show episodes
 
Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten? Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch. Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Peter Dausend, Tina Hildebrandt, und Heinrich Wefing.
 
I
IQ - Magazin

1
IQ - Magazin

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
D
Dissens

1
Dissens

Lukas Ondreka

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
B
Breitengrad

1
Breitengrad

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Verstehen, was Deutschland und die Welt bewegt – mit dem „Deutschlandfunk aktuell“-Podcast. Welche Themen bestimmen den Tag? Warum sind sie relevant und was bedeuten sie für mich? Hier finden Sie aktuelle Informationen, einordnende Berichte und hintergründige Gespräche mit Korrespondentinnen, Politikern und Expertinnen im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Wirtschaftsberichte.
 
M
Mordlust

1
Mordlust

Paulina Krasa & Laura Wohlers

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen die Journalistinnen Paulina Krasa und Laura Wohlers über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man Unbeteiligte zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat womöglic ...
 
R
RT DE

1
RT DE

RT DE – Kritisch bleiben

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet bisher in englischer, spanischer, arabischer, französischer, russischer und deutscher Sprache. Unter den Moderatoren von RT-Sendungen waren der legendäre US-Journalist Larry King und WikiLeaks-Gründer Julian Assange. RT-Dokumentationen und Nachrichtensendungen wurden mit dem Monte Carlo TV Festival Award ausgezeichnet und mehrmals für den Emmy News Award nominiert – unter anderem für die Bericht ...
 
R
Rundschau

1
Rundschau

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Reportagen und Magazinberichte nah am Geschehen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, oft mitten drin, ohne die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren.
 
Wenn Sie nachrichtenleicht regelmäßig hören möchten, können Sie unsere Podcasts abonnieren. Das bedeutet: Die neuen Meldungen werden jeden Freitag automatisch auf Ihren Computer oder auf Ihr Smart-Phone geladen. Sie können die Meldungen dann anhören, wann Sie es möchten. Dazu brauchen Sie ein Podcast-Programm. Viele Smart-Phones haben Podcast-Programme.
 
[de] Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine der sechs parteinahen politischen Stiftungen in der Bundesrepublik Deutschland. Sie steht der Partei DIE LINKE nahe. Vorrangige Aufgabe der Stiftung ist die politische Bildung. Die Stiftung fördert mit ihrer Arbeit eine kritische Gesellschaftsanalyse, progressive kulturelle Ansätze sowie die Vernetzung emanzipatorischer Akteure. Sie agiert international im Feld der Entwicklungszusammenarbeit und des gleichberechtigten Dialogs und dokumentiert mit Hil ...
 
- Wie ist der Alltag als Erwachsener, wenn man nichts sieht? - Wie reist man? - Wie schmeißt man den Haushalt? - Wie findet man den, der zu einem passt? Abgucken ist eigentlich ganz einfach. Wenn man aber manche Sachen anders machen muss, hilft es, Leute zu kennen, denen es damit ähnlich geht. Deshalb können blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche hier nach Herzenslust mit den Ohren "abgucken".
 
Loading …
show series
 
Der brasilianische Präsident Lula da Silva will Verhandlungen beim russischen Angriffskrieg auf die Ukraine - und dabei China mit ins Boot holen. Bundeskanzler Olaf Scholz ist überrascht. Detjen, Stephan;Dornblüth, Gesine;Wurzel, Steffen Direkter Link zur AudiodateiVon Detjen, Stephan;Dornblüth, Gesine;Wurzel, Steffen
 
Brasiliens Präsident Lula sei ein Schwurbler, meint der Focus. Dabei macht er nur deutlich, dem deutschen Narrativ über den Krieg in der Ukraine folgt man im Ausland nicht. Lula hält die EU und Deutschland zudem für unfähig, eine Friedenslösung zu finden und nimmt ihnen das Heft des Handelns aus der Hand. Von Gert Ewen Ungar…
 
In der heutigen Sendung sind wir im Carneval Rhythmus mit Samba und ihre verschiedene Akzente und dazu ein Interview mit Christian Russau von FDCL und Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionären. Das Thema war der Besuch von Scholz in Brasilien und die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Brasilien aus einer kritischen Perspektive. V…
 
Brasiliens Präsident Lula will zusammen mit China im Ukrainekrieg vermitteln. Die Friedensinitiative sei von vornherein zum Scheitern verurteilt, kommentiert Thilo Kößler. Stattdessen könnte sie zur Stolperfalle werden – auch für Kanzler Scholz. Ein Kommentar von Thilo Kößler Direkter Link zur Audiodatei…
 
Seit drei Wochen leitet Sônia Guajajara das neu geschaffene Amt für indigene Angelegenheiten in der brasilianischen Regierung. Guajajara ist selbst eine Indigene – und war eine entschiedene Gegnerin von Ex-Präsident Jair Bolsonaro während dessen Regierungszeit. Nun also soll sie dafür sorgen, dass die indigenen Völker wieder besser geschützt – und …
 
Der brasilianische Präsident Lula da Silva will im Ukrainekrieg vermitteln und hofft dabei auch auf die Hilfe Chinas. Die Erfolgsaussichten sind aber unsicher. Zu weit scheinen die Kriegsparteien noch auseinander zu liegen. Rother, Frederik www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Ukraine wünscht sich von der EU konkrete Angaben dazu, wann Beitrittsgespräche beginnen können. Ein Hindernis auf dem Weg in die Union bleibt die Korruption. Darum will Kiew unter anderem den Chef-Posten des Antikorruptionsbüros neu besetzen. Sawicki, Peter www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die politische Ordnung der Welt, die wir bisher gekannt haben, existiert nicht mehr. Seit dem Beginn der militärischen Auseinandersetzung in der Ukraine ist sie nicht wiederzuerkennen. Welche Veränderungen rief der Krieg hervor, welche Entwicklung nahm er und was sind seine Perspektiven? Von Rüdiger Rauls…
 
Die neue, extrem rechte Regierung in Israel ist erst seit einem Monat im Amt. Seither hat es die blutigsten Auseinandersetzungen seit Jahren gegeben. Neun Palästinenser wurden am Ende Januar bei einer israelischen Razzia im Westjordanland erschossen. Dann ermordete ein palästinensischer Schütze am Freitagabend sieben Menschen vor einer Synagoge in …
 
Es reicht nicht, 10.000 Stunden zu üben, um meisterlich in einem Fach zu werden. Aber: Talent allein reicht auch nicht. Motivation, Disziplin und ein förderndes Umfeld sind zudem wichtig. Was genau ist Talent? Von Jochen Paulus (SWR 2023) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/talent-training | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wiss…
 
Politikwissenschaftler Herfried Münkler geht davon aus, dass eine Lieferung von Kampfjets an die Ukraine eine Eskalation des Krieges bedeuten könnte. Mit Kampfjets könnte der Krieg auch auf russisches Territorium ausgeweitet werden, sagte er im Dlf. Müller, Dirk www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Politikwissenschaftler Herfried Münkler geht davon aus, dass eine Lieferung von Kampfjets an die Ukraine eine Eskalation des Krieges bedeuten könnte. Mit Kampfjets könnte der Krieg auch auf russisches Territorium ausgeweitet werden, sagte er im Dlf. Müller, Dirk www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
SPD-Politikerin Nancy Faeser will im Herbst Ministerpräsidentin von Hessen werden und gleichzeitig Bundesinnenministerin bleiben - mit Bundeskanzler Scholz sei das abgesprochen. Vor allem aus der Opposition gibt es daran Kritik. Heckmann, Dirk-Oliver www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bei dem Industrieplan der EU zum sogenannten Green Deal dürfe es nicht nur um einmalige Zahlungen zugunsten des Klimaschutzes gehen, sagte Markus Ferber (CSU) im Dlf. Europa müsse generell attraktiver für Unternehmen werden. Müller, Dirk www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bei dem Industrieplan der EU zum sogenannten Green Deal dürfe es nicht nur um einmalige Zahlungen zugunsten des Klimaschutzes gehen, sagte Markus Ferber (CSU) im Dlf. Europa müsse generell attraktiver für Unternehmen werden. Müller, Dirk www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
FDP-Politiker Stephan Thomae hält es für denkbar, dass sich Russlands Präsident eines Tages vor einem internationalen Gericht für den Krieg gegen die Ukraine verantworten muss. Auch andere Staatsführer seien bereits belangt worden, sagte er im Dlf. Müller, Dirk www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
FDP-Politiker Stephan Thomae hält es für denkbar, dass sich Russlands Präsident eines Tages vor einem internationalen Gericht für den Krieg gegen die Ukraine verantworten muss. Auch andere Staatsführer seien bereits belangt worden, sagte er im Dlf. Müller, Dirk www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im vergangenen Herbst war unklar, ob die Gasversorgung über den Winter reichen werde. Inzwischen ist die Gasmangellag vorerst abgewendet und auch der Füllstand der Speicher ist viel besser als gedacht. Das lag vor allem am bislang milden Winter. Büüsker, Ann-Kathrin www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mit Blick auf den EU-Ukraine-Gipfel fordert der der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskij eine konkrete Beitrittsperspektive für sein Land. Derweil gehen die russischen Angriffe auf die südukrainische Stadt Cherson unvermindert weiter. Dornblüth, Gesine www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Beim EU-Ukraine-Gipfel in Kiew geht es neben finanzieller und militärischer Unterstützung für die Ukraine im Krieg gegen Russland um die EU-Beitrittsperspektive des Landes. Ein Problem dabei ist die große Korruption in der Ukraine. ZEIT-Redakteurin Simone Brunner war vor Kurzem in Kiew und hat zu diesem Thema recherchiert. Sie berichtet, welche For…
 
In der „Lage der Nation“ kehren der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer einmal in der Woche die politischen Ereignisse hierzulande und in der Welt zusammen, so diese sie interessieren und sie sie für relevant halten. Sponsoren Unsere Sponsoren findet ihr hier Unsere Grundsätze für den Umgang mit Werbung findet ihr hier Shownotes So…
 
Wolodymir Selenskijs Tatendrang, korrupte Unternehmer und Beamte aus dem Verkehr zu ziehen, zeige, dass sich der Präsident der Ukraine seiner Verantwortung bewusst sei, kommentiert Sabine Adler. Er müsse aber auch für eigene Fehltritte einstehen. Ein Kommentar von Sabine Adler Direkter Link zur Audiodatei…
 
Unsere Themen: +++ Ukraine: Schneller EU-Beitritt ist unwahrscheinlich +++ Umweltjournalist über Klimawandel: "Jedes Zehntel Grad macht für das Klima einen Unterschied" +++ Spezialitäten: Ab wann ist ein Dönerladen kein Imbiss mehr? +++ Leitzins erhöht: Kleine Zahl mit großer Wirkung +++ Ukrainekrieg: Mit Memes gegen den Krieg +++ ********** Ihr kö…
 
Nach dem strikten Lockdown auf dem Inselstaat im Südpazifik wünscht sich der neuseeländische Tourismusminister nun „hochwertige Besucher“. Klasse statt Masse. Aber ist das wirklich nachhaltig? Von Sandra Ratzow www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur AudiodateiVon Sandra Ratzow, Isabella Kolar
 
Die deutsche Politik müht sich, Schlüsse aus dem NATO-Debakel in der Ukraine zu ziehen, und wünscht sich mehr Kolonialarmee, weiß aber nicht wie. Also debattiert man wieder mal über die Wehrpflicht. Aber diese Art Armee wird gar nicht mehr gebraucht. Von Dagmar HennVon RT DE – Kritisch bleiben
 
Loading …

Kurzanleitung