show episodes
 
Der Menschenfresser von Duisburg, der Feiertagsmörder aus Essen, der Vampir von Düsseldorf – zahlreiche spektakuläre Verbrechen erschütterten in den vergangenen Jahrzehnten die Region. Unser Gerichtsreporter Stefan Wette kennt diese Fälle alle. Seit mehr als drei Jahrzehnten berichtet er für die Regionalzeitung WAZ aus den Gerichtssälen NRWs. Im Crime-Podcast rollt er die spannendsten Geschichten gemeinsam mit Moderatorin Brinja Bormann noch einmal auf. Wie wird jemand zum Serienmörder? Welc ...
 
In unserem Podcast führen wir Gespräche rund um den alltäglichen Wahnsinn im Ruhrgebiet. Neben vielen unterhaltsamen Themen und dem schwelgen in Erinnerungen aus unserer Kindheit und Jugend, darf aber das besprechen von ernsten Themen, ohne direkten Bezug auf den Ruhrpott, nicht zu kurz kommen. Egal ob es um Pommes-Currywurst, die A40, Oma Erna am Fenster oder Problemen aus dem alltäglichen Leben geht. Wir, Alex, Christoph und Neil aus Duisburg, haben zu jedem Thema eine Meinung.
 
"PoLaDu" ist ein Podcast aus Duisburg. Schüler am Landfermann-Gymnasium produzieren eigene Audio-Beiträge mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.. Sie sprechen im Podcast über Themen rund um die Schule sowie alles, was sie gerade bewegt. Schüler, Lehrer und Eltern können die Podcast-Reihe "PoLaDu" in der Mediathek von NRWision hören.
 
Fotografie Neu denken. Der Podcast. Von Andy Scholz. Kultur und Gesellschaft. Der Audio-Podcast über die Bedeutung von fotografischen Bildern in unserem Alltag. Andy Scholz spricht mit Menschen darüber, warum und was sie fotografieren und wieviel. Was die Fotografie und das fotografische Bild mit der Kunst, der Gesellschaft und unseren Kindern macht. Und versucht so dieser gegenwärtigen Omnipräsenz nachzuspüren. Regelmäßig, episodisch und direkt aus seinem Studio veröffentlicht Andy Scholz i ...
 
I'M NOT A ARTIST. I'M NOT A DESINGER. I'M ART. http://apple.co/2af5WBi http://bit.ly/ElectronicSoundCarousell-pod https://castbox.fm/podcasts/musikdenker Bei dem Projekt #musikdenker handelt es sich um das musikalische Alter-Ego von Graphik-Designer Manuel »gee« Gotzen aus Duisburg. Während seiner ausgiebigen Design-Sessions spielt Musik als kreative Stimulanz für ihn eine große Rolle. Dabei liegt in der Natur des kreativen Geistes, sich nicht nur mit Gegebenen zu begnügen, sondern den Dinge ...
 
Ruhrtalk- Wo steht das Ruhrgebiet heute? Eine Region mit Tradition, aber auch mit Zukunft? Mit 5 Millionen Einwohnern das größte Ballungszentrum in Deutschland, aber welche Rolle spielt die Region im nationalen Vergleich. Von Dortmund bis Duisburg, von Recklinghausen bis Hagen, was macht das Revier so lebens und liebenswert? Diese und andere Fragen stellt der Ruhrtalk im regelmäßigen Podcast spannenden Menschen, Machern, Gründer, die in der Region etwas bewegt haben oder vielleicht auch gera ...
 
Fabi + Jan erzählen von den Dingen mit denen Sie aufgewachsen sind. All das tolle Zeugs aus den 80er und 90ern. Es werden Buden, Pommesbuden und bekannte Leute besucht und vorgestellt. Und beide erzählen was Sie so in Ihrem freiberuflichen Arbeitsalltag als Fotograf und Kamermann/Cutter erleben... alles gemischt in eine Podcast-Tüte! Straight from the Ruhrgebiet into your Heart! ;-) ....oder so. "Waaaaas?! - Das muss ich hören!!"
 
Loading …
show series
 
Anfangs trainierte Andreas Kühne heimlich mit laotischen Lehrlingen Kung-Fu. Nach dem Ende der DDR eröffnete er in Neustrelitz die Thammavong-Schule, um sein Wissen weiterzugeben. Ohne Leistungsgedanken, aber trotzdem mit Liegestützen. Von Anja Röbekamp www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Auch Blinde spielen Fußball. Es gibt sogar eine Bundesliga. Training ist auch in der Pandemie möglich, jetzt hofft man auf Spielbeginn im August. Ein Besuch beim FC St. Pauli. Von Knut Benzner www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Benzner, Knut
 
Viele sportliche Jugendliche sind in der Coronapandemie zum Nichtstun verdammt. Darunter leidet die Psyche der Heranwachsenden, mit Folgen vielleicht auch nach der Pandemie. Ein Familienbesuch. Von Thilo Schmidt www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Andrea Grützner. Fotokünstlerin aus Berlin. Andrea Grützner. Fotokünstlerin aus Berlin. Zitate aus dem Gespräch: »Wie fotografiert man etwas, dass schon dafür gemacht wurde fotografiert zu werden?« »Ich spiele mit der Wahrnehmung von Raum.« »Etwas seltsam erscheinen lassen, aber dann noch durchscheinen lassen, was einem vertraut erscheint.« »Das, w…
 
Die einen in blau und weiß gehen ziemlich sicher hoch. Die anderen in blau und weiß gehen ganz sicher runter. Und trotzdem könnte zumindest auf Schalke die Zukunft gar nicht so düster sein, wie sie noch vor Kurzem aussah. Stichwort: Terodde! Wie gut der Transfer ist, warum der VfL diesmal nix verdaddelt und was der BVB braucht, um die Bullen aus Le…
 
Luise Böttger spielt seit vielen Jahren Tischtennis im Verein. Bei Wettkämpfen darf sie ihren Sport aber nicht so betreiben, wie sie will. Der sächsische Landesverband erlaubt keine gemischten Teams. Die 29-Jährige will das nun ändern. Von Pia Uffelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
19 Jahre lang haben die Kassenbotenräuber Geldboten in ganz Deutschland überfallen. Anders als Kinderschänder und Vergewaltiger genießen echte Räuber Respekt im Knast und selbst in der Öffentlichkeit. Ist der Überfall ausgeklügelt geplant und kein Mensch verletzt worden, hegen selbst biedere Bürger eine gewisse Bewunderung für die Banden. Doch die …
 
In dieser Episode wenden sich Christoph und Neil mal einem ernsten Thema zu. Aus diesem Grund haben wir Pascal eingeladen. Pascal erkrankte vor einiger Zeit an Depressionen und berichtet von seinen Erfahrungen. Wir sprechen sowohl über die Erkrankungen selber aber auch über die Ursachen, welche unserer Meinung zu der Erkrankung führen können. --- S…
 
Ein gesunder Darm trägt wesentlich zur Gesamtgesundheit bei und stärkt das allgemeine Wohlbefinden. Wer gut darauf achtet, hat viel gewonnen - und kann auf einseitige Diätpläne und Nahrungsergänzungsmittel oft ohne weiteres verzichten. Von Peter Kolakowski www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audioda…
 
Die Trennung nach Frau und Mann hat im Sport Tradition. Menschen, die sich da nicht einfügen lassen, stellen Verbände und Aktive vor Probleme. Freeriderin Hannah Aram sagt, es gehe letztlich um die Frage, ob eine Trans*Person als Mensch gesehen wird. Von Tilo Mahn www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
In dieser Folge sprechen wir mit Dr. Jan-Hendrik Kamlage über diverse Formen der Bürger:innenbeteilgung, transformative Forschung und die Zukunftsfähigkeit unseres Parteiensystems. Herr Kamlage ist Forschungsgruppenleiter Partizipation und Transformation am Centrum für Umweltmanagement an der Ruhr-Universität Bochum. An der UDE ist die Ringvorlesun…
 
Bastian Schwind. Künstler (Wien) und Johannes Raimann. Künstler (Düsseldorf). Bastian Schwind. Künstler (Wien) und Johannes Raimann. Künstler (Düsseldorf). Bastian Schwind wurde 1987 in Zittau geboren, studierte Fotografie an der Universität für angewandte Kunst Wien und erhielt 2021 das Österreichische Staatsstipendium für Fotografie. Er lebt und …
 
Was haben wir nicht schon über Borussia Dortmund in dieser Saison gemeckert?! Aber im Endspurt der Saison scheint der BVB wieder da zu sein. Die Championsleague-Quali ist wieder realistisch und der Einzug ins Pokalfinale sowieso. Auf Schalke sieht die Welt aber natürlich anders aus, aber auch hier wird geträumt - vom Verbleib von Sead Kolasinac. Un…
 
Die "Super League" war ein Projekt von zwölf Fußballvereinen aus England, Italien und Spanien. Sie war als geschlossene Liga geplant, für die sich neben 15 dauerhaften Mitgliedern nur fünf weitere Vereine qualifizieren konnten. Nach Fan-Protesten und einem negativen Medienecho verwarfen die Vereine die Pläne für die "Super League". Auf diese und we…
 
Ob Schlager, Rap, Metal oder Pop – sich mit Musik zu bewegen, gelingt leichter als ohne. Musik, Rhythmus und Tanz vergrößern und verbessern das gesamte Bewegungsrepertoire. Davon profitieren nicht nur Sportler, sondern schon Grundschulkinder. Von Silvia Plahl www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audi…
 
Weltmeisterin, Olympiasiegerin, Weltrekordhalterin: Kristina Vogel war im Bahnradsport extrem erfolgreich - bis zu einem Trainingsunfall 2018. Seither kämpft sie sich zurück ins Leben. In ihrer Biografie schildert sie, wie ihr das gelang. Von Sabine Gerlach www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiod…
 
Bewegungsmangel und Ansteckungsgefahr sind zwei Problem in der Pandemie. Die Lösung: Alle Wege zu Fuß erledigen. Hans Ruoff macht das so. Der 69-Jährige schwärmt, er entdecke sein Berlin ganz neu. Von Wolf-Sören Treusch www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ihr Lieben, heute stellen wir euch die nächsten acht Fälle vor, die in den vergangenen Wochen bei Menschen und Monster und Kaltblütig online gegangen sind :) Falls euch etwas davon interessiert, hört gerne rein.Kostenloser Testmonat bei Podimo: podimo.de/kaltbluetigMenschen und Monster: 51 - Ein ganz normales Leben (Sascha Buzmann)52 - Das Gesicht …
 
Hallo ihr Lieben, seit unserer letzten öffentlichen Folge hat sich so einiges getan. Wir wollten euch updaten, über welche Fälle wir bei Menschen und Monster und Kaltblütig gesprochen haben. Falls euch etwas davon interessiert, hört gerne rein :) Kostenloser Testmonat bei Podimo: podimo.de/kaltbluetigErwähnte Folgen: Menschen und Monster47 - Wo sin…
 
Thomas Seelig. Leiter der Fotografischen Sammlung am Museum Folkwang in Essen. Thomas Seelig. Leiter der Fotografischen Sammlung am Museum Folkwang in Essen. Zitate aus dem Gespräch: »Ich habe früh das Prozesshafte in der Fotografie schätzen gelernt.« »Als künstlerischer Fotograf hat man eine Position, die man weitertreibt und variiert. Ein schmale…
 
Es ist endgültig: Schalke steigt ab! Dabei geben diesmal allerdings nicht nur die Mannschaft, sondern auch einige "Fans" ein katastrophales Bild ab. Die FUNKE-Reporter Andi Ernst und Sebastian Weßling arbeiten zusammen mit Moderator Johannes Hoppe die Hetzjagd auf die Spieler nach der Niederlage gegen Bielefeld auf. Die (vorerst) gescheiterte Super…
 
Egidius Schiffer hat Frauen per Anhalter mitgenommen und ermordet. Trigger-Warnung: In dieser Folge wird sexuelle Gewalt thematisiert + Egidius Schiffer war ein Familienvater, der nach Außen bieder und brav wirkte. Aber im Keller seines Hauses richtete er ein Folterstudio ein. Und zwischen 1983 und 1990 nahm er Frauen als Anhalter in seinem Auto mi…
 
1982 lief das WM-Finale im Radball noch in einer ZDF-Sondersendung. Inzwischen sind die Radakrobaten mit Torhunger vor allem in Dörfern und Kleinstädten eine große Nummer. Mit Leidenschaft, Familiengeist, Spitzenleistungen und Tradition. Von Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Christine Thürmer war Managerin und ist nun Extremwandererin. Trotz Lockdowns ist sie zurzeit in Polen unterwegs und genießt die Zeit. Manchmal zeltet sie, manchmal bucht sie eine Unterkunft. Sie genießt, nur auf Sonne und Wetter achten zu müssen. Christine Thürmer im Gespräch mit Thorsten Jabs www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.…
 
Touristische Highlights virtuell erkunden - das klingt verlockend in Corona-Zeiten. Bei der App "The Conqueror" kommt zudem noch der Fitnessgedanke hinzu. Die Reise hat allerdings ihre Tücken. Von Anja Röbekamp www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Donata Wenders. Fotografin aus Berlin. Donata Wenders. Fotografin aus Berlin. Beschreibung: Zitate aus dem Gespräch: »Ich suche das Liebevolle im Menschen.« »Ich bin über den Film zur Fotografie gekommen.« »Das Licht ist mein Regisseur.« Donata Wenders wurde 1965 in Berlin geboren. Von 1984-1989 studierte sie Film und Theater in Berlin und Stuttgar…
 
Die Championsleague - eine Melodie, bei der Fußballer und Fans eine Gänsehaut bekommen. Eine Gänsehaut auf die Borussia Dortmund wohl bald verzichten muss. Auch wenn der BVB auf die Leistungen beim Aus gegen Manchester City stolz sein kann, könnte die Aussicht in der nächsten Saison "nur" Europa League zu spielen, ein echter Stimmungskiller sein. O…
 
Im April 2021 finden wieder der "Girls' Day" und der "Boys' Day" statt. Der Aktionstag ermutigt Schülerinnen und Schüler, sich in Berufen und Studienfächern abseits von Geschlechterklischees auszuprobieren. Erstmals finden der "Girls' Day" und der "Boys' Day" auch digital statt. Moderatorin Sueda Ecinci hat in dieser Ausgabe von "PoLaDu" alle wicht…
 
Frühlingswetter bedeutet für Segelfliegerinnen und Segelflieger in Deutschland: Saisonstart! Sehnsüchtig haben sie auf das Ende des Winters gewartet, um wieder in die Luft zu steigen. Trotz der Pandemie ist eine Weltmeisterschaft in Stendal geplant. Von Lea Eichhorn www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Der Amateurfußball leidet unter den Coronamaßnahmen. Dass die Vereine an die Sportverbände Beiträge abführen sollen, sorgt für Unmut, denn finanziell sieht es momentan schlecht aus. Ein offener Brief brachte die Sorgen auf den Punkt. Von Heinz Schindler www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Arsène Wenger gehört zu den erfolgreichsten Trainern des Fußballgeschäfts. Nun liegt seine Autobiografie "Mein Leben in Rot und Weiß" vor. Diskret beschreibt er darin vor allem seine Zeit bei Arsenal London. Stefan Osterhaus im Gespräch mit Thomas Jaedicke www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audioda…
 
Nachhaltigkeit ist auch im Fußball angekommen. Der 1. FC Köln bekam als erster deutscher Sportverein das TÜV-Zertifikat für nachhaltige Unternehmensführung. Doch nicht nur die Großen gehen diesen Weg, wie ein Amateurklub aus Berlin zeigt. Von Thomas Wheeler www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiod…
 
Ursprünglich wollten wir ja über den im Himmelbett vom Aufstieg träumenden VfL Bochum und die 723te Haarnadel-Kurve des BVB in dieser Saison sprechen. Aber dann kam mal wieder das Chaos auf Schalke dazwischen. Daher bitten wir um Entschuldigung für die Verspätung, dafür gibt es aber alles, wirklich alles Wichtige rund um die Personalie Alexander Jo…
 
In unserer zweiten Folge bilden wir das totale Kontrastprogramm zur ersten und schlagen nun den Weg der Wissenschaft ein! Diesmal haben wir Prof. Dr. Ferdi Schüth, Direktor am Max-Plank-Institut für Kohlenforschung, zu Gast. Wir reden mit ihm über die Zukunft der Energieversorgung, das Thema Nachhaltigkeit in der Forschung, die Klimakrise als Gegen…
 
Jens Koch. Fotograf aus Berlin. Jens Koch. Fotograf aus Berlin. Zitate aus dem Podcast: »Ich glaube daran, dass man keinen Film mehr braucht, um irgendeinen Look herzustellen.« »Das gute ist, heute kann jeder das fotografieren, was er im Kopf hat.« »Wir befinden uns alle gerade noch auf einem Findungskurs.« »Ich bin kein großer Verfechter von einem…
 
Alwin Lay (Köln). Museum für Photographie Braunschweig. Alwin Lay (Köln). Museum für Photographie Braunschweig. Ausstellungstitel: »PREGO« 20.03. bis 23.05.2021Museum für Photographie BraunschweigHelmstedter Straße 138102 Braunschweig http://www.photomuseum.de http://www.photomuseum.de/alwin-lay/ https://www.instagram.com/alwin_lay/ Alwin Lay wurde…
 
Wie Fußballvereine 1971 mit manipulierten Spielen gegen den Abstieg kämpften. 1971 gilt als das Skandaljahr der Fußball-Bundesliga. Gegen Geld sind damals Fußballspiele manipuliert worden, um den Abstieg der Vereine zu verhindern. 50 Jahre ist das jetzt her. Stefan Wette rollt den Fall im Podcast noch einmal auf und erzählt, wie der Skandal an die …
 
Fußball und Politik in Ruanda: Kämpfer für den Völkermord wurden auch auf Bolzplätzen und Tribünen rekrutiert. Rebellen gründeten einen Verein, um ihre Soldaten bei Laune zu halten. Nach dem Genozid brachte der Sport die Menschen wieder zusammen. Von Ronny Blaschke www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Als ZDF-Sportreporterin erlebte Claudia Neumann Beleidigungen und Beschimpfungen. Für ihre Verdienste um die Gleichstellung von Mann und Frau wurde sie nun kürzlich ausgezeichnet. Beim Gendern sei sie aber "noch ein bisschen ambivalent unterwegs". Claudia Neumann im Gespräch mit Jörg Degenhardt www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login