John William öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
John Polidori war der Leibarzt von Lord Byron und begleitete ihn auf einer Reise durch Europa. Am Genfer See lernten sie Percy Bysshe Shelley, Mary Shelley (Geburtsname Mary Godwin) und deren Stiefschwester Claire Clairmont kennen. Man vertrieb sich die Zeit mit Gesprächen über Galvanismus und über die Möglichkeit, künstliches Leben zu schaffen. Vor dem Kaminfeuer las man sich nachts gegenseitig Schauergeschichten vor. Lord Byron schlug schließlich vor, dass jeder eine eigene Schauergeschich ...
 
Herzlich Willkommen auf dem Podcast von BnBDeutschland. Hier werden in Abständen von 2-3 Wochen jede Art von Technik behandelt. 4-5 Leute werden sich zusammen setzen und in 1-2 Stunden über alles technische dieser Welt plaudern. Also wenn ihr Technik liebt und interessiert seid, wird euch dieser Podcast gefallen. Fröhliches Hören wünscht euch euer BnBDeutschland-Team
 
Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen immer werktags neue Klassik-CDs vor – das ausgewählte "Album der Woche" gibt's dann samstags im Klassikmagazin Piazza sowie hier als Podcast.
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Wer unsere Podcasts kennt, weiß, dass Commodore Schmidlabb gerne und oft über James Bond redet. Nicht oft genug, findet er. Deswegen greifen Sebastian und er nun zu den Mikrofonen und besprechen bei „Im Gehörgang Ihrer Majestät“ alles rund um 007 – von Ian Flemings Romanen, über Bond-Videospiele, bis zu den Kinoabenteuern mit Connery, Lazenby & Co. Außerdem wagen die beiden auch Ausflüge in die Welt der Geheimdienste und behandeln andere Superagenten wie Modesty Blaise und Ethan Hunt.
 
Die Logik ist ein fester Bestandteil der philosophischen Tradition. In den Dialogen Platons spielt sie eine große Rolle und Aristoteles hat sich in mehreren Schriften mit ihren Grundsätzen beschäftigt. Gerade die logischen Werke des Aristoteles, die bis ins neunzehnte Jahrhundert hinein das Studium der Philosophie bestimmt haben, decken auf, dass die Logik auf ganz bestimmten metaphysischen Voraussetzungen gründet. So drückt die Form der Aussage (Subjekt und Prädikat) die Art und Weise aus, ...
 
Loading …
show series
 
Am 24. September startet "Die Dirigentin" im Kino. Der Film spielt in den 1920er und -30er-Jahren. Damals sorgte die junge Antonia Brico für Aufsehen, die als erste Frau die New Yorker Philharmoniker dirigierte, mit den Berliner Philharmonikern auf der Bühne stand und auf Einladung von Jean Sibelius das Helsinki Symphony Orchestra dirigerte und ein…
 
Eleonore Büning zählt deutschlandweit zu den renommiertesten MusikkritikerInnen. Seit 2015 hat die langjährige Musikredakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eine Kolumne in deren Sonntagsausgabe. Daraus ist nun ein Buch entstanden, Warum geht der Dirigent so oft zum Friseur?Von Tobias Stosiek
 
Eine neue Dokumentation zeigt den Tenor Jonas Kaufmann jenseits der Opernbühne. Der Sänger lädt das Filmteam sogar zu sich nach Hause ein. Ab dem 23. September ist "Jonas Kaufmann - Ein Weltstar ganz privat" auf Amazon Prime zu sehen. "75 Minuten Eigenwerbung im Hochglanzformat", sagt unser Kritiker Uwe Friedrich im Gespräch mit BR-KLASSIK-Moderato…
 
Menschen mit Demenz leben oft in ihrer eigenen Welt. Musik kann helfen, eine Brücke zu bauen und die eigene Persönlichkeit wiederzufinden. Anke Feierabend hat sich darauf spezialisiert, demenzerkrankte Menschen auf der Geige zu unterrichten. Auch wenn sonst nichts mehr geht, das klappt - davon ist sie überzeugt.…
 
Igor Levits neues Album ist eine Reflexion über die Corona-Zeit. Es steht unter dem Eindruck dieses verordneten Rückzugs und der Einsamkeit des Künstlers, dem auf einmal Aufgabe und Publikum fehlen. Moll ist die Grundstimmung des Programms: weiche, dunkle Farben - und Werke, die der Auseinandersetzung mit Gott und mit der Endlichkeit gelten.…
 
Die Zeit, bis „No Time to Die“ in die Kinos kommt, erscheint euch trotz der Film- und Serientipps aus unserer letzten Sendung immer noch zu lang? Dann haben wir für euch eine James-Bond-Geschichte, die leider nur wenig Beachtung findet: Solo von William Boyd Mit unserem Gast Björn sprechen wir über den Roman (und das ausgezeichnete Hörbuch, gelesen…
 
Der junge Dirigent Patrick Hahn ist hochtalentiert und geschätzt bei Orchestern weltweit. Beim Münchner Rundfunkorchester leitet er am 16. September den Saisonauftakt im Prinzregententheater unter dem Motto "Filmmusik mit Nervenkitzel". Es ist erst sein zweites Konzert seit Beginn der Corona-Pandemie. Wir haben mit Patrick Hahn über Filmmusik und ü…
 
Komponist Leonardo Vinci, nicht zu verwechseln mit dem Maler, lässt in seiner Oper "Gismondo, Re di Polonia" eine "vernünftige" und eine jähzornige Führungskraft aufeinander prallen, damit wollte er Monarchen Moral beibringen. Das wurde am 11. September in Bayreuth zu einem Hör-Abenteuer in prächtiger Kulisse.…
 
An der Bayerischen Staatsoper hat ihre Karriere begonnen - hier war sie am Opernstudio und hier war sie vier Jahre lang Ensemblemitglied und Münchner Publikumsliebling: die südafrikanische Sopranistin Golda Schultz. Am 12. September singt sie bei der Last Night of the Proms in der Royal Albert Hall in London.…
 
Seit 19 Jahren findet in der schwedischen Hauptstadt das Stockholm Early Music Festival statt. Hier trifft einheimischer Barock auf internationale Spitzenensembles. Dieses Jahr jedoch ist alles anders. Zwar hatte Schweden bekanntermaßen keinen Lockdown, trotzdem steht das kulturelle Leben vor Live-Publikum seit März still. Auf welch wackeligen Bein…
 
Er ist der wahrscheinlich populärste Komponist zeitgenössischer klassischer Musik. Einer dessen Klänge man innerhalb weniger Sekunden erkennt, so charakteristisch ist der Sound, den der Este Arvo Pärt geschaffen hat. Zu seinem 85. Geburtstag kommt jetzt der Dokumentarfilm "That Pärt Feeling" in die Kinos, der versucht, das Phänomen Pärt zu greifen.…
 
Die 1902 in Rotterdam geborene Dirigentin Antonia Brico leitete als erste Frau die Berliner Philharmoniker, doch ihre Karriere verlief letztlich nicht so glanzvoll wie erwartet. Die niederländische Drehbuchautorin und Regisseurin Maria Peters hat einen Film über Antonia Brico gedreht - und jetzt mit dem Roman "Die Dirigentin" nachgelegt.…
 
Am Montag spielten ehemalige ARD-Preisträger und Preisträgerinnen ein Konzert im Münchner Funkhaus - live im Radio, aber ohne Publikum. Mit dabei waren unter anderem die Pianistin Claire Huangci und die Sängerin Olena Tokar. BR-KLASSIK hat mit den Musikerinnen gesprochenVon Johann Jahn
 
Von Abstandsgeboten und Hygienekonzepten ließ sich Hamburgs Ballettchef nicht ausbremsen, er machte sie einfach zum Thema seiner neuen Arbeit "Ghost Light", die am 6. September ihre Uraufführung feierte. Alle Ensemble-Mitglieder sind dabei - und tanzen um das "ewige Licht" der verzweifelten Theaterbranche.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login