Lemma öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Inhalt: Termersetzungssysteme, Normalisierung, Konfluenz Getypter und ungetypter Lambda-Kalkül Semantik von Programmiersprachen, Anfänge der Bereichstheorie Datentypen, Kodatentypen, Induktion und Koinduktion, Rekursion und Korekursion Programmverifikation, Floyd-Hoare-Kalkül Reguläre Sprachen und endliche Automaten Beschriftete Transitionssysteme, Bisimulation und Temporallogik
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Inhalt: Termersetzungssysteme, Normalisierung, Konfluenz Getypter und ungetypter Lambda-Kalkül Semantik von Programmiersprachen, Anfänge der Bereichstheorie Datentypen, Kodatentypen, Induktion und Koinduktion, Rekursion und Korekursion Programmverifikation, Floyd-Hoare-Kalkül Reguläre Sprachen und endliche Automaten Beschriftete Transitionssysteme, Bisimulation und Temporallogik
 
Loading …
show series
 
US-Präsident Donald Trump macht jetzt formal den Übergang für seinen Nachfolger Joe Biden frei. Da sei symbolisch bedeutsam, aber vor allem praktisch wichtig, sagte der Politologe Michael Dreyer im Dlf. Die Vorbereitung einer neuen Regierung koste Zeit - und Geld, das nun offiziell zur Verfügung stehe. Michael Dreyer im Gespräch mit Jasper Bahrenbe…
 
"Weihnachten wird in diesem Jahr anders sein" - das weiß auch die evangelische Theologin Margot Käßmann. Sie schlug im Dlf vor, die besondere Zeit und das Weihnachtsfest als Chance zu sehen. Man könne sich von Druck und Überfrachtung befreien und sich als Familie auf das Wesentliche konzentrieren. Margot Käßmann im Gespräch mit Tobias Armbrüster ww…
 
Der FDP-Generalsekretär Volker Wissing hält eine Verlängerung der Corona-Maßnahmen für sinnvoll, man dürfe aber nicht übertreiben. Mögliche Vorgaben für Weihnachten und Silvester hält Wissing für überzogen. Man könne einer aufgeklärten Gesellschaft nicht vermitteln, dass man sich bei einem Feuerwerk infizieren könne. Volker Wissing im Gespräch mit …
 
Die aktuelle Diskussion um ein Verbot der AfD würde der Partei eher helfen, als dass es ihr schade. Man wissen aus dem NPD-Verfahren, wie schwierig ein Parteiverbot in Deutschland aus guten Gründen sei, sagte der FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle im Dlf. Konstantin Kuhle im Gespräch mit Christoph Heinemann www.deutschlandfunk.de, Interview Hören …
 
Die Regierungskoalition hat sich auf eine verbindliche Frauenquote in Vorständen geeinigt. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Jana Schimke hält das für den falschen Weg. Mit Anreizen wie zum Beispiel dem Elterngeld könne man viel mehr verändern als mit einem "schlichten Gesetz", kritisierte sie im Dlf. Jana Schimke im Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann w…
 
Die Co-Vorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock, hat Vorwürfe zurückgewiesen, ihre Partei habe beim Bundesparteitag strittige Punkte vermieden, weil sie eine Regierungsbeteiligung anstrebe. Wer Dinge verändern wolle, dürfe Menschen nicht vor den Kopf stoßen - man müsse alle mitnehmen, betonte sie im Dlf. Annalena Baerbock im Gespräch mit Dirk-Oliv…
 
Die aktuellen Corona-Beschränkungen sollen bis zum 20. Dezember verlängert werden. Es sei jedoch wichtig, die Regeln an die jeweilige Infektionslage in den Regionen anzupassen, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) im Dlf. Die Menschen müssten sehen, dass sich die Anstrengungen lohnten. Manuela Schwesig im Gespräc…
 
Vom nächsten Bund-Länder-Treffen erhofft sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier "mutige Entscheidungen". Wie viele Freiräume es über Weihnachten gebe, hänge von den Infektionszahlen ab, sagte der CDU-Politiker im Dlf. Bei einer Verlängerung des Lockdowns werde er weitere Wirtschaftshilfen bewilligen. Peter Altmaier im Gespräch mit Theo Geers…
 
Der Historiker Christopher Clark glaubt eher nicht, dass Menschen später mal Lehren aus der Coronakrise ziehen. Der Blick auf vergangene Pandemien zeige, dass das Vergessen zum Erholungsprozess gehöre, sagte er im Dlf. Christopher Clark im Gespräch mit Birgid Becker www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
Der langjährige Grünen-Abgeordnete Hans-Christian Ströbele wünscht sich von seiner Partei, Inhalte zu präzisieren und schärfer auszudrücken. Zum Beispiel bei der konkreten Umsetzung der Klimaziele. Zu den strittigen Themen in der Partei habe auch die Co-Vorsitzende Annalena Baerbock in ihrer Rede nicht Stellung bezogen. Hans-Christian Ströbele im G…
 
Der ehemalige Bildungsminister Klaus von Dohnanyi (SPD) fordert nach den Störaktionen im Bundestag einen konsequenten Umgang mit der AfD. Insgesamt müssten die Parteien den Fokus wieder mehr auf den Schutz von Arbeitsplätzen legen, um die Fundamente und das Nachwachsen der AfD zu verhindern, sagte er im Dlf. Klaus von Dohnanyi im Gespräch mit Chris…
 
Der CDU-Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel ist zuversichtlich, dass Anfang des kommenden Jahres bereits mehrere Impfstoffe für die Bevölkerung zur Verfügung stehen. Jetzt gehe es darum, Impfzentren und mobile Teams aufzubauen, damit es keinen Engpass bei der Versorgung gebe, sagte er im Dlf. Erwin Rüddel im Gespräch mit Christiane Kaess www.deutschl…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login