show episodes
 
Neustart in den Vereinigten Staaten: Wie prägt Joe Biden das Land als Präsident? Die ARD-Reporterinnen im Studio Washington berichten zusammen mit ihren Kollegen aus New York und Los Angeles, wie sie das Land erleben. Sie sprechen mit Amerikanern und hören, was sie antreibt. Und sie versuchen zu klären, was hinter den Nachrichten der Woche steckt. Der Podcast aus Washington mit echtem Backstage-Charakter erscheint immer freitags.
 
Wir bringen die Natur zurück zu dir. Egal ob du einen eigenen Garten auf dem Land hast oder einen Stadtbalkon. Egal, ob du schon ein erfolgreicher Hobbygärtner bist oder es noch werden willst. In "Grünstadtmenschen – Dein Stück Natur für die Ohren" unterhält sich Journalistin Karina mit Experten aus dem Gartenbereich. Dazu gibt sie jede Menge Tipps und Anregungen, wie auch ihr euren Alltag grüner gestalten könnt. Hört rein und werdet selbst zu einem Grünstadtmenschen!
 
Neben Sex gibt es nichts Intimeres als Essen. Lebensmittel sind nichts Beiläufiges. Ihre Produktionsbedingungen bestimmen ihre Nachhaltigkeit, ihre Qualität, ihren gesundheitlichen Wert. Wie sind wir in Österreich in dieser Hinsicht aufgestellt? Was bewegt uns aktuell und in Zukunft, wenn es um unser tägliches Brot geht? Hannes Royer Gründer und Obmann des Vereins im Gespräch mit seiner Vorstandskollegin Maria Fanninger und spannenden Gästen. Denn Essen geht uns alle an. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Im Podcast-Land hat direkt am Ende des Regenbogens der Blitz eingeschlagen. Wie durch Geisterhand entstand dabei „Gästeliste Geisterbahn“, formiert aus drei Schweizer Taschenmessern der Wasmitmedienwelt. In diesem Audio-Dreipersonenhaushalt gibt es Geschichten und Meinungen irgendwo zwischen Hickhack und Halbwissen. Wie eine Flasche kalte Zitronenbrause nach zehn Stunden Autobahn. Oder eher wie ein Wechselshirt im Kofferaum. Man braucht es nicht unbedingt, aber wenn man es dabei hat, fühlt m ...
 
Im Erde 5.0 Perspektivwechsel Podcast treffen sich Karl-Heinz Land und Roland Fiege regelmässig mit spannenden Menschen und sprechen über die Herausforderungen der Zukunft, Fluch und Segen der Digitalisierung. Wir diskutieren Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz und der Datenökonomie. Ist die Digitalisierung letztendlich der Hebel zu mehr Nachhaltigkeit und der Weg zu einer okölogisch sozialen Marktwirtschaft? Eine kritische Betrachtung der Gegenwart mit optimistischem Blick in di ...
 
Stadtmensch im Kuhstall. Bei StadtLandKuh lassen wir einen jungen Stadtmenschen auf Bauernhöfe los. Jede Episode ein neuer Hof, jeder Hof eine neue Challenge. Ob es nun darum geht, den Cowboy in sich zu entdecken oder das stärkste Gras anzubauen: Hochmotiviert, aber planlos stellt sich der Städter mutig dem Landleben. Was an Fähigkeiten fehlt, wird durch Sprüche wettgemacht. Dabei lernt er neben eigenen Grenzen auch Land und Leute kennen und mistet ganz nebenbei ein paar Klischees im Kopf aus.
 
In der Reality-Soap «Meine fremde Heimat» gehen Schweizerinnen und Schweizer der zweiten, dritten oder vierten Generation auf Spurensuche ins Land ihrer Vorfahren – ein Land, zu dem sie kaum einen Bezug haben. Es ist eine Reise zurück zu den Wurzeln: In ihrer fremden Heimat treffen unsere Protagonisten auf Menschen, die ihr Leben verändern, erleben Bräuche, die ihnen fremd sind und lassen sich kulinarisch auf viel Unbekanntes ein.
 
VORSTANDSGEFLÜSTER gibt Top-Führungskräften Tipps, die eigene Karriere erfolgreich fortzusetzen. Portraits von Managern, die sich beruflich verändern wollen oder müssen, zeigen, wie schnell die Karriere ruiniert sein kann, welche Fehler man vermeiden sollte, wie man dauerhaft erfolgreich ist und wie man sich seinen nächsten Manager-Job an Land zieht. Dr. Daniel Detambel im Gespräch mit Constantin Müller. Fragen und Anregungen an: podcast@vogel-detambel.de
 
Im Podcast #geldfabrik - eure Finanzfragen einfach beantwortet, kümmern wir uns genau um solche Fragen: Wie geht Mobile Payment? Kohle auf's Konto, ab an die Börse oder doch in Fonds stecken? Und wie genau funktioniert das eigentlich? Und wie groß ist die Chance, damit wirklich Geld zu machen? Unterstützt von Experten der Volksbank Herford-Mindener Land eG (NRW) geht Dagmar Selle alle Geldthemen an, die für euch wichtig sind. Egal wie kompliziert - wir erklären es einfach.
 
Willkommen bei „Wasser marsch!“ - unserem neuen Feuerwehr-Podcast für Mecklenburg-Vorpommern - präsentiert von Ostseewelle-Chefreporter und Feuerwehrmann Alexander Stuth. Bei uns in Mecklenburg-Vorpommern engagieren sich ehrenamtlich rund 40.000 Frauen und Männer in den Freiwilligen Feuerwehren. Sie sind rund um die Uhr einsatzbereit und rücken aus wenn es brennt, ein Unfall passiert ist oder die Katze nicht vom Baum kommt. Die fast 1.000 Feuerwehren im Land sind aber nicht nur Tag und Nacht ...
 
Wir sind zwei langjährige Freunde (durch Sport zusammengeführt), Südtiroler Wissenschaftler, Marc der Minderheitenforscher und David der Astrophysiker, und wir unterhalten uns bei einem, manchmal auch zwei, Bier über Forschung aus Südtirol und von SüdtirolerInnen bzw. über Themen die Südtirol bewegen. Ausgewählte Expertinnen helfen uns dabei. Weil Wissen vermittelt werden muss. Gefördert vom Land Südtirol/Amt für deutsche Kultur.
 
Es gibt niemanden im Land, den die Corona-Krise nicht betrifft. Ausgangssperren, Kontaktverbote, Homeoffice und Hamsterkäufe prägen das Land. Für uns alle eine völlig neue Situation, die auch viel Unsicherheit und auch Ängste mit sich bringt. Wir als katholische Kirche haben die Möglichkeit dagegen vorzugehen. Wir können mit der Frohen Botschaft Trost spenden, über digitale Gottesdienst- und Seelsorgeangebote Gemeinschaft vermitteln, auch ohne direkten Kontakt. Gerade in Krisenzeiten wenden ...
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Sie sind überall - in der U-Bahn, der Dorfkneipe oder in der Wohnung gegenüber - die Homos! In diesem Podcast sprechen drei dieser Homos über die schwulen Subkulturen und das Leben als Nicht-Heterosexueller Mensch in Deutschland. Unterscheiden sich Heteros und Homos wirklich nur, wenn es um das Schlafzimmer geht? Wie erlebt eigentlich eine Frau im Körper eines Mannes ihren Alltag? Wie finden Homosexuelle auf dem Land Freunde? Robert, Curtis und Andy reden mit und über "Prüde Schlampen", "Pro ...
 
Ferne Reisen sind im Moment nur sehr eingeschränkt möglich. Also warum dann nicht mit dem Reisepodcast digital auf Tour gehen? Adrian und Christoph sind zwei Schulfreunde, die bereits mehr als 100 Länder gemeinsam bereist haben. Das besondere Merkmal an ihrem Reisepodcast: Sie haben beide einen Vollzeitjob und müssen mit ihren üblichen 30 Tagen Jahresurlaub auskommen. Sie sind keine Reiseblogger, Journalisten oder Aussteiger und versuchen trotz Job viel von der Welt zu sehen. Apple hat den R ...
 
Ihr sucht einen Podcast, in dem authentisches Deutsch gesprochen wird? Mit „Deutsches Geplapper“ habt ihr ihn gefunden! Wir sind Benjamin von „Deutsch mit Benjamin“ und Flemming von „Natural. Fluent. German“. Wir sind zwei Deutsch-Coaches mit dem Ziel, Deutschlernern dabei zu helfen, fließend Deutsch sprechen zu lernen. Und wir lieben die deutsche Sprache. „Deutsches Geplapper“ richtet sich an fortgeschrittene Deutschlerner, die Lust auf authentische Dialoge zwischen Muttersprachlern haben. ...
 
Cesy und Jess wollen mutiger werden! Dabei haben sich beide auch schon mal was getraut.Die eine zog mit 19 alleine nach Paris und verfolgte einen Traum als Schauspielerin, die andere ist Aktionskünstlerin und hat wegen der Kunst bereits Morddrohungen von Nazis bekommen - trotzdem fühlen sie sich oft wie Anfängerinnen in Sachen Mut.Damit soll jetzt Schluss sein. Im Podcast der Radikalen Töchter - Mut für Anfänger untersuchen sie das Thema Mut, denn um Mut-Profi zu werden muss man sich gut aus ...
 
Die sechsteilige Dokumentar-Podcast-Serie “Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?” erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Fall des ehemaligen Radiomoderators Ken Jebsen, der in den letzten Jahren zu einem der einflussreichsten Verschwörungstheoretiker Deutschlands geworden ist. Wie konnte es dazu kommen? Was ist mit Ken Jebsen passiert? Cui Bono erzählt aber auch die Geschichte vom Einfluss der Algorithmen von YouTube und Facebook auf die Verbreitung von "Fake News", vom erstarkenden Populis ...
 
Hier bekommst du Antworten auf die drängendsten Fragen dieser Zeit: Im Deep Dive CleanTech lernst du von den größten Experten für CleanTech, Umwelt- und Zukunftstechnologien. Du tauchst ein in Themenbereiche wie die Energie- und Verkehrswende, Chemie, Wasser- und Land- oder Kreislaufwirtschaft. Und das Beste: Du bekommst für dich und dein Unternehmen praxisnahe Handlungsmöglichkeiten mit auf den Weg.
 
Ein Podcast über die Geschichte des Nahen Ostens, insbesondere der Region Syrien. Hier geht es um die veschiedenen Völker, Religionen und Reiche. Ich wollte den Menschen, die es interessiert etwas über diese Gegend erzählen. Ich bin kein Historiker, alle meine Informationen habe ich aus eigener Recherche.#Geschichte #NaherOsten #Podcast #Deutsch
 
Rad fahren? Wann, wenn nicht jetzt? Das Fahrrad hat sich vom nützlichen Drahtesel oder exzentrischen Sportgerät längst zum Kern eines modernen und nachhaltigen Lebensstils gemausert. Darüber sprechen wir im KARL-Podcast: Die Freude an der Bewegung, den unschlagbaren Nutzwert des Rads in all seinen Formen und Ausprägungen, die neuesten Trends bei Stadtplanung und Rad-Infrastruktur und natürlich auch ein bisschen über die technischen Trends des Fahrradmarktes. Aber wir tun das nie aus einer te ...
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Herzlich Willkommen bei Jüdische Geschichte Kompakt. Auf unserem neuen Kanal können Sie einzelne Forschungsprojekte zur deutsch-jüdischen Geschichte und Gegenwart genauer kennenlernen und neue Perspektiven auf vermeintlich Alt-Bekanntes erhalten. In unterschiedlichen Staffeln können Sie so wie durch ein Schlüsselloch einen Blick auf das weite Feld der Forschung zur deutsch-jüdischen Geschichte werfen und dabei gleichzeitig ganz bequem von zu Hause aus Neues und Interessantes über unser Land ...
 
Blühende Landschaften - ein Ost-West-Dialog mit Hennes Bender und Thomas Nicolai Ein Ossi und ein Wessi (beide dick befreundet und zwar miteinander) streiten, schwärmen und klugscheissen über Ihre Freundschaft und damit auch darüber was in den letzten dreissig Jahren (und davor) in diesem Land passiert ist und was nicht. Zwei Kindheiten, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten, der eine aus einem der strukturschwächsten Gebieten Deutschlands, der andere aus dem Osten. Hier wächst endlic ...
 
Roy Jacoby, Autor und Comedian quatscht über Gott und die Welt. Naja eher nur über die Welt, also seine Welt. Die Welt der Fantasie. Emotional und witzig, traurig und lustig. Zusammen mit dem 20 Jahre jüngeren Torsten the Voice, deckt er alle Themen des Lebens mit einem Augenzwinkern ab. Podcast wie Fest und Flauschig, Gemischtes Hack und Herrengedeck der Podcast, sind die großen inspirierenden Vorbilder der beiden. Jeden Sonntag erwartet euch eine neue Episode. Lasst euch die Woche versüßen ...
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Loading …
show series
 
Am Samstag haben Tina Ritschl und Philipp Bergsmann wieder mit dem ganzen Land diskutiert und die Dilemmas der Ö3-Gemeinde gelöst. Dabei waren Linda (29) mit ihrem Dilemma: "Den Ex-Mann am Vatertag beschenken?". Christina (28) mit ihrem Dilemma "Schwangerschaft: Der engsten Familie sofort sagen oder bis zur 12. Woche warten?". Und Kathi (24) mit ih…
 
Nationalismus hat einen schlechten Ruf heutzutage. Er wird mit allem Negativen verbunden: Krieg, Fremdenhass, Intolleranz. Wir vergessen dabei aber gerne eine Kleinigkeit: Der Nationalismus ist schon längst zur Grundlage unserer Staatenwelt geworden und auch unser heutiges und letztes Beispiel Ungarn ist sein Produkt. Das Aufkommen des Nationalismu…
 
Eva und Sam kommen beide aus ländlichen Gebieten und bringen eine ganz eigene Perspektive auf das queere Leben mit. Wie stellt man fest, ich bin queer? Mit wem rede ich darüber? Und bin ich die/der einzig queere im Dorf? Auch Probleme die wir als „Stadt-Homos“ ganz gern mal vergessen werden thematisiert - Wo lerne ich Gleichgesinnte kennen? Wie kom…
 
Es ist an der Zeit, sich über die Grundlagen der Demokratie zu verständigen, meint der in Princeton lehrende Politologe Jan-Werner Müller. Zu ihr gehören Freiheit, Gleichheit – und die Ungewissheit. Jeder kann mal verlieren, sogar Donald Trump. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Li…
 
Ja moin, Ihr wollt mal richtig Strand? Ihr wollte mal richtig coole Vibes? Ihr wollt zu jeder Jahreszeit was erleben? Dann kommt mit nach Sankt Peter Ording an derNordseeküste. Wir machen Urlaub vor der Haustür und zeigen, was es im Küstenstädchen zu erleben gibt. Ihr kommt ganz einfach hin und habt von der ersten Minute Urlaub ohne Ende. Die versc…
 
Seit vier Staffeln «Meine fremde Heimat» reisen Menschen aus der Schweiz zu ihren Wurzeln und lernen das Land ihrer Vorfahren kennen. In drei Spezial-Folgen lassen die Protagonistinnen und Protagonisten ihre emotionale Reise noch einmal Revue passieren und erzählen, wie sich ihr Leben seither verändert hat. Corinne Studer wurde vor über vierzig Jah…
 
Die USA beenden ihren längsten Kriegseinsatz. Schon während sich die Truppen zurückziehen, kämpfen die alten Machthaber erbittert um Kontrolle. Auf der Strecke bleiben Errungenschaften wie Frauen- und Menschenrechte. Die Bevölkerung sehnt sich nach Ruhe – von Frieden aber wagt sie nicht zu träumen. Unzählige Menschen kennen nichts anderes als Fluch…
 
Wie soll es mit den Beziehungen zwischen Russland und dem Westen weitergehen? Zu Gast: Thomas Greminger +++ Spanien: Wie umgehen mit dem schwierigen Nachbarn im Süden? +++ Deutschland: Das koloniale Erbe wird nur langsam aufgearbeitet +++ Türkei: Der Kampf gegen den Schleim hat auch politische Folgen +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald…
 
Endlich wieder an Land – nur mit Mühe haben unsere Held*innen ihr Ziel erreicht: Die grauen Inseln. Doch dort gehen Dinge vor sich, die vielleicht besser unentdeckt bleiben sollten. Vielen Dank an Ann-Kathrin (Anka) Hickert für den Rohschnitt und Ann-Sophie Arlt fürs Beta-Hören und die Hilfe bei der Vertonung. Und ein besonderes Dankeschön an Julia…
 
Fichten bersten, Buchen vertrocknen. Der deutsche Wald leidet unter dem Klimawandel. Eine halbe Milliarde Euro vom Staat soll helfen. Aber wie? Naturschützer und Förster streiten, wie man das neue Waldsterben noch aufhalten kann. Dieses Feature haben wir 2020 zum ersten Mal gesendet – es ist aber immer noch aktuell. 2021 hat es bisher mehr geregnet…
 
Gast: Marco Thamke, Feuerwehrmann In Folge 10 geht es um eine Idee, eine Tour und einen Traum von zwei Feuerwehrleuten aus Neubrandenburg. Mit einem alten Löschfahrzeug wollen sie die Ostsee umrunden, sich den Traum „Nordkap“ erfüllen und gleichzeitig auf das Thema „Feuerkrebs“ aufmerksam machen. Wie Marco Thamke das mit seinem Kollegen umsetzen wi…
 
Die nächste Generation, die heutigen Teenager und knapp 20-Jährigen, die freitags für Klimaschutz auf die Straße gehen und mit Smartphones aufgewachsen sind: Welchen Zugang haben sie überhaupt noch zur Landwirtschaft? Maria Fanninger hat sich einen von ihnen vors Mikrofon geholt. Jakob Jurek ist 20, kommt aus Wien und lebt seit fünf Jahren vegan. E…
 
Über die vergangenen Monate haben sich viele Fragen von euch Hörern angehäuft. Wie schaffe ich es, fließend Deutsch zu sprechen? Wie oft muss ich Deutsch lernen, um Erfolg zu haben? Was ist das beste Material zum Deutschlernen? Und viele weitere... Die wichtigsten haben wir gesammelt. In der 10. Folge von Deutsches Geplapper beantworten wir sie für…
 
Wenn Sohn oder Tochter ins Gefängnis müssen, ist das auch für die Eltern eine Strafe. Sie kämpfen mit Scham, Schulden und Schuldgefühlen. Doch es gibt einen Ort, an dem Eltern von Inhaftierten offen reden können. Wir durften ihnen zuhören. https://www.treffpunkt-nbg.de/bai.html Der direkte Link zur Beratungsstelle für Angehörige von Inhaftierten de…
 
Politiker und Blogger Der CDU-Politiker hat im Ruhestand eine neue Leidenschaft entdeckt: Twitter und Facebook. Was machen soziale Medien mit der Gesellschaft? Und ist die Kirche dort nicht so präsent, wie sie es sein sollte?Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
 
Am 11. und 12. Juni fand an der Diplomatischen Akademie eine groß angelegte Konferenz zur österreichischen Außenpolitik statt, die Ergebnisse werden in einem Jahr als Buch erscheinen. Ziel des Projektes ist es die wissenschaftliche und politische Diskussion über Außenpolitik in Österreich neu anzustoßen sagt Franz Eder vom Institut für Politikwisse…
 
Grünstadtmenschen Edle Blüten, betörender Duft: Rosen sind nicht umsonst die Königinnen unter den Blumen. Und Kletterrosen setzen sogar noch einen drauf – indem sie malerisch in Bäume hineinwachsen, an Fassaden emporklettern oder Rosenbögen beranken. Und das Schöne ist: Die Auswahl ist riesig! Aber wie findet man die passende Rose für seinen Garten…
 
Nach langen Wochen des Hoffens und mehreren Vorstellungsgesprächen ist es endlich soweit: Man bekommt den begehrte Arbeitsvertrag zugeschickt. Jetzt kann eigentlich nicht mehr viel schiefgehen - denken die meisten Bewerber. Doch das ist ein Irrtum! Warum es gerade jetzt gefährlich wird, verraten wir in unserer neuen Podcast-Folge.…
 
Schnallt euch an für das aufregendste Intro was die Welt des Entertainments derzeit zu bieten hat. Danach geht es direkt raus auf den Beton mit einem großen Ziel im Blick: Nilz muss das "Verstehen sie Spaß?"-Erbe antreten! Die Telekom berät jeden individuell zu seiner persönlichen Wohnsituation und hilft bei der Einrichtung! Alle Infos unter teleko…
 
Die Meiji-Restauration des Jahres 1868 veränderte nicht nur das Land Japan für immer. Sie ist nichts weniger als eine der bemerkenswertesten weltpolitischen Ereignisse der letzten zweihundert Jahre. Umso auffälliger ist es, dass die radikalen Veränderungen der Meiji-Ära in Europa noch heute relativ unbekannt sind. Diese Periode der japanischen Gesc…
 
Design oder nicht sein, das ist hier die Frage. Die Bedeutung der „Objekt-Formgebung“ im real existierenden Sozialismus war eine ganz besondere, da hier nicht nur Funktionalität über Ästhetik herrschte, sondern auch eine ganz bestimmte Produktphilosophie. Hast Du ebenfalls interessante Erlebnisse zum Thema Ost-West? Dann lass es uns wissen.Bitte sc…
 
Wieso muss Ken Jebsen den rbb verlassen? Wer ist Alex Jones und was hat das alles mit 9/11 und dem mächtigen Empfehlungsalgorithmus von YouTube zu tun? In der zweiten Episode von „Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?“ untersuchen wir den Neuanfang von KenFM als selbsternannte “Alternative Medienplattform” auf YouTube, wir steigen tiefer hinab in d…
 
Ken Jebsen zählt zu den bekanntesten Verschwörungstheoretiker:innen Deutschlands. Doch wo beginnt seine Geschichte? In der ersten Episode von „Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?“ tauchen wir ein in das Berlin der 90er und frühen 2000er Jahre - gelebt wird eine neu gewonnene Freiheit, mittendrin: Ken Jebsen mit seinem Erkennungsmerkmal: einem Mik…
 
Ich traf Meike am Berliner Hauptbahnhof, genauer im 10. Stock im DB-Co-Working-Space. Corona hat gezeigt, wie eng Arbeit und Mobilität verknüpft sind. So kann ich in Zügen wunderbar arbeiten, an den Bahnhöfen selbst fehlt es Pendler:innen jedoch an diesem Komfort. Hier setzt Meike mit ihrem Team an – mit Arbeitsplätzen im Bahnhof, ohne Vertragsbind…
 
Ob Klimakrise oder Globalisierung: Die Corona-Pandemie hat gleich mehrere Problemfelder offenbart. Kleinere Reformen reichen nicht aus, um sie zu bewältigen. Neue, zukunftsträchtige Modelle müssen her. So bedarf etwa der bröckelnde Nationalstaat einer grundlegenden Neuordnung. Von Mathias Geffrath www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Hören bis…
 
Weiter geht die große Tour durchs kleine Nachbarland. Spätestens nach diese Folge habt ihr Luxemburg als echten Tipp für ein verlängertes Wochenende gespeichert. In der ersten Folge ging es unter anderem an die Mosel und in die kleine Luxemburger Schweiz. In Teil 2 schauen wir auf die kulinarischen Seiten des Landes. Die Küche von Luxemburg hat die…
 
Corona hat den Kunstmarkt voll erwischt. Doch Dirk Boll, Chef des Auktionshauses Christie’s, sieht auch die Chance zur Selbstreinigung des überhitzten Markts: Digitalisierung und Regionalisierung werden den globalen Kunsthandel prägen. Dirk Boll im Gespräch mit Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Di…
 
Anfang der 80er Jahre bilden eine Handvoll Punks im braven München die linksradikale Aktionsgruppe "Freizeit 81". Erst sprühen sie den Schriftzug auf Häuserwände und organisieren unangemeldete Demonstrationen, später verüben ein paar von ihnen auch Brandanschläge. "Freizeit 81" kommt auch in einer Ausstellung vor, die Sie bis zum 31.01.2022 in Münc…
 
Unterdrückt, arm, abhängig von Männern: Dieses Bild von afrikanischen Frauen herrscht in vielen Köpfen vor. Aber es gibt eine andere Realität: In Afrika kämpfen Frauen mutig an vorderster Front für Frieden und Freiheit, sind Umweltaktivistinnen, stellen sich an die Spitze von Protestbewegungen. Kämpferische Frauen haben in Afrika Tradition. Zuminde…
 
Kommt mit in ein Land direkt in unserer Nachbarschaft. Bei der Urlaubsplanung steht es oft nicht an erster Stelle. Völlig zu Unrecht. Wir zeigen in zwei Reisepodcast Folgen aus Luxemburg, was es im kleinen Land tief im Westen zu entdecken gibt. Ihr seid schnell vor Ort und könnt eine ganze Menge erleben. In der ersten Folge geht es an die Mosel. Hi…
 
In der dritten Folge spreche ich mit dem Kameruner Mikael Assilkinga. Er promoviert in Germanistik an der Universität Dschang (s. Foto) und verbringt gerade ein Auslandssemester an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Gemeinsam sprachen wir über die Erinnerungskultur im Kamerun und seine Wahrnehmung der deutschen Kolonialzeit. Den Bonusteil f…
 
Wer kennt ihn nicht zumindest vom Vorbeifahren - den beeindrucken Stift Melk. Die kleine Stadt an den Toren zur Wachau hat aber noch viel mehr zu bieten. Was es selbst in der kleinsten Gasse zu entdecken gibt, zeigt uns Fremdenführer Stefan Scholz. Die Servus-Online-Redaktion durfte für eine Woche ihre Redaktionszelte im schönen Melk aufschlagen. A…
 
"Von der Voll-Idylle zum Voll-Wahnsinn - und beides ist absolut unrealistisch". Die Bilder, die wir von der Landwirtschaft vermittelt bekommen, und die Realität klaffen oft weit auseinander. Dazwischen: gefährliches Halbwissen und viele offene Fragen. Was dagegen hilft? "Wissen, Wissen, Wissen!" Deshalb stehen Hannes und Maria diese Woche wieder ei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login