show episodes
 
W
Wer braucht Feminismus?

1
Wer braucht Feminismus?

Jasmin Mittag, Hannah Springer, Sarah Peters, Marthe Wolters

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Jede Person hat ihre individuellen Gründe, warum sie Feminismus wichtig findet und bringt eine eigene Perspektive auf die soziale Bewegung mit. Darüber wollen wir mehr erfahren. In dem Podcast interviewen Jasmin Mittag, die 2012 die Kampagne "Wer braucht Feminismus?" in Deutschland initiiert hat, sowie Hannah Springer, Sarah Peters und Marthe Wolter aus dem WBF?-Team Menschen zu ihrem persönlichen feministischen Statement. Die neuen Folgen erscheinen immer am 8.ten jeden Monats.
 
"Upgreat yourself - Upgreat your life" ist ein Podcast für Verkäufer, Führungskräfte, Unternehmer und alle, die ihr Leben auf das nächste Level bringen wollen. Wenn Du dich für Themen wie persönliche Weiterentwicklung, Lernen, Motivation, Erfolg und Zielerreichung interessierst, findest Du in diesem Podcast viele Anregungen um endlich die Dinge in die Tat umzusetzen, die Du schon immer tun wolltest. Regelmäßig erhältst Du Tipps zu den Themen Motivation und Handeln, Verkauf, Führung, Gesundhe ...
 
Loading …
show series
 
Fragen und Zuhören 5-W steht für „Fünf Warum”. Indem Sie anderen Fragen stellen, die aufeinander aufbauen, bringen Sie einerseits Ihre Wertschätzung zum Ausdruck, finden aber andererseits auch die tieferliegende Ursache eines Problems oder Fehlers. Zusätzlich ziehen Sie aus den erhaltenen Antworten wichtige Informationen. Darüber spreche in diesem …
 
mehr Durchhaltevermögen entwickeln Grit bedeutet Durchhaltevermögen. Grit entscheidet in Kombination mit Leidenschaft und Ausdauer darüber, ob wir unsere langfristigen Ziele erreichen. Grit beschreibt, ob wir auch angesichts von Rückschlägen, Enttäuschungen und Stillständen konsequent und hart weiterarbeiten und an unseren Zielen dranbleiben. Grit …
 
runter von der Bremse Um etwas zu erreichen und weiter zu kommen, müssen wir unser Potenzial auszuschöpfen. Wer nicht sein Bestes gibt, die Komfortzone nicht verlässt, lässt Chancen ungenutzt verstreichen. Die schlechte Nachricht: Wir bleiben oft hinter unserem Potenzial zurück – damit verbunden ist gleich die gute Nachricht, dass Sie noch nicht an…
 
urteilen, bevor man weiss Trotz wissenschaftlicher Erkenntnisse über Ursachen und Wirkung von Vorurteilen bleiben diese in zahlreichen Lebensbereichen erhalten und führen zu Spannungen in vielen gesellschaftlichen Diskursen. Die stereotype Kategorisierung von Unbekanntem aufgrund von unzureichendem Wissen und Angst vor Veränderungen geschieht zumei…
 
und Auflösung im Selbst Oft fragen mich Seminarteilnehmer ob ich ihnen eine Buchempfehlung aussprechen könnte. Ich sage dann immer, dass dies von ihrer Entwicklungsstufe abhängt. Wir kennen das aus der Musik oder dem Handwerk. Ist man Anfänger oder Profi. In diesem Podcast spreche ich über die 6 Stufen von der Ich-Bildung und deren Auflösung im Sel…
 
die Pest des 21. Jahrhunderts Stress verleiht Flügel – die Kunst liegt darin, den Auftrieb zu regulieren. Denn ab einer gewissen Dosis wirkt Stress nachteilig auf den Organismus und seine Leistungsfähigkeit. In diesem Podcast zeigt Ihnen Dr. Martin Wittschier an praktischen Beispielen, wie Sie den Einfluss von Stress auf Lebensqualität und Leistung…
 
alles bleibt anders Nicht erst seit der Coronapandemie gewinnen Onlineseminare, Webinare oder E-Learnings kontinuierlich an Bedeutung. Welche dramatischen Veränderungen die Digitalisierung für den Bildungs- und Weiterbildungssektor mit sich bringt, erläutere ich in diesem Podcast.Von Dr. Martin Wittschier
 
Empfehlungen für ein glückliches Leben Desiderata, die Empfehlungen für ein glückliches Leben, auch als Lebensregel von Baltimore bezeichnet, ist ein Prosagedicht des amerikanischen Rechtsanwalts Max Ehrmann aus dem Jahr 1927. Als der Politiker und ehemalige US-Präsidentschaftskandidat Adlai Stevenson 1965 verstarb, fand man eine Abschrift von Desi…
 
Erfahrungen aus 25 Jahren Coaching Wer bin ich, wenn ich wirklich ich selbst bin? Was passt zu mir, wenn ich mein Potential entfalte? Wie sieht mein Leben aus, wenn es mir entspricht?Diese und weitere Fragen stellen sich meine Kunden:innen, wenn es darum geht etwas zum positiven in ihrem Leben zu verändern. Dafür erarbeite ich mit Ihnen Lösungen, d…
 
verursachen Kosten und Verlust an Wissen Die Pandemie scheint einige zum intensiveren Nachdenken über die Zukunft ihres Berufslebens gebracht zu haben. Aktuell jedenfalls berichtet etwa jeder fünfte Arbeitgeber, dass er mehr freiwillige Kündigungen verzeichnet als vor Corona. In diesem Podcast spreche ich über Gründe und mögliche Gegenmaßnahmen.…
 
annehmen was ist Schon in der griechischen Antike beschreibt der Begriff der Gelassenheit eine wichtige philosophische Tugend: eine Form der Besonnenheit, die uns dabei hilft, nicht zum Spielball vermeintlicher Anforderungen zu werden – auch nicht unserer eigenen inneren Hektik. In diesem Podcast gebe ich zehn Denkanstösse dazu.…
 
Glücklich zu sein ist eine Entscheidung Wenn wir glücklich sind, ist das Leben einfach schöner. Wir sind kreativer, offener für die Menschen, die uns umgeben, und resistenter gegen Probleme und Konflikte. Wenn wir dagegen unglücklich sind – reicht schon ein falscher Blick, um unsere Gedanken den ganzen Tag auf Abwege zu führen …Aber können wir denn…
 
der Held des eigenen Lebens werden Die Heldenreise ist ein intensiver Selbsterfahrungsprozess. Diese Methode ermöglicht es, eigene Wünsche, Vorstellungen und Ziele klarer zu erkennen. Sie machen uns auch bewusst, wie wir selbst verhindern, diese Ziele zu erreichen. Versteckte, verdrängte Probleme gelangen an die Oberfläche und können aufgearbeitet …
 
ein erfolgserpobtes Führungsintsrument Wenn vom Mitarbeitergespräch die Rede ist, hat man sofort DAS EINE Personalgespräch im Kopf. Die meisten Mitarbeiter verbinden es mit Angst und Bange. Das muss aber nicht sein! Richtig umgesetzt, ist es ein wertvolles Werkzeug, um Mitarbeiter weiterzuentwickeln und die Beziehung zur Führungskraft zu stärken. I…
 
... wie geht das Persönlichkeitsentwicklung ist die bewusste Entscheidung zu persönlichem Wachstum. Ziel ist es, die bestmögliche Version seiner selbst zu werden – in einem Prozess, der niemals zu einem Ende kommt. Dies ist eine gute Nachricht, denn nicht das Erreichen eines finalen Ziels, sondern der Prozess an sich verleiht unserem Streben einen …
 
der richtige Umgang mit Emitionen Emotionale Intelligenz ist ein von John D. Mayer (University of New Hampshire) und Peter Salovey (Yale University) im Jahr 1990 eingeführter Terminus. Er beschreibt die Fähigkeit, eigene und fremde Gefühle (korrekt) wahrzunehmen, zu verstehen und zu beeinflussen. Menschen mit einem hohen EQ können sich selbst gut e…
 
die entspannten Einstellung zum Thema Geld Viele Menschen haben ein angespanntes Verhältnis zu Geld: Es löst bei ihnen Ärger und Ängste aus oder ruiniert ihre Beziehung. Der japanische Bestseller-Autor und Zen-Millionär Ken Honda räumt in seinem Buch auf mit den falschen Vorstellungen zu unseren Finanzen. Er hilft uns, ein für allemal Frieden zu fi…
 
Klarheit in der Führung Für Klarheit zu sorgen, ist Chef-Aufgabe. Führungskräfte sollten ihren Angestellten vermitteln, was sie von ihnen erwarten. So sparen sie Zeit und Nerven – die der Mitarbeiter, aber auch die eigenen. Wie das bei der US NAVY gelehrt wird erkläre ich in diesem Podcast.Von Dr. Martin Wittschier
 
6 erfolgserprobte Tipps Einer der entscheidendsten Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens ist die Führungskompetenz aller Führungskräfte. Oft werden Mitarbeiter auf Grund ihrer fachlichen Qualifikationen zur Führungskraft und sollen dann erfolgreich ein Team führen, ohne dass ihnen vorher die dazu notwendige Führungskompetenz vermittelt wird. Z…
 
... und Ballast abzuwerfen Kaum etwas fällt uns schwerer als das Loslassen. Dabei ist das Festhalten doch der größere Kraftakt, sollte man meinen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Zwar raten uns viele Freunde oder die Familie: „Du musst loslassen lernen!“ „Lass endlich los!“ Das ist aber leichter gesagt, als getan. Vor allem dann, wenn es sich um e…
 
Die Initiative AnyBody Deutschland setzt sich für mehr körperliche Vielfalt in Medien, Werbung und Gesellschaft ein. Wie ist die Initiative entstanden? Was sind Forderungen, Maßnahmen und Visionen? Im Interview mit Jasmin reflektieren Alena, die 2012 AnyBody Deutschland mitgegründet hat, und Josephine - eine der heutigen Mistreiterinnen - die aktue…
 
es gibt kein entweder oder “Das einzig Beständige ist der Wandel”: Veränderung ist eine stete Konstante in unserem Leben, ohne diese Veränderung gäbe es keine Entwicklung. Persönliche Entwicklung verstehe ich daher als einen lebenslangen Adaptions- und Lernprozess sowie als „Kern des menschlichen Seins“. Ausgelöst durch äußere Impulse, erfolgt Entw…
 
nicht nur für Führungskräfte Selbstführung ist die Fähigkeit, das eigene Denken, Fühlen und Handeln so zu steuern und zu verändern, um sich den eigenen Zielen nicht nur anzunähern, sondern sie auch zu erreichen. Dies setzt die Fähigkeit zur Selbstreflexion voraus. Wie man das in 4 Schritten erreicht, darüber spreche ich in diesem Podcast.…
 
„Mitarbeiter verlassen nicht Unternehmen, sie verlassen Vorgesetzte.“ „Mitarbeiter verlassen nicht Unternehmen, sie verlassen Vorgesetzte.“ Eine aktuelle Auswertung von kununu Daten zeigt, dass problematische Führungsverhalten in deutschen Unternehmen bei weitem keine Seltenheit ist.In dieser Episode spreche ich über 6 Eigenschaften, die Mitarbeite…
 
Ilinda Bendler ist Sozialwissenschaftlerin und Gleichstellungsbeauftragte. Sie engagiert sich zusätzlich zu ihrem feministischen Engagement in der anti-rassistischen Bildungsarbeit. Ilinda erzählt im Interview mit Sarah, warum Feminismus für sie Verbindungen schafft, die sie (über)leben lassen. In ihrem feministischen Denken sieht sie sich und ande…
 
Ich bin genau richtig Eine neue Beziehung eingehen? Das geht doch ohnehin wieder schief! Die Bewerbung für den Traumjob? Was will ich mit einer weiteren Absage?! Tanzen gehen? Ne, ich kann nicht tanzen, da gucken mich alle bloß komisch an! Kennst du diese Momente, in denen du einen Weg ausschlägst und den Weg des Rückzugs wählst, weil in dir so vie…
 
Emotionen verzerren die Wahrnehmung Bei der Suche nach Glück und Erfolg stehen wir uns meist selbst im Weg – mit negativen Denk- und Verhaltensmustern, die uns daran hindern, lästige Gewohnheiten abzulegen, unser Potenzial voll auszuschöpfen, uns frei zu machen von Angst und Furcht, von Schuld und Scham. Der Grund: Emotionen verzerren unsere Wahrne…
 
Wandel bedeutet zu leben Change Management bezeichnet das planvolle Management von Veränderungsprozessen von einem Ausgangszustand hin zu einem Zielzustand. Dabei umfasst das „Management von Change“ alle Aspekte der Umsetzung. Dabei ist die Hauptaufgabe von Change Management, gezielt und aktiv, strategisch klug und wirkungsvoll in die Anpassungspro…
 
bietet neue Perspektiven Neugierde ist die Fähigkeit des Menschen, Neues zu entdecken. Das wiederum ist die Voraussetzung für ein evolutionäres Leben. Neugier ist uns angeboren, damit wir unsere Umwelt verstehen lernen und sich unser Gehirn entwickeln kann. Das bedeutet wir können beeinflussen, in welche Richtung sich unser Gehirn entwickelt. Wie m…
 
Anna Kraeft ist Studentin, Aktivistin und politisch aktiv. Im Podcast spricht sie mit Hannah über Catcalling und andere Sexismus-Erfahrungen im öffentlichen Raum. Warum ist es wichtig, diese nicht zu normalisieren und was hilft jungen Menschen beim Aufwachsen, um diese besser einzuordnen. Außerdem geht es um Instagram, TikTok und Co.: Wie haben die…
 
... warum bleibt immer alles an mir hängen ? Im Fokus der Lektion steht die Frage: Wie gelingt gerechte Arbeitsaufteilung im Haushalt? … und wie man das gemeinsam umsetzen kann.Eine Episoden für Menschen, die sich die Zeit nehmen wollen, um einmal darüber nachzudenken, ob die Aufteilung der Hausarbeit in der Familie immer nur zu Lasten einer Person…
 
mit Stolz und Freude zurückblicken können Im Fokus der Lektion steht die Idee sich die Frage zu stellen, auf was man am Ende seines Lebens mit Freude, Glück und Zufriedenheit zurückblicken möchte. Sich die Zeit zu nehmen, um die eigene Jubiläumsrede zum 85. Geburtstag zu schreiben war für viele Menschen schon sehr erhellend und zielführend.…
 
Julia, Ramona, Krissi und Belen haben sich in der Femme Band Lilla Blue zusammengefunden. Sie nehmen in ihren Texten gerne eine feministische Perspektive ein. Wir hören in ein paar Songs der Band rein und sprechen über die Inhalte. In der Podcast-Folge mit Jasmin erzählen die Musikerinnen zudem, warum sie sich dazu entschlossen haben, sich offensiv…
 
Hindernisse in uns selbst Blockaden sind sowohl bewusste als auch unbewusste Begrenzungen in Deinem Leben. Die Entstehung von Blockaden ist sehr individuell und oftmals bis in die früheste Kindheit zurück zu führen. Sowohl mangelnder Selbstwert, fehlendes Vertrauen, Ängste, falsche Glaubenssätze und Konditionierungen resultieren aus Erfahrungen in …
 
Die Dynamik von Konflikten besser verstehen Es gibt vorherrschenden Konfliktdynamiken zwischen den Beteiligten eines Konfliktes. Um diese besser zu verstehen und aus Automatismen auszusteigen ist das Dramadreieck ein Hilfreiches Werkzeug. In dieser Episode stelle ich dieses Werkzeug vor.Von Dr. Martin Wittschier
 
und was sind Folgestörungen eines erlebten Trauma Der Begriff Trauma (griech.: Wunde) lässt sich bildhaft als eine "seelische Verletzung" verstehen, zu der es bei einer Überforderung der psychischen Schutzmechanismen durch ein traumatisierendes Erlebnis kommen kann. Als traumatisierend werden im Allgemeinen Ereignisse wie schwere Unfälle, Erkrankun…
 
Britta Häfemeier und Elizabeth Ávila González sind Aktivistinnen vom Verein Gender Equality Media (GEM). Unter der Prämisse "Sexistische Berichterstattung in den Medien ist Gewalt in Worten" kämpfen die beiden bei GEM gegen sexistische Berichterstattung und Gewalt gegen Frauen, Trans- und Inter-Menschen sowie Queers. In dieser neuen Folge vom "Wer …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login