicht die Position seines Bundeswirtschaftsministeriums bei einer Online-Konferenz von Aurora Energy Research. Grüner **Wasserstoff **soll vorerst in erster Linie zur Dekarbonisierung der Industr…
 
Hören Sie die Vorschau auf einen heißen Wahlkampf der energiepolitische Sprecher der Fraktionen im Bundestag. Weg mit der EEG-Umlage forderte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier im Januar auf einer Konferenz in Berlin. Energiepolitiker aller großen Bundestagsfraktionen haben ihre eigene Meinung dazu, ebenso wie zum nötigen Ausbau erneuerbarer …
 
Der aktuelle politische Rahmen genügt nicht so Kerstin Andreae Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des BDEW Im ersten Podcast 2021 zieht die Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des BDEW Bilanz eines bewegten Jahres. Kerstin Andreae ist seit 13 Monaten im Amt und stolz auf die Leistungen der Energie- und Wasserwirtschaft. In der Corona-Pandemie …
 
Der VKU-Chef fordert verlässlichere Rahmenbedingungen Für die letzte Energiefunk-Folge des Jahres 2020 interviewten mein Kollege Ralf Köpke und ich den Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunalen Unternehmen, Ingbert Liebing. Dabei ging es um das Bestehen der Stadtwerke in Zeiten der Covid-19-Pandemie, die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetze…
 
Virtuelle Kraftwerke - der Markt und Geschäftsmodelle sind die künftige Herausforderung. Auf einem Webinar der EM-Power-Messe wurden virtuelle Kraftwerke von Next Kraftwerke und Tiko Energy Solutions vorgestellt und ihr großes zukünftiges Potential umrissen. Virtuelle Kraftwerke vermitteln zwischen fluktuierendem Angebot und Nachfrage vor allem ern…
 
Der Contracting Award 2020 mit Energie & Management Die Verleihung des E&M Contracting Awards ist das Thema in dieser Folge. Drei Preisträger und ein Innovationsprojekt beweisen, wieviel Energieeinsparung für das Klima und zur Kostensenkung bringen kann. In Zusammenarbeit mit dem Verband für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting, kurz …
 
Mit inzwischen 280 Mitarbeitern versucht die Deutsche Energieagentur, gute Ideen aus Deutschland weltweit zu verbreiten. In der aktuellen Folge geht es aus Anlass des 20. Gründungsjubiläums um die Dena, die Deutsche Energieagentur. Im gleichen Jahr wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz entstanden, bemüht sich die bundeseigene GmbH um die Verbreitung …
 
Herausforderung CO2 - im Gespräch mit Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) Als „Gas geben mit angezogener Bremse“ charakterisieren Experten die Politik im Wärmesektor. Da der Umstieg auf Erdgaskessel genauso gefördert werde wie der auf erneuerbare Energieträger, gehe es nicht voran. Im Energiefunk erörtern Fachleut…
 
Mit neuen Lösungen den Ausbau der Verteilnetze um 50% reduzieren laut Experten der Agora Energiewende In der aktuellen Folge geht es um Ideen wie trotz Elektromobilität und Wärmepumpen ein exzessiver Ausbau der Stromnetze vermeiden werden kann. In einem Webinar der Fraktion Bündnis 90/Grüne erörterten Wissenschaftler, Praktiker und E-Mobilisten, we…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login