Carola Jungwirth öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
F
Family Business Time

1
Family Business Time

Susanne Dahncke & Carola Jungwirth

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Gehört zu Ihrer Familie auch ein Unternehmen? In “Family Business Time” sprechen Susanne Dahncke und Carola Jungwirth offen über die Stolpersteine, die ein Generationswechsel für Familie und Unternehmen mit sich bringt. Familiäre Erwartungshaltungen, Kommunikation innerhalb der Familie, rechtliche Fallstricke, richtige Zeitpunkte, das Dilemma mit den Rollen in Familie und Unternehmen, die große Übung des Loslassens - die beiden Expertinnen enttabuisieren und machen schwierige Themen salonfäh ...
 
Loading …
show series
 
Wie potenzieller Nachfolger sich selbst empowern Warum das eigene Nachfolgen nicht selbst organisieren? In dieser Folge schildert Richard Helmrich, 24, potenzieller Nachfolger in der 3. Generation, wie er seinen strategischen Einstieg in das Familienunternehmen selbst geplant hat. Das gelang ihm, weil er diesen Schritt sehr zeitig in die Wege gelei…
 
Wie Unternehmerfamilien im Dialog mit der Vielfalt neue Kompetenzen entwickeln In dieser Folge widmen wir uns dem aktuellen Herausgeberbuch von Susanne Dahncke und ihren KollegInnen. Wir werfen den Scheinwerfer auf die vielleicht entscheidende Kompetenz für den langfristigen Erfolg einer Unternehmerfamilie: Die Kompetenz, generationsübergreifend im…
 
Zu wem gehört dieser Konflikt eigentlich? Susanne Klier ist in der 3. Generation Familienunternehmerin, ihr Vater baute gemeinsam mit seinem Bruder die Friseur-Kette Klier auf und aus. Mit dem Tod ihres Vaters wurde sie von heute auf morgen in die Gesellschafterrolle katapultiert. Obwohl in ihrer Kindheit das Unternehmen meist als viertes Kind mit …
 
Warum das Führungsmodell nicht die Besetzung entscheiden sollte Die Geschwister-Doppelspitze erfreut sich in Familienunternehmen großer Beliebtheit. Die Vorteile dieses Führungsmodells liegen klar auf der Hand. Susanne Dahncke beleuchtet mit Carola Jungwirth jedoch auch, warum es so wichtig ist, die tatsächlichen Motivationen für die Wahl gerade di…
 
Wie Frauen mit der Unternehmensnachfolge Systemgrenzen überwinden SHOWNOTES Hier finden Sie uns im Internet Hier finden Sie mehr Infos zu Susanne Dahncke Und hier finden Sie Carola Jungwirth Unser Inspirationsimpuls: Wie das Instrument der Familienverfassung die weibliche Nachfolge befördern kann.Familienstrategie erleben und gestalten. Wie Unterne…
 
Die konkrete Umsetzung der Nachfolge Teil 2 unseres Überblicks eines Nachfolgeprozesses: Die Nachfolger sind ausgewählt, das Nachfolgemodell steht und das Unternehmen ist auf den Generationswechsel eingestellt. Wie geht es nun weiter? Susanne Dahncke und Carola Jungwirth erläutern die nächsten Schritte, und warum es so wichtig ist, den Einstieg der…
 
Nachfolge ist weniger ein Geschlechter- als ein Generationsthema Dr. Alexandra Kohlmann ist Nachfolgerin bei der Rowe Mineralölwerk GmbH. 1995 vom Vater gegründet, ist das Unternehmen heute mit über 300 Mitarbeitern in über 80 Ländern präsent. Wie Frau Kohlmann den Einstieg ins Unternehmen erlebte, mit welchen Herausforderungen sie zwischen den Gen…
 
Die Nachfolgefähigkeit von Familie und Unternehmen herstellen Es ist nicht der Tag der Staffelübergabe, der für das Gelingen einer Nachfolge entscheidend ist. Vielmehr ist der Generationswechsel ein fortwährender Prozess. Und der beginnt viel früher als von vielen Unternehmerfamilien angenommen. In diesem Podcast beleuchten Susanne Dahncke und Caro…
 
Gute Gespräche sind das A+O für den Erfolg von Familienunternehmen Cathrin Engelhardt führt die Reformhauskette Engelhardt mit 180 Mitarbeitenden gemeinsam mit ihrem Sohn Franz und einer familienexternen Geschäftsführerin. Die Nachfolge steht erst in 10 Jahren an und soll sich organisch entwickeln. Wie die Unternehmerin sich das vorstellt, wo die H…
 
Externe und interne Nachfolge im Familienunternehmen In dieser Episode schildern Anna Wenzel und Lukas Sommer ihre Nachfolge-Erfahrungen. Anna als Nachfolgerin und Tochter, Lukas als externer Nachfolger. Beide zusammen als Doppelspitze. Sie erfahren, welche Vorteile es haben kann, als gemischtes Doppel die Nachfolge anzutreten und welche Herausford…
 
Konsens und Konsensieren Konsens und Konsensieren, zwei Begriffe die ähnlich klingen, jedoch ganz unterschiedliche Bedeutungen haben. Während bei der Suche nach Konsens meist nach langen und ermüdenden Diskussionsrunden der kleinste gemeinsame Nenner gewählt wird - oft ein eher "fauler Kompromiss" - geht es beim Konsensieren um etwas ganz anderes: …
 
Ein Regelwerk, das Unternehmerfamilien stärkt. In dieser Folge geht es um die Königsdisziplin familienunternehmerischer Prozesse – die Familienverfassung. Oder doch „Familienstrategie“, bzw. „Familiencharta“? Was es mit diesen Begriffen auf sich hat, worin sich die Familienverfassung ganz wesentlich von einem Gesellschaftsvertrag unterscheidet, wer…
 
Warum die Nachfolge nie zu früh angegangen werden kann. Susanne Dahncke im Gespräch mit Peter Cohrs, Inhaber und Geschäftsführer des Kaufhauses C.J. Schmidt in Husum in der 3. Generation. Für Peter Cohrs ist die Nachfolge die wichtigste Aufgabe, die ein Unternehmer hat. Und so steht seine 4. Generation schon so gut wie in den Startlöchern: Vier jun…
 
Eine Podcastfolge in eigener Sache In unserer heutigen Folge reflektieren wir darüber, welche Folgen die Veröffentlichung unseres Podcasts für uns persönlich hatte, welche Resonanzen wir erlebt haben, was wir für uns daraus mit nehmen und wie es in Zukunft weiter geht. SHOWNOTES Hier finden Sie uns im Internet Hier finden Sie mehr Infos zu Susanne …
 
Warum steueroptimierte Anteilsübertragungen nicht immer zum Gelingen der Unternehmensnachfolge beitragen In dieser Folge beleuchten wir, dass für die Schwierigkeiten bei der Nachfolge Entscheidungen verantwortlich sein können, die ein Familienunternehmer oder eine Familienunternehmerin vor dem Hintergrund der Steueroptimierung eigentlich aus bestem…
 
Sicherheit, Loyalität, Liebe, Authentizität... Welche Werte gelten in Ihrer Unternehmerfamilie? In dieser Folge beschäftigen wir uns damit, welche Bedeutung Werte haben, wie man sie nutzen kann um den Familienzusammenhalt zu stärken und was dahinter steckt, wenn gesagt wird „Das haben wir schon immer so gemacht…“! SHOWNOTES Hier finden Sie uns im I…
 
Ehefrauen in traditionellen Familienunternehmen leisten viel - dies zeigen wir in dieser Episode. Oft sind es die Ehepartnerinnen in der klassischen Unternehmerfamilie, die auf uns zukommen und unsere Unterstützung wünschen: Sohn und Ehemann arbeiten gemeinsam, aber zwischen den beiden gibt es so viel Spannungen, dass das Familienleben belastet wir…
 
Warum man nicht bei jeder Gelegenheit über das Familienunternehmen sprechen sollte In dieser Episode erläutern Susanne Dahncke und Carola Jungwirth, warum die Halbwertzeiten von familienunternehmerischen Entscheidungen oft nur sehr kurz sind, wenn diese am Küchentisch beschlossen werden. Sie erfahren, was es heißt, die eigene Unternehmerfamilie zu …
 
Wie Dialogkompetenz das gemeinsame Wirken als Unternehmerfamilie unterstützt In dieser Folge widmet sich Susanne Dahncke einem wesentlichen Thema des Miteinanders: Der zwischenmenschlichen Kommunikation, die in Unternehmerfamilien einen herausragenden Stellenwert einnimmt, insbesondere wenn die Generationen zusammen im Unternehmen arbeiten und dabe…
 
Warum niemanden mit einem halbherzigen Ja in der Nachfolge geholfen ist Anhand des Werdegangs von Carola Jungwirth geht es in dieser Folge darum, wie wichtig es ist, die eigenen Motive für den Eintritt in das Familienunternehmen genau zu beleuchten, und warum ein altes Loyalitätsverständnis dafür ein schlechter Ratgeber ist. Sie berichtet darüber, …
 
In dieser Folge erfahren Sie, wie Gespräche über die Unternehmensnachfolge in der Familie gelingen können. Susanne Dahnckes Leitsatz: Machen Sie die Nachfolge zum Familienthema! Was das genau heißt und worauf die UnternehmerInnen dabei achten sollten, darüber sprechen wir in dieser Episode. SHOWNOTES Hier finden Sie uns im Internet Hier finden Sie …
 
Vom Auseinandersetzen mit der eigenen Endlichkeit Wer beschäftigt sich schon gerne mit seiner eigenen Endlichkeit? Der Notfallkoffer gehört daher zu den leidigsten Themen in Familienunternehmen. Mit dem Testament sieht es nicht viel anders aus. In dieser Folge erfahren Sie, warum beide Dokumente essentiell für die Handlungsfähigkeit des eigenen Unt…
 
In dieser Folge erfahren Sie, wie wichtig es ist, die unternehmerische Nachfolge nur anzutreten, wenn dazu die innere Bereitschaft wirklich besteht. Susanne Dahncke erzählt von ihren beruflichen Plänen, dem Sog ins Unternehmen und ihren Zweifeln. Und wie diese Melange dazu führte, den Weg aus dem Unternehmen hinaus zu gehen. Und gibt einen Filmtipp…
 
Wie und warum der späte Generationswechsel noch lange nachwirken kann. Das Abgeben des eigenen Lebenswerkes ist stets ein einschneidender Schritt für die Senior-Generation. Um das Lebenswerk zu erhalten, werden unternehmerische Vorkehrungen getroffen, welche die nächsten Unternehmensgenerationen noch beeinflussen und bestimmen können. Carola Jungwi…
 
Rollenklarheit schaffen auf allen Ebenen In dieser Folge erfahren Sie, warum es so immens wichtig ist, Rollenklarheit zu schaffen und zwar auf allen Ebenen. Anhand der Vita von Susanne Dahncke zeigen wir, was passieren kann, wenn die Rollen im Nachfolgeprozess nicht klar sind. Dazu wie immer unser Inspirationsimpuls. SHOWNOTES Hier finden Sie uns i…
 
Sie ist kein Garant für ein besseres familiäre Miteinander - die Stammeslösung. Die Stammesbildung - ein umstrittenens Vehikel in Familienunternehmen. In dieser Episode stellt Carola Jungwirth das Für und Wider dieser aus traditionellen Zeiten stammenden Meinungsbildung vor. Doch Vorsicht: Hinter dem Thema, das sich auf den ersten Blick vielleicht …
 
Unternehmerfamilien sind ganz spezielle Konstrukte, die auch fortbestehen, wenn man die Nachfolge gar nicht antritt und es das ursprüngliche Unternehmen in der Familie gar nicht mehr gibt. Das hat Susanne Dahncke am eigenen Leib erfahren. Dazu: Zeitschriftentipp für Unternehmerfamilien. SHOWNOTES Hier finden Sie uns im Internet Und hier finden Sie …
 
Noch heute schaut das Ölbild des Gründers auf die Familie Noch heute schaut das Ölbild des Gründers auf die Familie: Wie das Aufwachsen in einer Unternehmerfamilie alle Angehörigen prägen und fordern und das individuelle Leben vorbestimmen kann, davon berichtet Carola Jungwirth. Außerdem ein “familienunternehmerischer Klassiker” als Filmtipp. SHOWN…
 
Was Sie von diesem Podcast erwarten können Wer und was Sie hier erwartet, und womit wir Familienunternehmer*innen sowie ihre Angehörigen in diesem Podcast inspirieren wollen, das erfahren Sie in dieser Eingangsepisode. SHOWNOTES Hier finden Sie uns im Internet Hier finden Sie mehr Infos zu Susanne Dahncke Und hier finden sie Carola Jungwirth…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login