Der APG MbH. Moderiert Von Renardo Schlegelmilch öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
H
Himmelklar

1
Himmelklar

Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Es gibt niemanden im Land, den die Corona-Krise nicht betrifft. Ausgangssperren, Kontaktverbote, Homeoffice und Hamsterkäufe prägen das Land. Für uns alle eine völlig neue Situation, die auch viel Unsicherheit und auch Ängste mit sich bringt. Wir als katholische Kirche haben die Möglichkeit dagegen vorzugehen. Wir können mit der Frohen Botschaft Trost spenden, über digitale Gottesdienst- und Seelsorgeangebote Gemeinschaft vermitteln, auch ohne direkten Kontakt. Gerade in Krisenzeiten wenden ...
 
Loading …
show series
 
Herausgeber des Dokuments "Gemeinsam am Tisch des Herrn", Professor in Yale Können Katholiken und Protestanten irgendwann gemeinsam zur Kommunion? Der Theologieprofessor Volker Leppin wünscht sich das. Mit dem "Ökumenischen Arbeitskreis" hat er 2020 das Dokument "Gemeinsam am Tisch des Herrn" veröffentlicht. Im Podcast erklärt er, warum es eigentli…
 
Katholischer Podcaster und Radiomoderator Die Kirche ist für ihn eine Familie, aus der er nicht austreten kann. Die Kirchen-Themen sein täglich Brot. Audio sein Medium, durch das er seinen Glauben als Katholik vermittelt und die Debatten führt. Daniel Heinze singt das Hohelied auf die Musik und erzählt uns, warum er lieber in einen traditionellen G…
 
Leiterin der "Zeitfenster"-Gemeinde in Aachen Als vor einem Jahr die Aktion "Liebe gewinnt" homosexuelle Paare segnete, war das ein offener Widerspruch zu den Vorgaben des Vatikans. Jetzt findet die Segnungsfeiern zum zweiten Mal statt. Wie eine kleine Aktion eine riesige gesellschaftliche Debatte ausgelöst hat, und wie sich mit ihrer Gemeinde "Zei…
 
Professorin für Biblische Theologie und das NT Warum Hildegard Scherer lieber "Bibel" statt Sport macht und warum die Kirche in den kommenden Jahren mit der Liturgie experimentieren darf und muss – die Professorin für Neues Testament ist gerade von Chur nach Essen gewechselt. Und sie fragen wir unter anderem: Lohnt es sich, Jesus heute nachzufolgen…
 
Redakteurin bei Radio Vatikan/Vatican News Wie lebt es sich als Frau im männerlastigsten Staat der Welt? Die Journalistin Gudrun Sailer kennt diesen Alltag seit knapp 20 Jahren. Das der Vatikan in Zukunft Frauen in Führungspositionen zulassen will, rechnet sie hoch an, obwohl Papst Franziskus nach ihr "Frauen auf ein Podest" stellt und keine Weihe …
 
Friedensbeauftragter der Evangelischen Kirche Krieg oder Frieden? Die Frage ist seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine unendlich kompliziert geworden. Im Gegensatz zu anderen kirchlichen Stimmen plädiert der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche gegen Aufrüstung und Waffenlieferungen - und erklärt im Podcast seine umstrittene Position.…
 
Inhaber einer Pommesbude Die Frohe Botschaft to go gibt es an "Verdens evangelistischer Pommesbude" von Michael Zielke, auch in der Corona-Pandemie. Inzwischen freut er sich, dass seine Kunden für ein Gespräch über Gott und den Glauben wieder am Imbisswagen stehen bleiben dürfen. Sein Gottvertrauen und seine Zuversicht werden in Zeiten der Corona-P…
 
Misereor – Katholisches Werk für Entwicklungszusammenarbeit Krieg, Katastrophen und katholische Kirche – für Misereor-Chef Msgr. Pirmin Spiegel steht Europa auf der Weltkarte schon lange nicht mehr im Zentrum. Welche Katastrophen folgen aus dem Krieg auf ukrainischem Boden? Was gibt in einer solchen Ratlosigkeit und Ohnmacht Hoffnung? Es geht um Me…
 
Franziskanerbruder und Diakon Wer war der Heilige Franz von Assisi? Und warum benennt sich ein Papst erstmals nach ihm? Bruder Thomas Freidel aus Assisi, dem christlichen Pilgerort, ist dort Pilgerseelsorger und berichtet von Papst Franziskus' Besuchen und seinen Anlässen, die italienische Basilika zu besuchen. Er kennt selbstverständlich auch die …
 
"Flüchtlingsbeauftragter" des Vatikans Im Auftrag des Papstes ist der "Flüchtlingsbeauftragte" des Vatikans nun zwei Mal ins Grenzgebiet der Ukraine gereist. Den Krieg hat er in den Gesichtern der Menschen gesehen, sagt der kanadische Jesuit, der als Kind selbst zum Flüchtling wurde.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
 
Ein*e junge*r Synodale*r auf dem Weg Menschen, die sich nicht als "Mann" oder "Frau" im konservativen Schöpfungsverständnis verstehen, spricht die katholische Kirche die Existenz ab. Für Mara Klein ein "Gewaltakt". Als diverse Person macht er*sie beim Synodalen Weg auf das Leid vieler aufmerksam, das im Zusammenhang mit der Kirche steht. Warum Mara…
 
Osteuropa-Expertin und katholische Theologin Der Papst soll vermitteln. Moskaus Patriarch will sich nicht von Putin distanzieren, macht aber Homosexuelle für den Krieg verantwortlich. Die Osteuropa-Expertin Regina Elsner hat mehrere Jahre in Russland gelebt und ordnet die Rolle der Kirchen im Ukraine-Krieg ein. Außerdem findet sie, der Papst lässt …
 
Benediktinerin und Optimistin Konsensfindung mit 30 Ordensschwestern funktioniert! Das kann Schwester Emmanuela Kohlhaas als Priorin der Kölner Benediktinerinnen bestätigen. Wir sprechen darüber, wie viel Demokratie für die Kirche gut wäre, warum die Bibel der Weltbestseller ist und weshalb sie sich selbst für eine unverwüstliche Optimistin hält.…
 
Orthodoxer Militärkaplan aus der Ukraine In Europa ist Krieg. Was macht das mit den Menschen direkt vor Ort? Der orthodoxe Priester Petro Bokanov war mehrmals als Militärseelsorger an der Front in der Ostukraine. Er hofft darauf, dass Gott die Sünden dieses Krieges vergeben wird.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
 
Pfarrvikar und Karnevalspräsident Eigentlich ist der Karneval eine Freudenzeit für den Priester und Sitzungspräsidenten aus Köln. Es betrübt ihn aber nicht nur Corona, sondern auch die Krise der Kirche. Thomas Frings erzählt warum er früher "sehr, sehr konservativ" war, und heute nicht mehr versteht, warum Frauen nicht geweiht werden dürfen.…
 
Vom Fußballprofi zum Priester Bei manchen Themen wird sich die Kirche wandeln, aber längst nicht bei allen – von Vikar Patrick Kaesberg erfahren wir, was er sich von der Zukunft der Kirche erhofft. Der Dekanatsjugendseelsorger und ehemalige Fußballprofi legt wert darauf, dass die Kirche der "Verein" Jesu ist, den nicht wir Menschen gegründet haben.…
 
ZdK-Präsidentin "50 Jahre Reformstau" beklagt Deutschlands höchste Laienvertreterin und will den Stau in ihrer neuen Funktion angehen. Wie das Miteinander mit den Bischöfen sich verändert hat (einer davon ist ihr Bruder) und warum Frauenrechte in der Kirche weiterhin ein großer Kampf sind erzählt sie im Podcast.…
 
Religionssoziologe an der Uni Münster Die Kirche steckt in einer tiefen Krise, noch mehr als zu Zeiten der Reformation. Ist die Institution noch zu retten? Und warum hat der Unmut mit mehr zu tun, als nur dem Missbrauchsskandal? Ein Gespräch mit dem Religionssoziologen Detlef Pollack der Uni Münster. Zitat: „Vertrauen ist die Währung, mit der die K…
 
Erzbischöfin von Uppsala und Oberhaupt der schwedischen Kirche Eine Frau mit Mitra und Bischofsstab? Für Schweden ganz normal. Als Erzbischöfin von Uppsala ist Antje Jackelén Oberhaupt der schwedischen Kirche. Für Papst Franziskus ist sie sicher eine "Exotin", sagt sie. Wie man im Bischofsamt auch Familie haben kann erzählt die Erzbischöfin im Podc…
 
Beauftragter der Bundesregierung für Religions- und Weltanschauungsfreihet "Ich bin nicht ausgesandt das Christentum zu verkünden" sagt der SPD-Politiker Frank Schwabe, der für die neue Regierung das Thema Religionsfreiheit bearbeitet. Für ihn ein Menschenrecht, das dem einzelnen freistellt woran er glauben kann - oder eben auch nicht.…
 
Social Media-Redakteur im Bistum Essen Wer in der Kirche wissen will, wie Internet und Social Media richtig gehen, guckt ins Bistum Essen. Jens Albers gilt als kirchlicher Online-Guru, und sagt. Wir müssen aus unseren kirchlichen Blasen raus kommen. Wie hat die Pandemie die digitale Glaubensverkündigung verändert? Und wie geht er um mit Fake News, …
 
Griechisch-orthodoxer Theologe Wie feiern griechisch-orthodoxe Christen Weihnachten und den Jahreswechsel? Über das zwölftägige Fest und die besondere Fastenzeit als Vorbereitung sprechen wir in der ersten Podcastfolge von "Himmelklar" in 2022 mit Georgios Vlantis, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Bayern. Von ih…
 
Ein Jahresrückblick Katharina Geiger und Renardo SchlegelmilchSchon das zweite Pandemiejahr geht jetzt zu Ende - ein Ende der Pandemie ist aber immer noch nicht in Sicht. Was hat uns dieses Jahr Hoffnung gebracht? In der Kirche, der Gesellschaft und der Pandemie.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
 
Migrantenseelsorger und Benediktinerpater Wie wird eigentlich im Heiligen Land Weihnachten gefeiert? Zwei Tage vor Heiligabend gibt uns Migrantenseelsorger Pater Nikodemus Schnabel von der Jerusalemer Abtei Dormitio einen Einblick. Erneut ein Weihnachtsfest unter Bedingungen der Corona-Pandemie und mit noch viel weitreichenderen Sorgen um ihre Exis…
 
Bundestagsabgeordnete der Grünen aus Niedersachsen 25, Grüne, Mutter: Karo Otte fällt aus dem Rahmen in ihrem neuen Job. Sie ist eine der jüngsten Abgeordneten im neuen Bundestag. Wie es war den neuen Kanzler zu wählen, warum sie AfD-Abgeordnete nicht grüßt und weshalb sie als Erwachsene bewusst der evangelischen Kirche beigetreten ist, erzählt sie…
 
Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen Diakoninnen, Priesterinnen und Bischöfinnen in der katholischen Kirche – Schwester Katharina Ganz möchte die Weihe von Frauen weltweit anstoßen und hat auch Papst Franziskus gefragt, wie er die "Frauenfrage" lösen möchte. Sie ist überzeugt: Ein weiteres Ergebnis vom Synodalen Weg wird die Weihe von Dia…
 
Publizistin, Juristin, Journalistin Während Rekordzahlen aus der katholischen Kirche austreten, geht die Publizistin Beatrice von Weizsäcker den komplett anderen Schritt und ist der Kirche beigetreten. Sind ihr die Skandale egal? Keineswegs. Außerdem: Warum es für sie eine Impflicht braucht, und die Kirche sich dazu deutlicher äußern sollte. Mehr z…
 
Orthodoxer Rabbiner vor dem Fest Acht Tage, in diesem Jahr vom 28. November bis 6. Dezember, feiern Juden das Lichterfest "Chanukka". Für den deutschen orthodoxen Rabbiner Julian-Chaim Soussan von der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main gibt es im Judentum am Ende keine Tragödie ohne Lösung, sondern immer einen Neuanfang und das Prinzip Hoffnun…
 
Pfarrer aus Essen Anfangs war ihm das Format selbst peinlich, nach 100 Folgen gehört er aber zu den bekanntesten Gesichtern der deutschen Kirche. Was sich die Kirche vom "Wort zum Sonntag" abgucken kann - und wie das Pandemieleben in einer Pfarrei mit über 20.000 Gemeindemitgliedern aussieht, erzählt Gereon Alter im Podcast.…
 
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz "Wenn wir nichts ändern an der Kirche, dann gehen wir gegen null", sagt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz und plädiert eindringlich für Reformen bei der Frauenweihe oder dem Zölibat. Er spricht aber auch über seine Begeisterung für die Eucharistie und seinen Weg zum Priester.…
 
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof von Limburg Die Kirche steckt in der Krise, wenn wir nichts ändern, gehen wir gegen null, sagt der Chef der deutschen Bischöfe. Die Himmelklar-Folge mit Georg Bätzing gibt es diese Woche erst am Freitag, hier aber schon mal sechs Minuten zu Frauenweihe und Zölibat!…
 
Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken Er setzt sich als ZdK-Chef für Mitbestimmung in der Kirche ein, was auch Konflikte mit dem Vatikan bringt. Trotzdem sagt er: Rom hat ihn persönlich sehr geprägt. Kurz vor Ende seiner Amtszeit sprechen wir mit Deutschlands höchstem Laien-Katholiken.…
 
Islamexperte und Jesuit Was denken Muslime eigentlich über den Papst? Der Islamwissenschaftler Felix Körner kann das gut beantworten, er hat acht Jahre in Ankara gelebt - und weiß auch, wie es Christen heute in der Türkei ergeht.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
 
Priesterweihe und Pandemie Dag Heinrichowski SJ wird am Samstag im Erzbistum Hamburg zum Priester geweiht. Warum stellt sich der junge Jesuitenpater im 21. Jahrhundert in den Dienst der katholischen Kirche? Er schildert seinen Glauben an Gott und seine Arbeit mit Jugendlichen und wir erfahren von seiner Faszination für Ignatius von Loyola.Pater Hei…
 
Kurienkardinal Aufgewachsen ist er vorm Krieg, hat das Zweite Vatikanische Konzil aktiv miterlebt und ein Arbeitsleben lang mit Joseph Ratzinger verbracht - heute gilt er aus Vertrauter von Papst Franziskus. Kurienkardinal Walter Kasper blickt mit uns gemeinsam auf sein bewegtes Leben in Deutschland, Rom und der Weltkirche.…
 
Neuer Hauptgeschäftsführer von Renovabis – Seelsorger und Manager Wo kann das Hilfswerk der deutschen Katholiken "Renovabis" Menschen in Osteuropa in der Corona-Pandemie konkret helfen? Während es bei der Verteilung des Impfstoffs in der Welt nicht gerecht zugeht … Und was sagen Menschen im Ausland zum Synodalen Weg? – Alles Thema bei uns in dieser…
 
Renardo Schlegelmilch ordnet ein Ab Donnerstag tagt er wieder in Frankfurt, der "Synodale Weg" der deutschen Kirche. Aber was ist das überhaupt? Und warum gibt es so viel Angst und Kritik - auch vom Papst? Renardo Schlegelmilch beobachtet den Prozess von Anfang an, erklärt Hintergründe und schätzt ein, was am Ende dabei rum kommt.…
 
SPD, CDU, FDP, Die Grünen und AfD Lebensschutz, Forderungen nach einer stärkeren Trennung von Kirche und Staat und Religionsfreiheit – auch diese Themen sind in unserer Gesellschaft relevant, wenn es um politische Entscheidungen für die Zukunft von Deutschland geht. Wir untersuchen vor der Bundestagswahl 2021 die Parteiprogramme und die Kanzlerkand…
 
Auslandsjournalistin Wie geht's den Menschen in Syrien, Griechenland und Afghanistan, die nicht mehr in ihrer Heimat sind, während der Corona-Pandemie? Isabel Schayani berichtet sonst für's Fernsehen und jetzt uns im "Himmelklar"-Podcast von den Krisenherden im 21. Jahrhundert und nennt den Abzug des Westens aus Afghanistan "ein einziges Desaster".…
 
SPD-Politiker, MdB, Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung Deutschland ist im Wahlfieber. Wie erlebt man den Kampf um die Kanzlerschaft aber aus der Innenperspektive? Wie belastend ist ein TV-Duell? Und wie geht man am Wahlabend mit der Niederlage um? Martin Schulz spricht ganz persönlich über einen der schwersten Momente seines Lebens.…
 
Priester in New York Der 11. September 2001 hat die Welt verändert, auch für den New Yorker Priester Kevin Madigan, der selbst als Nothelfer vor Ort war. Was dieser Tag mit seinem Glauben gemacht hat, und wo es Parallelen zur Pandemie und Afghanistan gibt, erzählt er im Podcast.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
 
Hauptgeschäftsführer von Adveniat In El Salvador ist er knapp einem Attentat entgangen, seine Liebe für das Land hat das aber nicht geschmälert: Der Jesuit Martin Maier ist neuer Hauptgeschäftsführer des Hilfswerks Adveniat und spricht über seine Liebe für die Region, aber auch über manche Enttäuschung von Papst Franziskus.…
 
Arzt, Komiker, Moderator Afghanistan, Flut, Klima: Kriegen wir es überhaupt noch hin, unsere Welt zu retten? Der Moderator, Arzt und Komiker macht uns Hoffnung und plädiert für eine christliche "Übernächstenliebe".Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
 
Kampfsport für junge Geflüchtete Ronny Kokert zieht Selbstbewusstsein, Mut und Hoffnung aus der Kampfkunst. Er trainiert trotz aller Kritik junge geflüchtete Menschen und was er ihnen beibringt, hilft gegen Traumata, Angst und bei einem Leben in Freiheit genauso wie bei der Überwindung eines Konflikts oder einer Krise wie der Corona-Krise.…
 
Ehemaliger Leiter des Berliner Canisius-Kollegs Als der Berliner Schulleiter Klaus Mertes vor elf Jahren einen Brief an seine ehemaligen Schüler schrieb, dachte er nicht, dass der ein Erdbeben auslösen würde. Die Vorgänge am Canisius-Kolleg machten den Anfang der Aufklärung sexuellen Missbrauchs in der Kirche. Wie steht es aber heute um die Aufklär…
 
Antisemitismusbeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg Chemtrails, Flat Earth oder Reptiloide - Verschwörungsmythen sind für den Religionswissenschaftler Michael Blume eine "umgedrehte Religion". Weshalb krude Theorien gerade in der Pandemie Hochkonjunktur haben, und jeder einzelne von uns davon bedroht ist, erklärt er im Podcast. Außerde…
 
Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland Wie geht es den Menschen im Flutgebiet in der Eifel? Der Präses der rheinischen Landeskirche war persönlich vor Ort, hat geholfen und Gottesdienste gefeiert. Er sagt: Gerade in diesen Momenten des Leides ist Christus gegenwärtig. Außerdem: Stört es ihn, dass er als Kirchenchef nicht den Titel Bischof trä…
 
Mit nur 52 Jahren ist Münchner Jesuit Bernd Hagenkord am Montag nach langer Krankheit verstorben. Er war zehn Jahre lang Leiter der deutschen Abteilung von Radio Vatikan, geistlicher Begleiter beim Synodalen Weg und meinungsstarker Blogger und Kommentator von Kirchlichen Themen. Wir haben mit ihm in Folge 52 vom Himmelklar Podcast gesprochen und br…
 
Jüngste evangelische Präses Als jüngste Präses der Evangelischen Kirche schlägt Anna-Nicole Heinrich einen "Kirchen-Checker" vor, der zur religiösen Sozialisation beitragen soll. Mit uns spricht sie außerdem über ihr neues Amt, die Chancen der Ökumene und darüber, wie die Kirche in Zukunft aussehen könnte.…
 
Untersrekretärin der Bischofssynode Schwester Nathalie schreibt Geschichte: Sie ist die erste Frau der Kirchengeschichte, die Stimmrecht bei der Bischofssynode hat. Seit dem Frühjahr ist sie Untersekretärin im Synodenbüro, und damit eine der höchsten Frauen im Vatikan. Aufsatz von Schwester Nathalie über Synodalität: https://geistlich.net/synodalit…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login