Filmpuls Für Filmemacher Und Videoproducer öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
Loading …
show series
 
Marketing braucht mehr Storytelling, sagt Expertin Petra Sammer im Interview. Und wer kann besser mit Storys umgehen, als Regisseure und Autoren? Darum gibt es dieses Jahr erstmals die Plot18. Ein Event, an dem die beiden Welten aufeinander treffen. Mehr dazu https://filmpuls.info/plot18-petra-sammer/…
 
Exclusive interview with 2-time Oscar winner Andrew R. Jones about his work as Animation Director for Hollywood blockbusters.read more: https://filmpulse.info/oscar-winner-andrew-r-jones/Exklusives Interview (in englischer Sprache) mit dem 2fachen Oscar-Gewinner Andrew R. Jones über seine Arbeit als Animation Director für Hollywood-Blockbuster.…
 
Was passiert, wenn ein Videoformat in einem Format (Beispiel *.mov) vorliegt und in ein anderes Format (Beispiel *.mp4) übertragen werden soll, weil das Format *.mov sich für einen Anwendungszweck nicht so wie gewünscht eignet? Ist dazu immer das Originalformat erforderlich? Oder kann im Beispiel aus *.mov direkt ein *.mp4 gemacht werden? Und wenn …
 
Kann ein Videoformat nicht nur eine Eigenschaft und einen Inhalt, sondern unterschiedliche Eigenschaften und Inhalte in sich vereinigen? Beispielsweise einen Film oder ein Video mit Untertiteln ergänzen, womöglich in unterschiedlichen Sprachversionen? Was ist, wenn eine Videodatei nicht nur einen Film, sondern auch Fotos enthalten sollte?Mehr dazu:…
 
Dieser Podcast erläutert im zweiten Teil der Filmpuls-Serie zur Videotechnik die Vorteile und Nachteile der bekanntesten Videoformate. Ergänzend wird auch auf Fragen der Konvertierung (der Umwandlung von einem Videoformat in das andere) und weitere wichtige Themen aus dem Alltag des Video- und Filmemachers eingegangen. Der Artikel versteht sich als…
 
Dieser Podcast listet, in nicht gewichteter Reihenfolge und ohne Anspruch auf Vollständigkeit, eine Auswahl wichtiger Kriterien auf, die im Kontakt mit Filmproduktionsfirmen und Videomachern zur Beurteilung der Filmkompetenz, ergänzend zu Showreel und Reputation, hilfreich sein können.mehr dazu: https://filmpuls.info/kompetenz/…
 
Das Sprichwort besagt, man solle sich an den Sternen orientieren, aber nicht nach den Sternen greifen. Markus Welter, der nicht im großen Hollywood sondern in der kleinen Schweiz arbeitet, erklärt im Gespräch mit Marianne van der Kooi, was Film und Fernsehen für ihn und für seine Familie bedeutet.mehr dazu: https://filmpuls.info/markus-welter/…
 
Loading …

Kurzanleitung