show episodes
 
Zwölf Uhr Mittags ist die einzige Kino- sendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt. Kino King Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Kino zu stickig oder zu klein, kein Filmfest zu weit weg und kein Thema zu spröde...
 
Loading …
show series
 
Knut Elstermann empfiehlt den Dok-Film "Herr Bachmann und seine Klasse" über einen außergewöhnlichen Lehrer. "Garagenvolk" zeigt eine eigene Welt in Murmansk. "Je suis Karl" von Christian Schwochow überzeugt ihn nicht.Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
"A Symphony of Noise" - in 12 Uhr mittags sprechen wir mit Enrique Sanchez Lansch, der diesen faszinierenden Film über den großen Klangkünstler Matthew Herbert gedreht hat. Anke Leweke, die Festival-Weltreisende, meldet sich aus Venedig, das Team von "achtung Berlin" ist bei uns zu Gast und Regisseur Sven O. Hill spricht über seinen tollen Film "Co…
 
Für Detlev Bucks Thomas Mann-Verfilmung "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" vergibt Knut Elstermann keine guten Noten. Dafür lobt er "Räuberhände" von İlker Çatak und "A Symphony of Noise" über Matthew Herbert.Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
Klimaschutz und Nachhaltigkeit: "Now" ist ein engagierter Dokumentarfilm des Star- und Kultfotografen Jim Rakete. Knut Elstermann stellt "Martin Eden" von Pietro Marcello vor. Dabei handelt es sich um die Verfilmung von Jack Londons gleichnamigen Roman um einen jungen Mann, der als Schriftsteller den sozialen Aufstieg schafft, aber seine Herkunft v…
 
Im radioeins-Filmmagazin „Zwölf Uhr mittags“ geht es diesmal um folgende Filme: „Doch das Böse gibt es nicht“ von Mohammad Rasoulof. Der Goldene Bärengewinnerfilm der Berlinale 2020 kam aus dem Iran. Der eindrückliche und aufwühlende Episodenfilm stellt sich dem Thema der Todesstrafe. „Promising Young Woman“ von Emerald Fennell ist ein MeToo-Rache-…
 
In "Nahschuss" spielt Lars Eidinger sehr eindringlich das letzte Opfer der Todesstrafe in der DDR. Der Schauspieler spricht mit uns am Samstag in "12 Uhr mittags" über den Film. Viggo Mortensen sprach mit uns über sein Regiedebüt "Falling" und Christoph Eder über seine sehr persönliche Recherche "Wem gehört mein Dorf?". Mit der Regisseurin Sabine H…
 
Schauspieler Albrecht Schuch ("Systemsprenger") beeindruckt an der Seite von Tom Schilling in der meisterhaften Verfilmung "Fabian oder Der Gang vor die Hunde" von Dominik Graf. Am Samstag spricht Albrecht Schuch in "12 Uhr mittags" mit uns. Regisseurin Jasmila Zbanic gibt Auskunft über ihren erschütternden Film "Quo vadis, Aida" und Anke Leweke me…
 
In 12 Uhr mittags zu Gast, die in Potsdam aufgewachsene Regisseurin Sarah Blaßkiewitz, die in ihrem schönen Debüt "Ivie wie Ivie" traurig und sehr lustig von zwei afro-deutschen Halbschwestern erzählt. Autor Sebastian Stielke nimmt uns mit seinem sehr praktischen Reiseführer "100 Fakten über Babelsberg" in den filmischen Potsdamer Stadtteil mit und…
 
Schon ein schöner Erfolg im Kino, am Samstag in 12 Uhr mittags bei uns im Gespräch: Daniel Brühls Regiedebüt „Nebenan“ mit Peter Kurth. Mit Regisseur Chris Wright reden wir über seinen experimentellen Dokfilm „Anmaßung“, den er mit Stefan Kolbe gedreht hat. Wir stellen den Oscargewinner „Der Rausch“ vor und die romantische Komödie „Gaza Mon Amour“.…
 
Schauspieler Franz Rogowski beeindruckte in Cannes in "Die große Freiheit" in der Rolle des homosexuellen Hans, der vom KZ nach dem Krieg direkt in ein deutsches Gefängnis kommt. In "12 Uhr mittags" reden wir mit ihm über die extremen Herausforderungen der Rolle, die er in verschiedenen Lebensaltern verkörpert. Regisseur Marc Bauder spricht über se…
 
Mark Cousins im Schottenrock: Einer der besten, leidenschaftlichsten Filmkenner der Welt stellt in Cannes die Fortsetzung seiner monumentalen "Story of Film: An Odyssee" (die Knut Elstermann auf Deutsch synchronisieren durfte) vor. Diesmal geht es um die Filme des 21. Jahrhunderts ("A New Generation"). In "12 Uhr mittags" aus Cannes sprechen wir mi…
 
Auf den Spuren Pasolinis fuhr Oscar-Preisträger Pepe Danquart um den italienischen Stiefel. In "12 Uhr mittags" spricht er über seinen bildstarken, klugen Filmessay "Vor mir der Süden". Auch Regisseur Andreas Voigt trat eine sehr persönliche, filmische Reise an, "Grenzland" - an die Oder zwischen Deutschland und Polen. Als moderne Nomadin reist Fra…
 
Als Lena Odenthal hat sie in über 70 Tatorten Fernsehgeschichte geschrieben - Ulrike Folkerts. In ihrem Buch gibt sie sehr offen Auskunft über ihr Leben und Werden, in "12 Uhr mittags" reden wir mit dem uneitlen Superstar. Die ersten Kinofilme starten, wie der große Horror-Hit "Quiet Place 2" und der schöne Film über unsere Kollegen in den Lokalred…
 
Als Schauspieler kennen wir Jerry Hoffmann schon lange, jetzt macht er sich auch als Regisseur einen Namen. Für seinen Abschlussfilm „I Am“ erhielt er eine Nominierung für den wichtigsten deutschen Nachwuchspreis- First Steps. Verleihung ist am Montag, Samstag ist er in „12 Uhr mittags“ zu Gast. Zudem bilanzieren wir die Sommerberlinale, die am Son…
 
„In Bewegung bleiben“, die Langzeitdoku über das Tanzensemble der Komischen Oper, eine genaue Beobachtung der sehr verschiedenen Lebenswege, eine sehr differenzierte Sicht deutscher-deutscher Geschichte, gehört zu den stärksten Dokfilmen der Sommerberlinale. Regisseur Salar Ghazi ist bei „12 Uhr mittags“ zu Gast. Wir berichten zudem über die Serien…
 
„Kids Run“ mit Jannis Niewöhner ist ein schöner, eigenständiger Beitrag zum Genre des Boxerfilms. Den berührenden Berlinale-Film aus dem Vorjahr kann man jetzt endlich sehen, im Stream und wo möglich im Kino. In 12 Uhr mittags reden wir mit der Regisseurin Barbara Ott über ihr Spielfilm-Debüt. Wir sprechen mit dem Künstlerischen Leiter, Carlo Chatr…
 
In der ZDF-Serie "Schlafschafe" spielt Daniel Donskoy überzeugend einen Ehemann, der in zunehmende Verzweiflung gerät, weil seine Frau Verschwörungstheorien verfällt. Wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit dem Schauspieler. Weitere Themen der Sendung: Die französische Erfolgsserie "Call My Agent" geht weiter, Disneys böse Diva Cruella kehrt zurück un…
 
Er wird als ein geheimnisvolles Heiligtum verehrt - der schwarze Holz-Jesus in der Kirche des kleinen sizilianischen Ortes Siculiana, an seinem Feiertag, dem 3. Mai, tragen ihn die Männer durch die Straßen.Doch vor den echten Schwarzen, die seit einiger Zeit in einem Flüchtlingslager am Ortsrand leben, haben viele Bewohner Ängste. Der italienische …
 
Zum ersten Mal gibt es in der ARD eine schwule Fernsehserie - "All You Need". In 12 Uhr Mittags sprechen wir mit der UFA-Produzentin Nataly Kudiabor über die Serie, aber auch über Diversität überhaupt im deutschen Fernsehen. Und wir haben noch eine mit Spannung erwartete Serie im Angebot. Nach dem mit einem Pulitzerpreis ausgezeichneten Roman "Unde…
 
Zwei ungewöhnliche Serienangebote in 12 Uhr mittags: In „The Mopes“ spielt Nora Tschirner eine mittelschwere Depression. Wir sprechen mit den Machern Ipek und Christian Zübert. „@Ichbinsophiescholl“ - die Instagram-Serie erzählt in Echtzeit von den letzten zehn Monaten der Widerstandskämpferin. Schauspielerin Luna Wedler und Regisseur Tom Lass spre…
 
Die Oscars werfen ihre Schatten voraus: In "12 Uhr mittags" reden wir über einen Favoriten - "The United States vs. Billie Holiday". Die Schauspielerin Katja Riemann feiert ihr Regiedebüt mit einem Dokumentarfilm über eine Filmschule im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. Über das außergewöhnliche Projekt spracht Knut Elstermann mit ihr. Außerdem er…
 
Tucké Royale ist Drehbuchautor und Hauptdarsteller des preisgekrönten Films „Neubau“ - eine schöne sommerliche Geschichte über Heimat, über die Unausweichlichkeit und die Nähe von Liebe und Tod. Am Samstag sprechen wir mit ihm in „12 Uhr mittags“. Wir stellen die Serie „World On Fire“ - mit Max Riemelt - vor und sprechen mit der Chefin des Medienbo…
 
Schauspieler Jannik Schümann zeigt in einem kleinen, erfrischenden Film große Emotionen: Er und Nyamandi Adrian spielen in "Deine Farbe" ein enges Freundschaftspaar, das voller Hoffnung aus der Provinz nach Barcelona in ein neues Leben aufbricht. Wir sprechen mit ihm darüber und auch über seine Dreharbeiten als Kaiser Franz in einer Sissi-Neuverfil…
 
Am Mittwoch läuft im Ersten "Gefangen", ein beeindruckender Film von Elke Hauck, in dem ein erfahrener Polizist nach einer schrecklichen Erfahrung in eine fremde Identität eintaucht. Mit dem Hauptdarsteller Wolfram Koch sprechen wir heute. Wir stellen zwei ungewöhnliche Serien vor, "Pure" und "Shtisel", und reden über die online-Retrospektive des A…
 
Ismene ist die Schwester von Antigone, eine Überlebende, eine still Leidende. Nach der Inszenierung des Deutschen Theaters entstand der Film "Schwester.von", der ausschließlich von der großartigen, erschütternden Darstellung Susanne Wolffs lebt. radioeins streamt heute diesen eindrucksvollen Film kostenfrei für Sie und in "12 Uhr mittags" sprechen …
 
„12 Uhr mittags“ würdigt diesmal drei großartige Schauspielerinnen unterschiedlicher Generationen: Marleen Lohse ist in der Serie „Katakomben“ und in einer neuen Folge von „Nachtschicht“ zu sehen - „Blut und Eisen“. Mit Claudia Michelsen in der Hauptrolle geht die „Ku’damm“-Erfolgsserie weiter. Und wir feiern die legendäre Simone Signoret, die am 2…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login