show episodes
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Mangelernährung, Ebola, Naturkatastrophen – das klingt weit weg. Für Ärzte ohne Grenzen ist es Alltag. Die Nothilfeorganisation leistet medizinische Hilfe, wo sie am meisten gebraucht wird. Dieser Podcast gibt den Mitarbeitenden das Wort, die mit Ärzte ohne Grenzen im Einsatz sind. Was erleben sie unterwegs? Wie läuft ihre Arbeit ab, wenn manchmal weder Röntgengerät noch Stromgenerator vorhanden sind? Und warum machen sie sich immer wieder auf in die Krisengebiete dieser Welt? Mehr über dies ...
 
Podcastillon – der News-Podcast des Postillon liefert Ihnen jede Woche aktuelle Nachrichten, Fakten und Analysen aus Deutschlands seriösestem Medienhaus. Anne Rothäuser und Thieß Neubert führen Sie durch die wichtigsten Meldungen der letzten sieben Tage.
 
Bereits jetzt übernehmen in einigen Industrien Roboter einen erheblichen Teil der anfallenden Arbeit. Die Fortschritte in den Automatisierungs- und Digitalisierungstechniken lassen für die Zukunft nicht nur eine quantitative Ausweitung robotergestützter Tätigkeiten erwarten, sondern auch ihre zunehmende Autonomisierung – auch jenseits reiner Industriearbeit. Roboter werden zukünftig auch Tätigkeiten übernehmen, die bislang als typisch und exklusiv menschlich galten oder bei denen die menschl ...
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Wenn Ärzte zu Detektiven werden: Im stern-Podcast "Die Diagnose" klären Mediziner die spannendsten Krankheitsfälle ihrer Patienten auf. So kann eine Frau kaum noch laufen und stolpert andauernd. Jahrelang finden die Mediziner keine Antwort – doch ein zufällig gelesener Magazinartikel führt zur Lösung. Ein anderer Fall: Ein Mann bekommt starkes Fieber. Augen, Ohren und Herz werden immer schwächer. Erst ein Gespräch mit seiner Ex-Frau bringt die späte Rettung. Keine der Ursachen liegt zunächst ...
 
Die Grenzlinge! Der Podcast für alle, die wissen wollen wie sie zu Selbstliebe und Wirksamkeit mit Hilfe ihrer Grenzen kommen. Wenn DU ab und zu Probleme mit DEINEN GRENZEN hast dann ist das hier richtig für Dich: Hier gehts um ein Leben ohne Grenzen und wie Du das ändern kannst! Denn: Grenzen helfen Dir zur Selbstliebe und zur Sichtbarkeit im außen. Jetzt! Start up your phantastic personality!Unsere Abenteuer von Grenzline und Grenzerich - privat und im Business zu Erfolg und Sichtbarkeit!
 
Willkommen bei meinem Podcast - Gelassen durch die Kleinkindzeit - Ich bin Ines, Mama von 3 Jungs und Kursleiterin für beziehungs- und bedürfnisorientierte Eltern Kind Kurse. Ich bin außerdem Gründerin von wachsenohneziehen – meinem Blog. Diesen Podcast zu starten ist mein neuestes Herzensprojekt und Gelassenheit ist bei mir wirklich Programm. Was ihr hier nicht finden werdet sind Erziehungstipps wie ihr das Verhalten eurer Kindern ändern könnt. Dafür helfe ich euch hinzuschauen was hinter d ...
 
Im Podcast „Funkdisziplin“ geben fünf echte Bundespolizisten Einblicke in ihren Berufsalltag, Tipps für den Einstieg bei der Bundespolizei und teilen ihre im Dienst gesammelten Erfahrungen mit den Zuhörern. Was unterscheidet die Bundespolizei von den Landespolizeien? Wie sieht die Ausbildung zum Bundespolizisten aus und welche Erfahrungen prägen die ersten Tage im Dienst? Und nicht zuletzt: Die Aufgabenvielfalt, welche die Bundespolizei besonders auszeichnet – ob Bundesbereitschaftspolizei, ...
 
Korruption, Machtmissbrauch, populistische Präsidenten – das Unrecht dieser Welt wird erst sichtbar, wenn Medienschaffende darüber berichten. Deshalb muss jede*r das Recht haben zu informieren und sich frei informieren zu können. Autoritäre Regierungen verletzen das Menschenrecht auf Pressefreiheit, in dem sie Medien zensieren und Medienschaffende verhaften. Daher setzt sich Reporter ohne Grenzen weltweit für Presse- und Informationsfreiheit ein und unterstützt Medienschaffende, die in Not g ...
 
FreiGeist_GedankenUrlaub - Dein Podcast für Fitness + Mindset + Gesundheit verbindet Wissen & Inspiration rund um Fitness, Ernährung & deine persönliche Weiterentwicklung. In kurzgefassten Folgen gibt es ausgewählte Tipps zu diversen Sportarten, optimaler Ernährung sowie wertvolle Impulse für dein starkes Mindset. Peggy kommt aus dem Leistungssport. Sie verbindet ihre Erfahrungen mit zahlreichen Inspirationen. Außerdem erwarten dich tiefgreifende Experteninterviews. Es gibt keine Generalprob ...
 
Autorin und Theologin Margot Käßmann gibt Orientierung und Hilfe in den unterschiedlichsten Lebensfragen. Aber auch Gedanken zu aktuellen Themen kommen im Podcast nicht zu kurz. Eine Produktion von NDR Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche im NDR und der Hanns-Lilje-Stiftung.
 
Politik, Kultur und Süßspeisen 🍰 aus Wien. Im Team und mit tollen Gäst_innen. Nicht gefällig, sondern gesellschaftskritisch 🤔. Nicht neutral, sondern aus einer linken Perspektive ✊. 🎊 Episoden erscheinen immer am 1. Montag des Monats, zuzüglich Specials! Der Podcast wird euch präsentiert vom Verein Argument Utopie, der u.a. die Zeitung UNTER PALMEN herausgibt. Mehr Infos: unterpalmen.net
 
Kultur kontrovers. Live dabei sein, wenn Meinungen aufeinander treffen: Mit unterschiedlichen Sichtweisen tragen ausgewählte Gäste dazu bei, dass Sie sich ein besseres Bild zu aktuellen kulturellen und kulturpolitischen Themen machen können - regelmäßig bei wechselnden Kulturpartnern von WDR 3.
 
Loading …
show series
 
Sie ist einer der weltbesten Trailathlet:innen: Ragna Debats. Die gebürtige Niederländerin lebt in Spanien, wenn sie nicht gerade die Welt bereist mit Tochter, Mann und Hund. In diesem Podcast nimmt sie uns mit auf ihre Abenteuer auf der ganzen Welt. Wir beginnen mit ihrem Traum professionelle Reiterin zu werden und arbeiten uns dann peu à peu durc…
 
Am 16. Juni 2021 hielten Magdalena Nowicka und Niklas Harder einen Vortrag mit dem Titel „Betreuer*innen an der Grenze: das transnationale Pflegesystem in der Pandemie“. In Deutschland beschäftigen schätzungsweise 300.000 Haushalte eine ausländische Betreuungskraft. Diese sogenannten Live-ins arbeiten meist über längere Zeiträume im Haushalt pflege…
 
Mit dem Vertrag über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit wurde die deutsch-polnische Zusammenarbeit vor 30 Jahren amtlich. Ein großer Schritt, denn "wir Polen hatten noch die Grausamkeiten des Zweiten Weltkriegs im Hinterkopf", erinnert sich der damalige Ministerpräsident. Seitdem hat sich viel getan. Anja Schrum und Ernst-Ludwi…
 
Notaufnahme. Der Podcast von Ärzte ohne Grenzen Mangelernährung, Ebola, Naturkatastrophen – das klingt weit weg. Für Ärzte ohne Grenzen ist es Alltag. Die Nothilfeorganisation leistet medizinische Hilfe, wo sie am meisten gebraucht wird. Dieser Podcast lässt die Menschen zu Wort kommen, die für Ärzte ohne Grenzen im Einsatz sind. Was erleben sie un…
 
Sie könne sich relativ gut vorstellen, dass es wieder zu einem Anstieg der Corona-Infektionszahlen kommt, sagte die Physikerin Viola Priesemann im Dlf. Die Frage sei, wann das genau passiert. Wichtig sei es, die schnelle Ausbreitung der Delta-Variante zu verhindern. Dabei könnten geschlossene Grenzen helfen. Viola Priesemann im Gespräch mit Sophie …
 
Ein wichtiges Thema, worüber nur wenige Unternehmer:innen sprechen.Diese Folge ist eine sehr persönliche Folge. Wir widmen uns der Frage: Wo ziehe ich die Grenze der Belastbarkeit?Grenzen sind leider nur selten Thema. Viele erwarten von uns Unternehmer:innen, dass wir Übermenschliches leisten. Doch das funktioniert bei vielen nicht. Auch mein Körpe…
 
Mit Postkarten fing es ganz harmlos an. Heute überschüttet uns das Internet mit Bildern. Die Ausstellung „Send me an Image“ im C/O Berlin zeigt, wie aus Bildern Fotoberge werden - und wie ein ikonisches Bild die chinesische Firewall austrickste. Kathrin Schönegg im Gespräch mit Massimo Maio www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.…
 
Bewusste Desinformation, manipulierte Berichterstattung und Geschichtsklitterung ist kein neues Phänomen und existiert vermutlich seit Beginn des Journalismus. Seit einigen Jahren treten jedoch gehäuft gezielte Falschinformationen auf, die als Nachrichten getarnt in sozialen Netzwerken starke Verbreitung finden. Sie zielen darauf ab, die Meinungen …
 
Folge 1: WISH / LesbosWir sind "Solidarität ohne Grenzen" – eine Gruppe von Menschen, die sich gegen die menschenverachtende Asylpolitik Europas positioniert und zusammen für ein grenzenübergreifendes und solidarisches Miteinander einsteht. Wir verlangen die sofortige Evakuierung aller Geflüchtetencamps an den EU-Außengrenzen und rufen zum gemeinsa…
 
Wenn es um Bildung geht, dann legen wir den Fokus meist auf Kindergarten und Schule. Einen enormen Einfluss auf den späteren Bildungserfolg haben aber bereits die ersten drei Jahre im Leben eines Kindes. Schon in den ersten Wochen öffnet sich die Schere. Wie viele Anregungen bekommt das Kind, wie viele Wörter hört es? Die Schule kann die unterschie…
 
Kondensstreifen aus Flugzeugen haben eine Treibhauswirkung. Eine Studie im Fachjournal Communications Earth & Environment legt nun nahe, dass Bio-Kerosin Abhilfe schaffen könnte. Denn die alternativen, nicht-fossilen Treibstoffe reduzieren sowohl Lebensdauer als auch Anzahl der Kondensstreifen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung ak…
 
Im Juli 2014 wurde ein niederländisches Verkehrsflugzeug über dem Separatistengebiet in der Ostukraine abgeschossen. Seitdem tobt ein Informationskrieg. Russland bestreitet jede Beteiligung. Doch Recherchen unabhängiger Journalisten haben Belege für das Gegenteil gesammelt. // Von Jürgen Buch / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de…
 
Im Juli 2014 wurde ein niederländisches Verkehrsflugzeug über dem Separatistengebiet in der Ostukraine abgeschossen. Seitdem tobt ein Informationskrieg. Russland bestreitet jede Beteiligung. Doch Recherchen unabhängiger Journalisten haben Belege für das Gegenteil gesammelt. // Von Jürgen Buch / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de…
 
Fichten bersten, Buchen vertrocknen. Der deutsche Wald leidet unter dem Klimawandel. Eine halbe Milliarde Euro vom Staat soll helfen. Aber wie? Naturschützer und Förster streiten, wie man das neue Waldsterben noch aufhalten kann. Dieses Feature haben wir 2020 zum ersten Mal gesendet – es ist aber immer noch aktuell. 2021 hat es bisher mehr geregnet…
 
Im Juli 1898 beginnt die erste deutsche Tiefsee-Expedition. Ihr Ziel: die Mysterien in den dunklen Weiten der Weltmeere zu enträtseln. Die Expedition ist ein Medienereignis und dauert neun Monate. Ihre spektakulären Funde sind bis heute bedeutsam für die weltweite Tiefseeforschung. Von Joachim Meißner. | Manuskript und Fotos von der Expedition: htt…
 
Im Juli 1898 beginnt die erste deutsche Tiefsee-Expedition. Ihr Ziel: die Mysterien in den dunklen Weiten der Weltmeere zu enträtseln. Die Expedition ist ein Medienereignis und dauert neun Monate. Ihre spektakulären Funde sind bis heute bedeutsam für die weltweite Tiefseeforschung. Von Joachim Meißner. | Manuskript und Fotos von der Expedition: htt…
 
Wie aus dem Nichts war es Ende 2019 auf einem Tiermarkt in Wuhan aufgetaucht, das neuartige Coronavirus. Doch mehr als anderthalb Jahre später liegt seine Herkunft noch immer im Dunkeln. Vieles deutet daraufhin, dass es aus der Wildnis stammt, aber ein Laborunfall ist auch nicht komplett auszuschließen. Von Arndt Reuning www.deutschlandfunk.de, Wis…
 
Annalena Baerbock als Moses mit Verbotstafeln. Dieses Bild mit entsprechenden Slogans bemüht die "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“, um zu verkünden, was von einer grün-geführten Bundesregierung angeblich alles verboten würde. Eine Wahlkampf-Polemik, hinter der in den Augen vieler Menschen mehr steckt als nur Polemik, nämlich eine gehörige b…
 
In mehr als der Hälfte der Flüsse weltweit ist der Wasserlauf an mindestens einem Tag im Jahr unterbrochen. Versiegende Fließgewässer sind eher die Regel als die Ausnahme, so eine neue Studie. Sie ist zwar keine Trendanalyse. Aber es wird erwartet, dass Flüsse in Zukunft noch häufiger trockenfallen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschu…
 
Beteigeuze im Sternbild Orion ist einer der hellsten Sterne an unserem Nachthimmel. 2019 hatte er sich monatelang verdunkelt, was viele Spekulationen auslöste. Jetzt haben Astronomen das Rätsel gelöst, mithilfe eines hoch auflösenden Teleskops der Europäischen Südsternwarte. Eric Lagadec im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Forschun…
 
Die Wirksamkeit des Curevac-Impfstoffs liegt einer vorläufigen Analyse zufolge nur bei 47 Prozent. Das Tübinger Biopharmaunternehmen erklärt das mit den infektiöseren Virusvarianten. Aber es könnte auch mit den Details der Konstruktion des mRNA-Impfstoffs zu tun haben. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.0…
 
Die Architektin Marlene Moeschke-Poelzig ist längst nicht so bekannt wie ihr Mann: Als Frau konnte sie nur in seinem Schatten arbeiten. Bis heute sei die Architektur männlich dominiert, sagt Isabel Thelen vom Festival "Women in Architecture Berlin". Isabel Thele im Gespräch mit Max Oppel www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.203…
 
In Berlin und in Rostock sind Konzerte von Xavier Naidoo geplant. Doch der Sänger macht nun Musik mit einem militanten Rechtsextremisten. Der Journalist Andreas Speit über die Radikalisierung eines Musikers, der sich einst antirassistisch engagierte. Andreas Speit im Gespräch mit Max Oppel www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2…
 
A discussion from the 6 April 2021, organised by the AkG and transform! Europe. What were the economic reactions of the EU Member states to the Covid-19 Crisis? What did these states do in 2020 to support their economies during the pandemic? And which barriers to interventions, such as the restrictive rules regarding state aid, had to be suspended …
 
Am 16. Juni 2021 hielt Marcel Helbig einen Vortrag mit dem Titel „Corona-Schuljahre und wie weiter?“. Er beleuchtet die Frage, welche Folgen sich aus den Lernlücken von Schüler:innen aus den vergangenen Schuljahren ergeben. Bildungspolitische Debatten scheinen die Folgen weitegehend zu unterschätzen. Andererseits müssen Schüler:innen Schulstoff auf…
 
Willkürliche Dienstpläne, vorenthaltene Infos, Geläster in der Teeküche: Mobbing im Job ist psychisch belastend. Vielen fällt es schwer, über die Schikanen zu sprechen. Von Britta Mersch. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/mobbing-arbeitsplatz | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wisse…
 
Willkürliche Dienstpläne, vorenthaltene Infos, Geläster in der Teeküche: Mobbing im Job ist psychisch belastend. Vielen fällt es schwer, über die Schikanen zu sprechen. Von Britta Mersch. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/mobbing-arbeitsplatz | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wisse…
 
Kreativität ist der Motor jeglicher Veränderung. Aber wie entsteht sie? Unter welchen Bedingungen? Und warum? «Kulturplatz» ist zu Gast bei der Luzerner Singer/Songwriterin Heidi Happy und beobachtet, wie sie in ihrem «Musikzimmer» an einem neuen Song arbeitet. Woher holt sie ihre Inspiration? «Why Are We Creative?» Diese Frage treibt den Filmemach…
 
In New York kämpften vor 52 Jahren Schwule, Lesben und Trans-Menschen in der Christopher Street gegen Polizeiwillkür am 28. Juni 1969... Der Aufstand hat die Welt verändert. Und ist auch über 50 Jahre später noch ein wichtiges Datum, auch wenn in Leipzig die Kämpfe um Selbstbestimmung anders verlaufen sind, und in der Gegenwart andere Schwerpunkte …
 
Menschen mit Migrationsgeschichte bilden in den Chefetagen immer noch die Ausnahme, im Vergleich zu ihrem Anteil in der Bevölkerung. Einigen wenigen aber gelingt es, Führungspositionen einzunehmen. Welche Rolle spielt dabei die Schulzeit, welche wichtigen Weichen werden hier gestellt und wie geht es später weiter bei der Ausbildung in einem Unterne…
 
Heute hier, morgen dort - Anstellungen ohne Langzeitperspektive sind in vielen Bereichen zur Normalität geworden. Gerade in der Wissenschaft sind unbefristete Arbeitsverträge die absolute Ausnahme. In einem Video des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wird das Wissenschaftszeitvertragsgesetz, das es seit 2007 gibt, bejubelt. Die Befristun…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login