show episodes
 
D
Demoradio

1
Demoradio

Melrose Caramba-Coker, Jan Philipp Fritsche

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Bewegungspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Demos zum Nachhören, mit Melrose Caramba-Coker und Jan Philipp Fritsche Das Ende der Geschichte ist vorbei. Es wird wieder demonstriert, protestiert, blockiert. Eine Protestgeneration entsteht, die sich nicht mit dem Klimawandel abfinden will. Aber auch steigende Mieten, Antifeminismus und der globale Rechtsruck führen zu einer Politisierung und Polarisierung der Gesellschaft. Wenn der Staub der Straße sich legt, wollen wir die offenen Fragen ...
 
Loading …
show series
 
Unser Sendungsmachender Peter Rother wohnt in der Dresdner Friedrichstadt. Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus US-Produktion wurde dort am 12. November gefunden. Zur Entschärfung musste das gesamte Wohnviertel in der Nacht vom Freitag zum Samstag evakuiert werden, auch Peter Rother. In dieser Aufnahme schildert er drei Tage später die Ereig…
 
Dass sich der übermäßige Fleischkonsum auf Gesundheit und Umwelt auswirkt ist keine neue Erkenntnis. In vielen wissenschaftlichen Einrichtungen wird geforscht welche neuartigen Lebensmittel auf den Markt gebracht werden können. Wir beleuchten unseren Fleischkonsum und schauen uns ein Forschungsprojekt an, das an solchen neuartigen Lebensmitteln for…
 
Ein Kanal auf dem Linienboote, ähnlich wie die Strassenbahn, von Nürnberg nach Fürth fahren?Wenn man zum ersten Mal vom Projekt: Nürnberg Fürther Stadtkanal hört, hält man das Ganze vieleicht für einen Scherz.Aber wenn man sich das Projekt näher anschaut und dann auch noch mit Dr. Theobald Fuchs länger darüber spricht, begreift man:Gar keine schlec…
 
Wir hören nun einen Mitschnitt der Gesprächsrunde "Der andere Sound von Leipzig" mit Lutz Schramm (Ex-DT64), Jörg Stein (Neu Rot), Donis (Ex-Love Is Colder Than Death/Think About Mutation) und Dieter Mörchen (08/15 / URGH!-Fanzine / Heldenstadt anders e.V.). Lutz Schramm ist vor allem als Macher der Punk, Post Punk und anderen Schrägklängen gewidme…
 
Die Linke Literaturmesse, die am Freitag (5. Nov. 2021) in Nürnberg startet ist einzigartig in ihrer Art. Hier findet man vieles, das in den Regalen der großen Buchhandlungen fehlt. Die Sendung fängt die Stimmung der Messe ein und AutorInnen aus 20 Jahren erzählen ihre Geschichte: Es geht um die Piraten des 21. Jahrhunderts, die Abenteuer einer Jou…
 
Freie Radios sind ein bedeutender Teil emanzipativer Mediengeschichte in Deutschland und Europa. Sie stehen für eine starke Form des Empowerments. Unser beschleunigtes Medienzeitalter und die extrem wandelbare Kommunikationsgesellschaft haben Möglichkeiten und Zugänge des Sendens und Publizierens jedoch für jede:n neu formiert: Freie Radios müssen …
 
In dem Buch „Dem Tod davongelaufen. Wie neun junge Frauen dem Konzentrationslager entkamen“ schildert Suzanne Maudet ihre Flucht vor den Nazis. Zusammen mit ihren Freund*innen konnte sie ihren Bewachern beim Todesmarsch entfliehen.Von Heike Demmel (Radio Z, Nürnberg)
 
Eine Sendung zu Impfungerechtigkeit, globalen Herausforderungen im Kampf gegen Corona, Patente und die Pharmaindustrie - und zu den Forderung aus dem globalen Süden die Patente zumindest zeitweise auszusetzen.Von Heike Demmel (Radio Z, Nürnberg)
 
Der Raum ist weitestgehend dunkel, nur ein Lichtpegel scheint aus der Raummitte heraus.Dort steht ein röhrenförmiges Objekt.Wenn der Scheinwerfer richtig ausgerichtet ist, dann sehen die Schattengebilde aus, wie das Innere einer Kathedrale.Auf dem Boden wird das Objekt von Metallträgern gehalten, darüber spannt sich ein Drahtgittergeflecht. Außenhe…
 
Es ist 04.11 Uhr morgens und im Künstlerhaus brennt noch Licht. Musik füllt die sonst recht stillen Räume. Zwischen goldenem Lametta, der Chaiselongue „Sissi“ und einer Diskokugel steht Bogi Nagy. Zwischen Mitternacht und fünf Uhr morgens ist ihre kreative Hochphase.Sie bezeichnet sich selbst als Künstlerin based in Dürers City. In ihrem dunkelblau…
 
Letzte Woche fand die 15. UN-Biodiversitätskonferenz statt. Einig sind sich alle: gegen das Artensterben muss dringend etwas getan werden. Über das was und wie schnell gehen die Meinungen allerdings auseinander. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hat die Konferenz beobachtet und drängt auf verbindlichere und tiefgreifendere Maßnahmen.…
 
Ein linkes Zentrum für Tübingen, um Gruppen, Bündnissen und offenen Treffs einen Raum für Plena zu geben. Um mit Kopierer, Megaphon und ähnlichem eine Infrastruktur zu bieten, die es ohne viel Aufwand ermöglicht, Demonstrationen und Kundgebungen zu organisieren. Das ist die Idee der Initiative Trude Lutz.…
 
20 Jahre Militärbesatzung und Krieg. Ist der Abzug der westlichen Truppen ein Schritt in Richtung Befreiung? Schwerpunktsendung mit Interviews von Vertretern der Kommunistischen Organisation und der Informationsstelle MilitarisierungVon Radio Antimilitarista (Wüste Welle, Tübingen)
 
Maria Speth hat mit Herr Bachmann und seine Klasse einen besonderen Film geschaffen, der nun mit dem Deutschen Filmpreis für bester Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde und außerdem auf den Nürnberger Internationalen Filmfestival der Menschenrechte, den Puplikumspreis gewonnen.Wir hatten sie zu Gast in unserer Z - Festival Lounge:…
 
Am Mittwoch den 15.09.2021 musste ein junger Mann in Haft obwohl er unschuldig ist. Seine Unterstützerinnen organisierten eine Kundgebung um ihm Kraft zu spenden und sich zu verabschieden. Radio Z hat bereits einmal ein Interview mit dem „Solikreis Jamnitzerplatz“ geführt. Sie betreuen die beiden Verurteilten in den Geschehnissen an eben diesem Pla…
 
Neue Kleidervorschriften, kein Sport, getrennte Uni für Frauen und Männer: Sofort nachdem die Taliban in Afghanistan die Macht übernommen haben, haben sie die Rechte von Frauen erheblich eingeschränkt. Der Afghanische Frauenverein betreibt seine Projekte in Afghanistan trotzdem weiter.Von Heike Demmel (Radio Z, Nürnberg)
 
Sebastian Kurtz von Radio Z hat mit Anne vom Solikreis Jamnitzerplatz gesprochen. An diesem Platz im Nürnberger Stadtteil Gostenhof gab es im Jahr 2019 einen folgenschweren Vorfall. Eine grundlose Polizeikontrolle führte zu einer verbalen Konfrontation zwischen den PolizistInnen und einigen PlatznutzerInnen. Mehrere Prozesse fanden statt, an deren …
 
Die Internationale Automobilausstellung hat am Dienstag den 07.09. in München begonnen. Doch nicht nur die, sondern auch Protest gegen die Automesse. Wer protestiert und warum überhaupt hört ihr heute im Stoffwechsel.Von Sebastian, Radio Z (Radio Z, Nürnberg)
 
Der erste Geburtstag ist eigentlich etwas besonderes.Aber für die AktivistInnen vom Klimacamp ist dieses Jubiläum kein Grund um Freude aufkommen zu lassen. Denn nach ihrer Meinung hat sich leider viel zu wenig im Thema Klimaschutz, gerade auf kommunaler Ebene getan. Aber was ist das Klimacamp und wofür steht es und wie geht es nach einem Jahr weite…
 
57 Porträts von Menschen die offen für die Demokratie einstehen. Deswegen stehen sie auf den sogenannten „Feindeslisten“ von Neonazis und rechten Gruppen. Es sind Lehrerinnen, Politiker, Journalistinnen, Wissenschaftler. Sie sind unsere Gesellschaft. Correctiv schreibt: Diese Menschen haben Träume, Wünsche und eine Vergangenheit. Wir wollen ihnen e…
 
Am Donnerstag bestätigte das Französische Verfassungsrgericht Gesetzesänderungen zur Coronapolitik. U.a. die Impflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen und die Testpflicht, die fürs Einkaufen, für Restaurant- und Kulturinnenräume Zug Fernfahrten etc. ab Montag gilt. Eine Pflicht zur zehntägigen Isolation für Personen, die positiv auf das Corona…
 
Mitschnitt der Veranstaltung (in english/deutsch) vom 29.07.2021"Von Vaca Muerta über Texas nach Brunsbüttel - der dreckige Weg des Fracking-Gases zu uns."Mehr Informationen unter: https://www.ende-gelaende.org/en/the-dirty-road-of-fracking-gas-to-brunsbuettel/ :"From Vaca Muerta and Texas to Brunsbüttel – what happens before the “bridging fuel” re…
 
Seit 1998 wird am 21. Juli der Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher:innen begangen. In Tübingen hatten die Aidshilfe und der Kontakladen Janus zu einem Treffen am Sternplatz aufgerufen. Neben einem Gedenken ging es auch um eine Kritik an der repressiven Drogenpolitik und die Möglichkeiten mehr Sicherheit für Drogengebrauchende zu schaffen.…
 
Wer die Gesellschaft zusammenhalten will, muss Frauen besser stellen. Die ver.di-Frauen München fragten vor der Bundestagswahl: wer steht für was?Gefragt wurden: Nicole Gohlke, DIE LINKE, Britta Hundesrügge, FDP, Seija Knorr-Köning, SPD und Doris Wagner, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNENModeration: Martina Helbing und Anna Bauer.LORA hat die Veranstaltung am M…
 
Am 12 Juni fand in Tübingen innerhalb einer bundesweiten Aktionswoche eine Kundgebung zur Freigabe der Impfstoffpatente statt.Organisiert wurde sie vom Spontangegründeten Wombat Bündnis ( SWB), welches sich während der Pandemie als Bündnis für eine linke Kritik an der Politik während der Pandemie gegründet hatte.Es sprachen Vertreter*innen u.a. von…
 
Unter Führung von Frankreich und ihrer ehemaligen Kolonialmacht Portugal ist in Mosambik ein EU Einsatz geplant. Zu vermuten ist ein Zusammenhang mit den dortigen Gasvorkommen, an denen unter anderem der französische Konzern "Total" interessiert ist.Von Radio Antimilitarista (Wüste Welle, Tübingen)
 
In der Nacht zum Samstag kam es am Tübinger Lustnauer Tor zu mindestens zwei Festnahmen und gewaltsamem Vorgehen der Polizei gegenüber Anwesenden.Seit dem verhängten Alkoholverbot in der Innenstadt ist die Polizei nachts verstärkt in der Innenstadt unterwegs. Am Lustnauer Tor gab es einen massiven Einsatz von Polizei unter Einsatz mit Hunden, bei d…
 
Hier kommen drei "Dietis" zu Wort.Aktivist*innen haben den Dietenbachwald beim Rieselfeld (Freiburg) besetzt, um die geplante Rodung von 3700 Bäumen zu verhindern.Für mehr Informationen:https://dieti.blackblogs.org/Von Resonanz Con(tra)sens (Wüste Welle, Tübingen)
 
Die Arbeit des 1956 gegründeten BND hat viele Opfer hervorgebracht- zur Verantwortung gezogen wurden die Beteiligten selten. Doch wie arbeitet der BND? Wo war er, auch militärisch involviert? Und welche Hoffnungen auf Veränderung gibt es?Von Radio Antimilitarista (Wüste Welle, Tübingen)
 
Wie beeinflusst die Coronapandemie unsere Psyche? Wie hat das System „Psychiatrie“ auf die Pandemie reagiert? Welche Kritik/Vorschläge gibt es von Betroffenen um auf die Situation zu reagieren? Diese Fragen wollen wir im Podcast pandemischer Psycho Probleme nachgehen.Von Thomas und Lora (Wüste Welle, Tübingen)
 
Am 15 Mai 2021 trugen in Frankfurt 5000 Menschen ihre Solidarität mit Palästina auf die Straße. Im Anschluss hatte die Demonstration mit massiven Verleumdungen zu kämpfen. In dem Statement positionieren sie sich dazu,Von Radio Antimilitarista (Wüste Welle, Tübingen)
 
Die Bewegung BDS, kurz für Boykott, Desinvestment uns Sanktionen, entstand in der palästinensischen Zivilgesellschaft und richtet sich gegen die israelische Besatzung, die Militärverwaltung, den fortgesetzten Siedlungsbau und die Unterdrückung und Diskriminierung der Palästinenser:innen. Im Interview werden die Ziele und Taktik der Bewegung erklärt…
 
Interview mit Qassem von der Initiative "Palästina spricht". Die Initiative hat rund um den Tag der Nakba, der palästinensischen Katastrophe in ganz Deutschland Kundgebungen, Demonstrationen und Veranstaltungen organisiert. Im Interview erklärt Qassem die Forderungen und Ziele von Palästina spricht, berichtet von antipalästinensischem Rassismus und…
 
Herbert Stepp vom Grünzug-Netzwerk Würmtal e.V. über die Hintergründe der für morgen angesetzten Entscheidung zur Abholzung eines Teils des Forst Kasten im Südwesten von München. Sie hörten einen gekürzten Teil seiner Rede auf der Kundgebung vom Dienstag.Von Emilia Struppler (LORA München)
 
Das Datum wurde in Erinnerun an den 17. Mai 1990 gewählt, an dem die Weltgesundheitsorganisation WHO beschlossen hat, Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen.Am gestrigen Montag versammelten sich über 1000 Menschen am Ni-Una-Menos-Platz (ehemals Augustinerplatz) in Freiburg, um der Menschen zu gedenken, die aufgrund vo…
 
Ein Gespräch über solidarische Pandemiebekämpfung mit Andreas Wulf von medico international Mit Andreas Wulf von medico internationalAm 11.Juni will die Welthandelsorganisation WTO über die vorübergehende Aufhebung des Patentschutzes für Covid-Impfstoffe beraten. Obwohl das eine schnelle Pandemiebekämpfung erleichtern würde, blockieren bisher die E…
 
Kundgebung „Gegen die Räumung des Obdachlosencamps Frankfurter Allee“ 19.04.2021, 10.00 Uhr, Containerbahnhof S Frankfurter AlleeBerliner Obdachlosenhilfe, Schlafplatzorga BerlinEinleitung durch Torsten Buhl, Bezirksverordnetenversammlung (0:00 – 4:40)Kritik an bereits abgeschlossener Räumung des Camps Rummelsburger BuchtBericht über angedrohte Zwa…
 
Sendung Antikriegsradio vom 18.04.2021Situation Außenlager der EUFrontex PushbacksGrußwort Konstantin WeckerPrivate Sicherheitsfirmen in FlüchtlingslagernAuszüge IMI-Analyse Christoph Marischka - "Bergkarabach und der erste echte Drohnenkrieg"Kommentar - SPD stimmt für die Eurodrohne und Klimakiller MilitärtechnikMedizinische Patente freigeben und …
 
Samira Eliza Kariuki spricht in unserem heutigen fembreak über die Hypersexualisierung von Schwarzen Frauen. Sarah Baartman, die auch als „Hottentot-Venus“ bezeichnet wurde, war bei weitem nicht die einzige Schwarze Frau die objektifiziert wurde, ist aber ein sehr bekanntes Beispiel dafür wie der weibliche, nicht-weiße Körper als sexuelles Objekt m…
 
Am Samstag findet bundesweit der ZERO COVID Aktionstag statt. Den Aufruf von zahlreichen Gesundheitsarbeiter*innen, linken Wissenschaftler*innen, Journalist*innen und auch Gewerkschaftler*innen für einen solidarischen europäischen Shutdown mit dem Ziel Null Corona Infektionen haben mittlerweile etwa 110.000 Menschen unterschrieben. Auch in Freiburg…
 
Die rollende Franzi und der witzige Armin nutzten die Gelgenheit und erkundeten während des Tübinger Modells die Altstadt von Tübingen. Tausende konsumbegeisterte Menschen aus ganz Baden-Württemberg stürmten in die Altstadt von Tübingen. Sie kamen von überall her aus Mannheim, Pforzheim, aus dem Allgäu und aus Rastatt bei Karlsruhe. Manche trugen M…
 
Demoradio Folge 11 über den Kampf gegen Abtreibungsverbote in Deutschland Mit Alicia Baier von Doctors for Choice Deutschland. Seit 150 Jahren kämpfen Frauen* gegen den §218 und für freie sowie legale Schwangerschaftsabbrüche. Dabei geht es um reproduktive Gerechtigkeit für alle, das heißt: das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung, die Entscheidungs…
 
Demoradio Folge 10: Die Kampagne «Deutsche Wohnen & Co Enteignen» will den Volksentscheid Mit Antigoni und Marie von «Deutsche Wohnen & Co Enteignen» (DWE) «Wohnen ist die neue soziale Frage» (Horst Seehofer) «Enteignung ist eine nachhaltige Lösung» (Antigoni) 170.000 Unterschriften will die Kampagne «Deutsche Wohnen & Co Enteignen» bis Ende Juni 2…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login