show episodes
 
K
Kleine Pause

1
Kleine Pause

Nicole Schweiß & Christina Schreck

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Raum schaffen für's: Miteinander sprechen, (Ver)lernen, Zuhören, Diskutieren & Schule neu denken. Freundinnen, die gleichzeitig Lehrerinnen und Kolleginnen sind, laden dazu ein nach- und mitzudenken. Kontakt: @kleinepause_podcast oder kleinepausepodcast@gmail.com Impressum Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Nicole Schweiß & Christina Schreck kleinepausepodcast@gmail.com Kontaktdaten und Anschrift auf Anfrage über Mail
 
Neben Sex gibt es nichts Intimeres als Essen. Lebensmittel sind nichts Beiläufiges. Ihre Produktionsbedingungen bestimmen ihre Nachhaltigkeit, ihre Qualität, ihren gesundheitlichen Wert. Wie sind wir in Österreich in dieser Hinsicht aufgestellt? Was bewegt uns aktuell und in Zukunft, wenn es um unser tägliches Brot geht? Hannes Royer Gründer und Obmann des Vereins im Gespräch mit seiner Vorstandskollegin Maria Fanninger und spannenden Gästen. Denn Essen geht uns alle an. Jeden Tag auf’s Neue.
 
adhibeo - der Wissenschaftspodcast ist der neue Podcast der Hochschule Fresenius und ergänzt den gleichnamigen Wissenschaftsblog. Adhibeo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Ich wende an": Das heißt, es geht um Forschung, die einen Praxisbezug hat. Wissenschaftler sitzen nicht in einem Elfenbeinturm, sie beschäftigen sich mit Themen, die uns angehen und unseren Alltag betreffen. Ab August 2019 gehen Alexander Pradka und Melanie Hahn einmal im Monat im Gespräch mit Experten Fragen und Pr ...
 
Herzlich Willkommen bei dem DiskutierDICH!? Podcast. Hier werden wöchentlich Themen aus allen relevanten gesellschaftlichen Bereichen, in einer Diskussionsrunde diskutiert und erörtert. So kannst Du dir deine eigene Meinung zum jeweiligen Thema bilden und mit unserer Community auf unserem Blog diskutierdich.de, auf YouTube, Facebook und Instagram weiter darüber debattieren. Themenwünsche, Fragen, Anregungen und konstruktives Feedback kannst Du jederzeit an podcast@diskutierdich.de senden.
 
Die Einführung gibt einen Überblick über soziokulturelle und sozioökonomische Voraussetzungen von Erziehung und Bildung, pädagogische Zielfragen und Grundlagen der Theorien erzieherischen Handelns. Eingegangen wird auf pädagogische Aufgabenfelder, Institutionen, insbesondere Familie und Schule. Themen sind außerdem geschichtliche Ideen und sozialhistorische Fragen sowie ein Überblick zum Bildungswesen in Deutschland.auch in international vergleichender Sicht. Auf die bildungspolitischen und ...
 
Wie und was wollen wir in Zukunft lernen? Und wie entwickeln wir uns auch nach der Schulzeit kontinuierlich weiter? Wie würde ein Bildungssystem für unsere Gesellschaft aussehen, wenn wir es heute am Reißbrett entwerfen würden? All das wollen wir mit unserem Podcast erkunden. Und dafür braucht es: tabula rasa. Wir laden alle zwei Wochen die schlausten Köpfe, VisionärInnen und QuerdenkerInnen ein. Menschen, die eine starke Meinung dazu haben, wie Bildung in Zukunft funktionieren wird und was ...
 
Im Podcast "Wer lernen will, muss hören!" beleuchtet Adobe das Thema digitale Bildung aus unterschiedlichen, brandaktuellen Perspektiven. Mit spannenden Gästen diskutiert Moderator Mirko Drotschmann verschiedenste Bildungsaspekte in Zeiten des digitalen Wandels. Nach den spannenden Diskussionen in den ersten beiden Staffel, setzt Adobe jetzt thematisch wieder genau dort an. Wie funktioniert eigentlich hybrides Lernen und welche Herausforderungen aber auch Chancen resultieren daraus? Welchen ...
 
Loading …
show series
 
Was unterscheidet den heimischen Sojaanbau vom weltweiten? Welche Inhaltsstoffe hat die Bohne, wo wird sie eingesetzt - und wie sieht es in Österreich mit der Selbstversorgung bei Soja aus? Karl Fischer ist Obmann des Vereins Soja aus Österreich und geht diesen und anderen Fragen im Gespräch mit Maria Fanninger auf den Grund. Denn Soja ist nicht nu…
 
Shidas Autorinnenseite bei Kiepenheuer und Witsch: https://www.kiwi-verlag.de/autor/shida-bazyar-4001127 Shida auf Insta: https://www.instagram.com/shida.baz/ weitere Texte von Shida, findet ihr beispielsweise hier: Leander, Steinkopf (Hrsg.): "Neue Schule.Prosa für die nächste Generation": https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/neue-s…
 
Wie können wir uns nachhaltig ernähren? Eine Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist. Denn Nachhaltigkeit beschränkt sich längst nicht mehr auf Umweltverträglichkeit, sondern umfasst auch die Bereiche Gesundheit, Soziales und Tierwohl, erklärt Petra Rust im neuen Podcast. Sie leitet das Institut für Ernährungswissenschaften an der Uni Wien u…
 
„Es gibt eine Zukunft für die bäuerliche Landwirtschaft, auch für die kleinstrukturierte Landwirtschaft.“ Mit diesen Worten lässt sich das Gespräch von Hannes Royer und seinem Gast Josef Rohregger wohl am besten zusammenfassen. Eigentlich ist er Meteorologe, verbindet aber als Unternehmensberater seine Leidenschaften Wetter, Klima und Innovation in…
 
Hadijas Website: https://hadija-haruna.de auf Insta: https://www.instagram.com/hadi_ja/ Link zu Hadijas Buch "Die Schönheit der Differenz": https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Die-Schoenheit-der-Differenz/Hadija-Haruna-Oelker/btb/e590219.rhd Die Website der "Neuen deutschen Medienmacher": https://neuemedienmacher.de Die Website der Initiative Sc…
 
Ein Gespräch mit Prof. Dr. Claudia SchmeinkIn der heutigen Folge geht es um das Thema Boundary Management. Die meisten kennen es: In den letzten beiden Jahren haben viele Menschen im Homeoffice gearbeitet oder im Home Studying studiert. Diese Form des Arbeitens und Studierens wurde zwar erst durch die Digitalisierung ermöglicht, führt aber häufig d…
 
Kaum mit dem Zivildienst fertig, hat der 19-jährige Andreas Mader eine Mission: Er begibt sich auf die Spur österreichischer Lebensmittel – und zwar mit dem Fahrrad! Manch eine oder einer mag auf unseren Social-Media-Kanälen mitverfolgt haben, wie er sich im Morgengrauen des 10. Aprils vor dem Goldenen Dachl in Innsbruck in den Sattel schwingt und …
 
„Wie denkt heute ein junger Bauer wie du?“ Bei einer Veranstaltung ist Hannes Royer auf den baldigen Hofübernehmer Kevin Freudenthaler und seine engagierten Wortmeldungen aufmerksam geworden. Grund genug, den 29-Jährigen zum Gespräch einzuladen – und damit einem breiteren Publikum Einblick in die Probleme und Chancen eines Landwirts kurz vor der Üb…
 
Herzlich willkommen zurück! Es ist schon viel, viel, viel zu lange her, dass es eine neue Episode gab. Heute kommt sie nun endlich und ich freue mich. Gebt mir gerne eine Rückmeldung und lasst uns in den Austausch treten :-) Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC9K4fiFNnPRx-DGC_EC9acQ Kontakt: lehrermomente@gmail.com Besucht mich au…
 
„Je länger dieser Krieg dauert, desto schwieriger und ernsthafter wird die Situation nicht nur für die Ukraine, sondern für die ganze Welt.“ Als ehemalige ukrainische Landwirtschaftsministerin gibt Olga Trofimtseva, selbst erst vor wenigen Wochen mit ihrer Tochter vor dem Krieg geflüchtet, im neuen Podcast einen einmaligen und berührenden Einblick …
 
Ressourcenschonung, Kreislaufwirtschaft oder Bodenfruchtbarkeit: „Bio versucht, das umzusetzen, was sich die Gesellschaft erwartet und wünscht“, sagt Andreas Steinwidder. Er ist Leiter des Instituts für Bio-Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und sieht die biologische Landwirtschaft auch als wichtigen Im…
 
Nadire Biskin auf Insta und Twitter: https://www.instagram.com/nadire.biskin65/https://twitter.com/tochtersatire DTV Link zum Roman: https://www.dtv.de/buch/ein-spiegel-fuer-mein-gegenueber-28294 Nadire beim Deutschlandfunk: https://www.deutschlandfunkkultur.de/nadire-biskin-spiegel-gegenueber-100.html Teilt Eure Stories, Erfahrungen und Ansichten …
 
Ob Tomaten verkosten, über Schweinehaltung diskutieren oder Lebensmittelverpackungen unter die Lupe nehmen – all das gehört für Christina Nussbaumer zum Schulalltag. Die Ernährungspädagogin und leidenschaftliche Käse- und Weinsommelière unterrichtet nicht nur an der HLW Wolfgangsee, sondern entwickelt auch für Land schafft Leben Arbeitsblätter und …
 
Ein Gespräch mit Dr. Jens Hirt und Nasim GambarovIn der aktuellen Podcast-Folge machen wir eine Zeitreise in die Vergangenheit, genauer gesagt: Ins Mittelalter. Im Mittelalter gab es zwar noch kein Internet, kein Hörfunk und auch kein Fernsehen, aber es wurde natürlich auch kommuniziert und Wissen vermittelt. Wie genau, welche Parallelen es zu unse…
 
„Wir müssen uns überlegen, wie wir die Länder ernähren, die auf die Ukraine angewiesen sind“, sagt Franz Sinabell, Agrarökonom am Wirtschaftsforschungsinstitut. Der Krieg in der Ukraine bringt die Agrarmärkte aktuell schließlich ordentlich durcheinander. Was bedeutet das nun für die heimische Landwirtschaft? Wie wirken sich die Mechanismen des Welt…
 
„Der große blinde Fleck des Schulsystems ist der menschliche Körper. Das betrifft nicht nur die Ernährung, sondern auch die Bewegung.“ Die Mehrheit unserer Schulen ist laut Bildungsexperte Andreas Salcher nicht mehr zeitgemäß – und legt im Podcast-Studio spannende neue Konzepte auf den Tisch. Maria Fanninger und ihr Gast sind sich einig: Für Schüle…
 
Über Interdisziplinarität und den Zusammenhang von Diversitätssensibilität im medizinischen Bereich und der Schule Ihr findet Queermed hier: https://queermed-deutschland.de Insta: https://www.instagram.com/queermed_deutschland/ Kontakt: info@queermed-deutschland.de Literatur und Links: Studie zu den medizinischen Auswirkungen von Diskriminierung: h…
 
Technik, Medizin und Landwirtschaft – das sind die drei mit Abstand wichtigsten Sektoren, die wir als Gesellschaft haben. „Und die müssen wir hegen und pflegen, damit wir in Zukunft überleben können,“ erklärt Johann Gasteiner, Direktor der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt (HBLFA) Raumberg-Gumpenstein. Was die Landwirtschaft angeht, haben w…
 
„Von der Geburt weg bis ins Pflegeheim bin ich immer wieder mit der Gemeinschaftsverpflegung in Berührung. Das ist ein großer Auftrag.“ Das Gerücht, dass in den Kantinen von Krankenhäusern, Schulen oder beim Bundesheer zu wenig auf die Qualität der Lebensmittel geachtet wird, hält sich hartnäckig. Völlig zu Unrecht, meint Manfred Ronge, Präsident d…
 
Ein Gespräch mit Prof. Dr. Sigrid RöchterWie gesund ist ein Leben ohne tierische Produkte? Was gibt es zu beachten? Und welche Tipps gibt es für die Praxis? Diese Fragen beantwortet Prof. Dr. Siegrid Röchter in dieser Podcast-Folge. Sie ist Diplom-Ökotrophologin, mit Promotion im Fachbereich Ernährungsmedizin und hat mehrjährige Berufserfahrung aus…
 
Ozan Zakariya Keskinkılıç auf Insta und Twitter: https://www.instagram.com/ozkeskinkilic/https://twitter.com/ozkeskinkilic?lang=dehttps://linktr.ee/ozkeskinkilic Seine wissenschaftlichen Publikationen: https://ash-berlin.academia.edu/ozkeskinkilic sowie die Website der Körber Stiftung, auf welcher ihr "Muslimaniac" bestellen könnt: https://www.koer…
 
„Den Menschen fehlt der Bezug zu Lebensmitteln, sie treffen ihre Konsumentscheidungen hauptsächlich über den Preis.“ Es war diese Erkenntnis, die Hannes Royer und Maria Fanninger dazu veranlasst hat, zusammen mit Mario Hütter den gemeinnützigen Verein Land schafft Leben zu gründen und 2016 der Öffentlichkeit zu präsentieren. Seitdem ist so einiges …
 
Bis zu zehn Prozent der globalen Treibhausgasemissionen entstehen durch Lebensmittel, die weggeworfen werden. Knapp eine Million Tonnen Lebensmittel landen in Österreich jährlich im Müll. Jeder Haushalt wirft pro Jahr 800 Euro in Form von Lebensmitteln weg. Wer sich mit dem Thema Lebensmittelverschwendung auseinandersetzt, stolpert schnell über ung…
 
Die Familienstrukturen drehen sich beim Schwertwal ebenfalls um die Weibchen. Die Matriarchin leitet die Gruppe, ihre Kälber und die Kälber der weiblichen Jungtiere begleiten sie und bauen eine enge Bindung auf. Die Kühe der Schwertwale leben auch viel länger als die männlichen Artgenossen. Man glaubt, dass der Grund dafür die große Abhängigkeit de…
 
„Wem geben wir die Schuld? Dem Konsumenten? Der Landwirtschaft? Dem Handel?“ Hannes Royer nimmt sich im neuen Podcast kein Blatt vor den Mund – und spricht sein Gegenüber auf weite Transportwege, billige Fleischpreise und den Streit um die Almochsen von Karl Schirnhofer an. Bei ihm zu Gast: Erich Szuchy, Vorstand Einkauf und Category Management bei…
 
Ob gentechnikfreie Fütterung, die Nachverfolgbarkeit jedes einzelnen Eis oder der frühzeitige Ausstieg aus der Käfighaltung: Die Weiterentwicklung der heimischen Geflügelbranche orientiert sich stark an den Bedürfnissen der Konsumentinnen und Konsumenten. "Faktum ist, dass wir in Österreich so wenige Antibiotika einsetzen wie nirgendwo weltweit." M…
 
Ob im Krankenhaus, im Kindergarten oder in der Betriebskantine: Einfluss auf das Essen, das in der Gemeinschaftsverpflegung auf unserem Teller landet, haben wir kaum. Gesetzliche Rahmenbedingungen gibt es genauso wenige. Wenn die Alternative in der Mittagspause dann aus einem Plundergebäck oder einer Semmel besteht, ist das meist auch nicht besser:…
 
Ein Gespräch mit Prof. Dr. Katja EhrenbergAngesichts der Herausforderungen dieser Zeit fällt es vielen Menschen zunehmend schwerer, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Zu viel Optimismus erscheint zu unrealistisch, ein düsteres Zukunftsbild zu depressiv zu sein. Gibt es ein gesundes Maß an Zuversicht? Können wir Optimismus lernen? Welche Rolle …
 
Landwirtschaftliche Betriebe werden von Generation zu Generation weitergegeben – so vermag es zumindest die Tradition oder unsere romantische Vorstellung. Das ist aber nicht immer möglich, etwa wenn es keine Kinder gibt oder diese lieber einem anderen Beruf als dem des Landwirts nachgehen möchten. Zum Glück gibt es aber auch Menschen, die gerne Bäu…
 
Wer zwei Doktortitel hat, zugleich Gerichtsmediziner, Biologe und landwirtschaftlicher Facharbeiter ist, der weiß, wovon er spricht, wenn es um unsere Gesundheit geht. Und um die sei es in Österreich nicht sehr gut bestellt, sagt Martin Grassberger im neuen Podcast mit Maria Fanninger. Denn während Infektionskrankheiten seltener werden, nimmt die A…
 
Über Aktivismus, gesellschaftlichen Wandel, Repräsentation uvm. In dieser Folge sprechen wir direkt und indirekt viele Diskurse, Initiativen und Literatur etc. an. Die Shownotes geben einen kleinen, unvollständigen Einblick. Weiteres findet ihr z.B. in unserer Literaturliste. Linus auf Social Media: https://www.instagram.com/linus_giese/https://twi…
 
Die erste Folge im neuen Jahr befasst sich mit einem alten Thema: Wie weit ist es mit der Gleichberechtigung in Deutschland? Den Regierungswechsel haben wir zum Anlass genommen, uns das Ampel-Kabinett unter der Gleichberechtigungslupe genauer anzuschauen. dabei sind wir auf alte Themen gestoßen, aber auch auf neue Möglichkeiten und Ressourcen, die …
 
Der letzte Podcast 2021: Maria Fanninger und Hannes Royer blicken gemeinsam auf ein turbulentes Jahr zurück. Auf die Bildungsinitiative, mit der Land schafft Leben nun auch Lebensmittelwissen an Österreichs Schulen bringt. Auf unzählige spannende und kontroverse Podcasts-Gäste aus den verschiedensten Bereichen. Auf ein verändertes, nachhaltigeres K…
 
Transgenerative, familienbiografische Weitergabe von Narrativen und Traumata In dieser Folge sprechen wir direkt und indirekt viele Diskurse, Initiativen und Literatur etc. an. Die Shownotes geben einen kleinen, unvollständigen Einblick. Weiteres findet ihr in unserer Literaturliste. Nora auf Social Media: https://www.instagram.com/fraunora.h/https…
 
Du liebst Boden? Dann ist dieser Podcast mit Lorenz Mayr genau das richtige für dich. Der Ackerbauer aus dem Weinviertel weiß wohl so viel wie kaum ein anderer über Bodengesundheit, Fruchtfolgen und Pflanzenschutz. „Nur mit einem guten Boden können wir sicherstellen, dass wir genügend Lebensmittel produzieren können.“ Deshalb hat der leidenschaftli…
 
Ausgehend von der These, dass es in der öffentlichen Wahrnehmung eigentlich nur zwei Schularten - die Grundschule und das Gymnasium - gibt, sprechen wir über die Unsichtbarkeit von beruflichen Schulen und welche Gründe es dafür so gibt. Allen Hörer*innen wünschen wir auch hier nochmal ein frohes Weihnachtsfest, viel Gesundheit und einen angenehmen …
 
Die Website der Bildungsinitiative Ferhat Unvar findet ihr hier: https://www.bildungsinitiative-ferhatunvar.de Die Bildungsinitiative auf Instagram: https://www.instagram.com/bi_ferhatunvar/ Serpil Temiz Unvar auf Instagram: https://www.instagram.com/seerpiltemiz_unvar/ Alle Infos zur Spendenaktion gibt es hier: https://cryptpad.fr/file/#/2/file/WJ…
 
Von der Lehre als Müller zum Eigentümer der größten Privatmühle Österreichs: Rechtzeitig zur Kekserl-Produktionszeit beantwortet Markus Haberfellner alles rund um den Hauptbestandteil der Weihnachtsbäckerei: das Mehl. Eine Frage stellen sich Maria Fanninger und ihr Podcast-Gast immer wieder: Warum müssen Grundnahrungsmittel wie Mehl so billig sein?…
 
Ein Gespräch mit Prof. Dr. Joachim LatschIn der aktuellen Folge von adhibeo dem Wissenschaftspodcast der Hochschule Fresenius erklärt Prof. Dr. Joachim Latsch, Professor für Präventions- und Bewegungsmedizin an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Gesundheit & Soziales in Köln, welche Auswirkungen Sport und gesunde Ernährung auf unseren Körper h…
 
Das Zusammenwirken von Empirie, Schulalltag, Wissen, Haltungsarbeit und emanzipatorischen Anspruch Das Kompetenzzentrum auf Insta: https://www.instagram.com/komp_zentrum/Ofek auf Insta: https://www.instagram.com/ofek_beratung/ Die Website des Kompetenzzentrum: https://zwst-kompetenzzentrum.de Die Forschungsberichte des Kompetenzzentrums als PDF : h…
 
„Wie sieht die Zukunft der österreichischen Landwirtschaft aus?“ Diese Frage stellt Hannes Royer seinem Gast Thomas Guggenberger von der HBLFA Raumberg-Gumpenstein in der aktuellen Podcastfolge. „Standortgerecht!“ lautet dessen Antwort. Ganz so einfach ist es natürlich nicht, aber eines steht fest: Wenn die österreichische Landwirtschaft langfristi…
 
Florence Brokowski-Shekete auf Insta: https://www.instagram.com/fbs_intercultural/ Viele Infos zu Florence, findet ihr hier:https://orlanda.de/post/mist-die-versteht-mich-ja-in-den-medien Ihr Buch heißt „Mist, die versteht mich ja! Aus dem Leben einer Schwarzen Deutschen” erschienen im Orlanda Verlag. Teilt Eure Stories, Erfahrungen und Ansichten m…
 
Wie kaufen Wirte ein? Wo kommt das Fleisch in deinem Steirischen Backhendlsalat wirklich her? Wer zahlt für Schweinefleisch aus Russland? Und wer entscheidet, was auf unserem Teller in der Schihütte landet? In den allermeisten Fällen: der Preis. Als Geschäftsleiter von Transgourmet, dem größten Lebensmittelgroßhändler Österreichs, kennt sich Manuel…
 
We A.R.E. bei Insta: https://www.instagram.com/weare.anti_rassismus_edukation/ Wir empfehlen in der Folge 2 Bücher: "Wie erkläre ich Kindern Rassismus? Rassismussensible Begleitung und Empowerment von klein auf." von Josephine Apraku und Weiteren: https://familiarfaces.de/shop/personalisiertes-buch/leitfaden-rassismus-kindern-erklaeren/ "Gib mir ma…
 
Klima, Tierwohl und Nachhaltigkeit: Lebensmittelwissen ist in aller Munde! Und weil der Grundstein dafür schon in jungen Jahren gelegt wird, hatten Maria Fanninger und Hannes Royer von Anfang an eine Idee im Kopf: Die Themen Lebensmittelwissen, Ernährungsbildung und Konsumkompetenz eines Tages verstärkt an Österreichs Schulen zu bringen. Aus der Zu…
 
Die Situation der Schweinebranche wirkt festgefahren: Der gesellschaftliche Druck wächst und wächst, doch die Bäuerinnen und Bauern können diesem kaum gerecht werden, ohne an Rentabilität einzubüßen. Dabei sei es allerhöchste Zeit, die Schweinewirtschaft von Grund auf neu zu denken, sagt Eduard Zentner im neuen Podcast: „Wenn wir die Jungen jetzt n…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login