show episodes
 
Wir helfen Garten-Anfängern zu echten Auskennern zu werden. Egal ob gepachteter Kleingarten oder das erste Hochbeet fürs eigene Gemüse am Häuschen – wir haben die richtigen Tipps und Ratschläge für Euch! In „Komm mit in den Garten – Vom Anfänger zum Auskenner“ - dem MDR Garten-Podcast nimmt Nadine Witt Euch mit auf eine Reise durchs Gartenjahr, spricht über Erfolge und lernt aus Misserfolgen. Dabei trifft sie Experten, die sie beraten und helfen. Hört rein – das ist eine Einladung für alle, ...
 
Loading …
show series
 
Wie bringe ich meine Kräuter über den Winter? Mit dieser Frage beschäftigt sich Kleingärtnerin Nadine Witt in dieser Folge. Winterharte Kräuter wie Salbei, Thymian, Bergbohnenkraut oder Minze brauchen keinen besonderen Winterschutz. Sofern sie einen guten Standort haben. Nicht winterharte Kräuter - wie mehrjähriger Basilikum oder Pfirsichsalbei - s…
 
Laub vom Rasen aufsammeln und kompostieren, Blumenzwiebeln stecken, Wasser ablassen: Der Winter im Kleingarten will vorbereitet sein. Doch manche Arbeiten, die früher noch als wichtig galten, können sich Kleingärtner heute sparen. Tiefes Umgraben ist meist unnötig, weil es das Bodenleben durcheinander bringt. Viele Stauden bleiben über den Winter b…
 
Im Herbst werden traditionell Obstbäume gepflanzt. Doch warum ausgerechnet im Herbst, wenn der kalte Winter noch bevorsteht, und nicht besser im Frühjahr? Gärtner Ingo Rintisch erklärt Kleingärtnerin Nadine Witt wie ein kleiner Baum richtig gepflanzt wird. Welcher Standort ist der Richtige? Wie groß muss das Pflanzloch sein? Und wächst so ein Baum …
 
Vögel im Garten beobachten macht Spaß und ist so interessant. Am besten geht das an einer Futterstation. Doch sollte man Vögel im Garten überhaupt füttern? Und wenn dann auch das ganze Jahr über? Darüber streiten Ornitologen. Der Vogelschutzexperte des NABU, Eric Neuling füttert Vögel nur im Winter, sagt, dass das aber durchaus in Ordnung ist, Gart…
 
Im September steht die Apfelernte an. Die Bäume im Garten hängen voll. Doch wann sind die Äpfel reif? Welche Äpfel lassen sich gut lagern und was muss dabei beachtet werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Kleingärtnerin Nadine Witt in dieser Podcast-Folge. Obstbau-Experte Martin Penzel vom Lehr- und Versuchszentrum Gartenbau in Erfurt steht ihr…
 
In vielen Gärten wachsen immergrüne Hecken wie Thuja, Buchsbaum oder auch Kirschlorbeer. Sie bieten Sicht-, Lärm-, und Windschutz. Für Tiere haben Sie aber kaum etwas zu bieten. Kleingärtnerin Nadine Witt möchte deshalb eine blühende, wilde Hecke in ihren Garten pflanzen, die Tieren Lebensraum und Nahrung bieten und gleichzeitig Sichtschutz sind. A…
 
Wie legt man eigentlich eine Sommerblumenwiese an? - Kleingärtnerin Nadine Witt möchte gern mit einer Sommerblumenwiese ihre Thujahecke im Garten verschönern. Doch irgendwie klappt das nicht so richtig. Julia Tobis ist Gärtnerin im Egapark in Erfurt und gibt Tipps, wie es doch noch mit der Blumenwiese klappen könnte. Wann man eine solche Wiese am b…
 
Ist die Ernte bei Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren und Stachelbeeren nur klein ausgefallen, könnte das auch daran liegen, dass die Beerensträucher nicht richtig oder gar nicht geschnitten wurden. Der richtige Schnitt gehört zur Pflege von Beerenobst einfach dazu. Kleingärtnerin Nadine Witt hat ihre Beerensträucher noch gar nicht geschnitten un…
 
Zucchini, Kohlrabi, Tomaten - meist wird die Ernte im Sommer zur selben Zeit reif und nach der dritten gefüllten Zucchini gehen einem dann auch schon die Rezeptideen aus. Kleingärtnerin Nadine Witt hat sich mit Karina Both-Peckham im Garten getroffen und gekocht. Karina ist Foodbloggerin, Kochbuchautorin und Küchenchefin im Erfurter Bistro-Café Pec…
 
Viele Apfelblüten am Baum, bedeuten viele Äpfel. Doch zu viele Äpfel am Ast sind nicht gut für den Baum und die Ernte. Die Äpfel bleiben klein und der Baum trägt im nächsten Jahr weniger. In dieser Folge vom MDR Gartenpodcast erfahrt ihr, warum man Äpfel ausdünnen soll und wann der beste Zeitpunkt dafür ist. Kleingärtnerin Nadine Witt hat sich von …
 
Am 24. Juni, kurz nach der Sommersonnenwende, ist Johannistag. Nadine spricht im Podcast mit Cornelia Pacalaj vom Lehr- und Versuchszentrum Gartenbau in Erfurt über die besondere Bedeutung des Datums. Warum gilt der Johannistag als wichtiger Stichtag im Gartenjahr? Und trifft das auch heute noch zu? Fakt ist, der Spargel als Dauerkultur braucht ab …
 
Haben die Johannisbeerblätter seltsame Pusteln? Hat der Pfirsich gekräuselte Blätter? Warum ist der Kohlrabi geplatzt? In dieser Podcastfolge spricht Kleingärtnerin Nadine Witt mit Gartenberaterin Helma Bartholomay über Schädlinge im Garten und wie man sie ganz natürlich, auch ohne Gift, wieder los wird. Aber welche Schädlinge sind verantwortlich f…
 
In Podcastfolge 8 inspiziert Kleingärtnerin Nadine Witt gemeinsam mit Gärtner Horst Schöne die schon angelegten Staudenbeete im Schrebergarten. "Ein Staudenbeet anzulegen lohnt sich", sagt der Experte, denn der Pflegeaufwand ist mit 3 Minuten pro Quadratmeter im Jahr minimal. Vorrausgesetzt, das Beet ist richtig angelegt. Aber wie werden die Beete …
 
In Podcastfolge 7 geht es um Mischkultur im Gemüsebeet und die Eisheiligen, die unsere Pflanzen bis Mitte Mai kalt erwischen können. Im Gespräch erklärt Gärtnerin Brigitte Goss, was es bringt, das Gemüsebeet bunt zu bepflanzen und was sich hinter der Mischkultur verbirgt. Außerdem geht es um gute und schlechte Partner im Beet. Denn auch bei Gemüsep…
 
In der neuen Folge des Podcasts "Komm mit in den Garten" geht es um den Rasen. Manche wollen einen Golfrasen, andere lieber eine Grünfläche mit Gänseblümchen. Auf dem Rasen der Kleingärtnerin Nadine Witt wachsen vor allem Klee, Gänseblümchen und jede Menge Moos. Aber wie viele Beikräuter im Rasen sind ok? Schadet Moos den Rasengräsern? Wie oft soll…
 
Zum Start in die Gartensaison geht's in der neuen Folge unseres Podcasts "Komm mit in den Garten" um wichtige Tipps für Kleingarten-Einsteiger. Nadine Witt spricht darüber mit der Bloggerin, Buchautorin und Kleingarten-Besitzerin Carolin Engwert. Worauf sollte man achten, wenn man einen Kleingarten übernimmt? Wie gelingt der Start in die Gartensais…
 
In der neuen Folge unseres Podcasts "Komm mit in den Garten" geht es um Hochbeete. Nadine Witt baut eins für ihren Kleingarten - zusammen mit ihrem handwerklich begabten Freund Frank. Dabei erklären die beiden, worauf es bei Hochbeeten ankommt. Welches Holz sich eignet, wie lange das Bauen dauert, wie viel ein selbst gebautes Hochbeet kostet - und …
 
In der neuen Folge unseres MDR Gartenpodcasts "Komm mit in den Garten" geht es um Kompost - des Gärtners Gold. Ein Kompost darf in keinem Garten fehlen. Nadine Witt hat sich mit dem Erfurter Staudengärtner Pascal Klenart den Aufbau eines Komposthaufens mal genauer angeschaut. Was alles auf den Kompost darf, ob man ihn immer umsetzen muss und welche…
 
Wildbienen, Hummeln und andere Insekten lieben bunte und blühende Gärten. Was wir in unseren Gärten für Wildbienen tun können, wie wir sie beim Nisten unterstützen können, worauf bei Kauf und Bau eines Insektenhotels zu achten ist und was Wildbienen und Co, tatsächlich brauchen, darüber hat Nadine Witt mit dem Biologen Prof. Robert Paxton gesproche…
 
Zum Weiterlesen: FAQ: Anzucht und Vorkultur - Samen richtig aussäen Lauberde gewinnen: Einen eigenen Kompost für Blätter ansetzen Welches Gemüse Sie jetzt vorziehen können Eigene Anzuchterde aus Kompost, Sand und Gartenerde herstellen Trauermücke: Den Lästling erkennen und loswerdenVon Mitteldeutscher Rundfunk
 
Nadine Witt arbeitet als Radiomoderatorin und Gartenredakteurin bei MDR THÜRINGEN - und seit kurzem hat sie gemeinsam mit ihrem Freund Frank auch einen Kleingarten. Im neuen MDR Garten-Podcast "Komm mit in den Garten" holt sie sich regelmäßig Tipps von Profis.Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login