show episodes
 
Loading …
show series
 
Brigitte Huber hat ihre journalistische Karriere bei der Lokalzeitung "Trostberger Tageblatt" in Oberbayern begonnen - inzwischen ist sie in der ersten Riege ihrer Zunft angekommen. Bei WDR 2 Thadeusz spricht sie über Politiker und Gendern, über Frauen, die jammern und Frauen, die es nicht tun. Das alles voll Charme, Witz und Erfahrung.…
 
Als ehemaliger Direktor im BND weiß Gerhard Conrad: Der Bundesnachrichtendienst ist dazu da, auf Grund der gesammelten Erkenntnisse die Bundesregierung vor folgenschweren Fehleinschätzungen und Handlungen zu bewahren. Warum hat das im Fall Irak gut und in Afghanistan weniger gut geklappt? Aus welchem KGB-Skript speist sich Putins politische Agenda,…
 
Als die eigenen Kollegen ihm nicht glauben wollten, glaubte er weiterhin an sich selbt: Der Journalist Juan Moreno deckte vor knapp drei Jahren durch Beharrlichkeit und Hartnäckigkeit den Fall "Claas Relotius" auf - einen der größten Betrugsskandale in der deutschen Publizistik-Geschichte. Dafür wurde er 2019 als "Journalist des Jahres" ausgezeichn…
 
Heike Specht hat sich für ihr Buch "Ihre Seite der Geschichte" mit den deutschen First Ladies von 1949 bis in die Gegenwart befasst und aus ihrer Perspektive hinter die Kulissen der Staatsführung geblickt. Dabei ist ein faszinierendes Panorama deutscher Geschichte entstanden. Am Mittwoch war Heike Specht zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.…
 
Hat unsere Kultur ein brauchbares Konzept vom Aufhören? Wissen wir, wann es an der Zeit ist, eine neue Richtung einzuschlagen? Und würde das alles womöglich helfen, den drängenden Problemen unserer Zeit zu begegnen? Der Soziologe und Publizist Harald Welzer hat die eigene Endlichkeit zum Anlass genommen, sich in einem Nachruf auf sich selbst darübe…
 
Ein ganzes Jahr hat der Philosoph Wolfram Eilenberger vor Ort in Mülheim an der Ruhr verbracht. Mission: das Ruhrgebiet verstehen, gar lieben lernen. Er entdeckt: Als Kernregion Europas ist das Ruhrgebiet ein Modell für uns alle, wo vieles bereits erprobt wird, was in den nächsten Jahren auf uns alle zukommt. Am Montag war Wolfram Eilenberger zu Ga…
 
Stadtleben kann nerven und krank machen, das Risiko für psychische Erkrankungen ist deutlich höher als auf dem Land. Trotzdem sagt der Psychiater und Stressforscher Prof. Dr. Mazda Adli, Städte sind gut für uns - wenn wir sie passend gestalten. Darüber forscht er und hat ein Buch geschrieben: "Stress in the City". Am Donnerstag war er zu Gast bei W…
 
Wirtschaftswachstum und High-Tech auf der einen Seite, Totalüberwachung und Menschenrechtsverletzungen auf der anderen. In China stößt man auf viele Widersprüche. Zum 100. Geburtstag der Kommunistischen Partei Chinas sieht der Sinologe Daniel Leese das Land auf dem Weg in eine "zunehmend effizient organisierte Autokratie". Am Mittwoch war er zu Gas…
 
Die ARD Themenwoche 2021 dreht sich um "Stadt.Land.Wandel" - wo wollen wir in Zukunft leben und wie? In immer größeren Ballungsräumen oder doch auf dem Dorf? Für den emeritierten Humangeographen der Universität Duisburg-Essen, Prof. Dr. Gerhard Henkel, ist seit Jahren klar: Auf dem Land liegt die Zukunft der Menschen. Am Dienstag war er zu Gast bei…
 
Benjamin List saß beim Urlaubs-Frühstück in Amsterdam, als der Anruf kam - der Anruf des Nobelpreiskomittees, um ihm mitzuteilen, dass er einer der beiden Preisträger für Chemie 2021 ist. Benjamin List arbeitet am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr, für seine Forschung ist er schon mehrfach ausgezeichnet worden. Am Monta…
 
Hätten ihre Eltern sich durchgesetzt, wäre Julia Komp heute Juristin und nicht Spitzenköchin. Im Jahr 2016 verteidigte sie als 27-Jährige den Michelin-Stern ihres Vorgängers im Restaurants "Schloss Loersfeld" in Kerpen bei Köln - und wurde so zur jüngsten Sterneköchin Deutschlands. 2019 gönnte sie sich eine Auszeit vom Kochen. Daraus ist jetzt ein …
 
60 Jahre Anwerbeabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei: Die Eltern der CDU-Politikerin Serap Güler kamen im Zuge dieses Vertrages nach Deutschland. Serap Güler absolvierte ihr Abitur, studierte, machte Karriere in der CDU - und vertritt oft Positionen mit klarer Kante. Was ihr auch immer wieder Kritik aus den eigenen Reihen…
 
Kristina Schröder (CDU) hat früh eine steile politische Karriere hingelegt - mit 32 war sie Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Und zog sich bereits wenige Jahre später aus der aktiven Politik zurück. Seitdem ist sie beratend in der freien Wirtschaft tätig, Kolumnistin für die "Welt" und Autorin. Auch an ihrer Partei arbeitet…
 
Prof. Dr. Jochen Werner ist Vordenker der Digitalen Medizin, gerade wurde die Universitätsmedizin Essen unter die 30 besten Smart Hospitals der Welt gewählt. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht er über seine Rolle als Medical Influencer, Corona und die Folgen für die Krebsmedizin.Von Jochen Werner
 
Schauspielerin Susan Sideropoulos sucht in der Dokumentation "Schalom und Hallo" nach den Spuren ihrer eigenen Vorfahren. Ihre Mutter wurde in Israel als Kind deutsch-jüdischer Flüchtlinge geboren, ihr Großvater von den Nationalsozialisten deportiert und ermordet. Die Dokumentation ist ihre Reise durch die Zeit und die jüdische Kultur.…
 
Else Stratmann dürfte dem WDR 2 Publikum ein Begriff sein. Im echten Leben heißt sie Elke Heidenreich, ist mittlerweile 78 Jahre alt, bekannt Schriftstellerin, Kabarettistin, Moderatorin, Journalistin und vor allem auch Literaturkritikerin. Mit Jörg Thadeusz hat sie über ihr Leben, Bücher von Frauen und ihr neues Buch gesprochen.…
 
Seit nunmehr drei Jahren leitet Julia Becker als Aufsichtsratsvorsitzende die Geschicke der Funke-Mediengruppe, der drittgrößten Verlagsgruppe Deutschlands. Wie lange gibt es noch die Zeitung auf dem Frühstückstisch? Überlebt dieses Kulturgut des 20. Jahrhunderts den digitalen Wandel? Wie sieht der Journalismus der Zukunft aus? Am Mittwoch war Juli…
 
Bob Hanning ist ein Funktionär, Manager und Trainer, der den deutschen Handball umgekrempelt hat: 2013 trat der damals 45-Jährige mit einem Thesen-Papier als Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes an. Titel: "Amateure hoffen, Profis arbeiten". Hanning hat gearbeitet - acht Jahre lang an der DHB-Spitze. Nun hat er seine Autobiografie vorgelegt,…
 
Katharina Hamberger berichtet seit fast zehn Jahren als Journalistin aus der Herzkammer des deutschen Politikbetriebes - aus Berlin. Acht Tage nach der Bundestagswahl bewertet sie das aktuelle Szenario der Sondierungen für eine Regierungsbildung: Wie sicher ist die Scholz-Ampel? Verheben sich die Grünen mit der Jamaika-Option? Wohin treibt es die F…
 
Mona Ameziane - Moderatorin, Literaturkritikerin und Autorin - hat gleich zwei Heimaten: im Norden des Ruhrgebiets und im Norden Marokkos. Zuhause ist Ameziane aber auch in der Welt der Bücher: Seit 2017 moderiert sie das Literaturmagazin "1Live Stories". Nun kommt alles zusammen in ihrem ersten Buch: "Auf Basisdis Dach: Über Herkunft, Marokko und …
 
Der Profi-Segler Boris Herrmann hat von Oktober 2020 bis Januar 2021 als erster Deutscher am härtesten Segel-Rennen der Welt teilgenommen: der Vendée Globe. Dabei segeln die Teilnehmer einmal um die Erde - und zwar allein. Über 80 Tage voller Strapazen, Ängste, Glücksgefühle, Dramen und Abenteuer spricht er mit Jörg Thadeusz.…
 
Nach dem Ergebnis der Bundestagswahl bleibt unklar, wer die nächste Regierung bilden wird. Klar ist: Es geht nur zu dritt und die FDP und die Grünen avancieren zu Königsmachern. Besonders den Wahlkampf der Grünen hat Helene Bubrowski verfolgt. Die Juristin ist Parlamentskorrespondentin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".…
 
Bernd Baumann ist Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Bundestag. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat vor seiner politischen Karriere lange in der Medienbranche gearbeitet, seine politischen Themenschwerpunkte liegen heute in den Feldern Migration, innere Sicherheit sowie "Deutschland & Europa". Am Montag war er zu Gast …
 
Er gilt als der Experte seiner Partei in außenpolitischen Fragen: Seit nunmehr sieben Jahren leitet Norbert Röttgen (CDU) den Auswärtigen Ausschuss im Deutschen Bundestag. Neben vielen Höhen hat er auch manche Tiefen des Politiker-Lebens kennengelernt. Auf WDR 2 spricht er vor der Bundestagswahl mit Thomas Bug.…
 
Nach der Veröffentlichung ihres Buches "Die Selbstgerechten", in dem sie scharfe Kritik an der eigenen Partei geäußert hatte, wurde laut über einen Parteiausschluss von Sahra Wagenknecht nachgedacht. Doch der Landesverband der Linken in Nordrhein-Westfalen stellte sich hinter sie und nominierte sie erneut als NRW-Spitzenkandidatin für die Bundestag…
 
"Ich bin dann mal nackt. Eine Reise zu den unverhüllten Kulturen unserer Welt" - so der Titel eines Buches von Marc Engelhardt, Journalist und Autor. Wie es sich weltweit ohne Kleidung lebt und was FreiKörperKultur in Zeiten von Selbstoptimierung und Körperwahn bedeutet, hat Engelhardt bei Reisen rund um den Globus erfahren. Am Donnerstag war er z…
 
"Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren." Damit hat Christian Lindner vor vier Jahren die Sondierungen für ein schwarz-gelb-grünes Regierungsbündnis platzen lassen. Das hat man der FDP übelgenommen, doch deren Bundesvorsitzender sieht es als Investition in die Glaubwürdigkeit der Partei. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Christian L…
 
Ihre Farbe: Grün: Ihr Ziel: Klimarettung. Britta Haßelmann sitzt für Bielefeld und die Grünen im Bundestag und ist deren Erste Parlamentarische Geschäftsführerin. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz zur Wahl 2021 spricht sie über Klimaschutz als das politische Ziel der Stunde, wieso es starke Kommunalpolitik braucht und welche Lehren sie aus den Sondierungsges…
 
"Laschet hat Angst. Wir haben Olaf Scholz", verkündete Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, zu Beginn des Jahres und tatsächlich liegt die SPD erstmals seit 19 Jahren im Politbarometer vor der Union. Am Montag war Rolf Mützenich zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz und sprach über die Tauglichkeit linker Außenpolitik im 21. Jahrhunde…
 
Bei WDR 2 Jörg Thadeusz sprechen Werner und Nina Riehe über ihre "Liebesgeschichte aus dem Westen": Sie erzählen von einem langes Leben zu zweit, erklären, wie man auch halbwegs unverletzt von der rosaroten Wolke fällt und welche wichtige Rolle ein Kater in dieser großen Liebesgeschichte spielt.Von Werner und Nina Riehe
 
Gisela Steinhauer bereichert seit mehr als 30 Jahren das Programm des WDR, seit 2006 auch mit einer eigenen Sendung - den "Sonntagsfragen". Vor ihrer Radiokarriere hat die Germanistin, Publizistin und Theologin für eine Zeitschrift des Hilfswerkes Missio mehr als die halbe Welt von Afrika über Asien bis Ozeanien bereist. Nun hat sie ihr erstes Buch…
 
Nach amerikanischen Vorbild sollte die "Bundesagentur für Sprunginnovationen" unter ihrem Leiter Rafael Laguna de La Vera revolutionäre Erfindungen fördern. Der Ausgang des Versuchs ist offen - und könnte wie viele gute Ideen an der Bürokratie scheitern. Am Donnerstag war Rafael Laguna de La Vera zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.…
 
Dietmar Wischmeyer, Autor und Kolumnist, zählt zu den erfolgreichsten Protagonisten der deutschen Humorwirtschaft. Er tourt mit wechselnden Programmen durch Deutschland und liefert feinste Radiounterhaltung. In seinem Debütroman "Begrabt meinen rechten Fuß auf der linken Spur" erzählt er die Lebensgeschichte eines Straßenarbeiters und seine Verstri…
 
Die Bochumer Grundschullehrerin Corinna Porter und die Sozialwissenschaftlerin Carlotta Drees haben das Projekt "Schutzraum Grundschule" gegründet. Es soll Lehrpersonal schulen in der Wahrnehmung sexualisierter Gewalt gegen Kinder - und Kindern helfen, darüber zu sprechen und für die eigenen Grenzen einzustehen. Mit Jörg Thadeusz sprechen sie darüb…
 
Die Liebesgeschichte von Beate Hein schlägt alle Schmonzetten aus der Feder Rosamunde Pilchers, so die Rentnerin aus Oberhausen. Sie trifft ihre große Liebe zum ersten Mal 1969 - da ist sie gerade 13. Ihren Eltern ist die Bekanntschaft mit dem sieben Jahre älteren Herbert nicht geheuer. Sie tun einiges, um die Beziehung zu beenden. Doch über 30 Jah…
 
Heiner Thorborg gehört seit vier Jahrzehnten zu den bekanntesten Headhuntern für Top-Manager. Der aktuellen Generation potentieller Führungskräfte stellt er kein gutes Zeugnis aus: zu verzärtelt, ohne Chef-Qualitäten. Ausländische Studenten seien hungriger auf Erfolg als der zahme deutsche Nachwuchs.…
 
Almut Wieland-Karimi hat bereits im Mai vor der Situation gewarnt, die nun in Afghanistan eingetreten ist: eine Machtübernahme der Taliban mit tiefgreifenden Veränderungen für die Bevölkerung. Die Islamwissenschaftlerin und Anthropologin leitet seit 2009 das Zentrum für Friedensforschung in Berlin. Sie hat in Afghanistan zahlreiche Programme und Pr…
 
Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist Hans-Ingo Schliwienski Landesbeauftragter des THW für Nordrhein-Westfalen. Er sagt: "Nicht ein Tag habe ich diesen Beruf bereut, die Arbeit ist sinnstiftend und abwechslungsreich". Aber zuweilen recht belastend. Das THW ist auch in den von der Flut-Katastrophe betroffenen Gebieten im Einsatz. Wie gehen die…
 
In ihrem neuen Roman wirft Johanna Adorján die Frage auf, ob der Untergang des alten weißen Mannes eigentlich bereits beschlossene Sache ist, oder ob man mit dieser Spezies doch gnädig sein sollte. Als erfahrene Schriftstellerin von Liebesromanen verrät sie zur Sommerpause der WDR 2 Liebesgeschichten, aus welchen Zutaten eine wirklich gute gebaut s…
 
Für die WDR 2 Liebesgeschichten ist Jörg Thadeusz nach Münster gereist, um Uwe Köhler zu besuchen. Dessen Geschichte hat viel mit Leidenschaft zu tun: für Theater, Schauspiel - und für Clair. Er lernt die Australierin Mitte der 1980er Jahre in Paris kennen. Bei Jörg Thadeusz spricht Uwe Köhler über den wohl glücklichsten Abend seines Lebens, wie ma…
 
Wenn sich das Leben so anfühlt, als würde eine lange Frühjahrsmüdigkeit einer vorzeitigen Winterdepression die Klinke in die Hand geben, ist Dr. Anne Fleck - kurz "Doc Fleck" - eine gute Adresse. Die Ärztin und Autorin kombiniert "harte Medizin" mit Erkenntnissen aus der Ernährungswissenschaft und bringt Menschen wieder auf Trab. Am Mittwoch war si…
 
Er hat das deutsche Fernsehen zum Kochen gebracht: Horst Lichter stand bei "Lafer Lichter lecker", dem "Kochduell" und dem "Topfgeldjäger" am Herd, später folgte der Trödel-Dauerbrenner "Bares für Rares". Lichter ist ein Mensch, dessen Mund nahezu niemals still zu stehen scheint - bis er genau das suchte: Stille. Er fand sie im Kloster und hat aus …
 
Die Betriebe in NRW suchen händeringend Azubis, viele Lehrstellen sind noch unbesetzt und durch die Pandemie hat sich die Lage noch verschärft. Dr. Kirsten B. Fischer ist Aus- und Fortbildungsleiterin beim Mineralien- und Kalkproduzenten Lhoist Germany. Sie weiß, welche Herausforderungen und Möglichkeiten heute auf Azubis warten - und welche Ansprü…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login