show episodes
 
Digitale Provinz ist der Podcast rund um Digitalisierung, Innovation und neue Ideen abseits von Berlin, Hamburg und Co. Die Moderator:innen Daniel Krüger und Anne Wihan sprechen über Digital-Themen, die die Menschen bewegen und nehmen Kommunen und ihre (digitale) Entwicklung genauer unter die Lupe. Digitale Provinz ist das Sprachrohr für Macher:innen in Regionen, die irgendwie immer ein wenig hinten runter fallen. Denn: Provinz ist kein Ort, sondern eine Haltung.
 
Loading …
show series
 
Bei der "False Balance" wird einer Minderheitenmeinung so viel Raum gegeben, dass der falsche Eindruck entsteht, sie sei gleichwertig mit der Konsensmeinung. Gerade bei Wissenschaftsthemen kann das gefährlich sein. Was können Journalisten gegen diese “falschen Ausgewogenheit” tun? Moderation: Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.d…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Im neuen Podcast-Magazin geht es um DAS digitale Thema schlechthin: schnelles Internet. Das war lange kein einfaches Thema hierzulande und auch heute hinkt Deutschland im internationalen Vergleich hinterher. Moderatorin Anne Wihan geht den Fragen auf den Grund, warum das so ist und wie …
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Felix Schmitt Vorhang auf für eine neue DigitaleProvinz-Voice! Wir freuen uns riesig, dass wir mit Felix Schmitt ab jetzt einen echten Verwaltungsexperten im Team haben, der euch alle paar Wochen mit wichtigen Themen rund um eGovernment, Datenschutz und Kommunalverwaltung versorgt. In seiner ersten Folge wimd…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Man muss auch die andere Seite hören: Im Wissenschaftsjournalismus gilt das nur bedingt, findet der Statistiker Servan Grüninger. Denn hier geht es nicht um "Meinungen", sondern um empirisch belegbare und theoretisch überzeugende Argumente. Servan Grüninger im Gespräch mit Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören b…
 
Die Macht von Google, Amazon und Facbeook soll mit Gesetzen reguliert werden. Die Techfirmen wehren sich. So wird mit Geld und strategischer Lobbyarbeit Einfluss auf das Gesetzgebungsverfahren genommen, wie Lobbycontrol herausgefunden hat. Felix Duffy im Gespräch mit Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19…
 
Wie viel Macht Zahlungsdienstleister wie Visa und Mastercard haben, hat vor Kurzem der Fall OnlyFans gezeigt. Das kann zu einer Gefahr für ganze Wirtschaftssysteme werden. Deshalb wird gerade auf europäischer Ebene an Alternativen gearbeitet. Ernst Stahl im Gespräch mit Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis:…
 
Zahlungsabwickler agieren meistens im Hintergrund. Doch wenn sie wollen, müssen selbst mächtige Firmen ihr Geschäftsmodell ändern. Außerdem Thema: die Verschmelzung von Politik und Journalismus und die Tech-Lobby in Brüssel. Moderation: Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Tobias Kremkau Regionalentwicklung und die Zukunft ländlicher Räume hängt auch von politischen Entscheidungen ab. Passend zur anstehenden Bundestagswahl 2021 beschäftigt sich DigitaleProvinz-Voice Tobias Kremkau in dieser Folge deshalb mit den Wahlprogrammen fünf großer Parteien im Bundestag: CDU, SPD, Bündni…
 
In den USA sind Memes in den sozialen Medien spätestens seit Donald Trump ein wichtiger Faktor im Wahlkampf. Auch im aktuellen Bundestagswahlkampf spielen sie eine Rolle. Doch nicht immer können Politiker daraus Nutzen ziehen, meint Berit Glanz. Berit Glanz im Gespräch mit Katja Bigalke und Martin Böttcher www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hö…
 
Tausende Menschen sind aus Afghanistan geflohen, darunter viele Journalistinnen und Journalisten. Für Medienmanager vor Ort wie Saad Mohseni ist es kompliziert: Er will seine Angestellten nicht gefährden, aber um das Programm aufrechtzuerhalten, braucht er Leute. Saad Mohseni und Thomas Johnson im Gespräch mit Katja Bigalke und Martin Böttcher www.…
 
Das US-Militär schickt Journalisten zurück, die Taliban verbreiten Propaganda, mehr als 100 private Lokalmedien haben ihre Arbeit eingestellt: Die Lage der Medien in Afghanistan ist kritisch. Außerdem: Memes im Bundestagswahlkampf sowie ein Podcast über das Spazierengehen. Moderation: Katja Bigalke und Martin Böttcher www.deutschlandfunkkultur.de, …
 
Mit Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzverordnung muss man auf Internetseiten dem Datensammeln zustimmen oder ablehnen. Für ihre Einwilligungs-Praxis haben sich manche Verlage aber eine Beschwerde von einem Datenschutzverein eingefangen. Moderation: Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04…
 
"Aktivismus", "Grünen-Werbung" – wer über die Klimakrise berichtet, wird oft mit Vorwürfen konfrontiert. Dabei sind die Folgen der Erderwärmung nicht zu leugnen. Um das allen klarzumachen, müssen Berichterstatter zu Klimajournalisten werden. Moderation: Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
Die Klimakrise ist da, doch die Medien haben immer noch Probleme, angemessen darüber zu berichten. Was muss sich ändern? Außerdem: Pur-Abos auf Nachrichtenseiten illegal? So schwierig ist es, Journalismus im Netz zu finanzieren. Moderation: Vera Linß und Marcus Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Bitcoin ist mit Abstand die erfolgreichste Kryptowährung. Geprägt ist sie jedoch vor allem von einer durchaus diversen Community. Teile davon hat Journalist Jochen Dreier auf einem Schloss in Sachsen-Anhalt kennengelernt. Jochen Dreier im Gespräch mit Teresa Sickert und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Datenschützer sind in Alarmbereitschaft: Apple möchte nach Bildern scannen, die kinderpornografische Inhalte zeigen und greift dabei auf private Daten zu. Markus Reuter von Netzpolitik.org fürchtet, dass ein solches Vorgehen auch andere Begehrlichkeiten weckt. Markus Reuter im Gespräch mit Teresa Sickert und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, …
 
Bislang galten die Daten auf dem iPhone als privat. In Zukunft möchte der US-Konzern allerdings die Geräte seiner Nutzer auf Kinderpornografie scannen. Kehrt Apple damit dem Datenschutz den Rücken? Außerdem: Zusammenkunft von Bitcoin-Anhängern in Sachsen-Anhalt und Gesundheitsapps in Afrika. Moderation: Teresa Sickert und Tim Wiese www.deutschlandf…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Im Wahlkampf geht Digitalisierung dank Klimakrise und Pandemie unter – trotzdem wird es immer wichtiger. Was hat sich in den letzten 16 Jahren unter Angela Merkel getan? Welche Pläne für die Zukunft haben die Parteien in ihren Wahlprogrammen stehen? Moderation: Philip Banse www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkte…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Katja Diehl In ihrer zweiten Podcastfolge für Digitale Provinz spricht Mobilitätsexpertin Katja Diehl über On-Demand-Ridepooling, ein vielversprechendes Konzept für neue Mobilität (in ländlichen Räumen). Katjas Ziel ist es, dass das eigene Auto zum Einzelfall wird und Sharing-Angebote ausgebaut und mehr wahrg…
 
"Corn" statt "porn" – also Mais statt Porno: Um die Filter von TikTok und Co. zu überlisten, müssen Userinnen und User kreativ sein. Welche Auswirkungen das auf die Sprache insgesamt hat, erklärt die Linguistin Konstanze Marx. Konstanze Marx im Gespräch mit Vera Linß und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Die ARD will hin zum jungen Publikum. Und TikTok sehnt sich nach seriösen Inhalten. Dass die beiden jetzt kooperieren, scheint also sinnvoll zu sein. Doch neben Zukunftschancen bietet das Projekt auch Gefahren. Stefan Köhler und Dirk von Gehlen im Gespräch mit Vera Linß und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 …
 
Statt selbst Informationen zur Bundestagswahl zur Verfügung zu stellen, verweist TikTok auf Videos der ARD. Ist diese Zusammenarbeit ein Modell mit Zukunft? Außerdem: Fingerabdruckpflicht in Personalausweisen und Linguistik in sozialen Medien. Moderation: Vera Linß und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
Angela Merkel stützt Malu Dreyer. Philipp Amthor lässt sich mit Neonazis ablichten. Armin Laschet lacht bei einer Steinmeier-Rede über Flutopfer. Solche Bilder hinterlassen starke Eindrücke. Warum, erklärt Kommunikationswissenschaftlerin Stephanie Geise. Stephanie Geise im Gespräch mit Jenny Genzmer und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breit…
 
"Pegasus" soll eigentlich Behörden dabei helfen, Kriminelle zu jagen. Einmal auf dem Handy installiert, wird die Software zum digitalen Spion, der alles und jeden unbemerkt überwachen kann. Sie kann also auch gegen kritische Stimmen eigesetzt werden. Moderation: Jenny Genzmer und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.20…
 
Mit der Software “Pegasus” wurden viele Menschen ausspioniert, darunter auch Politiker und Menschenrechtlerinnen. Das deckte diese Woche eine groß angelegte Recherche auf. Außerdem: Bildsprache in der Politik und das Comeback eines Musikspiel-Genres. Moderation: Jenny Genzmer und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.20…
 
Wenn Start-ups in einem Positionspapier eine "Disziplinierung" der Medien fordern, ist das kritikwürdig, findet Annika Schneider. Aber sollte man sich nicht mit gleichem Schwung auch denen zuwenden, die die Pressefreiheit wirklich abschaffen wollten? Ein Kommentar von Annika Schneider www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04…
 
Eine Dokumentation kann man im TV, in einer Mediathek, aber auch auf Social-Media-Plattformen schauen. Sind die sozialen Medien also wirklich eine Konkurrenz zu den klassischen Medien? Außerdem: Debatten um die Pressefreiheit und Audio-Deepfakes www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine Kooperationsfolge mit Silicon Vilstal Zeit für ein Podcast-Spezial! Wir reisen zurück in die Zeit, in welcher Günter Eich lebte. Der Lyriker und Hörspielautor war nicht nur einer der prägendsten Literar*innen seiner Zeit, sondern war auch ein Landpionier, der sich bewusst für ein Leben und Arbeiten in der niederbayrischen Provinz entschied. Ge…
 
Shownotes Kontakt zu Marcel Roth und Stephan Schulz: digitalleben@mdr.de Sprachnachrichten bei Anchor Oder im Messenger Threema. Unsere ID dort: 9A9KUTFA. Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine…
 
Täglich erscheinen Umfragewerte darüber, wer im Rennen um das Kanzleramt führt. Die Medienwissenschaftlerin Margreth Lünenborg kritisiert, dass es bei diesem "Pferderennen" zu wenig um Inhalte geht und auch statistisch oft zweifelhaft gearbeitet wird. Margreth Lünenborg im Gespräch mit Jenny Genzmer und Martin Böttcher www.deutschlandfunkkultur.de,…
 
Seit Anfang des Jahres gibt es die elektronische Patientenakte. Sie soll Abläufe erleichtern und Behandlungen verbessern. Nebenbei füllen sich die Datensilos. Wie mit diesen Daten umgegangen werden soll, ist noch immer ziemlich unklar. Moderation: Martin Böttcher und Jenny Genzmer www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Gesundheitsdaten sind hochsensibel. Gleichzeitig ist es für Ärztinnen und Ärzte wichtig, so viel wie möglich zu wissen. Kein Wunder, dass über die elektronische Patientenakte viel diskutiert wird. Außerdem: Horse-Race-Journalismus und "The Whistleblower". Moderation: Jenny Genzmer und Martin Böttcher www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bi…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Frederik Fischer Eine neue Folge DigitaleProvinz Voices! Von und mit: Frederik Fischer, Gründer der Initiative KoDorf, des Summer Of Pioneers und unser liebster Ansprechpartner, wenn es neues Leben auf dem Land und Ortsgestaltung geht. Diesmal spricht Frederik mit Marian Schreier, seit 2015 Bürgermeister der …
 
Kommunen, Ämter und Gerichte sind häufig Ziel von Attacken mit Ransomware: Die Schadprogramme legen IT-Systeme teilweise monatelang lahm. Damit fordern Hacker Geld. Über 100 Fälle haben der BR und Zeit Online recherchiert. Maximilian Zierer im Gespräch mit Vera Linß www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Nach dem Willen der Bundesländer sollen Jugendliche künftig durch eine ins Betriebssystem von Computern eingebaute Altersüberprüfung vor gefährlichen Netzinhalten geschützt werden. Der Medienpädagoge Achim Lauber hält das für unzureichend. Moderation: Vera Linß www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Au…
 
Alterssperren in Computern ab Werk: Seit einiger Zeit wird kontrovers über eine Novelle des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags diskutiert. Außerdem: Eine Recherche zeigt die Ausmaße von Ransomware-Angriffen auf Behörden und Kommunen. Moderation: Vera Linß www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Ein Soziales Netzwerk in 3D, das sich zwischen dem Computerspiel Fortnite und der Plattform Facebook bewegt, das ist der große Traum des Silicon Valley. Dieses sogenannte Metaverse kann aber auch schlimmste Fantasien wahr werden lassen. Moderation: Dennis Kogel und Jenny Genzmer www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Di…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login