Download the App!

show episodes
 
Der Podcast „Das Gespräch“ motiviert und ermutigt jeden Jesusnachfolger seinen Glauben zu teilen. Christian Caspari unterhält sich mit seinen Gästen darüber, wie man die gute Nachricht kreativ weitergeben und so den Missionsauftrag erfüllen kann. Abonniere uns jetzt auf YouTube, Spotify und Co. und bekomme Impulse für Evangelisation und Mission!
 
Loading …
show series
 
„Ich bereue nichts!“ Diesen Satz hat eine junge Musikerin sich auf Ihren Körper tätowieren lassen. Er scheint ihr wirklich wichtig zu sein. „Ich bereue nichts“, singt einer aus voller Kehle. Bei einem anderen steht es auf dem Grabstein. Das ist ein beliebter und starker Spruch. Eine interessante Einstellung. Ja, man kann seine Vergangenheit schönfä…
 
Es ist erschütternd für Eltern, wenn sie ihren Sprössling zum ersten Mal so richtig zornig erleben. Meinte man nicht, alles Gute mitgegeben zu haben? Und nun dieses, der Zorn, der Ärger, der sich entlädt. Wer den Menschen kennt – und sich selbst – wird feststellen, dass Zorn und Ärger uns durchs Leben begleiten. Sogar Menschen, die eigentlich fried…
 
Es geht heute um die Bekehrung. Die Bekehrung ist eine geistliche Entscheidung, zu der die Bibel uns aufruft. Vom Anfang bis zum Ende der biblischen Botschaft wird der Mensch immer wieder aufgerufen, sich zu Gott und zu Jesus Christus zu bekehren. Denn er will nicht, dass wir für immer und ewig verloren gehen. Die ganze Bibel berichtet davon, was G…
 
Ein Mann erzählte einem Pastor in einem langen Gespräch von seinem Leben. Er sprach von seiner Arbeitslosigkeit: Zehn Jahre war er arbeitslos. Er erzählte von Bewerbungsgesprächen und wie sie da mit ihm umgegangen waren. Er erzählte von den anderen Bewerbern und wie die gewesen waren und wie er selber gewesen war. Er redete von seiner Frau, von der…
 
Ohne jede Frage ist die Angst eine der beherrschenden Großmächte unserer Zeit. Sie schwingt ihr Zepter über Junge und Alte, Reiche und Arme, über Gesunde und Kranke. Die Menschen haben nicht nur Angst vor dem Sterben, sondern auch vor dem Leben. Wir leben unter ständigen Bedrohungen. Das Leben mit dem Risiko ist das Schicksal des modernen Menschen.…
 
Es gibt einen Slogan, der nur zu einem gewissen Teil stimmt, und der lautet: Wissen ist Macht! Wenn wir die letzten Jahrzehnte zurückblicken, so hat es tatsächlich Entdeckungen und Erfindungen gegeben, die erstaunlich sind. Dabei sagen Wissenschaftler, dass es erst der Anfang von einer neuen Ära sei. Es ist gar nicht schlecht, wenn das Wissen, die …
 
Es gibt Menschen, die uns auf eine besondere Art und Weise beeindrucken. Ich meine nicht jene Glitzerfiguren in billigen Shows, die sich präsentieren und sich selbst wichtig finden. Nein, ich denke an jene, die einen festen Charakter haben und deren Leben etwas „Gefülltes“ an sich hat. Die in eigenartiger Weise unabhängig sind und zugleich zuverläs…
 
„Loop in Gefahr“ (Kindersendung). Hannas heißgeliebtes Pony Loop ist krank! Sie kommt deshalb extra früher aus dem Internat zurück. Was soll sie denn bloß tun? Ob Theo oder die Tierärztin ihm helfen können? Gut, dass die Roten Milane da sind und ihr tatkräftig zur Seite stehen. (Mehr Infos auf: http://www.doppeldecker.info)…
 
Es gibt in unserer Welt viele Fragen, die unbeantwortet bleiben. Eine dieser offenen Fragen ist die: Warum gibt es all das Leid? Die Frage nach dem Leid ist so alt wie die Menschheit. Sie begann mit dem Verlust der Gemeinschaft mit Gott durch Ungehorsam. Daraus resultierten Leid, Krankheit, Not und Tod als Folge der Sünde. Ungehorsam gegen den Schö…
 
Es gibt ein sehr ungewöhnliches Buch, das trägt den Titel: „Was ein Hirte zu Psalm 23 zu sagen hat.“ Geschrieben hat es ein Hirte namens Phillip Keller, der viele Jahre seines Lebens als Schafhirte gearbeitet und die Welt eines Hirten sehr gut kennengelernt hat. Keller beschreibt in seinem Buch unter anderem auch das Verhalten seiner Schafe, und er…
 
Darf es so etwas unter Christen geben? Darf es in christlichen Ehen, Familien, in Gemeindeleitungen und Kirchenvorstandssitzungen so etwas geben, dass ein Meinungsaustausch eskaliert? Ja! Da redet man über eine bestimmte Angelegenheit und merkt, dass es unterschiedliche Ansichten gibt. Jeder vertritt seine Meinung, und plötzlich wird es immer laute…
 
Unsere Welt ist voller Gegensätze, und das wird auch so bleiben, solange wir in einer gefallene Schöpfung leben, die das vollkommene Urbild verloren hat. Lassen sie mich einige Gegensätze nennen: Licht und Finsternis, warm und kalt, reich und arm, gesund und krank, freudig und traurig, hoch und tief, begabt und unbegabt, tot und lebendig. Man könnt…
 
Für uns heute ist es kaum mehr begreiflich, in welchem Maße im Nahen Osten im Altertum auch völlig fremden Menschen ganz selbstverständlich Gastfreundschaft geboten wurde. So wundert es nicht, dass die Gastfreundschaft für die Juden und Christen des Altertums ein entscheidendes Kriterium ihrer Glaubenspraxis war. Im Judentum gehörte und gehört somi…
 
Unter uns Menschen in Deutschland, leben viele, die einen zweiten Wohnsitz haben. Sie wohnen in einer bestimmten Stadt, um dort zu studieren oder zu arbeiten. Aber ihre Heimatberechtigung haben sie an einem anderen Ort. Dieser „doppelte Wohnsitz“ ist ein treffendes Bild für die Situation der Christen in der Welt. Dieses Bild beschreibt aufs genaues…
 
„Muss Lotte Urlaub machen?“ (Kindersendung). Pitt landet mit Lotte auf seiner Landebahn. Doch die ist inzwischen voller Löcher und immer häufiger rumpelt Lotte bei der Landung durch das ein oder andere. Während die Roten Milane an ihrem Baumhaus hämmern und sägen, macht Pitt sich also an die Ausbesserung seiner Landebahn. (Mehr Infos auf: http://ww…
 
Gerade habe ich am Telefon mit jemandem gesprochen, der das buchstäblich erlebt hat. Er hatte sich schon vor vielen Jahren für Jesus Christus entschieden, las regelmäßig in der Bibel und durfte auch manche Gebetserhörung erfahren. Doch dann berichtete er von der großen Not, die ihm seit längerer Zeit zu schaffen machte. Obwohl er dem Herrn Jesus ge…
 
Aber sehr viele Mitmenschen lassen sich nicht gern daran erinnern! Denn man erntet ja, was man selbst gesät hat! Das besagt doch ganz klar, dass man vielleicht selbst die Ursache für seinen zweifelhaften Erfolg oder sogar für seine persönliche Pleite ist! Es ist auch oft die bewusste oder unbewusst eigene Gedankenlosigkeit, die uns Menschen nicht d…
 
Als junger Radsportler mischte ich mir einmal einen Energietrunk. Das Rezept beinhaltete eine ganze Menge wertvolle Sachen. Die Liste war lang. Wer radelt, braucht Energie. Und diese Mischung sollte vollauf genügen. Als ich alles fertig gemixt hatte, gönnte ich mir einen ersten Schluck. Und die Erwartung war so groß wie auch die Enttäuschung. Es wa…
 
Willensstark, äußerst intelligent, mit einem Blick für tiefere Zusammenhänge, so kann man das Leben des Stephanus in kurzen Worten beschreiben. In Apostelgeschichte 6,5 heißt es: „Und die Rede gefiel der ganzen Menge gut; und sie wählten Stephanus, einen Mann voll Glaubens und Heiligen Geistes…“ Stephanus gehört normalerweise nicht unter die Hauptg…
 
Nichts ist bedrückender und schwerer zu ertragen als Ungewissheit, in welcher Situation auch immer. Wie viele Menschen sind voller Not und Sorge, ob ihr Arbeitsplatz nicht der Rationalisierung oder anderen wirtschaftlichen Überlegungen zum Opfer fällt. Von einer Lebensstellung, wie man früher oft sagte, hört man nichts mehr. Selbst die an der Spitz…
 
Es ist lange her, eines Morgens wackelte mein Bett, ich sprang auf und o Schreck, es wackelte der ganze Boden. Die Erde bebte. Solch ein Erdbeben bewirkt in uns ein Gefühl der Ohnmacht. Die unberechenbare Natur bringt mich an meine Grenzen. Sie schockiert und demütigt. Naturkatastrophen haben die Macht uns ohnmächtig zu machen. Da haben wir nichts …
 
„Drachenblut (Teil 2)“ (Kindersendung). Nun sind die Roten Milane unterwegs in den Drachenschacht. Denn hier vermuten sie den Schatz. Sie haben einen Bolzenschneider mitgenommen, um in den Schacht zu gelangen. Doch den brauchen sie nicht – das alte, verrostete Schloss ist abgerissen. Sie suchen den ganzen Schacht ab, irgendwo hier muss doch Urania …
 
Der Mensch ist ein interessantes Wesen. Von Anfang an. Aber, so will es scheinen, er wird von Jahr zu Jahr interessanter. Zahlreiche wissenschaftliche Disziplinen bemühen sich um die Erforschung des Menschen. Nicht nur die Medizin. Die Psychoanalyse versucht, in das Seelenleben des Menschen einzudringen. Die Soziologen beleuchten die Umwelt und die…
 
Thomas wird in der Bibel der Ungläubige genannt. Von ihm will ich heute zu Ihnen sprechen. In unserer Zeit mit ihrem weit verbreiteten Zweifel und Zynismus wird vielen die Tatsache Mut machen, dass Jesus unter seinen sorgfältig von ihm ausgesuchten zwölf Jüngern einen hatte, dessen Name zum Synonym für Zweifel geworden ist. Es lässt sich wohl nicht…
 
Stefan Gründel hat mit seinen Tafelpredigten einen kreativen Weg gefunden, den Menschen das Evangelium zu erklären. In der Fußgängerzone malt er die gute Botschaft auf unterschiedliche Weise auf sein Sketchboard - und regt dabei zu Fragen und Reaktionen an. Von Natur aus ist er nicht der Mensch, der gerne andere einfach so anspricht. Durch die Tafe…
 
„Bei Life on Stage küssen sich Freundschafts- und Eventevangelisation.“: So beschreibt Gabriel Häsler die Kampagne Life on Stage. Gemeinsam mit seinem Team bringt der Schweizer wahre Lebensgeschichten als Musical auf die Bühne und predigt im Anschluss das Evangelium - ganz nach dem Motto: „Musicals and Message“. Auf diese Weise möchte er viele Mens…
 
„Frauen brauchen das Wort Gottes!“ Davon ist die Autorin und Referentin Nicola Vollkommer überzeugt. Auf Frauenfrühstücken und im Alltag spricht sie mit Frauen über die gute Nachricht. Im Podcast erzählt die gebürtige Engländerin, warum der Zugang zu Frauen leichter ist als zu Männern und über welche Themen du mit Frauen ins Gespräch kommen kannst.…
 
„Die Bibel enthält Widersprüche. Sie ist historisch nicht glaubwürdig. Im Laufe der Zeit wurden die Texte verfälscht!“ Wie antwortet man Zweiflern und Skeptikern auf diese Aussagen? Das erfährst du in Christians Gespräch mit Alexander Schick. Er ist davon überzeugt, dass Gottes Wort, die Bibel, vollkommen vertrauenswürdig ist. Warum erklärt der Exp…
 
„Die Bibel ist historisch nicht zuverlässig. Das haben Ausgrabungen gezeigt.“ „Die Entstehung der Bibel ist mit dem Spiel „Stille Post“ zu vergleichen. Wer weiß, wie viele Fehler sich über die Jahrhunderte eingeschlichen haben!“ - Wie antwortet man Zweiflern und Skeptikern auf diese Aussagen? Das erfährst du in Christians Gespräch mit Alexander Sch…
 
„Wir unterrichten mit dem Herzen im Himmel und trotzdem mit beiden Beinen in dieser Welt“, beschreibt Christian Baldauf die Arbeit der Christlichen Bekenntnisschulen. Er ist Akademieleiter des Verbands Evangelische Bekenntnisschulen e.V. (VEBS). Im Podcast spricht er darüber, wie christliche Schulen im Grundgesetz verankert sind, welches Menschenbi…
 
Aussagen wie „Die Bibel ist ein Märchenbuch!“, „Beweis mir, dass es Gott gibt!“, „Warum verhindert ein liebender Gott nicht Leid?“ kennst du vielleicht - aber kennst du auch Antworten darauf oder bleiben diese Fragen unbeantwortet? Für Markus Voss ist Apologetik, die Verteidigung des Glaubens, etwas ganz Selbstverständliches: allezeit Rechenschaft …
 
Oliver und Daniela Bode sind Missionare in Österreich und die Leiter der Außenstelle des Missionswerks Heukelbach. Ihr großes Anliegen: Evangelisation in Österreich! Zwar ist der Großteil der Österreicher noch katholisch geprägt, doch die wenigsten kennen das Evangelium. Dazu kommt, dass der religiöse Österreicher die gleichen Wörter benutzt, sie a…
 
Alan Haufe predigt seit zehn Jahren regelmäßig in der Fußgängerzone. „Nach meiner ersten Straßenpredigt hatte ich keine Stimme mehr“, erinnert er sich. „Es waren die längsten fünf Minuten meines Lebens.“ Doch er machte weiter - bis heute. Immer wieder merkt er, dass Menschen sich öffnen, das Gespräch mit ihm suchen. Doch auch das Gegenteil ist der …
 
„Es gibt viele Hunderte von Möglichkeiten, das Evangelium zu verkündigen. Freizeiten sind eine der Besten davon!“ Dieses Zitat von Ulrich Parzany können Andreas und Gabi Fett nur bestätigen. Seit über 20 Jahren leiten sie das Freizeithaus „Schoppen“. Dort sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene Jesus Christus kennenlernen und für die Nachfolge be…
 
Gottes Wort im Großformat auf Plakatwänden - in Innenstädten, Hinterhöfen und an Autobahnen: Dafür setzt sich der Christliche Plakatdienst e.V. ein. Sein Anliegen ist es, mitten im Alltag Menschenherzen treffen, die suchend sind. Im Gespräch mit Christian Caspari erzählt Gotthelf Müller von Plakaten, die besonders viel Resonanz hervorrufen, von erm…
 
Berge, Banken und Bern - das fällt vielen Deutschen zur Schweiz ein. Doch wie sieht es hinter den Kulissen aus? Wie geht es den Christen dort? Kommen Menschen zum Glauben? Darüber unterhält sich Christian mit Manuel Tanner und Daniel Leuenberger. Die beiden koordinieren die Arbeit des Missionswerks Heukelbach in der Schweiz und geben Einblicke in d…
 
Waldemar Grab hat zwei Leidenschaften: Das Evangelium und die Musik. In seinem Dienst als Musikevangelist verbindet er sie auf einzigartige Weise. Im Gespräch mit Christian Caspari erzählt er, wie er mit Melodien und Worten Menschen auf Jesus Christus aufmerksam macht, was Musik besser als eine Predigt kann und was es mit seinem neuen Projekt Comin…
 
Waldemar Grabs Lebenslauf liest sich wie ein Drehbuch: Er arbeitete als Verlagskaufmann und Journalist, später in Wirtschaft und Politik. Mit Helmut Schmidt und Hans-Dietrich Genscher flog er als Chefsteward rund um die Welt. Nachdem ihn zunächst der Stargeiger Andre Riéu am Piano entdeckt hatte und wenig später der Fernsehproduzent Wolfgang Radema…
 
Corona hat unseren Alltag verändert - und damit auch die evangelistischen Möglichkeiten. Gemeinden können dieses Jahr keinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt betreuen, kein evangelistisches Adventscafé veranstalten und keine großen Verteilaktionen in der Fußgängerzone machen. Welche Möglichkeiten es trotzdem gibt, die gute Nachricht von Jesus weiterzu…
 
Warst du schon mal in einem Hotel und hast dort eine Bibel auf dem Nachtisch liegen sehen? Dann handelte es sich wahrscheinlich um eine „Gideonbibel“. Die Gideons sind Männer und Frauen mit beruflicher Verantwortung, die Neue Testamente in Krankenhäusern und Arztpraxen, in Schulen, Hotels, Gefängnissen, bei der Bundeswehr und Polizei weitergeben. S…
 
Herz über Kopf ­­­– das beschreibt die Handlung der Frauen, die Jesu Leib nach seiner Kreuzigung salben wollen. Getrieben von Liebe wagen sie sich zum bewachten verschlossenen Grab. Doch was sie dann sehen, übersteigt ihren Verstand. Jochen und Christian lesen mit euch Markus 16,1-8 und reden darüber, wieso Jesu Tod nicht das Ende, sondern ein Neua…
 
Ist Jesus wirklich von den Toten auferstanden? Oder war er nur scheintot? Hat man das Grab verwechselt? Jochen und Christian lesen mit euch Markus 15,42-47 und schauen sich an, wie dieser Text die Argumente für die Auferstehung Jesu belegt. Außerdem erfährst du mehr über den unbekannten Jünger Joseph, der Jesus die letzte Ehre erwies. Du willst noc…
 
Jesus starb am Kreuz. Um die Bedeutung dieser Worte wirklich zu verstehen, müssen wir uns anschauen, was damals am Kreuz geschah. Jochen und Christian lesen mit euch Markus 15,33-41 und reden über das Licht des Lebens, das plötzlich von Finsternis umgeben wurde. Höre rein und erfahre, wieso Jesu Tod am Kreuz keine Niederlage, sondern ein Sieg war. …
 
Er hätte sich selbst retten können, aber tat es nicht. Unschuldig setzt sich Jesus am Kreuz Schmerzen und Spott aus. Warum? Er hätte doch die Macht gehabt, die Situation zu wenden. Christian und Jochen lesen mit euch Markus 15,16-32 und reden über die Kreuzigung Jesu. Höre rein und erfahre, warum der Tod von Jesus noch heute lebensentscheidend ist.…
 
Jesus steht vor dem Statthalter Pilatus, der die Macht hat, sein Todesurteil zu sprechen. Doch Pilatus versucht, sich dieser Entscheidung zu entziehen. Wie es dazu kommt, dass er den Schuldigen begnadigt und den Unschuldigen kreuzigen lässt, erfährst du von Jochen und Christian. Sie lesen mit dir Markus 15,1-15. Höre rein und erfahre, wieso du nich…
 
Würdest du für einen geliebten Menschen sterben? Petrus war der festen Überzeugung, dass er alles für Jesus geben würde, sogar sein Leben. Doch plötzlich befindet Petrus sich auf der falschen Seite im Kampf von Licht und Finsternis. Wie konnte es so weit kommen? Christian und Jochen lesen mit euch Markus 14, 66-72 und zeigen auf, dass es so geschie…
 
Kann man jemanden verurteilen, ohne Beweise und glaubwürdige Zeugen zu haben? Ein Gericht sollte an der Wahrheit interessiert sein. Doch der Hohe Rat, vor dem Jesus steht, inszeniert einen Schauprozess. Sie suchen nach Gründen, ihn zu verurteilen. Wie reagiert Jesus auf die falschen Zeugen? Darüber unterhalten sich Jochen und Christian. Schlag Mark…
 
Judas und eine Schar von Soldaten kommen zu Jesus, um ihn zu verhaften. Jesus setzt nicht auf Widerstand, sondern lässt sich gewaltlos gefangen nehmen. Warum hat Jesus das getan? Und wie haben sich die Jünger in dieser Nacht verhalten? Darüber reden Jochen und Christian in dieser Folge. Hör rein und schlag Markus 14,43-52 auf. Bibellesen in Quarant…
 
Jesu Gefangennahme steht kurz bevor. Zuvor begibt er sich mit seinen Jüngern in den Garten Gethsemane, um zu beten. Aber die Jünger schlafen ein, anstatt Jesus beizustehen. Jochen und Christian schauen sich besonders Petrus‘ Verhalten näher an. Schlag Markus 14,26-42 auf und erfahre, wieso Gebet auch ein Kampf sein kann. Bibellesen in Quarantäne is…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login