Bernd Chibici öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Durch den Ossiacher See fließen jährlich über eine Million Kubikmeter Abwässer – allerdings durch Druckleitungen, die im Schlamm versenkt sind. Vor einem halben Jahrhundert feierte man mit dem Start dieser Anlage eine technische Pioniertat, heute setzen auch andere Seen auf dieses SystemVon Eva und Bernd Chibici
 
Wie es ein Köhler, der weder schreiben noch lesen konnte, zu unglaublich viel Kohle bringen konnte und ausgerechnet dem Ossiacher See Kärntens erstes, feudales Großhotel bescherte. Und wie die Berühmtheiten ihrer Zeit im Urlaub auch ohne elektrisches Licht und mit Klo am Gang gut leben konnten.Von Eva und Bernd Chibici
 
Die turbulente Geschichte des Tourismus am Ossiacher See. In den Hauptrollen: die Eisenbahn, ein spektakuläres Großhotel, der Wandel von Schönheitsprinzipien, die Zeiten der großen Tragödien und das Goldenen Zeitalter in den 1960er Jahren mit Scharen von Gästen - auch in Kinder- und Schlafzimmern.Von Eva und Bernd Chibici
 
Die Entstehung der Trasse für die neue Kronprinz-Rudolf-Bahn stellte das beschauliche Leben am See auf den Kopf, nichts mehr war wie einst. Doch die Anbindung an die Welt war nur für Güter und nicht für Gäste gedacht und so blieb es auch einige Zeit. Bis ganz plötzlich überraschend ein Phänomen namens Tourismus erwachte.…
 
Einem zum Christentum bekehrten Grafen ist es zu verdanken, dass einst ein Kloster an einem faszinierenden Ort entstanden ist. Es kann viele aufregende Geschichten erzählen: Etwa von einem büßenden Polen-König und auch von einem berühmten Bestseller-Autor mit dem starken Hang zur Unwahrheit.Von Eva und Bernd Chibici
 
Sind die vielen rätselhaften Steinhügel im See Fundamente für Pfahlbauten aus der Jungsteinzeit? Auch die Kelten und die Römer haben viele Spuren hinterlassen – letztere schätzten vor allem das berühmte norische Eisen, das große militärische Bedeutung hatte. Es wurde einst entlang des Ossiacher Sees in Richtung Süden transportiert.…
 
Es geht um wichtige Erinnerungen: Etwa an wilde Wasser vom Berg, die einst Größe raubten, an die Zeit der Auf- und Umbrüche, in der die Menschen das Baden entdeckten, an die aufwändige Rückeroberung der Wasserqualität und an die unübersehbaren Zeichen der Klimaveränderung.Von Eva und Bernd Chibici
 
Für Mythen, Inspiration und Mut sorgte über Jahrtausende die Magie des grünschillernden Wassers. Vor allem ihr wollen wir uns in diesem Podcast widmen, aber damit nicht nur in der so spannenden Vergangenheit verharren. Es geht uns auch um Herausforderungen und Chancen der Gegenwart und der Zukunft des Ossiacher Sees.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login