show episodes
 
Live-Diskussion zu Software-Architektur im Stream. Einmal in der Woche diskutiert Eberhard Wolff Software-Architektur im Live-Stream auf YouTube und Twitch - oft zusammen mit einem Gast. Zuschauer können über den Chat mitdiskutieren oder Fragen stellen. Der Podcast enthält die Audio-Spur des Streams. Weitere Infos und einen Übersicht über die Folgen gibt es unter https://software-architektur.tv/ .
 
Ein Pendant sucht sein Gegenstück. In unserem Podcast treffen Kultur auf Markt, Mensch auf Digitalität und Phänomen auf Interesse. Und natürlich treffen auch die Gastgeber:innen aufeinander: Frau auf Mann, Analyse auf Synthese, Argument auf Meinung. Wir interessieren uns für Medien, Kommunikation, Kultur und Wissenschaft – ebenso wie für die sozialen, politischen und ökonomischen Strömungen drum herum. Zu zweit und mit Gästen diskutieren wir brisante Aspekte der Digitalisierung. Konstruktive ...
 
Loading …
show series
 
Wissensaustausch ist gerade bei Software-Architektur entscheidend. Und gerade Bücher sind dafür ein wichtiges Medium. In der Episode sprechen Lisa und Eberhard über ihre eigenen Erfahrungen als Autor:innen. Sie berichten darüber, wie man das Schreiben eines Buches angeht und warum ein solches Projekt sinnvoll sein kann.…
 
Spotify ist nicht nur eine beliebte Anwendung zum Streamen von Musik,sondern hat auch das Spotify-Modell aus der Taufe gehoben. DiesesModell ist mittlerweile zu einem wichtiger Ansatz für agileSoftware-Entwicklung in größeren Projekten geworden. Bei genauerBetrachtung stellt sich aber heraus, dass die falschen Teile diesesModell kopiert werden. Was…
 
Ein Gespräch mit dem Politikberater Erik Flügge Erik Flügge ist so ein mega-wacher Typ mit vielen Rollen und Aufgaben: Er arbeitet als Politikberater, Beteiligungsexperte, schreibt Bücher, hält Reden, führt die Agentur Squirrel & Nuts und ein großes Content-Management-System der SPD. Die Antwort auf die Purpose-Frage steht direkt bei Squirrel & Nut…
 
Strategisches Domain-driven Design ist viel mehr als das Aufteileneines großen Systems in Bounded Contexts. Viele der relevantenPatterns werden aber oft verstanden und selten eingesetzt. Es gibtauch zahlreiche Patterns, die sich mit der Interaktion von Teamsbeschäftigen und so weit über klassische Software-Architektur hinausgehen. Gerade diese Patt…
 
Ein Gespräch mit dem Wissenschaftler Jochen Venus Für diese siebte Folge unseres Podcasts haben wir den Aufsatz Die Erfahrung des Populären Perspektiven einer kritischen Phänomenologie von Jochen Venus gelesen, der schon 2013 in dem Sammelband Performativität und Medialität Populärer Kulturen (von M. S. Kleiner / T. Wilke) erschienen ist, aber uns …
 
Unternehmen, die modern sein wollen, müssen Software agil entwickeln oder das zumindest behaupten. Dafür halten sie sich ihre agilen Coaches. Johannes war einer von ihnen. Vor einigen Jahren hat er in einem Vortrag seinen Abschied vom agilen Coaching beschrieben. Wir sprechen darüber, was er in den letzten Jahren zu diesem Thema gelernt hat und wie…
 
Funktionale Programmierung wird zwar immer populärer, aber auchheute noch arbeiten die meisten Entwickler:innen mit anderenAnsätzen. In dieser Episode sprechen wir kurz über die Grundlagen vonfunktionaler Programmierung und dann über das Paper “Beating theAverage” von Paul Graham. In dem Dokument beschreibt er seinen eigenenkommerziellen Erfolg mit…
 
Kraft seiner Stimme lässt der Sprecher Frank Arnold Werke von Goethe bis Philip Kerr lebendig werden. Zur Vorbereitung seiner Lesungen taucht er tief ab in deutsche Ge-schichte, Waffenkunde und auch in das Verhalten von Krähen. Der Sprecher, Dramaturg und Regisseur hat so viele Kulturbeiträge, Dokumentationen und Bücher vertont, dass er im Tonstudi…
 
In dieser Folge von Software Architektur im Stream sprechen wir darüber, wie man Webanwendungen miteinander integrieren kann. Wir sprechen außerdem darüber, wieso man das überhaupt möchte und stellen dann verschiedene Ansätze vor. Dabei fokussieren wir uns vor allem auf die Integration im Frontend . Dazu diskutiert Lisa Moritz mit Franziska Dessart…
 
Wie wird man eigentlich Software-Architekt:in? Anhand von Fragen von Student:innen diskutieren Oliver Wehrens und Eberhard Wolff, welche Fähigkeiten Software-Architekt:innen mitbringen sollten, wie man die Rollen in der Praxis leben kann und wie Bewerbungen in diesem Bereich laufen können. Oliver Wehrens hat in verschiedenen Unternehmen als Softwar…
 
Ein Gespräch mit der Managerin Magdalena Rogl Magdalena Rogl hat viel erreicht: Sie ist als CvD verantwortlich für die redaktionelle Linie und eine wichtige Stimme von Microsoft – wir haben ihr die Purpose-Frage gestellt und wollten von ihr wissen, wo sie hin will. Sie hat uns erläutert, wie sie sich in der Social-Media-Welt beruflich und privat al…
 
Architekt:innen müssen Lösungen entwickeln, die den technischen Anforderungen im Projekt gerecht werden. Qualitätsszenarien sind ein hervorragendes Werkzeug, um Anforderungen zu erfassen und basierend darauf Lösungen zu entwickeln. Damit sind sie der Ausgangspunkt für eine zum Problem passende Architektur. In dieser Episode wollen wir uns anschauen…
 
Sie ist Anfang 50 und gehörte zu den 100 einflussreichsten Managerinnen und Managern in Deutschland.Janina Kugel hat viele Jahre für den Weltkonzern SIEMENS gearbeitet. Als Personalchefin war sie für knapp 400tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit zuständig. Um die Welt reisen, Gespräche führen, Menschen einstellen, Standorte schließen, …
 
Christiane Floyd zählt zu den Pionier:innen der Informatik - sie war die erste Informatik-Professorin in Deutschland und hatte den ersten Lehrstuhl für Software-Technik. Wir wollen über das Konzept “menschenzentrierte Software-Entwicklung” sprechen, einem Ansatz, der schon in den Achtzigern wesentliche Elemente agiler Entwicklung umgesetzt hat. Auß…
 
Ein Gespräch mit dem Theologen Johannes Hoff In unserer fünften Folge haben wir mit Johannes Hoff über sein neues Buch gesprochen. Verteidigung des Heiligen: Anthropologie der digitalen Transformation ist im Frühjahr 2021 bei Herder erschienen. Seine These besagt, dass die größte Bedrohung der Menschheit in der Verwüstung von Natur und Artenvielfal…
 
Ich habe in meinem heise-Blogeinen Post mit dem Titel “Mussich mich schämen, ein Software-Architekt zu sein?” geschrieben, beidem es vor allem um Herausforderungen mit Software im Corona-Kontextgeht - beispielsweise zur Test oder Impf-Termin-Vergabe. Vor allem dieSicherheit der Lösungen ist an einigen Stellen problematisch. ImStream will ich den Bl…
 
Lisa Maria Moritz spricht mit Christoph Iserlohn im Stream darüber sprechen, warum es wichtig ist, dass Softwarearchitekt:innen sich mit Security auseinandersetzen. Dabei geht es nicht nur um Themen wie Threat Modelling und Sicherheitskonzepte - eine wichtige Rolle spielen auch CIA und NSA, aber nicht so, wie ihr denkt… Security-Training speziell f…
 
Für diese Episode ist Kim Nena Duggen bei Lisa Moritz zu Gast. Wir sprechen über Soft Skills und wie wichtig diese gerade im IT-Bereich sind. Unter anderem werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen: Welche verschiedenen Gebiete umfasst der große Überbegriff Soft Skills? Wie kann man einen Einstieg in die Thematik finden? Wieso sollten sich a…
 
Software Analytics ist die strukturierte Analyse von Daten aus der Softwareentwicklung mit dem Ziel, aus den Ergebnissen Input für fundierte Entscheidungen zu bekommen. Markus Harrer stellt im Stream hierfür Vorgehen sowie Do’s and Don’ts vor. Wir sehen uns passende Werkzeuge aus dem Data-Science-Bereich an und diskutieren, wie wir wertvolle Einsic…
 
Structure101 is a tool to visualize and manage the architecture of complex software systems. Chris is the product manager for Structure101 and will give us an introduction to the tool and its highlights. Mike is a principal consultant specialized in the work with Structure101 and will talk about his experiences with the tool and how to use it effic…
 
Mit dem Werkzeug Sonargraph können Architekt:innen nicht nur überprüfen, ob Anwendungen die Architektur-Vorgaben einhalten, sondern auch die Architektur existierender Software-Systeme auf verschiedene Arten visualisieren. Alexander von Zitzewitz wird uns zeigen, wie man einen mit Sonargraph einen Überblick über ein großes und komplexes Open-Source-…
 
Der Klimawandel geht uns alle an. Was können wir als Software-Architekt:innen dazu beitragen, dieses Problem zu lösen? Martin Lippert und Stefan Roock zeigen zwei sehr unterschiedliche Ansätze mit dieser Herausforderung umzugehen. Wir wollen diskutieren, wie wir dem Klimawandel bei unseren eigenen täglichen beruflichen Arbeit begegnen können, aber …
 
Ein Gespräch mit der Managerin Marie-Luise Wolff Marie-Luise Wolff plädiert für einen deutlich reflektierteren Umgang mit der Digitalisierung: in der Wirtschaft ebenso wie in der Bildung und in den Familien. In ihrem Buch nimmt sie Leser:innen die Illusion, man könne vom Silicon Valley etwas über das gute Leben lernen und dekonstruiert Heldengeschi…
 
jQAssistant ist ein Open-Source-Werkzeug für das Software-Architektur-Management. In dieser Folge sprechen wir mit dem Lead-Entwickler Dirk Mahler über die Features von jQAssistant, seine Erfahrungen beim Projekt-Einsatz und wie Software-Architektur-Management in den Entwicklungsprozess eingebettet werden kann. Dabei sehen wir uns das Werkzeug natü…
 
Software ist oft sehr langlebig und überlebt manchmal sogar die ursprünglichen Programmier:innen. Carola Lilienthal beschäftigt sich mit dieser Herausforderung schon lange - unter anderem hat sie dazu promoviert und sogar ein sehr erfolgreiches Buch geschrieben. In dieser Folge wollen wir darüber sprechen, wie Software-Architektur auch langfristig …
 
Als Charlotte Knobloch 1985 zur Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern gewählt wurde, musste sie sich neu erfinden. Worauf die gelernte Damenschneiderin mit Doktortitel als Deutsche stolz ist, erzählt sie im WDR 5 Tischgespräch mit Gisela Steinhauer.Von Gisela Steinhauer
 
Sketchnotes sehen nicht nur gut aus, sondern machen Notizen effektiver und erleichtern das Vermitteln von Inhalten. Lisa malt schon länger Sketchnotes für Software Architektur im Stream. Als Folge 23 stellt sie nun vor der Kamera Sketchnotes vor. Dabei zeichnet sie auch live Begriffe, für die Ihr schon immer mal ein Symbol haben wolltet. Lisas YouT…
 
Domain Specific Languages können auch dabei helfen, fachliche Architekturen auszudrücken. Sie unterstützen Separation of Concerns und entkoppeln Fachlichkeit von Technik. Außerdem verbessern sie die fachliche Kommunikation und helfen daber auch bei Agilität. mbeddr Case Study Smart Meter mbeddr Case Study OHB Satelliten Design und Verwendung von Ke…
 
Domain Story Telling ist ein kollaborativer Modellierungsansatz. Henning Schwentner und Stefan Hofer werden nicht nur von dem Ansatz berichten, sondern ihn auch live zeigen. Egon The Domain Story Modeler Rabattcode für das Domain-Story-Telling-Buch bis Ende des Jahres Training mit Stefan und HenningVon software-architektur-im-stream@posteo.net (Eberhard Wolff)
 
Service Meshes sind vor allem als Infrastruktur für Microservices nützlich. In dieser Folge schauen wir uns Demos für das Service Mesh Linkerd an. Als Service-Mesh-Expertin erklärt Hanna Prinz uns die Details und warum sie sich für Linkerd so begeistert. Demo Linkerd Service Mesh Überblick Service Mesh Primer Linkerd Tutorials Hannas Blog-Beitrag “…
 
Diese Woche ist Nicole Rauch zu Gast. Mit Event Storming kann man Domain-driven Design ganz praktisch und kollaborativ umsetzen. Und Specification by Example stellt sicher, dass man auch das richtige baut. Buch-Tipp: Bridging the Communication Gap: Specification by Example and Agile Acceptance Testing von Gojko Adzic…
 
Mob Programming: Einer/eine tippt, die anderen denken. Das verspricht Softwareentwicklung mit dem ultimativen Teamerlebnis und dem ultimativem Teamergebnis - und das funktioniert wunderbar auch im Homeoffice mit Remote Mob Programming. In diesem Stream zeigen wir Remote Mob Programming live und bieten die Möglichkeit, Fragen von einem Remote-Mob-Pr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login