show episodes
 
Bist Du nur traurig oder schon depressiv? Bist Du genervt oder hypersensibel? Wie viel Alkohol ist eigentlich zu viel? Und wer bestimmt, was normal ist? Dr. Jakob Hein weiß es auch nicht, aber er versucht es wenigstens in seinem Podcast mit seinen Gästen herauszufinden herauszufinden. Unterstützt uns gern HIER: https://steadyhq.com/de/verruecktpodcast
 
Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt. Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen ...
 
Die fünfte Staffel beginnt am 6.9.2019! Und zwei Folgen werden live am 31.8. von 19 - 21 Uhr auf dem Parkfest aufgenommen! "Zwei Männer - drei Welten: Krömer and friends" Sechs neue einstündige Podcast-Folgen. Immer freitags in gekürzter Form im Radio und in voller Länge auf radioeins.de. Kurt Krömer und Jakob Hein haben ein Konzept aber keinen Plan. Sie nehmen sich einfach mal die Zeit, um mit bekannten oder weniger bekannten Menschen ins Gespräch zu kommen. In der neuen Staffel sind u. a. ...
 
Loading …
show series
 
Kinder und Jugendliche belastet die Corona-Krise sehr. Was viele Studien belegen, treibt auch Jakob Hein um. Er ist Kinder- und Jugendpsychiater, schreibt aber auch sehr erfolgreich Romane. In seinem neuen Buch "Hypochonder leben länger" erzählt er zum ersten Mal aus seiner Praxis als Psychiater in Berlin. Im Interview spricht Jakob Hein darüber, w…
 
Genau 30 Jahre ist es her, dass aus zwei deutschen Staaten wieder einer wurde. Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört - so hieß es damals. Doch was verbindet die Menschen im wiedervereinigten Deutschland wirklich? Ist es das Deutschsein an sich? Oder gar eine deutsche Leitkultur, in die sich alle einzufügen haben? Der Dichter, Theatermacher und …
 
Die Themen: Benjamin Myers: "Offene See" (Dumont) // Lina Zeise: „Handschriften. Eine illustrierte Kulturgeschichte) (Haupt Verlag) // Phillip Winkler: „Carniva"l (Aufbau) // Melanie Garanin über Sempé: "Carlino Caramel“ (Diogenes)Hinweis: Die Buchpremiere mit Bas Kast: „Das Buch eines Sommers“ ist aus rechtlichen Gründen nicht im Podcast enthalten…
 
Luka wurde bekannt als „ADHS-Luka“ durch Fernsehen und soziale Medien. Als Kind litt er an einer schweren Verlaufsform eines AHDS, die sich praktisch allen üblichen Behandlungsverfahren entzog. Arztpraxis, Medikamente, Krankenhaus – nichts half dem Jungen, sich zu stabilisieren. Am Ende sah die Familie für sich nur noch „die Alm“, ein alternatives …
 
Roland Kaiser steht seit über 45 Jahren erfolgreich auf der Bühne und hat mehr als 90 Millionen Tonträger verkauft. Anfang September hatte er als einer der ersten Künstler seit Beginn der Corona-Krise ein Open-Air-Konzert auf der Berliner Waldbühne gegeben. Doch dann musste der Schlagerstar die Herbsttermine seiner "Alles oder Dich"-Tournee wegen d…
 
Luka ist Studentin und im Moment hauptberuflich Waldbeschützerin im Dannenröder Forst. Sie ist dort, weil sie verhindern will, dass ein 250 Jahre alter Wald für eine Autobahn gerodet wird. Was berichtet sie über ihr Leben im Waldcamp, was will sie selbst erreichen und mit welchen Mitteln? Und was sagt sie über Autonome, die gewaltsame Aktionen wie …
 
Themen der Sendung: Wolfram Eilenberger "Feuer der Freiheit", Klett Cotta, 25 Euro, 400 Seiten // Jonas Eika "Nach der Sonne", Hanser Berlin, 20 Euro, 160 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. FLIX über "Hexen hexen: Der Comic" von Pénélope Bagieu, Reprodukt, 24 Euro, 320 Seiten // Syd Atlas "Das Jahr ohne Worte", Wunderlich, 20 Euro, 256 Seiten /…
 
Gesa Ufer ist Germanistin und Jakob Hein ist Schriftsteller, sie kommt aus dem Westen, er aus dem Osten – im Grunde scheint es fast nicht möglich, dass sich die beiden verstehen können. Aber so ist es nicht und deswegen können sich die beiden auch über das überaus intime Thema der Fürsorge für ein behindertes Kind miteinander unterhalten. Gesa wuss…
 
Welche Wege legen Tiere zurück und wie kann man sie dabei schützen? Was können Enten uns über die Vogelgrippe sagen? Was erzählen uns Gänse über den Klimawandel in der Arktis? Und können Ziegen Naturkatastrophen vorhersagen? Das sind Fragen, die Martin Wikelski, Direktor des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Radolfzell, mit Hilfe des d…
 
Im Moment kommt niemand an ihm vorbei, wenn es in Berlin um den Wirtschaftskrimi namens Wirecard geht. Danyal Bayaz ist 36, seit knapp 3 Jahren Bundestagsabgeordneter der Grünen, Mitglied im Finanzausschuss und Teil einer politischen "Boygroup", die diesen Wirtschaftsskandal aufarbeiten will. Im Interview mit hr-iNFO-Hauptstadtkorrespondentin Frank…
 
Joachim Meyerhoff "Hamster im hinteren Stromgebiet", Kiepenheuer&Witsch, 24 Euro, 320 Seiten // Katharina Greve "Die letzten 23 Tage der Plüm", avant Verlag, 20 Euro, 104 Seiten // Benjamin Moser "Sontag: Die Biografie", Penguin Verlag, 40 Euro, 928 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Kristof Magnusson über "Die Sommer" von Ronya Othmann, Hanser…
 
Wolfgang Büscher erfüllt sich 2019 einen Kindheitstraum und zieht in den Wald. In eine einsame Hütte ohne Strom und fließend Wasser, die ihm ein Fürstenhaus an der hessisch-westfälischen Grenze überlässt. Doch bei der Rückkehr in seine nordhessische Heimat erlebt der Journalist, Schriftsteller und Fernwanderer Dramatisches: das Sterben seiner Mutte…
 
Monatelang war er nicht im Fernsehen zu sehen. Im Herbst startet eine neue Show im ZDF-Hauptprogramm von und mit Jan Böhmermann. In der Zwischenzeit hat sich Böhmermann intensiv mit einem anderen Medium beschäftigt: Twitter. Seit elf Jahren ist er da aktiv mit Kalauern und beißendem Spott, mit skurrilen Beobachtungen aus dem Alltag und immer mehr a…
 
Neapel in den Neunzigern, Giovanna ist dreizehn Jahre alt, die Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern, eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert sich alles, ihr Körper, ihre Stimmung, die Noten brechen ein, und immer öfter gerät sie mit ihren Eltern aneinander. Zufällig kommt Giovanna der Vorgeschichte ihres Vaters auf die Spur,…
 
Die FDP-Politikerin Karoline Preisler aus Barth in Mecklenburg-Vorpommern war am vergangenen Wochenende Augenzeugin der Corona-Proteste in Berlin. Sie war angereist, um mit Protestlern und Corona-Leugnern ins Gespräch zu kommen und Masken zu verteilen. Karoline Preisler und ihr Partner Hagen Reinhold, FDP-Bundestagsabgeordneter, hatten sich beide m…
 
Jürgen Hosemann "Das Meer am 31. August", Berenberg Verlag, 104 Seiten, 18 Euro // Ulrike Draesner "Schwitters", Penguin Verlag, 480 Seiten, 25 Euro Patrick Rottler & Leo Martin "Die geheimen Muster der Sprache: Ein Sprachprofiler verrät, was andere wirklich sagen", Redline Verlag, 240 Seiten, 14,99 Euro // Zoë Beck "Paradise City", Suhrkamp Verlag…
 
Es hätte das erste große Open-Air-Konzert seit März sein sollen - unter anderem mit Bryan Adams, Sarah Connor und The BossHoss in Düsseldorf. Doch auch dieses Konzert musste wegen Corona verschoben werden. Bis Ende des Jahres sollen nun überhaupt keine Großveranstaltungen mehr stattfinden. Das ist bedrückend, sagt der Frankfurter Veranstalter Marek…
 
Abgesagte Konzerte, geschlossene Theater - Opernsänger Andreas Scholl schaut tief besorgt auf die deutsche Kulturszene. Der Countertenor aus Kiedrich im Rheingau ist davon überzeugt: Kultur ist viel mehr ist als ein "Nice-To-Have". Auch Musiker hätten eine gesellschaftliche Verantwortung, sagt Andreas Scholl. Aber in Zeiten der Corona-Krise werde d…
 
Es ist klein und frech, liebt alberne Reime, hat rote Haare und eine Rüsselnase. So kennen Kinder seit fast 50 Jahren das Sams - ein Wesen mit blauen Punkten im Gesicht, mit deren Hilfe es Wünsche erfüllen kann. Erfunden hat das Sams der Schriftsteller Paul Maar, der mit seinen fantastischen Figuren weltweit schon mehrere Generationen von Kindern b…
 
Themen: Karin Gruß (Hrsg.) "Wer tanzt schon gern allein?", Peter Hammer Verlag, 112 Seiten, 22 Euro // Sally Rooney "Normale Menschen", Luchterhand Verlag, 320 Seiten, 20 Euro // Nele Holdack (Hrsg.) "Meine lieben jungen Freunde: Briefe an die Kinder", aufbau Verlag, 144 Seiten, 16 Euro // Sjón "CoDex 1962", S. Fischer Verlag, 640 Seiten, 32 Euro /…
 
2016 trifft der Unternehmer Dirk Gratzel die Entscheidung, von nun an klimaneutral zu leben. Er lässt sich seine "Lebens-Öko-Bilanz" von Wissenschaftlern ermitteln und möchte versuchen, alle seine angehäuften Klimaschulden bis zu seinem Tod abzubauen. Das Projekt erfordert eine radikale Veränderung seiner bisherigen Lebensweise, wie er in dem Buch …
 
Als Verena Friederike Hasel das erste Mal in Neuseeland war, verliebte sie sich in das Land. Als sie mit ihrer Familie zurückkehrte, entdeckte sie ein "Bildungswunderland" und eine ganz andere Schule. Während des Corona-Lockdowns im Frühling erlebte die Journalistin und Autorin, dass Homeschooling kein Horror sein muss und Unterricht auch dann gut …
 
Trotz steigender Infektionszahlen probt man in anderen Bundesländern schon den Regelbetrieb an Schulen - auch in Hessen geht am 17. August der Präsenzunterricht für alle wieder los. Noch kann niemand sagen, ob das Konzept aufgeht. Klar ist nur: Es darf nicht noch ein verlorenes Schuljahr werden, denn sonst würde Corona die Ungleichheit im Bildungsw…
 
Der Wahlkampf in den USA geht in die heiße Phase. Vor vier Jahren glaubte kaum jemand, dass ein Mann wie Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt werden könnte. Heute bezweifeln viele, dass seine Wiederwahl überhaupt zu verhindern ist. Einen scharfen Blick auf die USA - das Land, in dem sie aufgewachsen ist - hat die Schriftstellerin Nell Zink. Sie …
 
"Retterin der Nacht" wurde Sabine Frank schon genannt, sie selbst sagt: „Ich bin verliebt in die Nacht“. Und wenn sie Nachteule genannt wird, dann ist das für sie keine Beleidigung. Ganz offiziell ist sie Deutschlands erste Nachtschutzbeauftrage beim Kreis Fulda. Sabine Frank koordiniert die Aktivitäten des Sternenparks in der Rhön und berät Kommun…
 
Ob es um die Suche nach dem leiblichen Vater geht, um die verschollene Jugendliebe oder vermisste Geschwister - Susanne Panter aus Frankfurt spürt Menschen auf. Vor 20 Jahren hat sie Deutschlands ersten privaten Personensuchdienst gegründet und berichtet nun in ihrem Buch "Aus den Augen, doch im Herzen" über ihre bewegendsten Fälle. Im Interview er…
 
Seit knapp sechs Jahren ist Gerhard Bereswill der Präsident der Polizei in Frankfurt. Er ist als junger Mensch in die Polizei eingetreten und hat dort Karriere gemacht, gilt als ein besonnener, nachdenklicher Polizist. Aber jetzt gibt es gerade einige Kritik an ihm und an seiner Arbeit - wegen der Opernplatz-Randale und wegen der NSU 2.0-Drohschrei…
 
Christoph Mäckler zählt zu den bedeutendsten deutschen Architekten seiner Generation und prägte das Stadtbild von Frankfurt wie kein zweiter. Von ihm stammen der Opernturm und der 2012 eröffnete Tower 185. In Frankfurt hat Mäckler jüngst die Goethehöfe und das neue Romantik-Museum entworfen. Aktuell ist der Terminal 3 am Flughafen nach seinen Pläne…
 
Noch existiert kein Impfstoff gegen das Corona-Virus. Aber wenn er da ist, soll er "schnell und gerecht" verteilt werden. Aber was heißt gerecht? Sollen alle gleich behandelt werden oder sollen diejenigen den Impfstoff bekommen, die ihn am nötigsten brauchen? Sollte ein Impfstoff ein öffentliches Gut sein, oder ist das eine Utopie? Und ist es wirkl…
 
Sie hat einen Beruf, den viele von uns nur aus dem Fernsehen kennen - und vor dem sich die meisten fürchterlich ekeln würden: Janine Schweitzer säubert Tatorte und räumt Messie-Wohnungen auf. Sie erlebt den Menschen hinter der Fassade und blickt in Abgründe der Gesellschaft, die sich jahrelang hinter verschlossenen Türen verstecken haben.…
 
Schon vor Corona war Kleingärtnern und Urban Gardening im Trend. In Zeiten vom Lockdown und der Pandemie hat sich die Sehnsucht nach dem kleinen Grün jetzt noch einmal verstärkt. Auch die Webdesignerin Carolin Engwert hat mit ihrem Blog hauptstadtgarten.de viele neue Leser. Menschen wollen sie in ihrem Berliner Schrebergarten besuchen oder digital …
 
Wenn Susanne Foitzik über ihr Forschungsgebiet spricht, dann geht es um Sklavenhaltung. Um sexhungrige Königinnen und um einen Staat, der aus hart arbeitenden Schwestern besteht. Hier haben Männer nichts zu sagen und die alten Damen werden raus in den Kampf geschickt. Susanne Foitzik beschäftigt sich nicht mit Fantasy-Romanen, sondern mit der wunde…
 
Als sich im Mega-Schlachthof von Tönnies das Corona-Virus massenhaft ausbreitete, hat das auch eine Debatte über die Fleischproduktion an sich ausgelöst. Nicht nur die Bedingungen für die Tiere, sondern auch für die Mitarbeiter kamen ans Licht der Öffentlichkeit. Sarah Wiener sprach von "sklavenähnlichen Zustände". Wiener ist nicht nur Köchin, Gast…
 
Frühmorgens auf dem Rennrad durch den Odenwald zu fahren ist seine Definition von Glück. Hochwertige E-Bikes für eine neue Mobilität zu entwickeln ist seine Vision. Heiko Müller ist einer der Gründer und Geschäftsführer von "Riese & Müller", dem E-Bike Hersteller mit Sitz in Mühltal in der Nähe von Darmstadt. Schon vor der Corona-Krise profitierte …
 
Er gehört zu denen, die seit vielen Jahren vor den Folgen des Klimawandels warnen: Professor Mojib Latif, Meteorologe und Klimaforscher am Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel. Noch können wir die globale Erderwärmung stoppen, sagt Latif. Er meint, dass gerade die Corona-Krise die einmalige Chance bietet, jetzt die Wende in der Klima…
 
Wandern ist im Trend. Nicht erst seit diesem Jahr, aber in Zeiten von Corona und Urlaub in Deutschland entdecken noch mehr Menschen die Lust am Laufen. Einer, der selbst viel wandert und regelmäßig darüber schreibt, ist Manuel Andrack - ehemaliger Sidekick von Harald Schmidt. Wanderneulingen rät Andrack: "Kauft euch keine teure Ausrüstung und lauft…
 
Sei dem Tod von George Floyd diskutieren Menschen über Polizeigewalt und strukturellen Rassismus. Priscilla Layne und Daphne Warren unterrichten Deutsch in den USA, beide sind "women of color". Die beiden Akademikerinnen berichten über den Alltagsrassismus in ihrem Leben: Mikroaggressionen, Abwertungen, verbale Angriffe und das ständige Gefühl, sei…
 
Normalerweise präsentieren Ihnen an dieser Stelle unsere Literaturagenten aktuelle Bücher. Doch diesmal geht es um viel mehr: Nächste Woche beginnen in Berlin und Brandenburg die Sommerferien und wir wollen dafür sorgen, dass die auch schön werden - mit der der Sommerferienbuchberatung der Literaturagenten.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login