Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Für ihren Wahlkreis Calw/Freudenstadt ist Saskia Esken seit 2013 im Bundestag.Saskia Esken stammt aus Renningen, am Rande des Nordschwarzwalds. Ihr Germanistik- und Politikstudium hat sie nach wenigen Semestern hingeschmissen und machte eine Ausbildung als Informatikerin.Moderation: Nicole Köster
 
Felix Bader ist Sozialarbeiter und Tobias Merckle Sozialunternehmer: Der eine kommt aus einer sehr wohlhabenden schwäbischen Unternehmerfamilie und fand in der Integration jugendlicher Straftäter seine Lebensaufgabe. Der andere kommt aus einer Lehrerfamilie, war 13 Jahre drogenabhängig, ehe er den Weg zurück fand.Felix Bader und seine Frau Sara sin…
 
Franziska Brantner sitzt seit 2013 für den Wahlkreis Heidelberg im Bundestag.Weltweit: Franziska Brantner hat nach ihrem Abitur in Tel Aviv und Washington für die Heinrich-Böll-Stiftung gearbeitet, in Paris und New York studiert und war für die Vereinten Nationen als Beraterin tätig.Moderation: Nicole Köster…
 
Mit 32 Jahren erhielt Nicole Staudinger die Diagnose Brustkrebs. Als Mutter von zwei Kindern kämpfte sie erfolgreich gegen die Krankheit und schrieb ihre Erfahrungen auf. Schon gleich ihr erstes Buch “Brüste umständehalber abzugeben“ wurde zum Bestseller. Es folgten Bücher über Schlagfertigkeit, erfolgreiches Abnehmen und Glück.Als gelernte Verlags…
 
Wolfgang Schäuble, in Freiburg geboren, ist seit 1972 ununterbrochen Mitglied des Bundestages und damit der dienstälteste Abgeordnete in der Geschichte nationaler deutscher Parlamente. Untrennbar mit ihm verbunden: die "Schwarze Null" - aus der Zeit als Bundesfinanzminister und die deutsche Wiedervereinigung.…
 
ARD Korrespondent Gerald Baars arbeitet am 11. September 2001 als Studioleiter in New York. Er ist gerade für Dreharbeiten in Kanada, als er aus dem Fernsehen von den Terroranschlägen in New York erfährt. Sofort schickt er seinen Kameramann zur "Unglücksstelle" - denn anfangs wird ein Unglück vermutet.Der Kameramann dreht gerade beim World Trade Ce…
 
Frank Otto ist Millionenerbe der Versandhaus-Dynastie Otto. Doch seine Leidenschaft entdeckt er anderswo. Er gilt als Pionier der Privatradios und des Privatfernsehens in Deutschland. Er wird in die Otto-Versandhausdynastie geboren, macht eine Ausbildung als Restaurator, studiert Bildende Kunst und wird Medienunternehmer, Musiker und Musikproduzent…
 
Mitten in der Coronakrise, bei geschlossenen Grenzen, übernimmt Carola Lentz das Amt der Präsidentin des Goethe-Instituts.Als Ethnologin hat Lentz Erfahrung in Lateinamerika, den USA, Australien und vor allem in Afrika gesammelt. In Ghana wurde sie quasi in eine Familie adoptiert. Wegen ihrer Arbeiten im nordghanaischen Nandon darf sie sich seit Ja…
 
Eine Klimapartnerschaft zwischen einer Stadt und einem indigenen Stamm? Sängerin Bê Ignacio hat sie gegründet, zwischen Konstanz und dem Volk der Borari.Geboren ist Bê Ignacio in Sao Paulo als Tochter einer Deutschen und eines Brasilianers. Seit Jahren unterstützt Bê Ignacio ein Favela-Projekt. Musik und Initiativen treffen bei ihr immer wieder auf…
 
Eva Gruberová ist Autorin, Journalistin und Referentin der KZ-Gedenkstätte Dachau. Das Thema Antisemitismus beschäftigt sie seit vielen Jahren. Sie reiste durch Deutschland, um mit Jüdinnen und Juden über Anfeindungen und Übergriffe zu sprechen auch aus muslimisch geprägten Milieus.Und sie analysiert, Antisemitismus kam und kommt aus der “bürgerlic…
 
„Was wirklich wichtig ist“ möchte Christoph Specht erklären: Der Arzt und Wissenschaftsjournalist filtert heraus, was im Wust der medizinischen Informationen tatsächlich evidenzbasiert ist. Vor zehn Jahren begann er als Medizinkorrespondent, wie er sich selbst bezeichnet. Er importierte die Idee aus den USA, wo jeder Sender einen Medical Correspond…
 
Bubi Heilemann machte das berühmte Foto mit John Lennon, Yoko Ono und den Friedenstauben. Er wurde der Haus- und Hoffotograf von ABBA und war verantwortlich für über 250 BRAVO-Titelbilder und -Starschnitte: Bubi Heilemann ist als Rockfotograf selbst zur Legende geworden und porträtierte Stars wie AC/DC, die Rolling Stones, Rod Stewart, Alice Cooper…
 
Es sind die mutigen Sätze eines mutigen Menschen: „Ich habe mich entschlossen, mein zukünftiges Leben als Frau zu leben und so wird aus Matthias nun Hannah.“ Matthias Schlubeck kam ohne Unterarme auf die Welt und wurde zu einem der international erfolgreichen Panflötisten mit eigenem Plattenlabel und eigener privater Musikakademie. Zum anderen wurd…
 
In vielen Berichten ist von Taliban 2.0 ist die Rede, die sich fortschrittlicher und weltoffener zeigen. Shikiba Babori, Journalistin und Ethnologin, die in Kabul geboren wurde, glaubt nicht an eine Neuausrichtung der Taliban. Sie sagt: „Aus den Gebieten, wo ich Kontakt mit Menschen habe, höre ich, dass sich nichts verändert hat. Die Taliban sind g…
 
Autismus ist keine Krankheit - es gibt zahlreiche bekannte Persönlichkeiten, die damit leben wie zum Beispiel Greta Thunberg, Bill Gates oder Steven Spielberg. Auch Einstein und Mozart sollen Autisten gewesen sein. Birke Opitz-Kittel bekam mit 37 Jahren die Diagnose Autismus-Spektrum-Störung. Endlich versteht sie, warum das Leben für sie nie einfac…
 
Was ist Narkolepsie?Narkolepsie ist eine Autoimmunerkrankung mit dramatischen Folgen im Alltag, denn Narkoleptiker schlafen mehrfach am Tag ein: Im Sitzen, im Stehen, beim Essen, beim Reden, beim Lachen. Eine dauerhafte Heilung gibt es nicht, mit Medikamenten kann man Symptome behandeln.Etwa 40 000 Menschen in Deutschland sind betroffen, zum Beispi…
 
Bastian Werner fotografierte beispielsweise das Ultra-Hagelunwetter von Reutlingen im Sommer 2013 mit gewaltigen Schäden an Häusern und Autos. Er ist immer auf der Suche nach neuen Wolken- und Nebelformationen und er fotografiert weiter oben auch Milchstraßen und Polarlichter.Moderation: Wolfgang Heim…
 
Am 18. August 2021 kam Recker nur mit einer Umhänge-Tasche am Freiburger Hauptbahnhof an. Er sorgt sich vor allem um die Mitarbeiterinnen, die fürchten müssen, von den Taliban zwangsverheiratet zu werden. Die Männer wiederum hätten Angst, dass sie oder ihre Söhne zwangsrekrutiert würden.Moderation: Nicole Köster…
 
Wie lernt man wahrhaft im Moment zu leben? Der Frage musste sich Pamela Spitz stellen, als sie die Diagnose Morbus Parkinson erhielt — eine unheilbare, langsam fortschreitende neurologische Erkrankung. Sie beschließt, sich nur noch auf die Dinge zu konzentrieren, die sie wirklich glücklich machen: Reisen und Schreiben. Ganz nach dem Motto "noch zeh…
 
"Eine Sekte ist wie eine Droge", sagt der Religions- und Sektenexperte Georg Otto Schmid. Er leitet die evangelische Informationsstelle Kirchen-Sekten-Religionen "Relinfo" in der Schweiz und sagt, die Pandemie mache sich bei religiösen Beratungsstellen deutlich bemerkbar.
 
Herbert Lackner, österreichischer Journalist. War profil-Chefredakteur und schreibt Bücher über Flucht und Vertreibung.Misha Schoeneberg, Ostasienwissenschaftler und Ex-Musikmanager. Schrieb einen Roman über seine Zeit mit Ton Steine Scherben und Rio Reiser.Marc Nölke, Ex-Skispringer und Personal Trainer. Kombiniert klassische Trainingsarbeit mit n…
 
Christoph Klotter ist Professor für Ernährungspsychologie in Fulda und Autor von Büchern wie "Warum wir es schaffen, nicht gesund zu bleiben". Warum er als Ernährungspsychologe Rückschlüsse auf das Verhältnis der Deutschen zu ihrer Gesellschaft schließen kann, darüber hat er in "Die Psychologie als Verteidigerin der Moderne" geschrieben.…
 
Marc Nölke war ein erfolgreicher Skispringer, der sich 1992 als jüngster deutscher Skispringer für die olympischen Winterspiele in Albertville qualifizierte. Bei einem Trainingsunfall verletzte er sich lebensgefährlich, in einer Not-OP wurde ihm die Milz entnommen. Er musste daraufhin seine aktive Karriere beenden und wurde Co-Trainer der österreic…
 
Misha Schoeneberg ist ein Mann mit vielen Talenten und mit vielen Gesichtern: Er ist Südostasienwissenschaftler, machte den "Buddha Walk" und wanderte 1500 Kilometer durch Indien und Nepal. Er macht Musik und übersetzte Leonard Cohen ins Deutsche. Misha Schoeneberg war Manager von "Ton Steine Scherben" und hat 25 Jahre nach dem Tod von Rio Reiser e…
 
Ronny Kokert ist Kampfsportler und Menschenrechtsaktivist und engagiert sich seit 2015 in Österreich für Geflüchtete. In seinem Projekt "Freedom Fighters" können Kriegsflüchtlinge und junge männliche Asylbewerber lernen, wie sie besser mit Wut und Aggressionen, mit Ängsten und Traumata umgehen können. Was Ablehnung (oder auch Akzeptanz) mit Mensche…
 
Herbert Lackner ist einer der bekanntesten österreichischen Journalisten. Er war erst stellvertretender Chefredakteur der Arbeiterzeitung, dann mehr als 20 Jahre Chefredakteur des Nachrichtenmagazins profil. Seit langem beschäftigt er sich mit Flucht und Vertreibung meist jüdischer Intellektueller und Schriftsteller aus Wien während der Zeit des Na…
 
»Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!«Dieser Satz von Walter Ulbricht ging in die Geschichte ein - eine Lüge von historischer Dimension. Der Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 zementierte die Spaltung zwischen Ost und West, kostete Menschenleben, wurde ein Mahnmal – bis zu jenem 9. November 1989, als die Mauer fiel. Der Historik…
 
Seit 1,5 Jahren leben wir in und mit der Corona-Pandemie und seit einigen Wochen mit den Folgen der verheerenden Flutkatastrophe. Dabei erleben wir immer wieder, dass aus den verschiedensten Gründen Fehler passieren.Frank Roselieb ist Krisenmanager und Direktor des Kieler Instituts für Krisenforschung und veranstaltet Workshops für Führungskräfte. …
 
Der dritte Platz im Finale der Olympischen Spiele in Tokio im griechisch-römischen Stil war der krönende Abschluss der Karriere von Frank Stäbler. Diese Olympia-Bronzemedaille des dreimaligen Ringerweltmeisters ist umso bemerkenswerter, wenn man die Zeit davor anschaut: Corona-Infektion mit heftigen Long-Covid-Folgen. Schultereckgelenkssprengung. W…
 
Simon Strick ist Medienforscher und analysiert, wie sich Faschismus im Internetzeitalter verbreitet - von den Parlamenten und von YouTube bis auf die Straße. Und Strick zeigt, wie Gegenrealitäten geschaffen werden, die dann Wahlen, Follower und Publikum gewinnen.Moderation: Nicole Köster
 
Sandra Navidi wurde Chefjuristin eines New Yorker Finanzunternehmens, zum Höhepunkt der Finanzkrise erhielt sie ein Jobangebot eines Wirtschafts- und Finanzanalyseunternehmens. Sie wollte die Krise verstehen und gründete schließlich selbst ein Unternehmen für Strategieberatung. Als Expertin für internationale Kapitalmärkte berät sie Firmen und Fina…
 
Die meisten Spitzensportler lieben die große Bühne und die rauschhaften Siege und erleben doch auch immer wieder die dunklen Seiten dieses Hochleistungsbetriebs: Verletzungen und Nicht-Nominierungen, Ängste und Depressionen. Darüber hat der SWR-Sportjournalist Johannes Seemüller mit (ehemaligen) Spitzensportlern gesprochen und ein Buch daraus gemac…
 
Manfred Lautenschläger, geboren und aufgewachsen in Karlsruhe, ist von Haus aus Jurist und machte mit seinem Finanzdienstleistungsunternehmen MLP eine märchenhafte Karriere. Aus dem operativen Geschäft hat er sich längst zurückgezogen. Mit 82 kümmert er sich noch bis heute um die nach ihm benannte Stiftung: Diese fördert unter anderem die Krebs- un…
 
Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen, hat die Spitzenkandidatur Annalena Baerbock überlassen.Es war der schmerzhafteste Tag in seiner politischen Karriere, sagte Robert Habeck: Der Tag, als klar war, dass nicht er, sondern Annalena Baerbock grüne Kanzlerkandidatin wird.Robert Habeck ist promovierter Philosoph und Autor einiger (selbst gesch…
 
Das Meer verstehen - das ist der Antrieb der Meeresbiologin Heike Vesper. Schon als Kind träumte sie davon, unter Wasser atmen zu können. Dass alles Leben aus dem Meer kommt und die Ozeane der größte Lebensraum sind, faszinierte sie schon damals. Sie ist Direktorin des WWF Deutschland und setzt sich für die Reduzierung von Plastikmüll und nachhalti…
 
Gegen Ende der SWR1 Leute-Sendung geht es um Corona-Impfungen bei Kindern, dabei kommt das Thema Langzeitschäden und ein Vergleich mit der Impfung gegen die Schweinegrippe auf. SWR Wissen hat die Frage nach späten Nebenwirkungen einer Corona-Impfung einem Faktencheck unterzogen: swr.li/sg_faktencheck****Etwa jede zehnte Frau ist betroffen. In sehr …
 
Charles Darwin dachte mit den Augen, denn es gibt zig Bilder die Darwins Evolutionstheorie begleitet und verbreitet haben. Wie eng Bilder und Evolutionstheorie zusammenhängen, darüber hat Julia Voss promoviert. Sie schrieb über die schwedische Malerin Hilma af Klint, deren Neuentdeckung als kunsthistorische Sensation der vergangenen Jahre gilt. Jul…
 
Die Zeiten sind dramatisch und die Spitzenpolitiker deshalb ganz besonders gefordert: Erst Corona, jetzt das Hochwasser. Hubertus Heil ist als Bundesminister für Arbeit und Soziales ein wichtiger Teil der Bundesregierung und deshalb in die wichtigen Entscheidungen eingebunden. Er sitzt seit 23 Jahren für die SPD im Bundestag, war SPD-Generalsekretä…
 
Demnächst kommt "Curveball – Wir machen die Wahrheit" in die Kinos: Ein Politdrama und Agententhriller, in dem sich Realität und Fiktion mischen, eine Koproduktion des SWR. Johannes Naber ist der Regisseur von "Curveball". Er studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg, drehte danach Dokumentarfilme und Spielfilme, unter anderem "Zeit der Kanni…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login