Computerwoche CIO ChannelPartner öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der IDG TechTalk | Voice of Digital Podcast wird präsentiert von den etablierten B2B Medienmarken Computerwoche, CIO & CSO. Alle zwei Wochen diskutieren IDG-Chefredakteur Heinrich Vaske und sein Redaktionsteam jeweils mit renommierten Vertretern der ITK- & Technologiebranche. Sie wollen sich auf unterhaltsame Weise über die großen Veränderungen im digitalen Wandel informieren? Dann sind Sie hier genau richtig: Anspruch unserer Podcasts ist es, den digitalen Wandel in den Unternehmen kritisch ...
 
Loading …
show series
 
So viel ist klar: Nachhaltigkeit ist ein Datenthema. Um eine wirkungsvolle Strategie zu schaffen, Emissionen zu senken und etwa Einfluss auf ihre Lieferketten zu nehmen, benötigen Unternehmen detaillierte Daten über ihren eigenen CO²-Fußabdruck.Warum sich Firmen und Organisationen mit der Datenorganisation in Sachen Nachhaltigkeit noch derart schwe…
 
Viele Firmen tun sich mit IoT-Projekten noch schwer. Einer der Gründe: Mit IT und OT existieren quasi zwei Abteilungen, die immer mehr gemeinsame Berührungspunkte haben. Sich aber bei der Zusammenarbeit gerade finden. Wie sich dies bewerkstelligen lässt, darum geht es in diesem Podcast.Hören Sie jetzt in das Interview mit Moderator Markus Strehlitz…
 
Hören Sie in unserem Podcast wie die Digitalisierung die Medizin nicht nur in Zukunft verändern kann, sondern dies bereits heute bereits tut. Zwei CIOs berichten als Vertreter des CIO-des-Jahres-Preisträgers 4U, wie die Digitalisierung bereits heute den medizinischen Alltag an den baden-württembergischen Universitätsklinika verändert hat. Wie alle …
 
Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden, Polizei. Erlebt ein Unternehmen eine Ransomware-Attacke, müssen viele Menschen darüber in Kenntnis gesetzt werden. Doch wie viele Informationen sollte man über den Sicherheitsvorfall preisgeben? Und wie vermeidet man einen Shitstorm? In der neuen Folge des „Tech Talks“ berichtet Janka Kreißl von ihren Erfahrungen a…
 
Nach aktuellen Gartner-Zahlen überschreiten fast 50 Prozent aller Datenmigrationsprojekte ihre Budgets. Dies vor allem durch einen Mangel an Know-how – nicht immer ist Do-it-yourself der richtige Weg.Das Fatale: Einige dieser Vorhaben laufen nicht nur aus dem Ruder, sondern sie schaden sogar dem Gesamtunternehmen wegen einer fehlerhaften Strategie …
 
Auch viele Firmen aus der IT-Branche müssen seit Jahren erfahren, dass es immer schwieriger wird, in einem fast leergefegten Bewerbermarkt die richtigen Bewerber auf sich aufmerksam zu machen und sie davon zu überzeugen, dass das eigene Unternehmen der einzig richtige Arbeitgeber für sie ist .Der Personalberater Frank Rechsteiner und die Redakteuri…
 
Die Gelder sind in der momentanen Lage knapp, auch bei Unternehmen. Aber was tun bei Ebbe in der Kasse? Wo doch der Wettbewerb gerade massiv aufs Tempo drückt, neue Geschäftsmodelle an den Start bringt und man doch gerade jetzt dringend in innovative Technologien wie die Cloud investieren müsste.Die Lösung lautet: Konsumieren statt Kaufen! Statt in…
 
Die Digitalisierung hat dazu beigetragen, dass sich die Kriminalität immer mehr in den Cyberraum verlagert. Fast jedes Unternehmen in Deutschland war schon einmal Opfer einer Cyberattacke. „Die Pandemie hat durch die Umstellung auf Remote-Arbeit die Cybersicherheitslage noch einmal verschärft“, erklärt Carsten Meywirth, Leiter der Abteilung Cybercr…
 
Im Podcast TechTalk von COMPUTERWOCHE, CIO und CSO warnt der Vize-Präsident der Swiss Data Insights Association, Christoph Bräunlich, davor, in KI-Projekten ethische Fragestellungen zu vernachlässigen. Schiefgelaufene Projektbeispiele bekannter Unternehmen sind weltweit bekannt. Der Experte gibt Empfehlungen zum Aufbau von KI-Projekten, um ethische…
 
Mit Ransomware könnte er in kürzester Zeit mehrere Millionen Euro verdienen. Doch Jean Pereira hat sich dafür entschieden als Ethical Hacker Unternehmen auf ihre Sicherheitslücken aufmerksam zu machen, statt sie damit zu erpressen. In unserer neuen Folge des “IDG Tech Talks” erzählt der bekannte Ethical oder White Hat Hacker, wie er seinen Weg in d…
 
Wie Facebook das Internet ausspähen kannHannes Ullrich, wissenschaftlicher Mitarbeiter des DIW erklärt im Podcast „Foundry TechTalk“ warum den großen Internetkonzernen wenig an Transparenz gelegen ist und wie man das Datenschutzdilemma in beiderseitigem Interesse lösen könnte.Von Computerwoche, CIO, CSO & ChannelPartner
 
Wie sicher sind unsere Daten, wenn wir sie in die Amazon-, Microsoft- oder Google-Cloud schieben? Wo stehen deutsche Unternehmen in Sachen Cloud Computing? Wird das noch was mit Gaia-X und den diversen Sovereign-Cloud-Angeboten? Was ist eigentlich von der Lidl- und Kaufland-Mutter Schwarz-Gruppe zu erwarten, die ins Cloud-Business einsteigen will? …
 
Warum in ein neues Storage-System investieren, der Server im Keller leistet doch gute Arbeit? Diesem Trugschluss unterliegen leider noch immer viele kleine und mittlere Unternehmen. Doch das ist fatal, denn mit dieser Einstellung sind diese Organisationen nicht „data economy ready“, sie gefährdet in der Digitalisierung sogar den Geschäftserfolg.Har…
 
Im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Klaffke klären wir, was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dazu bewegt, bei ihrem Arbeitgeber zu bleiben. Ist es das Gehalt, die Aufgaben oder das Arbeitsumfeld? Der Experte kennt die Überlegungen, die sich Beschäftigte dazu machen. In Verbindung damit gibt er Unternehmen Tipps, wie sie Arbeitsbedingungen schaffen k…
 
„Nachhaltigkeit ist deutlich mehr als CO2 und es geht nicht nur ums Klima oder Umweltschutz“, sagt Rainer Karcher, Global Director IT Sustainability bei Siemens. Es gehe um den gesamten Blick auf die Erde und eigentlich um das Thema „Menschenschutz“. Der IT-Spezialist, der sich im Team von CIO Hanna Hennig seit über zwei Jahren um das Thema Sustain…
 
KI-gesteuerte Raketen zerstören Panzer, aber Künstliche Intelligenz ist zu blöd, ein Auto auf der Autobahn geradeaus zu steuern. Und wo bleibt die KI-gesteuerte Katzenklappe, die nur Miezen ohne Beute im Maul in die Wohnung lässt? Wo also stehen wir bei Artificial Intelligence? Zusammen mit Dr. Andreas Braun, Applied Intelligence Lead DACH bei Acce…
 
Ein Burnout kann Menschen - oft auch unbemerkt - das Leben schwer machen. Dieser Erschöpfungszustand kommt aber nicht von heute auf morgen, sondern sendet Vorboten. Der Wirtschaftspsychologe, Autor und Coach Thomas Kölblin-Herzig erklärt, welche das sind und wie wir einem Burnout vorbeugen können.Von Computerwoche, CIO & CSO
 
Enterprise Mobility ist heute weit mehr als Mitarbeitern Handys, Tablets und andere mobile Endgeräte in die Hand zu geben – damit sie dann unterwegs dieselben Sachen machen wie auf ihrem PC. Was - etwa mit Augmented Reality oder Wearables - möglich ist, und wie man sich dazu aufstellt, erklärt Mark Zimmermann, beim Energieversorger EnBW verantwortl…
 
Die anhaltende Chipkrise hat viele Branchen kalt erwischt. Bei den Autobauern standen ganze Produktionsstraßen still, weil Bauteile fehlten, und Kunden mussten teilweise viele Monate auf neue Elektronikprodukte warten. Das wird sich so schnell nicht ändern. Angesichts der unsicheren Zeiten wird den Unternehmen gar nichts anderes übrig bleiben, als …
 
Viele Betriebe wundern sich, warum sie mit dem Recruiting von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so schlecht vorankommen. Kimberly Maucher-Lynch, Head of Talent Acquisition Sales EMEA bei Workday, empfiehlt, die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche zu lenken: auf die Menschen nämlich, die für das Unternehmen arbeiten. „Mitarbeitende bri…
 
„Wir haben den jungen Talenten die Zukunftsperspektive genommen“, sagt Melanie Vogel, Wirtschaftsphilosophin und Gründerin der Frauenmesse Women & Work. Denn erst kam die Pandemie, dann der Krieg in der Ukraine – und das ist nicht spurlos an der jungen Generation vorbeigegangen. Was diese Krisen mit unserem Nachwuchs machen, worauf sich Unternehmen…
 
Roboter zähmen leicht gemacht. Was ist KI wirklich? Und wie kann ich als User KI aktiv nutzen und mitgestalten? Wie KI die Welt verändert, das hängt von uns ab und wie wir KI nutzen, meint Kenza Ait Si Abbou, unsere Gesprächspartnerin in der aktuellen Podcast-Episode. Sie ist nicht nur KI- und Robotik-Expertin, sondern auch Kinderbuchautorin und Sp…
 
Verträgt sich Umweltschutz mit Digitalisierung? Die Antwort: Das eine geht in Wirklichkeit nicht ohne das andere. Denn Unternehmen, die nachhaltiger werden wollen – und auf Grundlage zahlreicher Gesetze immer mehr auch müssen –, sollen erst einmal verstehen, wo die entsprechenden Potenziale dafür liegen. Beim Wasserverbrauch, bei der Erzeugung von …
 
Software statt Breitreifen, Apps statt Ingenieurskunst – die Autoindustrie befindet sich in einem gigantischen Transformationsprozess, dessen Auswirkungen noch offen sind. Wie wichtig künftig Software, das Betriebssystem im Auto ist und welche Konsequenzen das für die Autoindustrie als dem wichtigsten Industriezweigs Deutschlands hat, erklärt Jay L…
 
Auch wenn Sebastian von Rabenau sich als Personalberater und nicht als Headhunter vorstellt, so hat er aber auch kein Problem mit dieser Berufsbezeichnung. Das Ziel, eines Headhunters ist es, Unternehmen die perfekt passende Person für eine offene Stelle zu präsentieren oder Jobsuchenden passende Arbeitgeber vorzuschlagen. Herr von Rabenau erzählt …
 
„Accelerate“ ist ein Buch, das CIOs eine Art Baukasten an die Hand gibt, wie sie agile Methoden so einführen können, dass sie messbaren Business-Erfolg liefern. Benedikt Stemmildt, CIO von Blume2000, hat genau das umgesetzt und spricht mit uns über seine Erfahrungen aus dem Change-Prozess, beleuchtet Dos und Don’ts und gibt praktische Tipps für die…
 
In zehn Monaten einen neuen Impfstoff entwickeln? In der Vergangenheit waren dafür eher zehn Jahre Entwicklungszeit die Regel. Wie es Pfizer gelang, einige Prozesse rund um den Corona-Impfstoff Comirnaty dank moderner IT-Technologien wie KI, Augmented Reality etc. deutlich zu beschleunigen, erzählt Thomas Kleine, Head of IT & Digital bei Pfizer Deu…
 
Natürlich brauchen Unternehmen Strukturen, um zu funktionieren. Aber wer sagt eigentlich, dass klassische Abteilungen und vielstufige Hierarchien der Weisheit letzter Schluss sind? Mario Dönnebrink, CEO des westfälischen Softwarehauses d.velop AG, hat angesichts des zunehmenden Wettbewerbsdrucks und der sich verändernden Geschwindigkeiten im Softwa…
 
Der digitale Wandel wird den CIO auch 2022 mächtig auf Trab halten – schon weil er sich diese Aufgabe immer mit anderen Funktionen wie dem Chief Digital Officer oder dem Chief Technology Officer teilen muss. Die Kernaufgabe, so sagt Pascal Matzke, Research Director bei Forrester Research, wird im Aufbrechen von Silostrukturen liegen. Hören Sie im P…
 
Quantencomputer versprechen nie dagewesene Rechenleistungen. Damit haben sie das Potenzial, weite Teile unseres Lebens zu revolutionieren – egal ob in der Medizin, der Chemie mit ihrer Materialforschung, der Finanzindustrie, der Logistik oder bei der E-Mobilität. Hören Sie, wie sich Unternehmen schon heute auf die Welt von morgen vorbereiten können…
 
Der Chef teilt den Mitarbeitern mit, dass das Unternehmen weitreichende Veränderungen plant. "Betrifft es mich und wenn ja, schaffe ich das?" Dieser Gedanke ploppt bei vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern nach solchen Ankündigungen hoch. Der Diplom Psychologe Axel Koch erklärt im neuen IDG TechTalk, wieviel Psychologie hinter solchen Change-P…
 
Alles an Rechenleistung in die Cloud packen? Versuchen, sich mit mehr Digitalisierung als Zulieferer interessanter für Großunternehmen zu machen? Und mehr Investitionen in IT-Security sind sowieso eine gute Sache, oder?Gerade kleine und mittlere Unternehmen stehen gerade jetzt vor der Herausforderung, die richtigen IT-Investitionsentscheidungen zu …
 
Die großen Autobauer müssen sich zu Softwareunternehmen wandeln, um das „Ökosystem Auto“ voranzutreiben. Anja Hendel, Managing Director bei der Volkswagen-Tochter Diconium, sieht große Chancen für die Branche – wenn sie es schafft, den Wandel erfolgreich zu gestalten. Dazu gehört allerdings eine Menge: Neben dem Aufbau von mehr Software- und Datenk…
 
Die Awards zum CIO des Jahres sind die begehrtesten und wichtigsten IT-Auszeichnungen Deutschlands. Jahr für Jahr zeichnen die COMPUTERWOCHE und das CIO-Magazin die besten IT-Macher und ihre Projekte aus. Dabei gehört die Bühnen denen, die gemeinsam mit ihren Teams die Digitalisierung ihrer Unternehmen vorantreiben und mit Innovationen dafür sorgen…
 
Lieferketten brechen zusammen, Tankstellen müssen schließen, die Regale bleiben leer, die Umsätze schwinden.Die Pandemie zeigt gerade zweierlei: Erstens, wie abhängig von und zugleich wie verletzlich wir in der global vernetzten Ökonomie sind. Aber auch zweitens, wie Unternehmen mit modernen Prozessen zu den Gewinnern in der Krise gehören können. P…
 
Ohne die Bereitschaft, die Unternehmenskultur grundsätzlich in Frage zu stellen, ist der digitale Wandel nicht zu haben. Sabine Scheunert, Digitalchefin von Mercedes-Benz, erzählt, wie der schwäbische Autobauer mit einem bunt zusammengewürfelten Team aus dem gesamten Konzern die Stützpfeiler einer neuen Unternehmenskultur entworfen hat.…
 
Nils Zeizinger weiß aus Erfahrung, wie man Publikum in seinen Bann zieht. Er gibt viele Tipps, wie Sie Ihren Vortrag für zu einem unvergesslichen Vortrag machen. Das beginnt bei der Vorbereitung, dem finden des persönlichen Stils und der Präsenz auf der Bühne. Ein unterhaltsames Gespräch, in dem auch Stars aus der Musikszene zitiert zu Wort kommen.…
 
Warum eigentlich halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass kleine und mittlere Unternehmen den Großen nicht ebenbürtig sind in Sachen Digitalisierung?Fakt ist: Diese Organisationen brauchen besondere, maßgeschneiderte Hardware, damit sie zukunftssicher durchstarten könne. Dell Technologies hat mit der VxRail-Lösung nun entsprechende hyperkonvergent…
 
Ob Social-Media-Feeds oder IoT-Sensoren — Unternehmen versprechen sich zusehends einen Erkenntnisgewinn durch externe Datenquellen. Gleichzeitig werden SAP-Daten immer spannender für Prozesse außerhalb des SAP-Kosmos. Wie beide Welten zusammenwachsen, verrät Tobias Philipp im Computerwoche-Podcast. Der SAP Solution Advisor skizziert, wie die hausei…
 
Infrastruktur mit KI auf Nachhaltigkeit überprüfen, mit Drohnen und 3D-gedruckten Samen wiederaufforsten – davon erzählt Ralf Werner in unserer neuesten Podcast-Episode. Der CIO und CDTO (Chief Digital and Technical Officer) von Open Grid Europe (OGE) berichtet, inwieweit die Energiewende das Business verändert, wie weit OGE in Sachen grüne Gase is…
 
Das Business ist heute Echtzeit – der Zugriff auf Daten ist es häufig noch nicht. Doch wie reißen Unternehmen das Ruder herum? Welche Anforderungen sollte eine zukunftsfähige Datenplattform erfüllen? Und: Was ist damit alles möglich?Dr. Christian Michel, SAP Business Technology Evangelist, gibt spannende Einblicke in den Plattform-Ansatz von SAP. D…
 
Wenn das oberste Führungsgremium nicht vorangeht, werden Unternehmen die Früchte der digitalen Transformation kaum ernten können. Digitalkompetenz muss in Vorstand und Geschäftsführung verankert sein, sagen unsere Podcast-Gesprächspartner vom IT Executive Club in Hamburg.Von Computerwoche, CIO & CSO
 
Warum sind eigentlich die KI-Projekte der ersten Welle so oft gefloppt? Und warum tun sich so viele Unternehmen noch mit Investitionen in Projekte mit Künstlicher Intelligenz so schwer?Frank Kuypers, Hardware-Experte von Intel, kennt viele KI-Vorhaben aus erster Hand. Er weiß, warum es fatal ist, diese auf „Werkstudenten-Modus“ zu betreiben. Seine …
 
Deutschland hinkt beim digitalen Wandel hinterher. Das hat auch strukturelle Gründe, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder und ruft die kommende Bundesregierung dazu auf, endlich die Sklerose im System zu heilen. Worauf es ankommt, der Digitalisierung hierzulande endlich den notwendigen Schub zu geben, darum geht es in unserer neuen Po…
 
Carsten Priebs, CIO von Randstad, hat im Vertrieb des Personalvermittlers eine Gamification-App eingeführt. Dabei kommt es darauf an, das richtige Maß an Spaß und Motivation zu erzeugen, während zu starke Manipulation ausgeklammert werden sollte. Und natürlich muss sich der Erfolg auch messen lassen. Dabei gilt es Einiges zu beachten, vom Datenschu…
 
Wie sieht sie aus, unsere neue Arbeitswelt? Viele Unternehmen denken über neue Arbeitsplatzmodelle nach. Martin Klaffke lehrt seit Jahren an der HTW Berlin und kennt neben Home-Office viele weitere Modelle, die für Firmen und ihre Mitarbeitenden durchaus einen Blick wert sein können.Doch mit neuen Bürogebäuden oder Arbeitsplätzen ist es nicht getan…
 
Das Homeoffice ist gekommen, um zu bleiben. Denn Corona hat gezeigt, dass durch Remote Work viele Unternehmen mehr Umsatz generieren, während etliche Angestellte glücklicher und damit loyaler sind. Doch die Post-Pandemie-Arbeitswelt ist nicht gleichzusetzen mit leergefegten Büros und ausgestorbenen Kantinen. So möchten die meisten Beschäftigten lau…
 
Sie wollte sich nicht entscheiden müssen, denn Siemens Energy ist ihre Company. Deshalb macht Linda Kramer beides: Beim Elektro- und Energietechnikanbieter ist sie hauptberuflich Abteilungsleiterin - Head of Regional Development and Support - und nebenberuflich hat sie ihr eigenes Business gegründet: Remark Exclusive. Sie sah eine Opportunity, die …
 
Server bilden nach Meinung der beiden bekannten IT-Experten Axel Oppermann und Peter Dümig die Wirbelsäule des Rechenzentrums: Sie geben Halt und Stabilität und dem gesamten „Körper“ – sprich dem Data Center – mehr Sicherheit.Die beiden Fachleute wissen: Verschleiß hilft auch in der Unternehmens-IT nicht weiter. Deshalb gelte hier „Renovieren statt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login