show episodes
 
Im historischen True Crime Podcast “Früher war mehr Verbrechen” stellen Nina und Katharina jeden zweiten Samstag ein historisches Verbrechen vor und diskutieren seine Hintergründe – von Tyrannenmord bis zur mysteriösen Enthauptung. Dabei besprechen die beiden nicht nur die Relevanz der Fälle für die Gegenwart, sondern schöpfen auch immer wieder aus ihrem großen Vorrat an Humor und (Selbst-)Ironie. Der Respekt vor den Opfern wird jedoch stets gewahrt. Wenn Ihr auch mehr über vergangene Verbre ...
 
Wo war die Varusschlacht? Was steckt hinter dem Mythos der Hanse? War Helmut Kohl ein großer Kanzler? Und wo sind eigentlich die Frauen in der Geschichte? Wir stellen Fragen an die Vergangenheit, beleuchten Ereignisse und Persönlichkeiten – und zeigen, was das alles mit heute zu tun hat. Jeden Monat neu zum Thema des aktuellen Hefts von ZEIT Geschichte. Die Hosts von "Wie war das noch mal?", Markus Flohr und Judith Scholter, haben zusammen in Hamburg Geschichte studiert, Geschichten geschrie ...
 
Skurrile Geschichten die man sich einfach nicht ausdenken kann. Heldendumm findet für euch die bizarrsten Persönlichkeiten und Vorfälle der Weltgeschichte und präsentiert diese regelmäßig in einem ~30-minütigen Format. Von Soldatenbären, über tote Untote, bis zu nackten Hintern in gekaperten TV-Sendern.
 
Lasst euch von uns auf eine Reise mitnehmen durch die aberwitzigsten Begebenheiten in unserer Geschichte: Wenn hochengagierte Darwin-Award-Kandidaten auf ausgemachte Pechvögel treffen. Wenn verkannte Visionäre den großen Durchbruch haarscharf verfehlen. Wenn „das ist ja interessant“ viel wichtiger ist als „das war ein historischer Tag“. Der Clou: Wenn der Aufnahmeknopf gedrückt wird, haben zwei Drittel des Podcast-Trios keinen Schimmer, worum es in der Folge gehen wird. Ein großer Spaß für d ...
 
Geschichte(n) der Schweiz durch die Jahrhunderte. Wir begleiten Schweizer*innen der letzten Jahrhunderte in ihrem Alltagsleben. Anhand von anekdotischen Ereignissen zeige ich die weitläufigeren historischen Hintergründe und Strömungen auf. Konzis und unterhaltsam. Mit tragischen und komischen Verläufen – so wie das Leben immer war. Dr. Nicole Billeter – www.historisch.ch – podcast@historisch.ch – ☞ Mein anderer Podcast erzählt von Kriminalgeschichten der Schweizer Vergangenheit: «True Crime ...
 
Wer sind eigentlich die Personen, deren Spuren wir noch heute in historischen Funden begegnen? Wie haben sie gelebt, was hat sie bewegt? Und was ist eigentlich von ihnen geblieben? Unsere beiden Autoren Miguel Castro und Alexander Wittlings machen sich in ihrem Geschichts-Podcast gemeinsam mit ihren Gästen auf die Suche. Dabei legen sie ihren Fokus auf die älteste Stadt Deutschlands, Trier, und die geschichtsträchtige Region zwischen Mosel, Eifel und Hunsrück. Was für Zeugnissen bekannter un ...
 
Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER). In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Wel ...
 
D
Der Tag, an dem...

1
Der Tag, an dem...

Hamburger Morgenpost - Das Podcast-Team

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
„Der Tag, an dem …“ ist seit einigen Jahren die erfolgreichste Serie der Hamburger Morgenpost. MOPO-Chefreporter Olaf Wunder berichtet über die Tage, die Hamburgs Stadtgeschichte prägten. Das Spektrum der Serie ist breit und reicht von Hamburger Persönlichkeiten, großen Bränden und außergewöhnlichen Wetterereignissen über spektakuläre Verbrechen bis zur Verkehrs- und Baugeschichte sowie der älteren und jüngeren Hamburger Politik. Und so groß wie das Interesse der Hamburger an der Geschichte ...
 
Wirtschaft geht jeden an, aber nicht immer ist sie einfach zu verstehen: Warum steigt der Euro? Was ist los an den Aktienmärkten? Warum steuert eine Firma in die Pleite? Wieso wird eine andere übernommen? Was ändert sich in der Renten- und Gesundheitspolitik? Das Magazin für Wirtschaft und Soziales gibt verständliche Antworten in Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren.
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
R
Resonanzraum

1
Resonanzraum

Österreichische Mediathek

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Österreichische Mediathek bewahrt das audiovisuelle Kulturerbe Österreichs. Das Medienarchiv sammelt, erschließt und bewahrt Audio- und Videoträger von der Schellackplatte bis zum Videofile. In der Podcastreihe "Resonanzraum" sprechen Mitarbeiter*innen der Österreichischen Mediathek über ihre Arbeit, über Medien und deren Bewahrung.
 
Im Podcast Handelsblatt Economic Challenges diskutieren Professor Bert Rürup, der Chefökonom des Handelsblatts, und Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, aktuelle nationale wie globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen und deren Folgen. Handelsblatt Economic Challenges finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich auf der Handelsblatt-Website. Jetzt reinhören: Jeden Freitag Bert Rürup, Präsidenten des Handelsblatt R ...
 
Hier werfen wir in einstündigen Features einen Blick in die Geschichte. Wenn du dich also für große Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts interessierst wie Albert Einstein oder Marlene Dietrich, wenn du mehr wissen möchtest über die Watergate-Affäre oder den Untergang der Titanic, wenn du dich fragst, was es mit den Illuminaten tatsächlich auf sich hat, dann bist du hier genau richtig.
 
G
Grenzerfahrung

1
Grenzerfahrung

Stiftung Berliner Mauer

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wir nehmen Euch mit nach Berlin im August 1961, in das Jahr als hier die Mauer gebaut wurde. Wir sind dabei, wenn Zeitzeugen teils zum ersten Mal an Orte von Flucht und Ausreise zurückkehren. Wir zeigen Euch Orte Berlins, an denen die Mauer und ihre Spuren noch heute zu sehen sind und erfahren, wie man nach 1989 mit der Mauer umging. Blickt mit uns in 60 Jahre Geschichte, in der es immer noch Neues zu erforschen gibt. Die Podcast-Serie "Grenzerfahrung" ist eine Produktion der Stiftung Berlin ...
 
G
Geschichte im Gespräch

1
Geschichte im Gespräch

Museumsverein des Deutschen Historischen Museums e.V.

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
„Geschichte im Gespräch" ist ein Podcast des Museumsvereins des Deutschen Historischen Museums. In loser Folge spricht Ulrich Deppendorf, der Vorsitzende des Museumsvereins, mit Gästen aus Politik und Gesellschaft, mit Expertinnen und Kuratoren über historische Themen und Ereignisse sowie über wichtige Fragen der Gegenwart. Der Podcast knüpft an die Ausstellungen und die Arbeit des Deutschen Historischen Museums (DHM) an und entsteht in Kooperation mit dem DHM. Wenn Sie uns und das Deutsche ...
 
A
Aktien.kauf

1
Aktien.kauf

Weg zur finanziellen Freiheit

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Was ist Aktien.kauf? Aktien.kauf ist dein Podcast für finanzielle Freiheit! Dich erwarten spannende Aktienanalysen, Tipps, Tricks, News und vieles mehr! Wir werden dir Content liefern, den dir kein Bänker oder Lehrer jemals sagen wird. Woche für Woche ist dieser Podcast somit deine Anleitung, wie du der finanziellen Freiheit ein Stück näher kommst. Website: https://www.aktienkauf-blog.de/ Instagram: https://www.instagram.com/aktien.kauf/ Impressum: https://www.aktienkauf-blog.de/faq
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
n
npla

1
npla

Nachrichtenpool Lateinamerika

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Der Nachrichtenpool Lateinamerika (NPLA) berichtet seit 1991 von den kleinen und großen Ereignissen auf der anderen Seite des Atlantiks: von Gewerkschaftskämpfen in Mexiko, der Verfolgung von Trans*personen in Guatemala oder Rap-Musiker*innen in Bogotá. Mit dem Pressedienst poonal und den beiden Radioprojekten onda und matraca wollen wir die Kontinente verbinden. Dabei baut unser Medienkollektiv auf eine enge Zusammenarbeit mit alternativen Nachrichtenagenturen und Basisradios aus beiden Wel ...
 
Loading …
show series
 
Den C-Trainer kennt man aus zahlreichen Sportarten als weit verbreitete Trainerlizenz, nur eben nicht im HEMA. Seit wenigen Jahren ist es in Bayern dank einer Kooperation mit dem Bayrischen Fechterverband möglich, den C-Trainer Historisches Fechten zu machen und damit eine staatlich anerkannte Trainerausbildung zu absolvieren. Da tun sich natürlich…
 
Scholz und Macron: Einigt Euch! Die deutsche Wirtschaft lebt von der Integration in die europäischen Märkte und der Währungsunion. Doch es gibt bisher keinerlei strategische Aussichten seitens der deutschen Politik, wie Europa in 10 bis 15 Jahren aussehen soll, moniert Michael Hüther im Podcast mit Bert Rürup. Die Themen liegen auf dem Tisch: Verte…
 
Wir testen ein neues Bonus-Format und versuchen unserem Credo aus dem Intro endlich gerecht zu werden. Lasst uns wissen, wie ihr es fandet! :-) Schaut gerne auch mal bei uns auf www.das-a.ch vorbei – und wie das mit den Sternen bei Apple Podcast funktioniert, wisst ihr doch sicher auch, oder? Außerdem habt ihr die Möglichkeit, uns auf unserer Homep…
 
Woran mochte wohl das Gespenst erinnern, das mit dem Kopf unter dem Arm, aber immerhin von zwei Doggen begleitet, um den Spiesshof in Basel geisterte? Man vermutete bald, dass es etwas mit einem ehemaligen Besitzer es Hauses zu tun haben musste – einem holländischen Flüchtling aus dem 16. Jahrhundert. Literatur (Auswahl): Basler Zeitschrift für Ges…
 
Christiane Schubert und Wolfgang Templin stellen in ihrem Buch eine eigene Sicht auf die Ukraine als Nachbarstaat Russlands vor. Der russische Herrschaftsanspruch gegenüber der Ukraine wird mit historischen Argumenten untermauert. Mit der Annexion der Krim und der Unterstützung prorussischer Separatisten und dem unerklärten Krieg im Donbass spricht…
 
Die Fußball-WM läuft bald. Laufen trifft es, denn im Idealfall tun das auch die Spieler auf dem Platz. Von einem, bei dem es nicht so lief, dann aber plötzlich doch, erzählen wir heute. Gefällt euch was wir machen? Gebt uns Feedback! Ob auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren. Oder bewertet uns auf Podchaser und Spotif…
 
Tiziana und Julian berichten mit einer Spezialfolge aus der Allianz Arena nachdem die Tampa Bay Bucs die Seattle Seahawks im ersten Deutschland-Spiel geschlagen haben. Die beiden reagieren auf diesen einzigartigen Tag, den die DACH Fans, nie vergessen werden. Abonniert jetzt unsere Kanäle, um keine Folge zu verpassen: Twitter: https://twitter.com/G…
 
Wenn zu Beginn der russischen Invasion in die Ukraine die Hilfe für die ukrainischen Flüchtlinge in Freiburg hauptsächlich von lokalen Aktivisten geleistet wurde, haben sich bald auch ukrainische Geflüchtete in eigenen Initiativen organisiert. Eine davon heißt Schöne Aktive Frauen und führt Treffen und Workshops zu aktuellen Themen durch, um Mensch…
 
Der 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Queers. Aus diesem Anlass haben sich am Freitagabend ungefähr 300 Menschen versammelt, um FLINTA* zu gedenken, die Opfer von Gewalt geworden sind. Die Demonstration setzte aber auch ein Zeichen für mehr Vielfalt, Solidarität und Gerechtigkeit und gegen das patriarchale und gewal…
 
Im Jahr 972 heiratet ein Mädchen aus Byzanz den Sohn des römisch-deutschen Kaisers: Sie heißt Theophanu. Sie wird zur Kaiserin gekrönt und übernimmt nach dem Tod ihres Mannes Otto II. die Regentschaft für ihren minderjährigen Sohn, gegen alle Widerstände. Knapp 800 Jahre später, 1745, schlägt eine mächtige Frau in Wien die Kaiserkrone aus: Maria Th…
 
Anfang April 1896 wird die 57jährige Amelia Dyer im britischen Reading verhaftet. Der Vorwurf: Sie soll als sog. Babyfarmerin nicht nur illegal Kinder in ihre Obhut genommen, sondern auch mindestens ein Kind getötet haben. Wie es dazu kam, dass Dyer ziemlich sicher für weitaus mehr als 12 Kindstötungen verantwortlich ist, besprechen Nina und Kathar…
 
26. November 1987: Das Krupp Stahlwerk in Duisburg-Rheinhausen sollte geschlossen werden. Manche können sich noch gut dran erinnern, nicht nur wegen ihrer großen Angst und Sorge, was die Zukunft betraf, sondern wegen der großen Solidarität und einem Arbeitskampf, der seinesgleichen sucht.Von Irene Geuer
 
[FR] KEINE STRAFANZEIGEN WEGEN FAHREN OHNE FAHRSCHEIN [FR] MIETEN STEIGEN [FR] BAUEN AM BEDARF VORBEI MENSCHEN IN HEIMEN UND KNÄSTEN HATTEN RECHT AUF CORONA EINMALZAHLUNG ÜBERBELEGTE WOHNUNGEN HARTZ IV: KLASSENKAMPF VON OBEN GAS-EINMALZAHLUNG WIRD AUF HARTZ IV ANGERECHNET [FR] STADTAUTOBAHN
 
Themen: Alice Schwarzer: "Mehr Stolz und mehr Zorn“; Wie läufts mit der WM-Übertragung?; Influencer:innen und unlautere Werbung; Ein Besuch beim Games-Festival in Essen; ARD schärft Compliance und Strategie; Medienschelte: Alles, nur kein Fußball; Moderation: Anja BackhausVon WDR 5
 
Er war Lyriker, Essayist, Herausgeber und Kinderbuchautor und als Kommentator des Zeitgeschehens einer der großen deutschen Intellektuellen. Nun ist Hans Magnus Enzensberger im Alter von 93 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Knut Cordsen. Cordsen, Knut www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Direkter Link zur Audiodatei…
 
100 Jahre nach der Russischen Revolution stellt sich im Hinblick auf Lateinamerika nicht nur die Frage, wie insbesondere marxistisch-leninistische Ideen im Laufe des vergangenen Jahrhunderts rezipiert wurden und welches die konkreten Auswirkungen der Russischen Revolution waren. Auch wie sich ein eigenes revolutionäres Potential in der Region entwi…
 
Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe "Talking about a Revolution! Die Oktoberrevolution: Geschichte - Instrumentalisierung - Rezeption! Im kommenden Jahr wird die Oktoberrevolution 100 Jahre her sein. Doch ist sie reine Vergangenheit? Zwar wird die Oktoberrevolution nicht mehr öffentlich zelebriert - wenn man von der Kommunistischen Partei …
 
Zu den Ursprüngen des Tages und seines internationalen Charakters, der treffend zum heutigen Frauen-Leben-Freiheit im Iran Schwerpunkt passt. Zu Beginn aber Auszüge einer PM von ProAsyl und Flchtlingsräten zur Umsetzung derIstanbul Konvention und z.B Der ablehnung der CDU-Ministerin Gentges zur Weigerung nach dem Königssteiner Schlüssel Teile des 1…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login