Büchertipps öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Nach Monaten voller intensiver Arbeit haben wir es endlich geschafft dieses Baby auf die Welt zu bringen. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Lula, Robl, Mario und Adrian, aber auch den vielen Unterstützern verschiedenster Art. Nachdem Teile unseres Teams in den vergangen Monaten noch damit beschäftigt waren ihre Energie für und mit anderen Menschen zusammen zu investieren, mit dem Ziel die alternative Medienszene von Wien aus weiter beleben zu wollen, so entstand nach einigen persönl ...
 
Loading …
show series
 
Diese Folge unseres Redaktionspodcasts steht ganz im Zeichen der bevorstenden Landtagswahl. Die Rundblick-Redaktion tauscht sich aus über die Vor- und Nachteile der Briefwahl. Diskutiert die Designs der Wahlplakate und bewertet die Sprüche und Nicht-Sprüche der Parteien. Außerdem geht es darum, wie sich die Bundespolitik (allem voran der Umgang mit…
 
Mit einer sommerlich-leichten Podcast-Folge verabschiedet sich die Rundblick-Redaktion in die Sommerpause. Es gibt Büchertipps, politische Debatte und Vorschläge für den Sommerurlaub.Übrigens, hier kann man den Newsletter zur Landtagswahl abonnieren: https://ltw22.rundblick-niedersachsen.de/Von Politiknerds - Der Niedersachsen-Podcast
 
Erst die Corona-Pandemie, dann die Preissteigerungen: Wer ohnehin nicht so viel Geld hat, dem setzen diese Ereignisse besonders stark zu. 17 Prozent der Niedersachsen sind von Armut betroffen, darunter auch jedes fünfte Kind. Die Diakonie in Niedersachsen stellt deshalb (ähnlich wie andere Wohlfahrtsverbände auch) den Kampf gegen die Armut an die e…
 
Zur Reisezeit ein Podcast auf Distanz: Die Rundblick-Redaktion schaut zurück auf den Monat Mai. Darum geht's:00:00:40 - Gegenstand des Monats00:06:15 - Audrey-Lynn Struck in Polen00:11:39 - Klaus Wallbaum an der Küste00:15:44 - Sind die Grünen eine Wirtschaftspartei?00:24:08 - Landtagswahlen: Rückenwind aus Schleswig-Holstein und NRW?Erwähnt im Pod…
 
Die Rundblick-Redaktion wirft einen Blick zurück auf den Monat April. Niklas Kleinwächter spricht mit dem Rundblick-Team über die Themen, die Niedersachsen bewegen. In Folge 2 erwartet euch ab...... 00:01:20: der Gegenstand des Monats: ein Spachtel... 00:08:04: Flucht aus der Ukraine (mit Tomas Lada)... 00:16:03: Erdgasförderung in der Nordsee (mit…
 
Niedersachsen im Blick - der neue Podcast vom Politikjournal Rundblick. Die Rundblick-Redaktion wirft gemeinsam einen Blick zurück auf die Ereignisse im März 2022:00:01:30 - Der Gegenstand des Monats: Eine Flasche Vodka00:03:44 - Der Krieg in der Ukraine beschäftigt das Landeskabinett00:18:00 - Flüchtlingsunterbringung in Hannover00:20:33 - Gerhard…
 
Der Krieg in der Ukraine hat Auswirkungen auf alle Bereiche – so auch auf die Wissenschaft. Im Politiknerds-Podcast spricht Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächter mit Björn Thümler, dem niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur, über die direkten Folgen für Forschung und Lehre. Er erklärt, woran es beim Bau der „Wissenschaftsbrücke na…
 
Seit zwei Jahren ist die Welt der Landespolitik eine andere: Corona ist das vorherrschende Thema. Eine, die nicht nur von Anfang an dabei war, sondern auch für die Kommunikation von zentraler Bedeutung, ist die Gebärdensprachdolmetscherin Jana Blume. Sie schaut im Gespräch mit Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächter zurück auf eine spannende Zeit –…
 
Justus Scheper ist der Vorsitzende des Landesschülerrates Niedersachsen. Er ist also sowas wie der Klassensprecher des ganzen Landes. Im Politiknerds Podcast hat Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächter ihn gefragt, wie man überhaupt Landesschülersprecher wird, wie die Corona-Pandemie seine Arbeit und seine Schule verändert hat und ob er in die Poli…
 
Der Wolf ist zurück in Niedersachsen. Die einen freut es, die anderen eher nicht. Als Antwort auf den Politiknerds-Podcast mit Umweltminister Olaf Lies kommt nun ein Kritiker des aktuellen Vorgehens zu Wort: Holger Buschmann, der Landesvorsitzende des Nabu Niedersachsen. Mit Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächter spricht er darüber, was er von ein…
 
Neues Amt, neue Perspektive: Etliche niedersächsische Politiker sind bei der Bundestagswahl neu in den Bundestag gewählt worden. Sie betreten eine neue, für die meisten von ihnen absolut ungewohnte Welt. Wie sind die ersten Erfahrungen im „Raumschiff Bundestag“? Niklas Kleinwächter hat mehrere der neuen Abgeordneten gefragt. Heute: Anikó Merten (FD…
 
Petra Bahr ist eine Vieldenkerin und scheut keine Debatte. Doch von Twitter, ihrem präferierten Medium, hat sie sich erstmal verabschiedet. Ist die Debattenkultur auf dem Kurznachrichtendienst abgedriftet – ist Twitter gar verloren? Im Politiknerds Podcast spricht Niklas Kleinwächter mit der Theologin über die Stimmung in den Sozialen Netzwerken, d…
 
Teilhabe und Mitbestimmung stärken – das wollen doch alle! In der Praxis ist das, was so einfach klingt, aber nicht unbedingt auch so einfach umzusetzen. Die Lebenshilfe hat sich vorgenommen, die Beteiligungsmöglichkeiten in ihren Wohnstätten und Wohngemeinschaften für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung zu stärken. Im Politiknerds-Podcast hat …
 
Noch schlummert Niedersachsen in der Winterruhe vor sich hin. Niedersachsens FDP-Chef Stefan Birkner fordert aber, jetzt zügig eine öffentliche Debatte über Öffnungsschritte zu beginnen. Wenn der Höhepunkt der Omikron-Welle überstanden ist, müssen Erleichterungen her für Privathaushalte, Gastronomie und Veranstaltungen, sagt er im Politiknerds-Podc…
 
Neues Amt, neue Perspektive: Etliche niedersächsische Politiker sind bei der Bundestagswahl neu in den Bundestag gewählt worden. Sie betreten eine neue, für die meisten von ihnen absolut ungewohnte Welt. Wie sind die ersten Erfahrungen im „Raumschiff Bundestag“? Niklas Kleinwächter hat mehrere der neuen Abgeordneten gefragt. Heute: Jakob Blankenbur…
 
Neues Amt, neue Perspektive: Etliche niedersächsische Politiker sind bei der Bundestagswahl neu in den Bundestag gewählt worden. Sie betreten eine neue, für die meisten von ihnen absolut ungewohnte Welt. Wie sind die ersten Erfahrungen im „Raumschiff Bundestag“? Niklas Kleinwächter hat mehrere der neuen Abgeordneten gefragt. Heute: Mareike Wulf (CD…
 
Neues Amt, neue Perspektive: Etliche niedersächsische Politiker sind bei der Bundestagswahl neu in den Bundestag gewählt worden. Sie betreten eine neue, für die meisten von ihnen absolut ungewohnte Welt. Wie sind die ersten Erfahrungen im „Raumschiff Bundestag“? Niklas Kleinwächter hat mehrere der neuen Abgeordneten gefragt. Heute: Heidi Reichinnek…
 
Angeblich ist Niedersachsens Landeshauptstadt nicht attraktiv. Hat das auch etwas mit der Aufenthaltsqualität in der hannöverschen City zu tun? Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächter hat sich mit der Co-Vorsitzenden der Grünen-Ratsfraktion, Elisabeth Clausen-Muradian zu einem Innenstadt-Spaziergang getroffen. Auf die Ohren gibt's den Podcast to Go…
 
Die (inzwischen frühere) Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat die Agrarwende verpennt, verzögert und vermasselt. Die Marschrichtung wird nun von der Ampel-Regierung und einem Agrarminister der Grünen vorgegeben: Cem Özdemir. Für den bevorstehenden Transformationsprozess macht diese Personalie unserem Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächte…
 
Die Ära Merkel ist vorüber, und die neue Ampel-Regierung wird gegenwärtig mit reichlich Hoffnungen und Erwartungen überhäuft. „Mehr Fortschritt wagen“, lautet ihr selbstgewähltes Motto. Nehmen wir sie mal beim Wort und fragen uns, was ein wirklicher Fortschritt wäre. So wäre es beispielsweise sinnvoll, die Volksvertretungen so zu verändern und ausz…
 
Die Klimaziele für 2030 erreichen sich nicht von selbst. Auf dem Weg zur Klimaneutralität muss die gesamte deutsche Wirtschaft einmal komplett umgekrempelt werden. Die große Chance für die Bundesrepublik und speziell auch für Niedersachsen besteht darin, in den kommenden Jahren zu einem Vorreiter bei klimafreundlichen Technologien zu werden. Die Vo…
 
Diskotheken werden wieder geschlossen, die Kontakte erneut beschränkt und weiter fleißig die Impfkampagne angekurbelt: Mit diesen Maßnahmen hofft die Ministerpräsidentenkonferenz die Corona-Pandemie einzudämmen. Doch reicht das? Ein Kommentar von Rundblick-Redakteurin Audrey-Lynn Struck.Impressum: https://www.rundblick-niedersachsen.de/impressum/…
 
Ein aufregendes politisches Jahr liegt hinter uns. Die Corona-Pandemie schien schon besiegt, dann kehrte sie zurück. Die Bundestagswahl brachte überraschende Erkenntnisse, und einmal mehr fühlten sich Demokraten herausgefordert, die Demokratie zu verteidigen. Das Politikjournal Rundblick hat mehrere Journalistinnen zu einem Presseclub eingeladen, u…
 
Berlin ist immer eine Reise wert. Aber Hannover? Laut einer Allensbach-Umfrage im Auftrag unseres Verlags, der Drei-Quellen-Mediengruppe, landet Niedersachsens Landeshauptstadt im Attraktivitätsranking der deutschen Landeshauptstädte auf dem 15. Platz – unbeliebter ist nur Saarbrücken. Niklas Kleinwächter ist der einzige Redakteur des Politikjourna…
 
Wenn das Image einer Stadt nicht stimmt, könnte das an der Außenwerbung liegen. Am Rande der hannöverschen Ratsversammlung sprach Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächter mit Belit Onay, dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, und mit Felix Semper, dem Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion, der zum Mittelmaß-Image Hannovers eine "aktuelle S…
 
Wie will denn eine Stadt nach außen strahlen, die nicht mal ihre eigene Geschichte wichtig findet? Diese Frage wirft Dirk Altwig im Gespräch mit Rundblick-Redakteur Niklas Kleinwächter auf. Der Vorsitzende des Vereins der Freunde des Historischen Museums Hannover kritisiert, dass die Dauerausstellung seit viereinhalb Jahren geschlossen ist - und ei…
 
Wenn man beginnt, sich mit dem Schöne aber auch den Schandflecken Hannovers zu beschäftigen, kommt man am Ihme-Zentrum nicht vorbei. Viele Menschen verabscheuen den Betonklotz und würden ihn gerne abreißen lassen. Ein Fan und Verteidiger des Kolosses ist allerdings Jan-Philippe Lücke. Er ist nicht nur einer von knapp 1500 Bewohnern des gigantischen…
 
Vier Jahre lang galt im Weißen Haus die Devise „America First“. Nach Donald Trump hofft Deutschland auf ein neues Kapitel der transatlantischen Kooperation. Aber ziehen die USA wirklich mit? Simone Menne und Christian Nordholtz von der American Chamber of Commerce (AmCham) Germany sprechen im Podcast mit Rundblick-Redakteuren Audrey-Lynn Struck und…
 
Ist Niedersachsens Landeshauptstadt keine Reise wert? Laut einer Allensbach-Umfrage im Auftrag der Drei-Quellen-Mediengruppe finden nur neun Prozent der Befragten Hannover attraktiv. Dieses Ergebnis hat in Hannover für viel Verwunderung gesorgt. Deshalb blicken wir nun genauer hin auf die Baustellen dieser Stadt. Heute: Architektur und Stadtplanung…
 
Im November 1991 starb die Rock-Legende Freddie Mercury an einer Lungenentzündung in Folge seiner HIV-Infektion und markierte damit noch mal einen sichtbaren Höhepunkt der schrecklichen Aids-Pandemie. Wo stehen wir heute – 30 Jahre später? Anlässlich des Welt-Aids-Tages haben Christin Engelbrecht und Jürgen Hoffmann von der niedersächsischen Aidshi…
 
Vor wenigen Wochen erst wurde in Großbritannien ein Tory-Abgeordneter während einer Bürgersprechstunde ermordet. Sind wir in Deutschland weit davon entfernt? Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU) bewertet die Lage hier durchaus ernst und nimmt deshalb den Schutz von Amts- und Mandatsträgern in den Blick. Was da geplant ist, hat sie …
 
Der Wolf ist zurück in Niedersachsen – schon eine ganze Weile und er scheint sich hier auch wohl zu fühlen. Das freut die einen, die anderen ärgert es. Einer, der zwischen diesen Fronten vermitteln muss, ist Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD). Er sagt: Wolf und Weidetierhaltung – das geht auch nebeneinander. Wie das gelingen soll, darübe…
 
Seit Jahren steht die Landwirtschaft unter Druck. Steigende Anforderungen an Tierwohl und Umweltschutz aber auch schlicht veränderte Ernährungsgewohnheiten der Menschen stellen die Branche vor Herausforderungen. Wie geht's weiter mit der Landwirtschaft und wie müssen die Weichen gestellt werden, damit der Wandel gelingt? Darüber spricht Rundblick-R…
 
E-Roller sorgen gerade wieder vermehrt für Kritik. Hannovers OB Belit Onay sagt, in Hannover habe man zwar Spielregeln mit den E-Scooter-Anbietern festgelegt. Die Kommunen hätten aber "kein besonders scharfes Schwert" in der Hand. "Uns fehlen die Spielräume", sagt Onay, der an der Stelle den Bund gefordert sieht. Weitere Themen an diesem Sonntag: D…
 
Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay kritisiert, dass das Land die Kommunen mit seiner Kehrtwende beim Thema Luftfilter in Klassenzimmern überrascht hat. Nach wie vor seien Kriterien und Richtlinien unklar. Weitere Themen: Hochbeete in der List, mehr Straßenbäume, kostenlose Freibad-Besuche für Kinder und natürlich: die Debatte um gesperrte Straß…
 
Heftige Diskussionen um vorübergehende Straßensperrungen in der Innenstadt von Hannover. OB Belit Onay meint aber, dass sich die Situation wieder entspannen wird und ist überzeugt, dass man die Verkehrswende aktiv angehen muss. Weitere Themen: Fahrradbügel für Lastenräder, die Zahl von neuen Bürobauten in der Stadt und Räumlichkeiten für Vereine in…
 
Wir machen die Innenstadt nicht dicht, wir öffnen sie, sagt Hannover-OB Belit Onay zum Thema autofreie Innenstadt und fügt hinzu: "Ohne Mut keine Veränderung." Außerdem geht's im Talk mit Martin Brüning in dieser Woche um die Digitalisierung der Verwaltung, genügend Fahrradbügel und Luftfilteranlagen in Schulen.…
 
Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay spricht mit Martin Brüning über den Startup-Standort Hannover. "Unser Startup-Ökosystem funktioniert, das zeigen auch die Erfolge, die es schon gibt", sagt Onay. Weitere Themen: Die geplante Leinewelle, Flohmärkte und das Tierheim Hannover.Von Politiknerds - Der Niedersachsen-Podcast
 
Hannovers OB Belit Onay spricht im Sonntags-Talk über die Probleme am Weißekreuzplatz und erklärt, warum er gegen eine Law-and-Order-Politik ist. Weitere Themen: Die geplante Verkehrswende, der Brand im Bus-Depot der Üstra in Mittelfeld und die Suche nach Wahlhelfern für die Kommunalwahl.Von Politiknerds - Der Niedersachsen-Podcast
 
„Öffentlicher Raum ist nicht kostenfrei, das gilt auch für Parkplätze“, sagt Hannovers OB Belit Onay im Gespräch mit Martin Brüning. Er will mithilfe von kostenpflichtigen Anwohner-Parkausweisen auch mehr Preisehrlichkeit herstellen, schließlich werde Raum der Gemeinschaft in Anspruch genommen. Weitere Themen: Die laut Onay „in Teilen wirre“ Corona…
 
Wie geht's mit der Innenstadt nach der Corona-Krise weiter und was passiert eigentlich mit dem leerstehenden Karstadt in der Georgstraße? Darüber spricht Hannover-OB Belit Onay mit Martin Brüning. Weitere Themen: Die neue E-Leihräder, die alte Conti-Fabrik in Limmer und das teure Wohnen in der Stadt.…
 
Wie gut ist Hannovers OB Belit Onay eigentlich im Bowling? Okay, die Frage ist nicht so entscheidend – die Antwort gibt’s aber trotzdem in dieser Sendung. Außerdem nimmt Onay zum Ärger um die langen Wartezeiten in Ämtern, zur Zukunft der ÖPNV-Preise und zu digitalen Impfbelegen Stellung. Auf der anderen Seite des Mischpults wie gewohnt: Martin Brün…
 
Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay spricht mit Martin Brüning über die Möglichkeiten, die die Stadt der Gastronomie jetzt eröffnen will. Außerdem beantwortet er Hörerfragen zu Friedhofsgebühren, Grünstreifen, aktuelle Sportmöglichkeiten für Jugendliche und E-Bikes.Von Politiknerds - Der Niedersachsen-Podcast
 
Busse und Bahnen sollen laut Bundesinfektionsschutzgesetz nur zur Hälfte besetzt sein - in der Praxis kann nicht jeder einzelne Zug kontrolliert werden, sagt Hannovers OB Belit Onay. Er appelliert auch an die Eigenverantwortung der Fahrgäste. Weitere Themen: Graffiti-Schmierereien und die Lage an den Kitas und Schulen.…
 
In Hannover hat man Übersee-Container für die Unterlagen in den Impfzentren angemietet. Kein Wunder: Jeden Tag werden 50 Aktenordner gefüllt. Für Hannover-OB Belit Onay wird schon allein dadurch deutlich: „Wir haben ein Bürokratieproblem, das uns beim Impfen bremst.“ Andere Länder zeigten, wie es besser geht, sagt Onay im Gespräch mit Martin Brünin…
 
Funktioniert der aktuelle Lockdown noch? Hannovers-OB Belit Onay meint, das sollte man sich jetzt mal genau anschauen. Denn die Corona-Inzidenzwerte sind hoch, die Belastung der Intensivstationen nimmt zu. „Das können wir nicht einfach so laufenlassen“, sagt Onay im Gespräch mit Martin Brüning. Der Instrumentenkasten gebe mehr her. Weitere Themen: …
 
Hannovers-OB Belit Onay spricht mit Martin Brüning über den Unmut, den die Ablehnung des Landes, Hannover zur Modellkommune zu machen, ausgelöst hat. Weitere Themen: Wie weiter mit der Ausgangssperre, Ladeschränke für E-Bikes und Verstärker für Straßenmusiker und der Prozess gegen Yüksel Weßling in Istanbul.…
 
Hannovers OB Belit Onay spricht im Talk mit Martin Brüning über den "Hannoverschen Weg". Er erhofft sich in der Corona-Verordnung "Experimentier- oder Öffnungsklauseln", um ein Leben mit dem Virus zu ermöglichen und Geschäfte mit Sicherheitsmaßnahmen wieder öffnen zu können. Außerdem geht's um die Sicherheit in der Stadt, Müllgebühren, Hundesteuern…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login