Henriette Heidbrink Und Lars Rademacher öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
P
Pendant-Podcast

1
Pendant-Podcast

Henriette Heidbrink und Lars Rademacher

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Pendant sucht sein Gegenstück. In unserem Podcast treffen Kultur auf Markt, Mensch auf Digitalität und Phänomen auf Interesse. Und natürlich treffen auch die Gastgeber:innen aufeinander: Frau auf Mann, Analyse auf Synthese, Argument auf Meinung. Wir interessieren uns für Medien, Kommunikation, Kultur und Wissenschaft – ebenso wie für die sozialen, politischen und ökonomischen Strömungen drum herum. Zu zweit und mit Gästen diskutieren wir brisante Aspekte der Digitalisierung. Konstruktive ...
 
Loading …
show series
 
Ein Gespräch mit der Medienwissenschaftlerin Amelie Duckwitz Influencer sind nicht gleich Influencer, soviel ist schnell klar im Gespräch mit Amelie Duckwitz, die an der TH Köln seit 2017 vor allem zu Influencer-Kommunikation forscht. Sie schaut sich nicht nur die Prototypen aus Lifestyle und Popkultur an, sondern auch Kinderinfluencer oder Influen…
 
Ein Gespräch mit Professor Christopher Buschow Christopher Buschow hat uns, basierend auf verschiedenen Forschungsprojekten, zahlreiche Details zum digitalen Journalismus vermittelt. Dabei blickt er bei seiner wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Formen des Journalismus stets intensiv auf die Organisationsebene – warum das si…
 
Ein Gespräch mit der Beraterin, Coachin und Moderatorin Anne Gfrerer Ready, set, go! Mit Anne Gfrerer haben wir darüber gesprochen, wie man Mitarbeiter*innen befähigt, die Digitalisierung zu gestalten und dem digitalen Transformationsdruck standzuhalten. Dabei wollten wir vor allem von ihr wissen, wie Sie das Transformationsgeschehen kritisch refle…
 
Ein Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Lena-Sophie Müller Der D21-Digital-Index wird jedes Jahr von der Initiative D21 e.V. herausgegeben und spürt Veränderungen im Bereich Digitalisierung nach. Er zeigt beispielsweise, wer online ist und wer nicht, wer welche Dienste nutzt und wie es um die allgemeine digitale Kompetenz der Deutschen bestel…
 
Ein Gespräch mit dem Kommunikationswissenschaftler Kerem Schamberger Ein unpolitisches Gespräch mit Kerem Schamberger? Unmöglich. Wir haben mit ihm über herrschafts- und kapitalismuskritische Forschung gesprochen und dazu gleich die gesellschaftliche Verantwortung von Wissenschaftler:innen diskutiert. Dabei ging es natürlich auch um sein Verständni…
 
Ein Gespräch mit dem Politikberater Erik Flügge Erik Flügge ist so ein mega-wacher Typ mit vielen Rollen und Aufgaben: Er arbeitet als Politikberater, Beteiligungsexperte, schreibt Bücher, hält Reden, führt die Agentur Squirrel & Nuts und ein großes Content-Management-System der SPD. Die Antwort auf die Purpose-Frage steht direkt bei Squirrel & Nut…
 
Ein Gespräch mit dem Wissenschaftler Jochen Venus Für diese siebte Folge unseres Podcasts haben wir den Aufsatz Die Erfahrung des Populären Perspektiven einer kritischen Phänomenologie von Jochen Venus gelesen, der schon 2013 in dem Sammelband Performativität und Medialität Populärer Kulturen (von M. S. Kleiner / T. Wilke) erschienen ist, aber uns …
 
Ein Gespräch mit der Managerin Magdalena Rogl Magdalena Rogl hat viel erreicht: Sie ist als CvD verantwortlich für die redaktionelle Linie und eine wichtige Stimme von Microsoft – wir haben ihr die Purpose-Frage gestellt und wollten von ihr wissen, wo sie hin will. Sie hat uns erläutert, wie sie sich in der Social-Media-Welt beruflich und privat al…
 
Ein Gespräch mit dem Theologen Johannes Hoff In unserer fünften Folge haben wir mit Johannes Hoff über sein neues Buch gesprochen. Verteidigung des Heiligen: Anthropologie der digitalen Transformation ist im Frühjahr 2021 bei Herder erschienen. Seine These besagt, dass die größte Bedrohung der Menschheit in der Verwüstung von Natur und Artenvielfal…
 
Ein Gespräch mit der Managerin Marie-Luise Wolff Marie-Luise Wolff plädiert für einen deutlich reflektierteren Umgang mit der Digitalisierung: in der Wirtschaft ebenso wie in der Bildung und in den Familien. In ihrem Buch nimmt sie Leser:innen die Illusion, man könne vom Silicon Valley etwas über das gute Leben lernen und dekonstruiert Heldengeschi…
 
Ein Gespräch mit der Philosophin Linda Hülsmann Die Philosophin Linda Hülsmann spricht mit uns über das besondere Potenzial von Achtsamkeit und Meditation angesichts der Digitalisierung. Denn Achtsamkeit ist zum Trendthema geworden, die Buchregale und Zeitschriftenangebote quillen über vor Achtsamkeitsliteratur – erst recht in der Pandemie. Achtsam…
 
Ein Gespräch mit dem Journalismusprofessor Lorenz Lorenz-Meyer Unser zweiter Gast ist Lorenz Lorenz-Meyer, der seit einigen Jahren zu den Autoren des Blogs für konstruktive Radikalität "bruchstücke" zählt, für den er politisch-philosophische Analysen verfasst. Angeregt durch einen seiner Texte aus dem aktuellen Jahrgang haben wir mit ihm besprochen…
 
Ein Gespräch mit dem Wirtschaftsethiker Peter Seele Wir haben mit Peter Seele über sein neues Buch “Künstliche Intelligenz und die Maschinisierung des Menschen” gesprochen. Es ging um die Sensation “künstliche Intelligenz” und die Fragen, wie intelligent sie wirklich ist und was sie für unseren Alltag und unsere Arbeit zu bedeuten hat. Peter Seele …
 
Loading …

Kurzanleitung